Trendwende bei Ethereum: Bullen übernehmen die Kontrolle – neues ATH greifbar

Ethereum hat zuletzt einige intensive bullishe Preis-Aktionen gesehen, die Bullen haben eine massive Aufwärtsbewegung entfacht, die Kryptowährung erholt sich gegen BTC. Wohin ETH kurzfristig tendiert, sollte weitgehend davon abhängen, ob die Bullen eine hohe Zeitrahmenkerze um die aktuellen Preisniveaus schließen können oder nicht.

Dies würde einen Aufwärtstrend gegenüber dem BTC-Tradingpaar der Kryptowährung bestätigen und möglicherweise zu weiteren Aufwärtsbewegungen führen. Ethereum hat in den letzten Tagen und Wochen Licht und Schatten gesehen, wobei Käufer und Verkäufer nicht in der Lage waren, eine ernsthafte Kontrolle über die Preisaktion der Kryptowährung zu erlangen, während sie sich konsolidiert.

Anzeige
riobet

Ethereum hat eine starke Reaktion auf Versuche von Verkäufern gezeigt, den Coin in die untere $1.000-Region zu drücken, da dieses Niveau leidenschaftlich verteidigt wurde.

Die mittelfristige Entwicklung dürfte weitgehend davon abhängen, ob die Bullen einen weiteren Abwärtstrend verhindern können – denn Ethereum ist gerade dabei, eine Stärke und ein Momentum gegenüber BTC aufzubauen, das die Kryptowährung nach oben bringen könnte – sollte diese Stärke beibehalten werden.

Ethereum gewinnt gegen BTC, da der Aufwärtstrend einsetzt

Zum Zeitpunkt des Schreibens tradet Ethereum zum Kurs von $1.189. Dies stellt einen bemerkenswerten Anstieg von den Tagestiefstständen bei $1.060 dar, die am Ende des jüngsten Ausverkaufs erreicht wurden.

ETH stieg vor einigen Stunden bis auf $1.300 an, bevor es einem intensiven Verkaufsdruck ausgesetzt war, der den Aufstieg wieder verlangsamte. Ob Ethereum in naher Zukunft höher klettern kann, dürfte größtenteils davon abhängen, wie die Kryptowährung weiterhin auf einige wichtige Unterstützungsniveaus reagiert und ob sie weiterhin an Momentum gegenüber Bitcoin gewinnt.

Analyst: ETH wird in nächster Zeit wohl neue Allzeithochs erreichen

Ein Trader schreibt nun in einem Tweet: Er erwartet, dass Ethereum in naher Zukunft neue Allzeithochs erreichen wird, da die Rallye der Kryptowährung beginnt, parabolisch zu werden.

Er kommentiert, dass Ethereums zunehmende Stärke gegenüber Bitcoin, gepaart mit der Tatsache, dass es noch nicht tatsächlich gegen BTC ausgebrochen ist, deutet darauf hin, dass eine Aufwärtsbewegung bevorsteht.

„Einer der letzten Blicke auf $ETH vor dem neuen ATH – was für eine erstaunliche Fahrt es gewesen ist + eine sanfte Erinnerung daran, dass ETH/BTC noch nicht ausgebrochen ist.“

Die kommenden Tage sollten ein Licht auf die mittelfristigen Aussichten von Ethereum werfen und darauf, ob es in der Lage sein wird, genug Stärke aufzubauen, um in naher Zukunft nach oben zu explodieren oder nicht.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 17. Januar 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.