$40K sind nur der Anfang – Analyst: Bitcoin entwickelt sich zur weltweit genutzten Währung

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Er hält Bitcoin für das beste monetäre System der Welt und glaubt, dass schlussendlich JEDER Bitcoin besitzen wird – von Privatpersonen bis hin zu Unternehmen und Zentralbanken.

In einem neuen Interview spricht Bitcoin-Bulle und Hedge-Fonds-Manager Anthony Pompliano nun darüber, wie der Coin Nummer 1 sich auf seinem Weg zur weltweit genutzten Digi-Währung entwickeln wird. Schon jetzt zieht BTC Investoren aus allen Bereichen der Finanzlandschaft an – und „Pomp“ ist davon überzeugt, dass noch mehr in Bitcoin investieren werden.

Firmen und Zentralbanken werden Bitcoin nutzen

Pompliano zufolge hat die „neue Gelddruckpolitik“ der Federal Reserve bereits zahlreiche Investoren dazu veranlasst, ihr Kapital in Anlagen wie Immobilien und Metalle, vor allem aber in Bitcoin zu investieren.

“Jerome Powell und die Federal Reserve haben im Jahr 2020 eine 3-Billionen-Dollar-Marketing-Kampagne für Wertaufbewahrungs- oder Inflationsabsicherungs-Assets durchgeführt, und unabhängig davon, ob Sie glauben, dass es tatsächlich zu einer Inflation kommen wird oder nicht, gibt es eine Angst vor Inflation, und so bewegen Investoren Kapital in Edelmetalle, Bitcoin, Immobilien und so weiter.“

Der ehemalige Facebook-Produktmanager ist felsenfest überzeugt: Bitcoin ist der große Gewinner in dieser Gruppe. Das habe sich bereits daran gezeigt, dass Bitcoin an der Wall Street zu einem derartigen Erfolg geworden ist.

Pomp erläutert: Zunächst waren es die Kleinanleger, die in Scharen zu Bitcoin strömten – jetzt sind es die Institutionen, die BTC nach oben treiben. Und als nächstes, so der Analyst, werden es die Unternehmen sein. Pompliano:

„Jeder, von den Fortune 100 Unternehmen abwärts, wird anfangen, Bitcoin in seine Bilanzen aufzunehmen und dann werden wir schließlich sehen, dass die Zentralbanken auf der ganzen Welt anfangen werden, Bitcoin in ihre Reserven aufzunehmen. Im Moment befinden wir uns in einer Art Übergang von den Kleinanlegern zu den Institutionen und danach werden wir von den Institutionen zu den Unternehmen übergehen.”

Diese Entwicklung werde Bitcoin schlussendlich den Übergang zur führenden globalen Währung ermöglichen, so der „Morgan Creek Digital Assets“-Mitbegründer. Denn wenn Bitcoin einen Platz in den Bilanzen findet, so die Überzeugung des BTC-Bullen, verdeutlicht das seine Überlegenheit als Wertaufbewahrungsmittel endgültig.

Trotz Bitcoins jüngstem Preissturz, der die Kryptowährung von fast 40.000 Dollar auf 30.000 Dollar taumeln ließ, sieht Pompliano für 2021 daher nur eine Bewegung bei Bitcoin: nach oben.

„Wir werden weiterhin sehen, wie er sich in den kommenden Monaten höher und höher bewegt”, so der Analyst.

Zuletzt aktualisiert am 16. Januar 2021

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Meme Games - Vereint Memes mit dem olympischen Geist.

  • Olympischer Memecoin für 2024: Vereint Memes mit dem olympischen Geist.
  • Große Gewinne mit $MGMES: Tritt an für 25% Token-Bonus.
  • Unbegrenzte Teilnahme: Mehrfachkäufe erhöhen deine Gewinnchancen.
  • Setze deine Gewinne ein: Verdiene mehr durch Staking von Presale-Belohnungen.
9.8/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelETH-Gebühren verhindern Wachstum: Brechen die hohen Kosten Ethereum das Genick?
Nächster ArtikelWas ist die beste Forex-Handelsstrategie für Einsteiger?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin SchwarzExperte für Kryptowährungen

Martin, mit einem MSc. in Wirtschaftsinformatik und Fokus auf asymmetrischer Kryptographie und M2M-Kommunikation, ist seit 2015 in der Welt von Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Schon mit 17 begann er mit dem Handel von Kryptowährungen und erwarb seinen ersten Bitcoin. Neben seinem Interesse an Kryptowährungen widmet er sich in seiner Freizeit Online-Casinos und Sportwetten, wo er mit 18 Blackjack-Strategien entwickelte und sogenannte Sure-Bets durchführte. Seine Expertise dokumentierte er frühzeitig als Autor zu Themen wie Kryptowährungen, Trading, Aktien, Casinos und Sportwetten, wodurch er heute als gefragter Experte und Autor mit über 10 Jahren Erfahrung gilt.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz