The Sandbox NFT kaufen – mit The Sandbox Geld verdienen

The Sandbox ist ein auf Ethereum basierendes Metaverse- und Gaming-Ökosystem, in dem Benutzer In-World-Assets und Spielerlebnisse erstellen, teilen und monetarisieren können. In The Sandbox haben die Benutzer das absolute Eigentum an ihren In-World-Kreationen

Mit dem Anstieg des Online-Gamings in den letzten Jahren hat sich für Gamer und Entwickler eine ganz neue Welt von Möglichkeiten eröffnet. Was früher sehr weit hergeholt klang, ist heute Realität: Geld verdienen mit Videospielen.

Aber lässt sich mit The Sandbox wirklich Geld verdienen? Besteht möglicherweise sogar die Chance auf hohe Renditen beim Kauf von SAND Coins? Oder ist The Sandbox nur ein lustiges Spiel und keine Investitionsmöglichkeit? Genau diese Fragen wollen wir in diesem Artikel zum The Sandbox NFT Game klären.

An The Sandbox interessiert? Dann jetzt mit dem Kauf von Kryptowährungen beginnen!

Coincierge Icon 23 Wer an The Sandbox und am SAND Coin interessiert ist, benötigt Ethereum für die Gaskosten. Außerdem lässt sich der SAND Token gegen Ethereum tauschen. Wer also mit The Sandbox starten möchte, benötigt zunächst Ethereum.

Das Wichtigste zu The Sandbox in Kürze

  • The Sandbox ist ein Blockchain und NFT basiertes virtuelles Ökosystem mit einem eigenen Metaversum, in dem Spieler Welten und Charaktere entwerfen sowie Abenteuer und digitale Assets erstellen können und diese mit anderen Spielern handeln.
  • Das Spiel wird von drei integrierten Tools unterstützt: VoxEdit, Game Maker und Marketplace.
    • VoxEdit ist das Tool, mit dem Spieler 3D-Objekte entwerfen können, die den Kern jedes Assets im Spiel bilden.
    • Mit Game Maker werden diese Assets auf LANDs platziert und Spielmechaniken können angewendet werden.
    • Über den Marktplatz können erstellte Vermögenswert in Form von NFTs zum Verkauf oder Handel exportiert werden.
  • The Sandbox verwendet mehrere Token, um eine Kreislaufwirtschaft zwischen allen Arten von Benutzern sicherzustellen, die mit der Plattform interagieren.
    • Der SAND Coin ist die Grundlage für alle Transaktionen und Interaktionen des Ökosystems in The Sandbox.
    • Der LAND Coin ein digitales Grundstück im The Sandbox Metaverse. Jedes LAND ist ein NFT, also ein einzigartiger (nicht fungibler) Token.
    • Der ASSETS Coin Hauptnutzen darin besteht, als Erstellungselemente in The Sandbox zu dienen.
  • Nutzer von The Sandbox haben verschiedene Möglichkeiten, Geld zu verdienen
    • Spieler können ASSETS erstellen, importieren und verkaufen, Spiele mit dem Game Maker erstellen oder LAND kaufen und dieses dann vermieten oder mit Inhalten füllen, um den Wert zu steigern.
  • Wer eine Alternative zum Sandbox NFT sucht, sollte sich unbedingt den neuen Lucky Block NFT ansehen. Gerade mit Blick auf das Potenzial für einen schnellen Wertzuwachs.
    • Kein Gaming, aber trotzdem die Chance auf Gewinne: Lucky Blocks limitierte NFT-Kollektion kann mit täglichen Gewinnverlosungen aufwarten.
    • 10.000 Stück zählt die Sammlung. Ihr offizieller Name lautet „Lucky Block Platinum Rollers Club NFT“. Prominente NFT-Investoren haben das Projekt befürwortet.
    • Zu kaufen gibt es den Lucky Block NFT auf dem auf neue NFTs spezialisierten NFT LaunchPad. Mit diesem kann man ein MetaMask Browser Extension Wallet zur Bezahlung verknüpfen und sonst ohne Anmeldung direkt NFTs der Lucky Block NFT Kollektion kaufen.

Was ist „The Sandbox“?

The Sandbox Header The Sandbox ist eine auf Ethereum laufende Software, die eine dezentrale virtuelle Spielwelt betreibt. The Sandbox ist eine Mischung aus Spiel, einer Spiel-Engine und einer Content-Sharing-Plattform (wie Steam). Es könnte durchaus sowohl ein Prototyp für das Spieleformat der nächsten Generation als auch eine dezentrale Version von Spieleplattformen werden.

Im Kern ist The Sandbox allerdings ein Spiel, in dem Spieler digitale Grundstücke, genannt LAND, kaufen und darüber Erfahrungen erstellen können, um sie mit anderen Benutzern zu teilen. Auf diese Weise ist The Sandbox ein Modell eines Blockchain-basierten Metaverses im Sinne von Decentraland.

Neben dem LAND-Token vom NFT-Typ verfügt The Sandbox über zwei weitere native Token, die die Operationen in seinem Metaverse regeln:

  • SAND Token: Diese werden verwendet, um verschiedene Transaktionen zu erleichtern, die Teil des Gameplays sind, einschließlich des Kaufs von LAND, der Interaktion mit benutzergenerierten Inhalten und der Beteiligung an der Steuerung der dezentralen autonomen Organisation (DAO).
  • ASSET Token: Das sind NFTs (Nicht fungible Token), die In-Game-Gegenstände wie Ausrüstung für Avatare darstellen und die verwendet werden, um LAND zu bevölkern. Sie können auf dem Marktplatz von The Sandbox gehandelt werden.

Die Sandbox Software nutzt die Ethereum-Blockchain, um den Besitz der digitalen LAND- und NFT-ASSETS in ihrer Anwendung zu verfolgen. Benutzer engagieren sich weiter mit seinem Ökosystem, indem sie Ethereum-Wallets verwenden, die ihre SAND Token enthalten.

The Sandbox Produkte

Entwicklern können auch innerhalb der Sandbox-Plattform neue Projekte entwickeln, indem sie Animationen, Objekte und Interaktionen mit verschiedenen Tools entwerfen:

  • Voxel-Editor: Benutzer können Voxel erstellen, die kleinste Einheit des dreidimensionalen Designs, um Kreationen wie Flora, Fauna und avatarorientierte Ausrüstung (wie Kleidung oder Waffen) zu entwerfen. Diese Objekte können dann als ASSETS (NFTs) über den Marktplatz verkauft werden.
  • Game Maker: Mit dem Sandbox Game Maker können Benutzer kostenlos 3D-Spiele erstellen. Er bietet Tools, mit denen 3D-Spiele auf LAND erstellt werden können, indem ASSETS verwendet werden, die zuvor im Voxel-Editor erstellt oder auf dem Marktplatz gekauft wurden.

Entwickler können ihre Kreationen auf dem The Sandbox Marktplatz hochladen, wo sie zunächst als ERC1155-Token (ASSETS) in der Ethereum-Blockchain registriert werden. Diese ASSETS können dann mit SAND gekauft und verkauft werden. Gekaufte ASSETS können von Spielern jederzeit wieder auf dem Marktplatz verkauft werden.

Obwohl keine Programmierkenntnisse erforderlich sind, um an The Sandbox teilzunehmen, ermöglicht die leistungsstarke Suite von Tools die Erstellung und Integration wertvoller ASSETS in eine schnell wachsende Welt von Online-Spielen.

Tokenomics des The Sandbox – Ökosystems

The Sandbox Token Durch die Bereitstellung eines Ökosystems für tokenisierte Assets in Spielen nutzt das Sandbox-Ökosystem mehrere verschiedene Token. Wie bereits erwähnt, ist SAND ein ERC-20-Token, das alle Transaktionen und Interaktionen des Ökosystems antreibt. Es kostet beispielsweise SAND-Token, um Spiele zu spielen, Ausrüstung zu kaufen oder den Avatar anzupassen. Zukünftig wird SAND auch als Governance-Token dienen, der es seinen Inhabern ermöglicht, bei der Gründung von The Sandbox DAO (dezentralisierte autonome Organisation) Einfluss auf Veränderungen des Ökosystems zu nehmen.

SAND kann auch verwendet werden, um ASSETS und LANDS zu kaufen, digitale Immobilien, die durch ERC-721-Token repräsentiert werden, bei denen es sich um NFTs handelt. Die Spieler können ihre LANDS, ein digitales Grundstück von 96 x 96 Metern verwenden, um Spiele und ASSETS zu beherbergen. Nur 166.464 LAND-Grundstücke werden jemals existieren. Wenn ein Spieler mehrere LÄNDER zu einem Grundstück kombiniert, wird es als Anwesen bezeichnet.

The Sandbox - SAND Token

Schließlich können SAND-Token eingesetzt werden, um mehr SAND sowie Edelsteine ​​und Katalysatoren zu erwerben – zwei weitere Arten von Token, die für die Erstellung von ASSETs erforderlich sind. Katalysatoren sind ERC-20-Token, die die „Stufe“ und die Knappheit der ASSETS definieren. Die Stufen reichen von „gewöhnlich“ bis „legendär“, wobei gewöhnliche ASSETS am häufigsten und legendäre ASSETS am seltensten sind. Edelsteine ​​(GEMS) sind ebenfalls ERC-20-Token und werden bei Verwendung verbrannt. Edelsteine ​​können nicht nur über das Staking von SAND erworben werden, sondern können auch von anderen Spielern direkt erworben werden.

The Sandbox zahlt im Namen der Spieler die Ethereum-Gasgebühren, was die Benutzererfahrung nahtloser macht. Darüber hinaus werden 50 % des SAND-Token-Transaktionsvolumens der Sandbox Foundation zugeteilt, die das Ökosystem durch die Finanzierung von Zuschüssen und die Förderung der Plattform unterstützt.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Wie wird The Sandbox gespielt?

Wie wird The Sandbox gespielt The Sandbox ist ein virtuelles Ökosystem mit einem eigenen Metaversum, in dem Spieler Welten und Charaktere entwerfen und Abenteuer und digitale Assets erstellen können. Alle Objekte in The Sandbox können mit anderen Spielern gehandelt werden. Alles, was erstellt wurde, kann auf virtuellen Landstücken namens LANDs platziert werden, in denen Spieler interaktive Levels entwickeln können, für die andere Spieler Eintritt zahlen, um sie spielen zu können.

Das gesamte Gameplay-System dreht sich darum, dass Spieler Erfahrungen austauschen und die Levels von anderen Spielern und Entwicklern spielen. Aber im Spiel können nicht nur Entwickler Geld verdienen, da auch die Spieler durch das Sammeln von Ressourcen, Belohnungen und Token beim Spielen belohnt werden (Play-to-Earn).

Es gibt auch ein System, das Entwicklern Stipendien bietet. Es hat bereits 15 Spielprojekte finanziert, obwohl sich das Spiel noch in der offenen Beta-Phase befindet, und es wird erwartet, dass in Zukunft viele neue Projekte ausgezeichnet werden.

Mit The Sandbox Geld verdienen

The Sandbox - Geld verdienen Spieler und Entwickler können in The Sandbox auf verschiedene Weise Einnahmen erzielen. Entwickler können ASSETS mit VoxEdit erstellen und diese danach auf dem The Sandbox Marketplace hochladen, um sie als NFTs zu verkaufen. Zum Beispiel werden ASSETS wie Avatare, Motorräder und Tiere zu einer großen Preisspanne verkauft. Die Preisspanne liegt zwischen weniger als 10 SAND bis zu Tausenden von SAND.

Ebenso können Entwickler mit The Sandbox Game Maker ihre eigenen Spiele erstellen und monetarisieren. Spieler können auch Belohnungen durch das Spielen verdienen, indem sie zum Beispiel Ressourcen sammeln. Außerdem können sowohl Spieler als auch Entwickler Einnahmen aus ihrem LAND erzielen, indem Sie es an andere Spieler vermieten oder es mit Inhalten füllen, um seinen Wert zu steigern.

The Sandbox ist eine von mehreren Krypto-Metaversen, die versuchen, die Dynamik zwischen Entwicklern, Spielern und Spieleplattformen zu ändern. The Sandbox versucht den Weg für einen neuen Spielemarkt zu ebenen, in dem Spieler die Produkte ihrer kreativen Arbeit besitzen und für den erheblichen Wert belohnt werden, welchen sie für Plattformbetreiber generieren.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

The Sandbox Kosten

Coincierge Icon 9

The Sandbox ist Free-to-Play. Darüber hinaus bietet The Sandbox kostenlose Tools zum Erstellen von ASSETS. VoxEdit ist ein kostenloser Ersteller, um Voxel-Assets zu erstellen. Abgesehen von VoxEdit verfügt The Sandbox über die kostenlose Software GameMaker. Diese Software kann verwendet werden, um Spiele oder andere interaktive Installationen zu erstellen.

Um diese zu erstellen, können Entwickler nicht fungible Token (NFTs) verwenden, die mit VoxEdit erstellt wurden. Sobald die Installation des Spiels abgeschlossen ist, werden alle verwendeten Assets in einem ERC-1155 nicht fungiblen Token gespeichert.

Im Wesentlichen bedeutet dies, dass diese interaktiven Kreationen auch als separate Spiele innerhalb von The Sandbox verkauft werden können. Aus diesem Grund verlangen einige Inhaber von LAND für das Spielen von Games auf ihrem LAND eine Gebühr. Einige Spiele innerhalb von The Sandbox können also kostenpflichtig sein.

Sandbox NFT Alternativen

Beim Thema Sandbox NFT geht es um Spiele, Sammler und Spaß. Doch Hand aufs Herz, wer möchte dabei nicht auch eine schöne Summe Geld oder Krypto verdienen? Dass NFTs und Krypto-Projekte für die Käufer sehr profitabel sein können (vor allem für die frühen Käufer!!!), brauchen wir hier niemanden mehr zu erklären. Denn das weiß inzwischen sogar jedes Kind.

Doch welche NFT-Kollektion lohnt sich wirklich? Und wo sind die Chancen auf einen schnellen Profit aufgrund von steigenden Werten am größten? Wer diese Fragen beantwortet bekommen möchte, muss einen Blick hinaus aus dem Sandkasten wagen. Denn in der großen weiten Welt der NFTs gibt es auch abgesehen vom Sandbox NFT viele gute Gelegenheiten.

Lucky Block NFT Der Lucky Block NFT könnte eine dieser einmaligen Gelegenheiten sein. Denn dieses innovative Krypto-NFT-Projekt hat eine tägliche Lotterie in die Blockchain integriert. In unserer Spaß-hungrigen Gesellschaft ist das ein echtes Argument. Denn unzählige Glücksritter da draußen sind auf der Suche nach dem großen Fang. Ein NFT, mit täglicher Verlosung von 10.000 Dollar, könnte da genau das richtige sein.

Los gings am 19.03.2022 zu einem Einstiegspreis von umgerechnet rund 1500 US-Dollar auf der NFT Launchpad Plattform. Doch wie lange wird sich dieser günstige Kurs halten können? Eine große Nachfrage wird jedenfalls erwartet.

  • Tipp: In der Telegram-Gruppe von Lucky Block gibt es alle Updates über das Projekt.
  • Verlost werden jeden Tag rund 10.000 US-Dollar. Teilnahmeberechtigt sind alle Besitzer des NFTs.
  • Die Stückzahl ist mit 10.000 NFTs klar begrenzt.
  • Wer zu den frühen Käufern zählt, kann sogar einen Luxus-Lamborghini gewinnen.

Was ist der LAND Coin?

LAND Coin - The Sandbox Ein LAND ist ein digitales Grundstück im The Sandbox-Metaversum, das Spieler kaufen können, um darauf interaktive Erlebnisse zu schaffen. Sobald Spieler ein LAND besitzen, können sie es mit Spielen und Assets bevölkern. Jedes LAND ist ein einzigartiger (nicht fungibler) Token, der auf der öffentlichen Ethereum-Blockchain (ERC-721) liegt.

In The Sandbox werden insgesamt 166.464 LANDS existieren, die jeweils in einer Karte enthalten sind, die das The Sandbox-Metaversum bildet. Auf der Sandbox-Karte sind zwei verschiedene Parzellentypen verfügbar:

  • LAND: Die grundlegende Sandbox-Einheit auf der Karte. Jedes LAND umfasst 96 x 96 Meter in der Spielwelt. Gerade groß genug, um alle Arten von Blockchain-Spielerlebnissen zu ermöglichen, aber nicht zu groß, um von einer einzelnen Person unüberschaubar zu sein.
  • ESTATE: Ein ESTATE ist die Kombination mehrerer LANDS. Hier liegt das Potenzial für Entwicklerteams, größere und immersivere Online-Erlebnisse zu schaffen.

LAND ist das Epizentrum von The Sandbox Metaverse. Sie ermöglichen es, Spiele zu spielen und zu erstellen, Token zu verdienen, Wettbewerbe zu veranstalten und vieles mehr. Wer ein Stück des Sandbox-Metaversums besitzen möchten, kann an einem der LAND-Verkäufe teilnehmen, auf denen LANDs für kurze Zeit verfügbar ist.

Was ist der SAND Coin?

SAND Coin - The Sandbox SAND ist ein wesentlicher Bestandteil der Sandbox-Plattform und wurde im August 2020 auf der Binance-Handelsplattform eingeführt. Im The-Sandbox Metaversums gibt es mehrere Schlüsselmechanismen, die SAND untrennbar mit der Sandbox-Plattform und ihrem Wert verbinden. SAND ist ein ERC-20-Dienstprogramm-Token, das auf der Ethereum-Blockchain basiert und als Grundlage für Transaktionen innerhalb von The Sandbox dient. 

  • Spieler geben SAND aus, um Spiele zu spielen, Ausrüstung zu kaufen oder ihren Avatar-Charakter anzupassen.
  • Entwickler geben SAND aus, um ASSETS auf den Marktplatz hochzuladen und Edelsteine ​​​​zu kaufen, um Seltenheit und Knappheit der ASSETS zu definieren.
  • Spieler und Entwickler geben SAND aus, um ASSETS und LANDS zu erwerben.
SAND ist außerdemein Governance-Token

, das es Inhabern ermöglicht, mithilfe einer DAO-Struktur (Decentralized Autonomous Organization) an Governance-Entscheidungen auf der Plattform teilzunehmen. SAND Besitzer können selbst abstimmen oder Stimmrechte an andere Spieler ihrer Wahl delegieren.

SAND ermöglicht auch Staking, wodurch passive Einnahmen auf LANDS erzielt werden. Benutzer erhalten mehr SAND, indem Sie es staken. Dies ist auch die einzige Möglichkeit, wertvolle Edelsteine ​​und Katalysatoren zu erhalten, die für die Erstellung von ASSETs benötigt werden.

Der SAND Token hat eine maximale Versorgung von 3.000.000.000. Die Marktkapitalisierung, also der gesamte Marktwert der Umlaufversorgung einer Kryptowährung liegt derzeit bei 567.295.607 Euro und der derzeitige Marktrang der Kryptowährung ist #121.

Wo kann man den SAND Coin kaufen?

SAND kann in The Sandbox verdient werden, oder direkt bei Kryptowährungsbörsen wie Binance gekauft werden. Die einfachste Methode ist es jedoch, zunächst Ethereum bei einem Anbieter wie eToro zu erwerben und dieses Ethereum-Wallet dann mit The Sandbox zu verbinden und hier in SAND umzutauschen.

Anleitung – So kann man The Sandbox NFTs kaufen und The Sandbox spielen

The Sandbox basiert auf der Ethereum-Blockchain. Aus diesem Grund müssen Spieler eine ERC20-Wallet besitzen. Zunächst müssen Spieler als Ethereum kaufen. Hierfür empfehlen wir den Anbieter eToro. Danach gilt es, das Ethereum Wallet mit The Sandbox zu verbinden, um den The Sandbox Marktplatz zu nutzen. Außerdem kann Ethereum gegen SAND Coins getauscht werden.

Etoro Logo Transparent

Wir empfehlen den Kryptobroker eToro für den Kauf von Ethereum, da dieser günstig, vertrauenswürdig und reguliert ist und neben Kryptowährungen auch Aktien, ETFs, Rohstoffe und CFDs anbietet. 

Schritt 1: Die Registrierung

Die Registrierung bei eToro ist einfach und dauert nur wenige Minuten. Auf der Webseite des Anbieters findet sich zur Registrierung ein einfaches und übersichtliches Anmeldeformular. In diesem muss Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Telefonnummer eingetragen werden und ein Passwort gewählt werden. Auch eine 1-Klick-Anmeldung ist über ein bestehendes Facebookkonto oder Googlekonto möglich.

eToro Bitcoin investieren

Schritt 2: Die Verifizierung

Nach der Registrierung verfügt man zunächst über ein kostenloses eToro Demokonto. Um Kryptowährungen über eToro kaufen zu können, muss dieses Konto aktiviert und in ein Echtgeldkonto umgewandelt werden. Hierfür müssen Neukunden bei eToro eine Verifizierung durchführen.

Eine Verifizierung ist bei allen regulierten Brokern gesetzlich vorgeschrieben. Für die Verifizierung selbst müssen ein paar persönliche Daten angegeben, sowie einige Fragen zu bisherigen Erfahrungen mit Geldanlagen beantwortet werden. Im Anschluss gilt es noch, ein aktuelles Ausweisdokument hochzuladen. Nach der Kontrolle der Angaben durch eToro ist die Verifizierung ist abgeschlossen.

eToro Verifizierung

Schritt 3: Die Einzahlung

Ist die Verifizierung abgeschlossen, dann kann man damit beginnen, Geld auf das eToro Depot einzuzahlen. Für die erste Einzahlung fordert eToro eine Mindesteinzahlung von 200 USD, was in etwa 189 Euro entspricht.

Für die Einzahlung selbst stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Kreditkarte
  • Debitkarte
  • PayPal
  • Banküberweisung
  • Sofort
  • Rapid Transfer
  • Skrill
  • Neteller
  • Unionpay

eToro Einzahlung

Schritt 4: Ethereum bei eToro kaufen

Um The Sandbox NFTs zu kaufen, benötigt man eine ERC20 kompatible Wallet. Am einfachsten ist es zunächst Ethereum zu kaufen und das eigene Ethereum Wallet danach mit The Sandbox zu verbinden. Um bei eToro Ethereum zu kaufen, muss man sich zunächst in sein Konto einloggen und dort im Suchfeld nach „ETH“ oder „Ethereum“ suchen.

Ist die Kryptowährung gefunden, dann gilt es rechts neben dem Namen der Kryptowährung  auf „Traden“ zu klicken, woraufhin sich ein neues Fenster öffnet.

In diesem Fenster finden sich Einstellungen zum Kauf der Kryptowährung. Zunächst muss den Preis gewählt werden, zu dem man die Kryptowährung kaufen möchte. Auch der Kauf zum Marktpreis ist möglich.

Danach gilt es über den Reiter „Betrag“ die gewünschte Summe anzugeben, welche man insgesamt für den Kauf aufwenden möchte. Kryptowährungen muss man nicht in Ganzen Stücken kaufen, sondern auch winzige Bruchteile wie zum Beispiel 0,005 Ethereum sind möglich.

Ethereum Kaufen eToro

Im Anschluss noch auf „Trade eröffnen“ klicken und die Kauf-Order ist erstellt. Sobald sich ein passender Verkäufer gefunden hat, wird die Kauf-Order durchgeführt und der Kauf ist erfolgreich abgeschlossen.

Schritt 5: LAND und SAND Token bei Uniswap gegen Ethereum tauschen

Über Uniswap kann man Ether (ETH) gegen jeden der Tausenden von ERC20-Token tauschen, die von der Plattform unterstützt werden. Um dies zu tun, benötigen man zunächst etwas ETH, um es gegen den gewünschten ERC20-Token zu handeln. Das funktioniert wie folgt: Uniswap Wallet und Exchange einrichten

  • Uniswap Wallet und Exchange Schritt 1 – Die Uniswap-Exchange mit einer Wallet verbinden: Auf der Uniswap Webseite oben rechts auf die Schaltfläche „Mit einer Wallet verbinden“ klicken und mit der ERC-20 Wallet von eToro verbinden. Auch eine MetaMask, WalletConnect, Coinbase Wallet, Fortmatic oder Portis Wallet ist möglich.
  • Schritt 2 – Die Handelsschnittstelle: Sobald man sich eingeloggt hat, erscheint die Handelsschnittstelle. Hier wählt man im oberen Feld den Token aus, den man gegen eintauschen möchten. In unserem Beispiel also ETH. Danach im unteren Feld nach dem Token suchen, dass man kaufen möchten. In diesem Fall SAND oder LAND.
  • Schritt 3 – Das Kaufmenü: Jetzt kann man den Kauf einrichten. Man kann entweder wählen, wie viel man ausgeben möchten, indem man eine Zahl in das obere Feld gibt, oder wählen, wie viel man kaufen möchten, indem man eine Zahl in das untere Feld eingibt.
  • Schritt 4 – Das Bestellmenü: Unten im Bestellmenü sieht man dann, wie viel man eintauscht. Ist man mit diesen Zahlen zufrieden, dann muss man einfach noch auf die Schaltfläche „Swap“ klicken. Sobald dies erledigt ist, erscheinen die Token im ERC20-Wallet.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Sandbox NFT kaufen schnell erklärt

Wer Sandbox NFT kaufen möchte, hat dafür mehrere Möglichkeiten. Wie bereits oben erklärt gibt es einerseits die Option SAND Token direkt bei einer Kryptobörse (z.B. Crypto.com) mit SAND im Angebot zu kaufen. Die andere Möglichkeit wäre, bei einem regulierten Broker wie eToro Ethereum zu kaufen und dieses dann in der Sandbox in SAND umzutauschen bzw. SAND zu verdienen.

Die folgenden Marktplätze bieten SAND direkt an:

  • Crypto.com Logo Transparent Crypto.com – Bei der beliebten Kryptobörse Crypto.com kann man SAND online kaufen. Die Einzahlung kann auch in Fiatwährung erfolgen (z. B. per Kreditkarte). Es ist also möglich, SAND mit Euros oder Dollar zu kaufen.
  • Binance Logo Binance – Der Kryptomarktplatz Binance zählt zu den größten digitalen Marktplätzen von Kryptowährungen und NFTs. Auch SAND ist im Sortiment vorhanden. Für den Kauf benötigt man einen Binance Account. Die Zahlung kann per Kryptowährung oder auch in Euro erfolgen.

The Sandbox Prognose

Growth - Wachstum - gewinn - Icon Die The Sandbox Prognose ist sehr gut. The Sandbox arbeitet mit über 60 wichtigen IPs im Gaming-Bereich zusammen, was zeigt, dass Top-Marken den Spielern in das Metaversum folgen wollen. Dazu gehören Atari, CryptoKitties, Shaun the Sheep und viele andere beliebte Marken. Diese Marken haben voxelisierte Versionen ihrer eigenen Welten und beliebten Charaktere auf Sandbox-Ländern erstellt.

The Sandbox hat die Rechte erworben, sammelbare In-Game-Assets basierend auf diesen beliebten Unterhaltungs-Franchises zu produzieren und zu vertreiben. Jeder Vermögenswert wird durch einen nicht fungiblen Token (NFT) repräsentiert. Exklusive „Schlumpf“-Sammlerstücke werden beispielsweise als Premium-Assets verkauft. Daher sind unsere wachsenden Partnerschaften mit führenden IP-Marken eine weitere Möglichkeit, Sandbox-Benutzern dabei zu helfen, mehr Wert aus ihren Gaming-Assets zu schaffen.

Derzeit sind bereits über 100.000 Benutzer mit einem Konto registriert, um im The Sandbox Metaverse zu spielen, von denen 156.000 $SAND-Inhaber und 4.305 LAND-Inhaber sind, die einzigartige tokenisierte NFT-Spielerlebnisse aufbauen (tokenize = monetarisieren). Mehr als 44.000 Wallets sind mit dem Verkauf, Kauf und Handel von NFTs verbunden.

  • Auch allgemein scheint sich der Fokus von NFTs zu verschieben. Während im Januar 2021 fast 90 Prozent aller NFT-Verkäufe aus Krypto-Kunstwerken stammen, machen Kunstverkäufe heute nur noch 40 Prozent aller NFT-Verkäufe weltweit aus. Der Großteil wird heute von Kryptospielen getätigt.

Das Team hinter The Sandbox hat außerdem kürzlich die erste Seed-Runde mit einer Gesamtsumme von 4,21 Mio. US-Dollar abgeschlossen und das Binance SAND IEO hat ebenfalls erhebliche zusätzliche Finanzmittel für die Zukunft des Projekts beschafft und der Gesamtwert des The Sandbox-Metavers hat inzwischen über 20 Millionen US-Dollar erreicht.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Kryptowährungen kaufen: Die besten Plattformen im Vergleich

Egal, ob man in SAND Token oder andere Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum kaufen möchte, wir haben eine Übersicht der besten, sichersten und günstigsten Anbieter zusammengestellt:

=
Bitcoin Cash
Bitcoin Cash
Bitcoin CashBitcoin Cash
CardanoCardano
DashDash
EthereumEthereum
Ethereum ClassicEthereum Classic
IOTAIOTA
LitecoinLitecoin
StellarStellar
XRPXRP
Binance CoinBinance Coin
EOSEOS
NEONEO
TezosTezos
TRONTRON
ZCashZCash
ElrondElrond
ChainlinkChainlink
Uniswap Protocol TokenUniswap Protocol Token
DogecoinDogecoin
yearn.financeyearn.finance
DecentralandDecentraland
AlgorandAlgorand
Basic Attention TokenBasic Attention Token
PolygonPolygon
Shiba InuShiba Inu
Enjin CoinEnjin Coin
MakerMaker
TetherTether
CompoundCompound
BitcoinBitcoin
PolkadotPolkadot
SolanaSolana
FTX TokenFTX Token
TerraTerra
0x0x
AaveAave
AragonAragon
AugurAugur
AvalancheAvalanche
BalancerBalancer
Bancor Network TokenBancor Network Token
Band ProtocolBand Protocol
Bitcoin DiamondBitcoin Diamond
Bitcoin GoldBitcoin Gold
Bitcoin SVBitcoin SV
BitsharesBitshares
BitTorrentBitTorrent
BlockstackBlockstack
CeloCelo
Celsius NetworkCelsius Network
ChilizChiliz
CosmosCosmos
Curve DAO TokenCurve DAO Token
CyberVeinCyberVein
DaiDai
DecredDecred
DFI.moneyDFI.money
ElectroneumElectroneum
Energy Web TokenEnergy Web Token
FantomFantom
GnosisGnosis
Golem Network TokenGolem Network Token
Hedera HashgraphHedera Hashgraph
HedgeTradeHedgeTrade
HeliumHelium
HiveHive
HoloHolo
Huobi TokenHuobi Token
ICON ProjectICON Project
IOS tokenIOS token
KavaKava
RIF TokenRIF Token
SafeMoonSafeMoon
SerumSerum
SiacoinSiacoin
SolaSola
StacksStacks
Status Network TokenStatus Network Token
SteemSteem
StorjStorj
StoxStox
StratisStratis
SushiSushi
SwipeSwipe
SynthetixSynthetix
The GraphThe Graph
ThetaTheta
ThorchainThorchain
TomoChainTomoChain
UMAUMA
UniBrightUniBright
USD CoinUSD Coin
UtrustUtrust
VeChainVeChain
VergeVerge
WavesWaves
Wrapped BitcoinWrapped Bitcoin
xDai ChainxDai Chain
ZBZB
ZilliqaZilliqa
KomodoKomodo
KusamaKusama
Kyber NetworkKyber Network
LiskLisk
LoopringLoopring
Machine Xchange CoinMachine Xchange Coin
Matic NetworkMatic Network
MonaCoinMonaCoin
MoneroMonero
Ocean ProtocolOcean Protocol
OMG NetworkOMG Network
OntologyOntology
Orchid ProtocolOrchid Protocol
PAX GoldPAX Gold
Paxos StandardPaxos Standard
PlusCoinPlusCoin
QTUMQTUM
QuantQuant
RavencoinRavencoin
RENREN
Reserve RightsReserve Rights
RevainRevain
Multi Collateral DaiMulti Collateral Dai
NanoNano
NEMNEM
Nervos NetworkNervos Network
1inch1inch
Axie Infinity ShardsAxie Infinity Shards
Hoge FinanceHoge Finance
Alien WorldsAlien Worlds
Yield Guild GamesYield Guild Games
The SandboxThe Sandbox
Ankr NetworkAnkr Network
Crypto.comCrypto.com
ABBC CoinABBC Coin
aelfaelf
AmpleforthAmpleforth
ArdorArdor
ArweaveArweave
BytomBytom
Hydro ProtocolHydro Protocol
Oasis LabsOasis Labs
RaydiumRaydium
IlluviumIlluvium
Render TokenRender Token
GalaGala
TravalaTravala
PancakeSwapPancakeSwap
Ethernity ChainEthernity Chain
HarmonyHarmony
NumeraireNumeraire
iEx.eciEx.ec
Crypto.com Chain TokenCrypto.com Chain Token
NEXONEXO
Gatechain TokenGatechain Token
JUSTJUST
Worldwide Asset eXchangeWorldwide Asset eXchange
HyperCashHyperCash
HorizenHorizen
Floki InuFloki Inu
The Midas Touch GoldThe Midas Touch Gold
Compound Governance TokenCompound Governance Token
OvrOvr
18 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
18 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Nutzerfreundlichkeit
Support
Gebühren
0 oder besser
Sicherheit
0 oder besser
Auswahl Coins
0 oder besser
Bewertung
0 oder besser
Empfohlener Broker
135 Neue User Heute
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0371 BTC
Was uns gefällt
Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0371 BTC
67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardPaypalSepa TransferSkrillSofort
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0369 BTC
Was uns gefällt
Nutzerfreundliche Plattform
0% Provisionen
Einzahlung ab 20€
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0369 BTC
79.17% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.
Funktionen
Instant verificationMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropaySepa Transfer
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0369 BTC
Was uns gefällt
Große Auswahl an unterstützten Kryptos
Zugang zu NFTs
Verdienen Sie bis zu 14
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0369 BTC
Kryptoassets sind ein hochvolatiles unreguliertes Anlageprodukt. Kein EU-Anlegerschutz.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardPaypalSepa Transfer
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0370 BTC
Was uns gefällt
Niedrige Gebühren
Algorithmischer Handel verfügbar
Sehr gute Charts
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0370 BTC
Es gibt keine Garantie, dass Sie mit diesem Anbieter Geld verdienen werden. Ihr Kapital ist gefährdet.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerSkrill
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0368 BTC
Was uns gefällt
Einfache Plattform für Anfänger
Kostenlose Handelssignale
iOS- & Android-App
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0368 BTC
76,57% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld
Funktionen
Instant verificationFor beginnersMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerPaypalSepa TransferSkrill

The Sandbox – Vorteile und Nachteile

Coincierge Icon 23 The Sandbox steht neben Namen wie Axie Infinity an der Spitze der aufkommenden Play-to-Earn-Bewegung. Auch wenn die grafische Benutzeroberfläche und das allgemeine Erscheinungsbild des Spiels zunächst ziemlich einfach ist, macht das Play-to-Earn-Verkaufsargument The Sandboxk es einem attraktiven Spieletitel.

Viele Menschen haben bereits Geld mit der Erstellung und dem Verkauf von NFT-basierten digitalen Inhalten verdient. Ein weiterer unterschätzter Vorteil von The Sandbox besteht auch darin, dass es Menschen die einfache Möglichkeit bietet, die Funktionsweise von Blockchains und Kryptowährungen spielerisch kennenzulernen. 

The Sandbox Vorteile

  • Play-to-Earn
  • Bietet ein immersives digitales Ökosystem
  • Die Entwickler haben mehr als 60 Partnerschaften mit IPs im Gaming-Bereich
  • Das The Sandbox-Metaversum ähnelt Roboblox, aber mit einer stärkeren Play-to-Earn Initiative.

The Sandbox Nachteile

  • The Sandbox ist hauptsächlich ein Spiel. Das Verdienen von Geld mit The Sandbox erfordert viel Zeit und Mühe
  • Für die meisten Nutzer ist The Sandbox keine konsistente Einnahmequelle

The Sandbox ist in erster Linie ein Spiel und Spieler sollten es nicht als kontinuierliche und konsistente Einnahmequellen betrachten. Auch haben viele Experten Bedenken über die plötzliche und stärke Popularität des Verkaufs und Handels von NFTs. Das derzeitige Interesse an NFTs könnte eine Wirtschaftsblase schaffen, die aufgrund von Markthype und Spekulation sowie der Überbewertung schließlich kollabieren könnte. Sollte dies der Fall sein, dann könnten viele Entwickler vom The Sandbox-Metaversum Abstand nehmen, da es nicht mehr rentabel ist.

Natürlich hat der Kryptowährungsmarkt an sich auch seine eigenen Risiken. Digitale Vermögenswerte und insbesondere NFTs sind sehr volatil. Historische Trends zeigen, dass der Kryptowährungsmarkt sowohl drastische Hochs als auch plötzliche und drastische Einbrüche erlebt.

Etoro Logo Transparent The Sandbox basiert auf der ERC20-Blockchain. Um in The Sandbox NFTs zu investieren, benötigt man Ethereum. Wir empfehlen den Kauf von Ethereum über den Anbieter eToro.

  • eToro ermöglicht den günstigen und sicheren Kauf von Ethereum.
  • eToro bietet eine kostenlose ERC20-Wallet.
  • Bei eToro kann man Ethereum ohne Provision und mit günstigen Spread kaufen.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Ist The Sandbox legitim oder Abzocke?

The Sandbox - Partnerschaften The Sandbox ist ein legitimes Play-to-Earn-Videospiel und keine Abzocke. The Sandbox ist ein dezentrales Gaming-Ökosystem, das die Blockchain als Grundlage verwendet. Sandbox ist nicht nur ein echtes Spiel, sondern das Team hat auch ein gratis Asset-Entwicklungstool, VoxEdit veröffentlicht. Das VoxEdit-Tool enthält Modellierungs-, Animations- und Blockeditorfunktionen. Es ist auch auf allen gängigen Betriebssystemen verfügbar. VoxEdit bietet Spieleentwicklern ein ziemlich cooles Tool, um Assets innerhalb des Sandbox-Spiels zu erstellen und zu monetarisieren.

The Sandbox hat über 40 Millionen Downloads und erzielt monatlich 1 Million aktive Nutzer. Zu Vergleichszwecken: Minecraft, eines der beliebtesten Spiele auf dem Markt, hat über 200 Millionen Verkäufe und erzielt monatlich 126 Millionen aktive Nutzer. The Sandbox hat also definitiv viel Raum zum Wachsen, aber kann bereits jetzt als legitimes Spiel bezeichnet werden. Aufgrund des Community-getriebenen Aspekts von The Sandbox könnte die Popularität des Spiels exponentiell zunehmen.

Unser Fazit zu The Sandbox

Coincierge Icon 26 Wie bereits zuvor erwähnt, ist The Sandbox ein legitimes Play-to-Earn-Videospiel, welches auf NFT- und Blockchain-Technologie basiert. Die aktuelle Anzahl an Spieler und Partnerschaften sind sehr gute Indikatoren dafür, dass The Sandbox über ein solides Ökosystem und eine solide Wirtschaft verfügt.

Neben den bereits erwähnten Vorteilen besteht eine weitere Stärke von The Sandbox darin, dass der Wert der im Spiel verwendeten Kryptowährungen (SAND) auf einem fairen Marktpreis basiert. Außerdem bleibt auch die Zukunft von The Sandbox durch viele Entwicklungspläne sehr vielversprechend. Als eines der ersten NFT-basierten Spiele ist The Sandbox ein Early Adopter und kann so vom derzeitigen NFT-Hype profitieren.

Dennoch sollte man als Anleger Vorsicht walten lassen. In erster Linie ist The Sandbox als ein Spiel-Multiversum und nicht als Geldanlage gedacht. Davon abgesehen sind NFTs immer noch sehr anfällig für Überbewertung und Hyperinflation. Vor einem Investment in The Sandbox NFTs sollte man seine eigene Risikobereitschaft genau bewerten.

Raus aus dem Sandkasten?

lucky-block-logo

Finanzielle Entscheidungen sollten nüchtern und ohne zu großen Emotionen erfolgen. Denn jeder Kauf ist auch mit Opportunitätskosten verbunden.

  • Im Klartext heißt das, dass Ihr Geld in einer anderen Wertanlage vielleicht größere Erträge erwirtschaften könnte.
  • Schnelle Kurssteigerungen konnte man in der Vergangenheit immer wieder bei frisch geprägten NFT-Projekten beobachten.
  • Wer früh den Zuschlag macht, kann sich in so einem Fall über die größten Wertzuwächse freuen.
  • Deshalb raten wir, den brandneuen Trend-NFT Lucky Block in die engere Auswahl aufzunehmen.

The Sandbox FAQs

Kann man mit The Sandbox Geld verdienen?

Ja man kann mit The Sandbox Geld verdienen. Spieler können Krypto-Assets erstellen, handeln und verkaufen. Außerdem können Spieler Ressourcen und SAND verdienen, indem sie The Sandbox Spiele spielen. Der Markt für The Sandbox ASSETS und LANDs ist ebenfalls inzwischen sehr lukrativ geworden. Early Adopters haben die besten Chancen, Geld zu verdienen.

Was ist SAND?

SAND ist ein ERC-20-Token, das auf der Ethereum-Blockchain basiert. Es ist das wichtigste Utility-Token und die Währung des Ökosystems von The Sandbox. Es ist auch ein Governance-Token. Daher wird SAND für den Kauf und Verkauf von nicht fungiblen Token (NFTs) wie LAND und ASSETs auf dem Marktplatz von The Sandbox benötigt. Nutzer müssen auch SAND halten, um an der Verwaltung des Metaversums teilzunehmen.

Was ist LAND?

LAND ist ein digitales Grundstück im Metaversum von The Sandbox. Spieledesigner verwenden LAND, um digitale Erlebnisse wie Spiele zu erstellen und es mit ASSETs zu füllen. Jedes LAND ist ein einzigartiger, nicht fungibler ERC-721-Token auf der Ethereum-Blockchain. Insgesamt werden 166.464 LANDs verfügbar sein. Mehrere LANDs können zu ESTATEs zusammengefasst werden. Eine besondere Art von IMMOBILIEN, die mehr als einer Person gehören, wird als DISTRICT bezeichnet.

Wo kann man SAND kaufen?

SAND lässt sich über viele Börsen wie zum Beispiel kaufen. Der einfachste Weg SAND zu erhalten ist es, zunächst Ethereum zu kaufen und dieses dann in SAND umzutauschen.

Zuletzt aktualisiert am 3. Mai 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Kevin Benckendorf ist in Deutschland aufgewachsen, aber in der Welt Zuhause. Seine Passion ist die neuste Technik. Seit 2015 beschäftigt er sich außerdem mit Kryptowährungen und Finanzen im Allgemeinen. Er war bereits für mehrere ICOs als Berater tätig.

Zeige alle Posts von Kevin Benckendorf