135% an einem Tag! Celsius Coin (CEL) pumpt – 20 Millionen Dollar Kopfgeld ausgesetzt

135% an einem Tag! Celsius Coin (CEL) pumpt – 20 Millionen Dollar Kopfgeld ausgesetzt

Celsius Coin (CEL) ist möglicherweise zahlungsunfähig. Unter Umständen die Folge eines gezielten Angriffs? Um dem nachzugehen, wurde jetzt ein Kopfgeld in Höhe von 20 Millionen Dollar ausgesetzt – und zwar für jeden, der Informationen über einen Short Squeeze im Stil von GameStop liefert.

Celsius explodiert 135% in 24h

In der vergangenen Woche wurde viel über Celsius (CEL) und seinen Gründer Alex Mashinsky gesprochen. Einige halten die Situation für übertrieben. Andere hingegen befürchten, dass die Insolvenz unvermeidlich ist.

Anzeige
riobet

Die mangelnde Transparenz der ganzen Angelegenheit ist sowohl für Kleinanleger als auch für institutionelle Investoren äußerst beunruhigend. Berichten zufolge wurde nun auch ein Kopfgeld in Höhe von 20 Millionen Dollar ausgesetzt.

Das soll jeder erhalten, der Informationen liefert, die einen konzertierten Angriff auf Celsius Network durch eine dritte Partei bestätigen.

Angeblich wurden sogar Content-Ersteller gefragt, FUD über Celsius zu verbreiten. Das passt zur Ankündigung des Branchenbeobachters Plan C, dass ein Kopfgeld auf jeden ausgesetzt ist, der Informationen liefern kann. Die Gruppe dahinter möchte anonym bleiben, daher können wir den Namen der Organisation zu diesem Zeitpunkt nicht nennen.

Das Kopfgeld soll jeden belohnen, der Beweise liefert, dass Celsius Ziel eines koordinierten Angriffs institutioneller Akteure war.

 Der Marktanalyst versichert:

„Ich weiß, dass das Geld echt ist, weil ich die Gruppe kenne. Ich habe direkt mit ihnen gesprochen, und sie haben einen guten Ruf in der Kryptowelt.“

Celsius explodiert um 135% in 24h

Ungeachtet der Situation ist der Kurs von CEL in den letzten 24 Stunden um 135% gestiegen. Plan C behauptet ohnehin, dass nur ein orchestrierter Angriff auf Celsius für die Liquiditätsprobleme verantwortlich ist.

Und er ist damit nicht allein. Auch Celsius-Investor Simon Dixon kommentiert:

„Ich rieche eine Ratte im Leverage-Boom und Deleverage-Crash. Es endet damit, dass Banken Krypto-Unternehmen aufkaufen und sie vor der CBDC-Einführung ihrer Vermögenswerte berauben. Verstehen Sie mich nicht falsch, der Krypto-Sektor hat all die Dinge getan, die ich Investoren lehre zu vermeiden, aber ich folge dem Geld.“

Der Hashtag #CelShortSqueeze hat in den letzten 24 Stunden ebenfalls mehr als 7.440 Tweets generiert – Investoren werden in Erwartung schneller Gewinne hellhörig.

Beispielsweise wurde FTX-CEO Sam Bankman-Fried beschuldigt, hinter dem Niedergang von Celsius zu stehen. SBF hat auf die Anschuldigungen direkt reagiert und erklärt:

„Das ist definitiv falsch, wir wollen denen helfen, die wir im Ökosystem unterstützen können und haben kein Interesse daran, ihnen zu schaden – das schadet nur uns und dem gesamten Ökosystem.“

Der Tweet erhielt über 100 ganz unterschiedliche Kommentare – Nutzer bringen sowohl Misstrauen als auch Unterstützung zum Ausdruck.

Einige Influencer innerhalb der Krypto-Community haben sich zur Unterstützung von SBF geäußert und erklärt:

„FTX & Sam haben angeblich massive Krypto-Unternehmen gerettet, um diesen Krypto-Crash zu begrenzen.“

Bislang hat SBF nicht auf unsere Anfragen für weitere Kommentare reagiert. Eines ist aber sicher: Es gibt eine Menge unausgeglichener Transaktionen im Zusammenhang mit $CEL und FTX.

Es gibt viele kleine Abflüsse von 10 bis 100 $CEL und ein paar große Zuflüsse von 10.000+ $CEL. Die Zuflüsse scheinen $CEL von anderen Börsen wie MEXC, 1INCH, OKEX, Gate.io und Huobi zu nehmen und an FTX zu senden.

Das ist an und für sich noch nicht ungewöhnlich, da Trader Gelder auf verschiedene Konten verschieben. Dennoch ist es seltsam, dass einige große Wallets CEL auf FTX einzahlen und fast nirgendwo anders. Interessanterweise sind viele der bekannten Wallets für Celsius immer noch aktiv, obwohl die Abhebungen ausgesetzt sind.

Was kommt als nächstes für Celsius?

Die Entscheidung über das Celsius-Fiasko steht noch aus. Mehrere Influencer sind davon überzeugt, dass es hinter den Kulissen einen koordinierten Angriff auf Celsius gegeben hat.

Manche glauben auch, dass Celsius einfach Gelder falsch verwaltet hat und Opfer seiner Selbstüberschätzung wurde. Solltest du weiterführende Informationen zu Celsius haben, kannst du mich gerne über Twitter kontaktieren.

Jetzt Kryptowährungen bei eToro kaufen

Textnachweis: Cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 21. Juni 2022

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

fünf × eins =