Bitcoin explodiert auf 43.000 Dollar, nachdem der russische Rubel abgestürzt ist

Bitcoin explodiert auf 43.000 Dollar, nachdem der russische Rubel abgestürzt ist
Photo by Kanchanara on Unsplash

Nachdem sich der Bitcoin-Kurs Ende letzter Woche recht gut erholt hatte, fiel er auf unter 39.000 Dollar. Mit dem Absturz des russischen Rubels ist Bitcoin aber explodiert – er tradet jetzt über 43.000 Dollar.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Da der Krieg in der Ukraine anhält, waren Bitcoin und der übrige Kryptomarkt, einschließlich Ethereum, stark mit dem traditionellen Markt korreliert. Während der S&P 500 und der Nasdaq vorsichtig nach oben eröffnet haben, ist Bitcoin erneut in die Höhe geschnellt. Aktuell notiert die Kryptowährung Nummer 1 bei 43.475 Dollar. Die Korrelation zu den traditionellen Märkten scheint aufgehoben zu sein, zumindest im Moment.

Anzeige
riobet

Nach Angaben der Daten-Analysten von Santiment ist Bitcoin weiterhin eng an den Aktienmarkt gekoppelt, da die Trader auf ein Ausbruchsignal warten. Die jüngsten Bewegungen am Bitcoin-Markt könnten dieses Zeichen sein – auch wenn es noch zu früh ist, um das mit Sicherheit zu sagen.

Generell gibt es zwar mehrere positive Anzeichen für die Annahme und Entwicklung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen. Allerdings bestimmen der Krieg und die Reaktion der traditionellen Märkte darauf offensichtlich auch die Stimmung in der Krypto-Community.

Trader sind durch den Krieg polarisiert

Laut Santiment hat der Umlauf von Bitcoin-Token ein 9-Monats-Hoch erreicht. Das zeigt, wie polarisiert die Trader durch den Krieg sind. Dieser Anstieg des Umlaufs ähnelt dem, was wir am sogenannten Schwarzen Donnerstag im März 2020 zu Beginn der Pandemie gesehen haben. Damals hatten Krypto-Trader am Tiefpunkt verkauft.

Letzte Woche, als die Bitcoin-Preise mit der Kriegsnachricht vom Donnerstag ihren Tiefpunkt bei 34.700 Dollar erreicht hatten, kam es zu einigen massiven Transaktionen durch Wale. Es handelte sich um die größte Anzahl sowohl von Transaktionen mit mehr als 100.000 Dollar als auch von Transaktionen mit mehr als 1 Million Dollar in Bitcoin (BTC) seit dem 24. Januar. Da stiegen die Preise in der darauffolgenden Woche um über 15%.

Nach Angaben der Blockchain-Forscher von Glassnode hat die Anzahl der Adressen, die nicht Null sind und Bitcoin halten, mit 40.276.163 Adressen ein Allzeithoch erreicht. Das bisherige Allzeithoch von 40.275.801 wurde am 5. Februar 2022 erreicht. Zur gleichen Zeit stieg die Anzahl der Ethereum-Adressen, die mehr als 0,01 Ether halten, auf ein Allzeithoch von 21.929.193.

LUNA übertrifft alle anderen Top-10-Kryptowährungen

Am selben Tag, an dem der Russland-Ukraine-Krieg ausbrach, hatte Bitcoin einen Rückschlag erlitten und am Donnerstag einen Tiefststand von 34.740 Dollar erreicht. Danach erholten sich Bitcoin und eine Reihe anderer Kryptowährungen in bemerkenswerter Weise, BTC stieg auf fast 40.000 Dollar. Nach einem Rückschlag über das Wochenende tradet Bitcoin zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bei 43.480 Dollar.

Bitcoin ist auf Tagesbasis um etwa 4,9% und auf Wochenbasis um 6,7% gestiegen. Ethereum (ETH) und der Rest der Top-10-Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung, mit Ausnahme des LUNA-Tokens von Terra, folgen Bitcoin.

Ethereum tradet bei Redaktionsschluss um 2.800 Dollar – ein Plus von 1,5% auf Tagesbasis und 6,9% auf Wochenbasis. Die große Ausnahme ist LUNA, das um 83,5 Dollar tradet. LUNA hat in der vergangenen Woche alle anderen Top-10-Kryptowährungen übertroffen und ist um fast 68% gestiegen.

Jetzt LUNA bei eToro kaufen

Textnachweis: Cryptoslate

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

9 − 9 =