Bearishes Bitcoin-Muster aufgetaucht: Kehrt sich der bullishe Aufwärtstrend wieder um?

Der Preis von Bitcoin kämpft derzeit wieder darum, über $60.000 zu kommen – allerdings waren auch die Bären bisher nicht in der Lage, den Preis von den lokalen Höchstständen wegzuziehen. Das Drängen und Ziehen zwischen den beiden gegensätzlichen Marktkräften hat dazu geführt, dass sich möglicherweise ein bärisches Preismuster gebildet hat, das jeder, der auf Kryptowährung achtet, kennen sollte.

Wenn die Bullen letztendlich den jüngsten Versuch der Übernahme durch die Bären abwehren, stehen neue Höchststände bevor. Wenn sich dieses technische Muster jedoch bestätigt, könnte die erste signifikante Korrektur in der Kryptowährung eher früher als später kommen.

Anzeige
riobet

BTC-Preistrend könnte sich umkehren

Die Bitcoin-Preis-Aktion im Jahr 2021 war bisher wie ein Raketenschiff, das ohne nennenswerten Widerstand aufsteigt. Erst in letzter Zeit, nachdem die Kryptowährung die aktuellen Höchststände von über 60.000 $ erreicht hat, hat sie Schwierigkeiten, sich auf neue Höchststände zuzubewegen.

Das jüngste Widerstandsniveau hat zu einer wochenlangen Konsolidierung geführt, die auf kürzeren Zeitrahmen von bärisch zu bullisch und zurück wechselte, während der zugrundeliegende Trend „nur aufwärts“ blieb.

Das natürliche Tauziehen zwischen Käufern und Verkäufern hat ein Zick-Zack-Muster auf dem Kurschart hinterlassen, das – sollte es von hier aus abwärts gehen – bald ein Kopf-Schulter-Umkehrmuster bilden könnte.

Das Muster ist erst zu etwas mehr als zwei Dritteln durchlaufen und befindet sich derzeit in der Nähe dessen, was der Wendepunkt des Musters sein sollte.

Der Showdown zwischen bullischen und bärischen technischen Bitcoin-Daten

Der Kampf zwischen Käufern und Verkäufern von Bitcoin befindet sich derzeit in einer Sackgasse, und wenn eine der beiden Seiten schließlich die weiße Flagge schwenkt, könnte eine lange Auf- oder Abwärtsbewegung folgen.

Wenn das Muster mit einem Anstieg auf ein neues Allzeithoch entkräftet wird, ist der Bullenlauf der Kryptowährung wieder in vollem Gange und könnte den Bitcoin Kurs innerhalb der nächsten ein oder zwei Monate viel näher an 100.000 $ pro Coin bringen.

Wenn die Preisaktion nicht aufrechterhalten werden und höher drängen kann, wird sich das Muster bestätigen – alle Long-Positionen, die in diesem Bereich aufgebaut wurden, werden gezwungen sein, zu decken, und eine viel größere Bewegung nach unten könnte die Folge sein.

Technisch gesehen wäre, basierend auf der Maßregel, eine Rückkehr auf etwa $40.000 pro Coin das Ziel der bärischen Struktur – das würde aber keineswegs den größeren Aufwärtstrend gefährden.

Eine Korrektur könnte sogar sehr gesund sein, selbst wenn die Preisaktion tiefer geht, als die meisten erwarten. Die technischen Indikatoren sind überhitzt, und die Marktstimmung könnte einen Realitätscheck vertragen.

Unabhängig von diesen Faktoren wird der Bull-Run jedoch aus fundamentaler Sicht so schnell nicht enden. Trotz der überhitzten Indikatoren haben die Fundamentaldaten angesichts der laufenden Konsolidierung und Schrägstrich-Korrektur kaum gezuckt.

Die wenigen BTC, die noch auf dem Markt sind, verlassen den Markt mit einer Rate von Zehntausenden pro Woche, und die meisten Adaptionsmetriken haben nicht die früheren Anzeichen erreicht, die darauf hinweisen könnten, dass ein Höhepunkt erreicht ist.

All diese Faktoren lassen den Schluss zu, dass Bitcoin eine weitere Korrektur erleben könnte, aber jeder Einbruch wird voraussichtlich weiterhin von Institutionen genutzt werden, um in Bitcoin zu investieren.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 30. März 2021

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.