Shiba Inu: DOGE-Klon explodiert 32.500% – und bringt Ethereum ans Limit

0

Wird Shiba Inu der nächste Dogecoin? Nach DOGE steigt ein anderer Hunde-Meme-Coin seit Tagen nahezu ununterbrochen: SHIB (Shiba Inu) ist in einem Monat rund 32.500% gewachsen. Das hat gerade sogar die Ethereum-Blockchain verstopft und die Gebühren ans Limit gebracht.

Die „Inspiration“ für SHIB ist offensichtlich: SHIB will DOGE vom Thron der Hunde-Meme-Coins stürzen. Dafür legten die Entwickler von Shiba Inu (SHIB) kurzerhand eine Obergrenze von 1.000.000.000.000.000 Coins fest. Die in Umlauf befindliche Menge liegt aktuell noch bei 394.796.000.000.000 SHIB.

Anzeige

Auf dem Markt ist SHIB zwar schon seit August 2020, abgehoben hat der Coin aber erst jetzt im April. Und das richtig: Erstaunliche 32.500% ging der Token durch die Decke. Das hat auch das Ethereum-Netzwerk gemerkt, da SHIB ein ERC-20-Token ist.

Laut Etherscan liegen die durchschnittlichen ETH-Gebühren aktuell bei etwa $9. Um ERC-20 Token zu übertragen (die überwiegende Mehrheit der Vermögenswerte auf der Blockchain, bei denen es sich nicht um ETH handelt), müssen die Benutzer im Durchschnitt $28 an Gebühren zahlen.

Womöglich bedingt durch den SHIB-Hype sind die Kosten für einen Token-Swap auf der dezentralen Börse Uniswap gestern auf etwa $260 explodiert.

Denn das massive Trading-Volumen von SHIB könnte einer der Hauptfaktoren sein, die zur Überlastung von Ethereum beigetragen haben. Das glaubt beispielsweise Krypto-Analyst Larry Cermak.

“Ah verdammt, hier passiert es wieder”, tweetete Cermak als Reaktion auf die steigenden Transaktionsgebühren und fügte hinzu: “Verursacht der SHIB Token das? Man sieht, dass eine Menge hoher Gas-Transaktionen auftauchen. Was ist das?”

In der Tat geriet SHIB in den Fokus der Trader, da sein Preis allein gestern um über 500% gestiegen ist – auf ein neues Allzeithoch von $0.0000195, wie Krypto-Metriken Plattform CoinMarketCap anzeigt. Bemerkenswert ist: Vor rund einem Monat wurde der Token bei $0.00000006 getradet – das entspricht einem Bruchteil seines jüngsten Allzeithochs.

On-Chain-Daten zeigen auch: Von Uniswaps täglichem Volumen (gestern $2.4 Milliarden) entfiel die Hälfte (!) auf das SHIB-ETH Trading-Paar. Mit einer insgesamt geplanten maximalen Versorgung von 1.000.000.000.000.000 Token ist SHIB derzeit auf Platz 30 unter den Top-Kryptos durch seine Marktkapitalisierung.

Konkurrenz für DOGE?

Es ist nicht ganz klar, was das plötzliche und explosive Wachstum von SHIB katalysiert haben könnte. Einige Nutzer verwiesen auf einen kürzlich geposteten Tweet von Tesla- und SpaceX-CEO Elon Musk, dessen Äußerungen in der Vergangenheit bei zahlreichen Gelegenheiten zu Dogecoins Preisrallye geführt haben.

“Ich bin auf der Suche nach einem Shiba-Welpen”, antwortete Musk am 7. Mai auf einen Tweet über Hunde.

Fast sofort sprangen zahlreiche SHIB-Accounts wie ein Rudel tollwütiger Hunde auf Musks Tweet auf – und versuchten, den Coin zu pumpen, indem sie dem “Dogefather” Worte in den Mund legten.

Bemerkenswerterweise preisen die Entwickler von SHIB ihren Token auf der Website des Projekts auch großspurig als “Dogecoin-Killer” an. Die SHIB-Entwickler:

“SHIB-Token ermöglicht es Benutzern, Milliarden oder sogar Billionen von ihnen zu halten. Mit dem Spitznamen “Dogecoin-Killer” kann dieser ERC-20-Only-Token weit unter einem Penny bleiben und trotzdem Dogecoin in kurzer Zeit übertreffen (relativ gesehen)”

In der Zwischenzeit hat sich Musk während seinem „Saturday Night Live“-Auftritt gestern nicht allzu positiv zu Dogecoin geäußert, was einen 30%-Rückgang bei DOGE bewirkt hat. Was ist dann wohl bei einem Nachahmer zu erwarten?

Textnachweis: Cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 10. Mai 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin tritt zwar auf der Stelle – ist aber bereit für eine bullishe Woche
Nächster ArtikelEthereum knackt $4K – neues Allzeithoch! Beginnt jetzt der Marsch auf $10K?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

1 + achtzehn =