Das ist das teuerste NFT der Welt (und Platz 2 bis 5 sind auch nicht schlecht…)

Das ist das teuerste NFT der Welt (und Platz 2 bis 5 sind auch nicht schlecht…)

NFT sind in aller Munde: Die sogenannten non-fungible Token haben die Kunstwelt im Sturm erobert – und erzielen regelmäßig Rekordpreise. Wir stellen das teuerste NFT der Welt vor und verraten, welche Werke auf den Plätzen 2 bis 5 gelandet sind…

Platz 1: Das teuerste NFT der Welt: „The Merge“ von Pak

Der Künstler dahinter ist völlig anonym, niemand weiß, ob es sich um einen Mann, eine Frau oder womöglich sogar eine Organisation handelt. Dennoch (oder gerade deshalb?) befindet sich „The Merge“ des NFT-Künstlers Pak unangefochten auf Platz 1 – als teuerstes NFT aller Zeiten. Für sage und schreibe 91,8 Millionen Dollar wurde das NFT gekauft.

Anzeige
riobet

Das Besondere daran: Es handelt sich nicht um ein einziges Bild – sondern um insgesamt 312.000 Bestandteile. Käufer konnten eine beliebige Anzahl von Token erwerben – beginnend mit einem Stückpreis von 575 Dollar. Alle sechs Stunden ging der Preis um 25 Dollar hoch – und schlussendlich erzielten die Token so einen Preis von insgesamt 91,8 Millionen Dollar.

Platz 2: „Everydays: the First 5000 Days“ von Mike „Beeple“ Winkelmann

Zweitteuerstes NFT der Welt ist „Everydays: the First 5000 Days“ von Beeple (bürgerlich Mike Winkelmann). Der US-Künstler hat seit 2007 fast jeden Tag ein Bild produziert – insgesamt 5.000 Stück. Die bastelte er Anfang 2021 zu einer Collage zusammen, erstellte daraus ein NFT – und war damit zur rechten Zeit am rechten Ort: Die NFT-Sammlung konnte bei einer Auktion einen Preis von mehr als 69 Millionen Dollar erzielen. Damit ist es das zweitteuerste NFT-Kunstwerk der Welt.

Platz 3: „Human One“ – ebenfalls von „Beeple“ (Mike Winkelmann)

Beeple belegt nicht nur Platz 2 der teuersten NFT der Welt – er befindet sich mit „Human One“ auch auf Platz 3. Einen Verkaufspreis von stolzen 28,9 Millionen Dollar konnte der Amerikaner damit erzielen. Nicht das teuerste NFT der Welt, aber nah dran. Innerhalb der Krypto-Community wird allerdings darüber diskutiert, ob das Werk tatsächlich in diese Liste gehört. Denn: „Human One“ existiert nicht nur als NFT, sondern auch als Video-Skulptur, wie hier zu sehen:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von beeple (@beeple_crap)

Platz 4: „CryptoPunk #5822“ von Larva Labs

Platz 4 konnte ein sogenannter CryptoPunk ergattern, genauer: Exemplar #5822. Die schlicht gehaltenen Avatare erzeugen bei vielen nach wie vor gewisse Irritation. Insbesondere was den Preis anbelangt, da die Pixel-Bildchen regelmäßig irre Summen erzielen. Dieser hier wechselte ebenfalls für einen hohen Millionenbetrag den Besitzer: Der Käufer war bereit, 23,7 Millionen Dollar für das NFT zu bezahlen!

CryptoPunk #5822 ist damit nicht nur eines der teuersten NFT der Welt, sondern auch der teuerste CryptoPunk aller Zeiten.

Platz 5: „Cryptopunk #3100“ – auch von Larva Labs

Eine sensationelle Erfolgsgeschichte steckt auch hinter dem fünftteuersten NFT-Kunstwerk aller Zeiten – dem CryptoPunk #3100 von Larva Labs. Der wurde ursprünglich vor ein paar Jahren für gerade mal 52 Cent gekauft – und gerade erst für unfassbare 17,2 Millionen Dollar (!) wieder verkauft:

Kurzum: Spannend, wie sich die Welt der non-fungiblen Token so entwickelt – und verrückt, was Menschen für die digitalen Kunstwerke bezahlen und damit verdienen.

Zuletzt aktualisiert am 16. Februar 2022

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

vier × 2 =