Celsius Coin kaufen 2021: Gebühren, Prognose und Kursverlauf

Das Celsius Network ist eine Fintech Plattform (Financial Technology = Finanz Technologie), die verzinsliche Sparkonten, Kredite und Zahlungen mit digitalen und Fiat Vermögenswerten bietet. Celsius gibt 80 % seines Umsatzes als Belohnung an Netzwerkbenutzer zurück, während die anderen 20 % die Projekterweiterung finanzieren.

Dieses Wertversprechen fordert herkömmliche Bankmodelle heraus und priorisiert gleichzeitig die Celsius Community. Das Celsius Netzwerk bildet ein integriertes Ökosystem, indem es seine Produktsuite mit seinem nativen CEL Token zusammen mit führenden digitalen Assets und Fiat-Währungen anbietet. Die Frage ist natürlich, lohnt sich Celsius kaufen? Und wie genau kann man den Celsius Token überhaupt kaufen?

Coincierge Icon 23Direkt Celsius kaufen

Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier direkt zu Bitfinex und kann dort Celsius kaufen:

Die wichtigsten Informationen zu Celsius

Celsius Token Icon

  • Der CEL Token besitzt eine Marktkapitalisierung von $1.804.023.776
  • Celsius besitzt ein 24-Stunden-Handelsvolumen von $5,810,117
  • Die aktuelle Celsius Kursentwicklung ist erstaunlich. Über den Zeitraum von einem Jahr hat der Celsius Token eine Rendite von mehr als 6.000 % erzielt.
  • Celsius kaufen bietet für risikofreudige Anleger ein sehr hohes Potenzial.

Celsius kaufen – die wichtigsten Fragen

In diesem Artikel wollen wir auf die wichtigsten Fragen rund um das Celsius Investment eingehen und allen interessierten Anlegern mit einer Schritt-für-Schritt Anleitung helfen, den Celsius Token bei dem beliebten Anbieter Bitfinex zu kaufen. Außerdem erläutern wir, welche Broker oder Exchanges für den Celsius Token empfehlenswert sind und welche Kosten und Gebühren bei einem Celsisus Investment auftreten. Bevor man allerdings CEL Token kauft, gibt es zunächst drei grundlegende Fragen, welche es unbedingt zu beantworten gibt.

Warum sollte man Celsius kaufen?

Celsius Network LogoWie bei wohl jedem Investment stellt sich auch bei Celsius natürlich zunächst die Frage nach dem “Warum“. Welche Gründe gibt es für ein Investment in CEL Token? Warum könnte das Celsius Projekt profitabel und erfolgreich sein?

Tatsächlich kann diese Frage relativ einfach beantworten werden. Eine Rendite von über 6.000 % in weniger als einem Jahr ist wohl Aussage genug. Außerdem ist der eigentliche Wert der Krypto Kreditplattform Celsius Network nach Untersuchungen von Alpha Sigma Capital dreimal so hoch wie die derzeitige Marktkapitalisierung. Es gibt also ein enormes Wachstumspotenzial des Projekts in den nächsten Jahren. 

Muss man echte CEL Token kaufen oder gibt es ein Celsius CFD?

Bitfinex LogoGenerell gilt, wer das Celsius Projekt aus Überzeugung unterstützen möchte, der sollte immer am besten echte CEL Token kaufen. Diese kann man über eine Kryptobörse wie zum Beispiel Bitfinex erwerben.

Anleger, welche allerdings nur mit CEL Token Geld verdienen möchten, weil sie von den explosiv artigen Kursanstiegen profitieren möchten, die suchen möglicherweise nach einem Celsius CFD. Leider müssen wir alle Leser hier jedoch enttäuschen. Derzeit gibt es kein Celsius CFD zu kaufen.

Welche Gebühren fallen an?

Coincierge Icon 9Die endgültige Rendite eines Celsius Investment ist natürlich von den Kosten und Gebühren des jeweiligen Anbieters abhängig. Dabei ist es letztendlich egal, ob man sich für einen Kryptobroker oder aber eine Kryptobörse entscheidet. Es empfiehlt sich immer ein ausführlicher Gebührenvergleich zwischen den jeweiligen Anbietern. Dabei sollten interessierte Anleger auf folgende Kosten achten:

  • Provisionsgebühren
  • Spreads
  • Einzahlungsgebühren
  • Auszahlungsgebühren
  • Inaktivitätsgebühren

In unseren Celsius Erfahrungen hat sich die Kryptobörse Bitfinex mit einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis durchgesetzt. Außerdem ist Bitfinex einer der wenigen Anbieter, welche das Celsius Netzwerk bereits integriert hat.

Was ist das Celsius Netzwerk?

Celsius Netzwerk Bild

Das Celsius Netzwerk ist eine in die Blockchain integrierte Fintech Plattform, auf die jeder mit einem Smartphone zugreifen kann. Mit einer Reihe von Kredit- und Zahlungslösungen bietet das Celsius-Netzwerk Zugang zu Finanzdienstleistungen, welche über herkömmliche Institute nicht verfügbar sind.

  • Celsius gibt 80 % seines gesamten Einkommens an Benutzer in Form von Prämien und attraktiven Zinssätzen für Ersparnisse zurück.

Im Kern ist das Celsius-Mandat: Finanzdienstleistungen sicherstellen und gleichzeitig das tun, was für die Community am besten ist, nicht für Vermittler. Das Community-First-Mandat des Celsius-Netzwerks steht im Kontrast zu dem traditionellen Ansatz von Finanzdienstleistungen und ermöglicht eine radikale Alternative.

Kryptokredite und Rehypothekierung im Celsius Network

Celsius kaufen - Wie funktioniert CelsiusAber wie kann es sich Celsius leisten, dies zu tun? Der Schlüssel liegt in der Überabsicherung von Kryptokrediten und Rehypothekierung. Rehypothekierung ist ein Prozess, bei dem Kryptofonds, die als Sicherheit im Celsius-Netzwerk gehalten werden, an eine andere Partei verliehen werden. In diesem Fall an Großinvestoren, die nach zuverlässigen Investments in Kryptowährungen suchen.

Anstatt Kryptowährungen aus nicht zusammenhängenden und unsicheren Quellen auszuleihen, können Anleger wie Hedgefonds Krypto aus einer bewährten Quelle ausleihen, dem Celsius Network. Celsius bietet dadurch eine attraktive Gelegenheit für große institutionelle Anleger, welche einen sicheren Einstieg in den Kryptomarkt suchen, indem sie die Kryptowährung in einem großen Pool sammeln.

Die Zinsen, welche Celsius von diesen Investoren verdient, fließen in die Community zurück. Wie bereits erwähnt, werden so 80 % der Gewinne an Benutzer des Celsius-Netzwerks vergeben und nur 20 % zur Finanzierung der Entwicklung auf der Plattform verwendet. Ein genauerer Blick auf jedes Segment des Celsius-Netzwerks zeigt ein robustes Ökosystem von Interaktionen mit Anreizen.

Celsius ZinsenBargeld leihenNetzwerkbelohnungenCelPayCelsius Wallet

Geld verdienen mit Celsius Zinsen

Celsius Geld verdienenÜber das Celsius Netzwerk können Nutzer ihre Kryptowährung zum “Ausleihen” einsetzen und im Gegenzug Zinsen verdienen. Die Plattform akzeptiert bereits mehr als 35 Token, darunter BTC, LTC, ETH und Stablecoins wie USDT, GUSD und DAI. Die jährliche prozentuale Rendite jeder abgesteckten Kryptowährung spiegelt die Marktnachfrage nach dieser bestimmten Kryptowährung wider.

Derzeit ermöglichen einige dieser Token Renditen von 15 % pro Jahr, was die Renditeangebote von traditionellen Banken in den Schatten stellt, welche oft weniger als 1 % Rendite anbieten. Wenn Anleger sich dazu entscheiden, ihre Zinserträge in CEL, dem nativen Token der Celsius Plattform zu erhalten, sind die Auszahlungen nochmals um 30 % höher.

  • Celsius benötigt keine Mindesteinlage, um Zinsen zu verdienen.
  • Es gibt auch keine Sperrfrist oder Strafe für das Nichteinhalten eines Minimums oder das Abheben des Geldes.
  • Mit weniger Einschränkungen und höheren Erträgen bietet das Celsius Netzwerk ein radikal verbessertes Wertversprechen gegenüber traditionellen Banken.

Bargeld ausleihen durch mit Krypto besicherte Kredite

Celsius Kredite - BildAuf der Kreditplattform des Celsius Netzwerks können Nutzer auch US-Dollar gegen Krypto Sicherheiten ausleihen. Die Aufnahme eines Kryptobesicherten Kredits bietet einige Vorteile. Vielleicht der bemerkenswerteste Vorteil ist, dass man mit diesen Darlehen Krypto Assets verwalten kann, während man auf die Fiat Liquidität zugreift.

Wenn man Krypto gegen Bargeld verkauft, ergeben sich dadurch normalerweise steuerliche Auswirkungen in Form von Kapitalgewinnen und das Risiko, dass die Marktaufwertung verpasst wird. Mit Celsius kann man diese Möglichkeit vermeiden. Celsius Network Kredite sind allerdings immer überbesichert, um sich vor Verlusten zu schützen, welche durch Marktvolatilität entstehen können. Daher können Anleger nur ein Darlehen erhalten, welcher 25 %, 33 % oder 50 % des Sicherheitenwerts entspricht. Die verbleibenden ungenutzten Sicherheiten dienen als Puffer gegen Kryptopreisschwankungen.

Um auf Kredite des Celsius Netzwerks zugreifen zu können, muss man nur die Art und Höhe der Sicherheiten, die man bereitstellen möchten, die Laufzeit des Kredits und den gewünschten US-Dollar-Kreditbetrag über die Celsius-App auswählen.

  • Im Vergleich zum herkömmlichen Kreditprozess, welche Tage oder Wochen dauert, werden Celsius Kredite in Minuten oder Sekunden ausgeführt.
  • Da alle Kredite von Celsius besichert sind, müssen Kunden weder die Kreditwürdigkeit überprüfen lassen noch alternative Überprüfungsprotokolle durchführen.

CEL Utility Token: Netzwerkbelohnungen

Celsius VermögenswerteDas im Juni 2018 eingeführte CEL Token untermauert das Verdienst- und Belohnungssystem des Celsius Netzwerks. Anfänglich wurden 50 % der Token ausgegeben und 25 % gingen an das Gründungsteam. Die Übrigen waren an einen intelligenten Vertrag gebunden. Gemäß den Projektdetails werden die gesperrten Token in Umlauf gebracht, wenn CEL länger als 10 Tage einen Marktwert von 1,50 US-Dollar beibehält und erneut 30 Tage lang 3 US-Dollar überschreitet.

Die Verwendung des CEL Tokens bietet jeder Celsius-Benutzergruppe einzigartige Vorteile:

Inhaber: Durch das Akzeptieren von Belohnungen in Form von CEL Token erhalten Inhaber bis zu 30 % mehr Belohnungen für alle Einzahlungen von Nicht CEL Token.

Kreditnehmer: Durch die Zahlung von Zinsen mit CEL Token erhalten Kreditnehmer bis zu 30 % Rabatt auf Zinszahlungen.

Institute: Durch die Zahlung von Zinsen mit CEL Token erhalten Institute, die Token von Celsius ausleihen, einen Rabatt von 30 % auf ihre Zinszahlungen.

Die Belohnungsprozentsätze stammen aus dem Celsius Treueprogramm, welches sich auf die CEL Bestände jedes Benutzers bezieht.

Belohnungsstufe % des Portfolio in CEL Token Bonus Token Rabatt auf Zinsen
Bronze 5 – 10 % 5 % 5 %
Silber 10 – 15 % 10 % 10 %
Gold 15 – 25 % 15 % 15 %
Platin 50 – 100 % 25 % 25 %

Die vorteilhafteste Verwendung von CEL besteht darin, Zinseszinsen in Form von Bonus Token zu verdienen, insbesondere wenn man die Belohnungen durch eine erhebliche Allokation von CEL im eigenen Portfolio maximieren kann.

CelPay: Krypto Zahlungen an jedermann

Obwohl Celsius keine Kreditkarte anbietet, kann man sehr einfach Vermögenswerte über CelPay übertragen. CelPay ist eine Krypto-Zahlungs-App, mit der man Krypto an jeden senden kann. Auch an Personen ohne Wallet.

Beim Senden von Krypto generiert CelPay einen gemeinsam nutzbaren Link, der automatisch eine CelPay-Wallet erstellt, wenn der Empfänger auf den Link klickt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Überweisungsnetzwerken, welche für jede Transaktion eine prozentuale Gebühr erheben, sind Celsius Überweisungen kostenlos und mit allen in der App aufgeführten Kryptowährungen kompatibel.

Celsius Wallet

Celsius WalletDer wohl für Krypto-Enthusiasten größte Nachteil der Plattform ist, dass Celsius eine eigene Wallet verwendet.

Das bedeutet, dass Celsius die Kontrolle über die privaten Schlüssel der Anleger hat. Heutzutage ist das zwar für viele Krypto Anleger nicht gleich ein Deal Breaker, aber es lohnt sich auf jeden Fall, dies zu bedenken, bevor man investiert.

Gebühren beim Kauf von CEL?

ICON Gebühren und KostenDie Höhe der Gebühren beim Kauf von Vermögenswerten richtet sich stark nach dem Anbieter, welchen man für den Kauf wählt. Die meisten Anbieter verrechnen für den Kauf eine feste Provision pro Transaktion.

Einige Anbieter verlangen jedoch keine Provision und verrechnen stattdessen  eine als Spread bekannte Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis. 

Wenn man Celsius günstig kaufen möchte, empfiehlt es sich, den Token auf der Bitfinex Exchange zu kaufen. Bitfinex ist eine günstige Kryptobörse und besonders durch eine große Auswahl an Kryptowährungen und eine sehr hohe Benutzerfreundlichkeit bekannt.

Celsius kaufen – Anleitung für Anfänger in 3 Schritten

Coincierge Icon 22Celsius Token kauft man wie bereits erwähnt, am besten über die Bitfinex Kryptobörse. Bevor man allerdings bei Bitfinex ein Konto erstellt, sollten Benutzer sich bewusst sein, das der Service von Bitfinex auf professionellere Händler ausgerichtet ist und bestimmte Anforderungen vorweist.

Dazu gehört derzeit ein temporäres Mindestkonto Eigenkapital von 10.000 US-Dollar. Neue Bitfinex Konten können nicht handeln, bis sie diesen Betrag erreicht haben. Um Zugang zu Ein- und Auszahlungen von Fiat zu erhalten, müssen Kunden von Bitfinex außerdem einem sehr ausführlichen Überprüfungsprozess zustimmen, der zwischen 6-8 Wochen dauern kann.

Wem dies allerdings zu umständlich ist oder wer keine 10.000 US-Dollar Eigenkapital besitzt, der kann sich stattdessen innerhalb von wenigen Minuten bei eToro anmelden und dort viele der beliebtesten Kryptowährungen ohne Provision und Gebühr kaufen.

Schritt 1: Die Anmeldung bei Bitfinex

Sind alle Voraussetzungen erfüllt, ist der Anmeldevorgang von Bitfinex relativ einfach und verständlich und beginnt mit einem übersichtlichen Anmeldeformular, in welches man Benutzername, E-Mail-Adresse und Passwort eingeben muss.

Außerdem muss man die eigene Zeitzone bestimmten und einen eindeutigen Captcha-Text eingeben.

Bitfinex Anmeldung

Schritt 2: Die Einzahlung bei Bitfinex

Sobald das Anmeldeformular erfolgreich ausgefüllt wurde, ist das Bitfinex Konto auch bereits erstellt. Nun kann man mit der Einzahlung auf das Bitfinex Konto beginnen. Danach muss man sich auf der Webseite des Anbieters anmelden und die Schaltfläche „Einzahlung“ in der oberen rechten Ecke suchen.

Durch Klicken auf diese Schaltfläche gelangt man danach zur speziellen Einzahlungsseite von Bitfinex. Hier kann man US-Dollar, Tether oder eine große Liste von Kryptowährungen auswählen, um Einzahlungen vorzunehmen.

Bitfinex Deposit

Bereits für die Einzahlung muss man ein privates Wallet besitzen und angeben, jedoch speichert die Börse alle gekauften Währungen für den Nutzer zwischen.

Schritt 3: Handel und Auszahlung bei Bitfinex

Sobald das Konto bei Bitfinex ausreichend aufgeladen wurde, kann man auf die Schaltfläche “Handel” klicken und das bevorzugte Währungspaar auswählen. Dafür sucht man einfach nach “CEL oder Celsius“. Von hier aus kann man die Menge, den Preis und die Art der Bestellung bestimmen, die man ausführen möchte.

Bitfinex Buy Order

Natürlich kann man sich auch die eigenen Celsius Token auszahlen lassen. Die Auszahlung von Kryptowährungen ist bei Bitfinex allerdings nicht für alle digitalen Währungen umsonst. Bei manchen Kryptowährungen hat man einen vorher festgelegten Betrag zu entrichten.

Bitfinex Wallet

Verkaufen von Assets auf Bitfinex: Das Verkaufen funktioniert genauso wie das Kaufen. Mann wählt das Währungspaar und bestätigt, dass Angebot. Alle offenen Bestellungen und Verkäufe werden unter “Open Orders” angezeigt.

Celsius bei Kryptobörse oder Broker kaufen

Das Celsius Token gibt es derzeit nur auf Krypto Exchanges, also Kryptobörsen zu kaufen. Die meisten anderen Token werden allerdings auch von Brokern angeboten. Ob man sich für eine Krypto Exchange oder einen Broker entscheidet, richtet sich neben der Verfügbarkeit des Tokens auch nach den eigenen Wünschen, Anlagezeitraum und Anlagezielen.

Möchte man echte Celsius Token besitzen, dann bietet sich hierfür meist der Kauf über eine Kryptobörse an. Da es sich bei CEL um einen sogenannten Utility Token handelt, ergibt es natürlich auch mehr Sinn, den echten Token zu besitzen, um die Vorteile des CEL Token zu nutzen.

Ansonsten sind Anleger, welchen es hauptsächlich darum geht, von der Kursentwicklung von Kryptowährungen zu profitieren, bei einem Broker deutlich besser aufgehoben.

Kryptowährung bei einem Kryptobroker kaufen

Coincierge Icon 10

  • Staatliche Regulierungen & Einlagensicherung
  • Kein Wallet notwendig
  • Trading per Hebel möglich
  • Etliche Ein- und Auszahlungsoptionen
  • Mobiles Trading: Apps für Android & iOS verfügbar
  • Risikofreies Demokonto
  • Nur Besitz eines Zertifikats und nicht der Besitz der echten Kryptowährung
  • Möglicherweise besteht eine Nachschusspflicht
  • Trading per Hebel ist ein riskantes Investment

Ein Broker ermöglicht den Handel auf Kryptowährungen durch sogenannte CFDs. Mit diesen komplexen Finanzinstrumenten profitiert man von der Preisentwicklung des Basiswerts (also der Kryptowährung), ohne sich um die Aufbewahrung oder die Funktionsweise der selbigen Sorgen machen zu müssen.

Funktionsweise von Kryptobrokern

Ein Kryptobroker bietet neben einigen echten Kryptowährung auch den Handel von Krypto CFDs an. Ein Käufer erwirbt einen Krypto CFD im Austausch gegen eine Sicherheit in Form von FIAT Währung. Zum Laufzeitende (oder zum Verkaufszeitpunkt) wird das CFD dann abgerechnet.

Hierfür wird der Kaufpreis vom Verkaufspreis abgezogen. Der Käufer macht bei einem Long-CFD einen Gewinn, wenn der Kurs in der Zeitspanne gestiegen ist. Erwirbt der Käufer einen Short-CFD, erzielt er einen Gewinn, wenn der Kurs vom Basiswert zwischen Ankaufs- und Verkaufszeitpunkt fällt.

Broker bieten einige entscheidende Vorteile und eigenen sich deshalb für die meisten Anleger besser als Kryptobörsen. So sind Broker meist von staatlichen Finanzaufsichtsbehörden reguliert und lizenziert. Das bringt automatisch Vorteile wie getrennte Kontoführung und gesetzliche Einlagensicherung.

Der beste Kryptobroker, bei dem man viele Kryptowährungen kaufen kann, ist eToro. Der Broker eToro wird durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert und lizenziert.

Kryptobörse

Coincierge Icon 20

  • Tatsächlicher Besitz der Kryptowährung
  • Erlernen des Umgangs mit Kryptowährungen
  • Deutlich höhere Anzahl von Kryptowährungen im Angebot
  • Totalverlust auf Einkauf begrenzt (keine Nachschusspflicht)
  • Keine Regulierung & Einlagensicherung
  • Ziel für Hackerangriffe
  • Erfordert technisches Verständnis und eine Wallet

Bei einer Kryptobörse wie Bitfinex erwirbt man immer echte Kryptowährungen, welche danach in einer entsprechenden Krypto Wallet aufbewahrt werden müssen. Der CEL Token sollte allerdings nach dem Kauf nicht auf der Kryptobörse gehalten werden, sondern stattdessen in einer CEL Wallet , um so alle Vorteile des Tokens zu genießen.

Die beste Kryptobörse, bei der man Celsisus kaufen kann, ist Bitfinex.

Funktionsweise von Kryptobörsen

Kryptobörsen ermöglichen nur den Kauf von echten Kryptowährungen. Dies bietet Vorteile, aber auch einige Nachteile. So ist man bei dem Kauf von echten Kryptowährungen selbst für die Sicherheit der Kryptowährung verantwortlich.

Technisches Verständnis und eine sichere Wallet sind also absolute Pflicht und Voraussetzung für den Handel an Kryptobörsen. Außerdem sollten Kryptowährungen niemals in großer Zahl auf der Börse selbst gehalten werden, da diese oft Ziele von Hackerangriffen sind. So wurde allein in 2018 mehr als 800 Millionen US-Dollar von Kryptobörsen gestohlen. Um die Vorteile vom CEL Token zu genießen, muss man ihn in einem registrierten CEL Wallet halten.

Wera also von dem CEL Token profitieren möchte, dem bleibt nur ein Investment in die echte Kryptowährung übrig. Hierfür ist jedoch ein gewisses Verständnis über das Projekt erforderlich.

Wer Celsius Token kaufen möchte, der sollte sich vorher genauestens mit der Funktionsweise von Krypto Wallets und Smart Contracts vertraut machen. Ein ausreichendes Wissen über verschiedene Wallet Arten und die Vorzüge von Hardware Wallets ist eine absolute Grundvoraussetzung.

Gebührenvergleich zwischen Broker und Börse

IconNeben den bereits genannten Unterschieden zwischen einem Kryptobroker und einer Kryptobörse gibt es teilweise auch Unterschiede bei den Gebühren.

Dabei sind folgende Gebühren zu beachten:

  • Einzahlungsgebühren
  • Kaufgebühren (in Form von Spreads oder Provision)
  • Haltegebühren (Treten bei einigen Brokern auf, wenn die Positionen über Nacht offenbleiben)
  • Verkaufsgebühren
  • Auszahlungsgebühren

Kurs von Celsius

Dieser Echtzeit Chart zeigt den aktuellen US-Dollar Kurs der Kryptowährung Celsius an.


Momentan besitzt Celsius eine Marktkapitalisierung von etwas über 1 Milliarde US-Dollar.

Wichtige Momente im CEL Kursverlauf

IconNach dem Start der Celsius Kryptowährung befand sich der Token für einen langen Zeitraum in einem Seitwärtschannel. Die Kryptowährung handelte in diesem Zeitraum meist um 0,05 US-Dollar.

Coincierge Icon 5Ab März 2020 kam dann langsam Bewegung in den Kurs vom Celsius Token. Es entwickelte sich ein positiver Trend, welcher den Token bis August 2020 auf 0,4 US-Dollar anstiegen ließ.

Coincierge Icon 18Ab September 2020 stieg die CEL Kryptowährung dann wirklich raketenartig nach oben. Der Kurs von Celsius erreichte zwischenzeitlich Höhepunkte jenseits von 6 US-Dollar, nachdem die Aktie weniger als ein Jahr zuvor bei nur 0,05 US-Dollar handelte.

Celsius kaufen – Geldanlage oder Spekulationsobjekt?

Coincierge Icon 23Celsius besitzt eine Marktkapitalisierung von circa 1 Milliarde US-Dollar. Damit ist der Celsius Token derzeit auf Platz 88 von allen Kryptowährungen, hat sich aber inzwischen bereits von kleinen und unbekannten Krypto Projekten abgehoben. Im letzten Jahr hat Celsius mit einer Rendite von mehr als 6.000 % Bitcoin und alle anderen Kryptowährungen deutlich übertroffen.

Kryptowährungskredite sind keine neue Idee, aber es gibt nur wenige Spieler in diesem Sektor, welche an die Spitze aufgestiegen sind. Celsius ist einer von ihnen.

Celsius bietet günstige Zinssätze für Kryptowährungen bei Einzahlung und erlaubt sogar US-Dollar zu niedrigen Zinssätzen auszuleihen. Darüber hinaus kann man Kryptowährung über die Celsius App senden, ohne dass Gebühren anfallen.

Der CEL Token befindet sich in einem stetigen Aufwärtstrend, was gut für Celsius Anleger ist. Das Celsius Netzwerk ist groß und wird von vielen Menschen genutzt.

Der sehr Gründer und CEO des Celsius Network ist Alex Mashinsky. Vor der Gründung von Celsius war er vor allem als Erfinder des VoIP (Voice over Internet Protocol) bekannt. Das ist eine ziemlich große Sache, wenn man bedenkt, dass wir insbesondere während der Pandemie Alex Mashinsky die Möglichkeit verdanken, mit Freunden und Familie über das Internet zu sprechen.

Ob man CEL jedoch letztlich als eine langfristige Geldanlage oder ein Spekulationsobjekt betrachtet, hängt vom individuellen Anleger ab. So sollte man sich auch darüber im Klaren sein, was man mit der Anlage in Celsius erreichen möchte. Dabei gilt: Je höher die gewünschte Rendite, desto höher ist das Risiko.

Ist Celsius sicher?

Coincierge Icon 17

Das Celsius Unternehmen verfügt bereits über 200.000 Benutzer und verwaltetet ein Vermögen von mehr als 2,2 Milliarden US-Dollar.

Daher ist es eine ziemlich sichere Annahme zu sagen, dass man Celsius vertrauen kann. Wenn man jedoch trotzdem skeptisch ist, dann kann man sich auch die bereits geleisteten Zinszahlungen in Höhe von über 80 Millionen US-Dollar und die ausgezahlten Kredite in Höhe von 8,2 Milliarden US-Dollar ansehen. Zusätzlich gibt es im Internet eine Menge positiver Bewertungen der Plattform.

Celsius – Zwischen Dezentralisierung und Zentralisierung

decentralized IconFintech Unternehmen wie das Celsius Network sind trotz der zunehmenden Dynamik der dezentralen Finanzierung innovativ im Bereich zwischen Zentralisierung und Dezentralisierung.

Dieser Mittelweg ist ein inhärentes Sprungbrett für eine vollständig dezentrale Zukunft. Unternehmen wie Celsius navigieren erfolgreich durch dieses Paradigma und bieten eine Plattform, die Finanzdienstleistungen mithilfe eines Utility Token (CEL) über Netzwerkaktivitäten hinweg anregt und rationalisiert.

Wenn eine wachsende Zahl von Menschen beginnt, sich mit dem Konzept des “Entbankings” zu befassen, werden Fintech und DeFi zweifellos wichtige und ergänzende Tore für die nächste Generation von Finanzierungen spielen. Das Celsius Netzwerk ist ein hervorragendes Beispiel für den Wert, den dieses Zusammenspiel freischalten kann.

Der beste Zeitpunkt, um Celsius zu kaufen

Coincierge Icon 1Wer den Celsius Token kaufen möchte, der sollte dies nur nach einer wirklich ausführlichen Recherche tun. Wie bei wohl jedem Investment stellt sich für potenzielle Anleger wohl auch die Frage nach dem besten Anlagezeitpunkt.

Jeder erfahrene Anleger sollte allerdings wissen, dass es unmöglich ist, den absolut besten Zeitpunkt für ein Investment vorherzusagen.

Es gibt lediglich einige Kriterien und Theorien, welche dabei helfen können, einen möglicherweise geeigneten Zeitpunkt zu bestimmen.

  • Für die Wahl des besten Zeitpunkts für ein Celsius Investment ist die Volatilität von entscheidender Bedeutung.
  • Während bei Aktien oder ETFs Kursänderungen von 10 % nur sehr selten vorkommen, ist dies bei Kryptowährungen teilweise mehrmals die Woche der Fall.
  • Auch der CEL Token macht grade eine hohe Volatilität durch.

Aufgrund der hohen Volatilität von Celsius ist es bei einem Investment in diese Kryptowährung besonders wichtig, sich mit den Emotionen zu beschäftigen, welche beim Investieren auftreten.

Emotionen beim Kauf von Celsius

Jeder neue Krypto Investor sollte sich bewusst sein, dass der Kauf von Kryptowährungen meistens mit starken Emotionen verbunden ist. Insbesondere zwei emotionale Phänomene führen bei dem Kauf von Kryptowährungen oft dazu, dass man sehr impulsiv und möglicherweise unüberlegt kauft beziehungsweise verkauft. Diese emotionalen Phänomene sind “FOMO” und “Panik“.

  • FOMO (Fear of missing out = Die Angst, etwas zu verpassen): Schaut man sich als potenzieller Anleger von Celsius den Kursverlauf an und sieht, dass dieser plötzlich und unerwartet ansteigt, dann hat man natürlich Angst, den optimalen Einstieg zu verpassen. Anleger kaufen in diesem Moment jedoch aus FOMO unüberlegt und erwischen dadurch möglicherweise einen ungünstigen Zeitpunkt nahe dem Allzeithoch.
  • Panik: Das entgegengesetzten Phänomen von FOMO. In diesem Fall besitzt man bereits den Celsius Token und sieht, dass der Kursverlauf sinkt. In Panik und aus Angst vor weiteren Verlusten werden die eigenen Vermögenswerte schnell und unüberlegt verkauft.

Tipps von Coincierge bevor man in Celsius investiert

  • Tipp 1: Diversifikation ist der Schlüssel zum Erfolg, um sich vor hoher Volatilität zu schützen.
  • Tipp 2: Kurzfristige Schwankungen sind bei Kryptowährungen nicht ungewöhnlich. Panik und FOMO sollten in diesen Momenten nicht überhand gewinnen.
  • Tipp 3: Es gilt immer den eigenen Anlagezeithorizont zu betrachten. Ist die Anlage mittel- bis langfristig, dann sollte man auch nicht kurzfristig denken.
  • Tipp 4: Es kann sich lohnen, Celsius News zu verfolgen, um dadurch mögliche Kursverläufe bereits im Vorfeld zu erkennen.
  • Tipp 5: Für Celsius Token kann man keine CFDs kaufen. Man sollte sich also mit den Prinzipien eines Krypto Wallet auseinandersetzen.
  • Tipp 6: Demokonten können helfen, den Handel mit Celsius risikofrei zu üben.
  • Tipp 7: Als neuer Anleger sollte man möglichst viele Anbieter vergleichen, um das wirklich beste Angebot zu finden.
  • Tipp 8: Man sollte sich niemals Geld leihen, um in Celsius (oder andere Vermögenswerte) zu investieren.
  • Tipp 9: Es sollte nur Geld in Celsius investiert werden, welches auch wirklich zur freien Verfügung steht.
  • Tipp 10: Man sollte nur in Anlagen investieren, die man auch versteht.

Unser Fazit zu Celsius kaufen

Für uns ist Celsius eine der derzeit wohl spannendsten Kryptowährungen. Aber nicht nur der Celsius Token ist vielversprechend sondern auch das komplette Celsius Netzwerk. Anleger können zum Beispiel über einen Broker wie eToro in Bitcoin investieren und dann eine passive Rendite von 6 – 7 % p. a. auf ihr Bitcoin Investment erhalten. Das Celsius Netzwerk besitzt bereits jetzt viele Unterstützer und Nutzer. 

Alle Anleger, welche an die Zukunft von Celsius glauben, empfiehlt sich der Kauf von CEL Token über die Kryptobörse Bitfinex. Was wir allerdings als noch besser erachten, ist es, die großen Kryptowährungen wie Ethereum und Bitcoin über den Broker eToro zu kaufen und auf diese danach kostenlos CEL Token zu erhalten, indem man sie verleiht.

Etoro Logo TransparentFür uns ist eToro der beste Broker zum Kauf von den meisten Kryptowährungen. Hier kann man echte Kryptowährungen kaufen, aber auch über CFDs von der positiven Kursentwicklung profitieren, ohne sich mit den technischen Schwierigkeiten eines Kryptoinvestments auseinandersetzen zu müssen.

  • Beim regulierten Online Broker eToro kann man Kryptowährungen günstig und sicher kaufen.
  • Kryptowährungen besitzt bei eToro einen sehr geringen Spread und der Anbieter verlangt keine Provision auf den Handel von Kryptowährungen.

Celsius Kaufen: FAQs

Wie kann man Celsius kaufen?

Anleger haben für den Kauf von Celsius Token nur wenige Möglichkeiten. Die wohl beste und einfachste Möglichkeit ist der Kauf von echten CEL Token über die Kryptobörse Bitfinex. Eine weitere Möglichkeit wäre der Kauf von Bitcoin oder Ethereum über eToro und das danach kostenlose verleihen des eigenen Investments, um so CEL Token als Zinsen zu erhalten. Die letzte Möglichkeit wäre der Kauf von CEL CFDs, diese gibt es allerdings derzeit bei keinem Anbieter im Angebot. Man sollte dabei bedenken, dass Kryptowährungen in einem Wallet aufbewahrt werden müssen und ein gewisses technisches Verständnis voraussetzen.

Worauf sollte man beim CEL Token Kauf achten?

Wer Celsius Token kauft, sollte sich bewusst sein, das ein Investment bei Bitfinex ein Eigenkapital von 10.000 US-Dollar voraussetzt. Außerdem werden CEL Token in einem Celsius Wallet aufbewahrt. Das bedeutet, dass das Unternehmen vollen Zugriff auf die privaten Schlüssel der Anleger hat.

Wie kann man ohne Registrierung Celsius kaufen?

Ohne Registrierung, Celsius oder auch andere Kryptowährungen zu kaufen ist heute kaum mehr möglich. Auch sollten sich Anleger vor allen Anbietern scheuen, welche diese Möglichkeit in Aussicht stellen. Gemäß EU-Richtlinien müssen Anbieter von CFDs und Kryptowährungen immer eine Registrierung und Verifizierung der Nutzer durchführen. Dies dient der Sicherheit aller Beteiligten.

Wie kann man Celsius in Deutschland kaufen?

In Deutschland Celsius kaufen ist ebenfalls über Bitfinex möglich und funktioniert genauso wie auch in anderen Ländern.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Kevin Benckendorf

Kevin Benckendorf ist in Deutschland aufgewachsen, aber in der Welt Zuhause. Seine Passion ist die neuste Technik. Seit 2015 beschäftigt er sich außerdem mit Kryptowährungen und Finanzen im Allgemeinen. Er war bereits für mehrere ICOs als Berater tätig.