Bitcoin-Bullen zielen auf 10.800 Dollar – und Bitcoin steigt weiter nach oben

Nachdem sich Bitcoin-Bullen gestern einem plötzlichen Zustrom von Verkaufsdruck ausgesetzt sahen, konnten sie ihre Position innerhalb der mittleren 10.000-Dollar-Region verteidigen und drängen BTC nun auf das nächste wichtige Widerstandsniveau um 10.400 US-Dollar.

Unter der Annahme, dass diese Ebene durchbrochen wird, ist es möglich, dass das nächste Bullen-Ziel $10.800 sein wird, wo der Krypto-Papa zuvor erheblichen Widerstand gefunden hat.

Anzeige

Bitcoin klettert in Richtung $10.400

Zum jetzigen Zeitpunkt tradet Bitcoin zum Kurs von 10.350 $ und drückt erneut gegen sein unmittelbares Widerstandsniveau von 10.400 $, wo er in den letzten Tagen stets Verkaufsdruck vorgefunden hat.

Bitcoin-Bullen scheinen jedoch an Stärke zu gewinnen, da die Kryptowährung Nummer in den letzten 24 Stunden auf jeden Rückgang unter 10.200 $ besonders bullisch reagiert hat – und offenbar stehen die Chancen jetzt gut, dass er entscheidend über 10.400 $ hinausgeht.

Analysten und Investoren beobachten genau, ob BTC in der Lage ist, eine Bewegung über 10.400 $ aufrechtzuerhalten – denn die nächste große Widerstandsregion liegt bei etwa 10.800 $.

Die beliebte Kryptowährungsanalytikerin The Cryptomist schreibt hierzu auf Twitter: Sie hat die aktuelle Aufwärtsdynamik schon erwartet – und zwar aufgrund des relativ schwach ausgeprägten Drops gestern:

„$BTC: Der Mangel an volatilem Drop aus dem gestrigen Wedge Break war genau der Grund, warum ich vorsichtig war. Erneuter Test des Keils, der derzeit abgelehnt wird. Das Sym-Dreieck hat sich nun gebildet (zweites Bild). Erwarte eine entscheidende Pause von 24 Stunden“, schreibt sie.

BTC baut während der morgendlichen Trading-Session Stärke auf

Heute Morgen konnte Bitcoin eine gewisse Stärke aufbauen, die sich seinem Widerstandswert von 10.400 $ nähert – und das könnte zu einer Ausweitung seines Aufwärtsmoments führen.

Mit Chonis Trading teilt ein weiterer beliebter Kryptoanalyst auf Twitter seine Gedanken über Bitcoins aktuelle Preisaktion: Er stellt fest, dass BTC beginnt, Stärke aufzubauen.

„$BTC – fange an etwas mehr „Stärke“ hier zu sehen, während #bitcoin fortfährt, Stabilität in den niedrigen $10Ks zu finden…. Alts beginnen, sich Bitcoins Stabilität beim Ranging zunutze zu machen“, so Chonis.

In den nächsten Tagen dürfte sich ergeben, in welche Richtung der Krypto-Trend in den kommenden Monaten gehen wird – denn jeder entscheidende Durchbruch über 10.800 $ könnte einen großen Aufwärtstrend auslösen.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 15. September 2019

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.