Bank of America: Solana (SOL) könnte zum „Visa der Kryptowährungen“ werden

Bank of America Solana könnte zum „Visa der Kryptowährungen“ werden

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Bullishe Prognose für Solana: Einer Analyse der „Bank of America“ zufolge könnte die Smart-Contract-Plattform zum „Visa der Kryptowährungen“ werden – und Ethereum dabei hinter sich lassen. Eine Bedrohung für Ethereum?

Welche Kryptowährung explodiert als Nächstes?

Ethereum-Konkurrent Solana (SOL) ist nach Experteneinschätzung optimal positioniert für ein nachhaltiges Wachstum in 2022 und darüber hinaus. Eine aktuelle Prognose von Gov.capital beispielsweise sieht Solana innerhalb der nächsten 12 Monate auf 560 Dollar steigen – ein Plus von 291%. Und eine Umfrage des Portals Finder.com unter Analysten hat zudem ergeben: Solana könnte bis 2025 auf 1.100 Dollar steigen – das entspricht einem Anstieg um den Faktor 7,7. Werden also jetzt für 1.000 Dollar Solana gekauft, könnte die Investition der Prognose zufolge in drei Jahren 7.700 Dollar wert sein.

  • solana
  • Solana
    (SOL)
  • Preis
    $154.94
  • Marktkapitalisierung
    $71.97 B

Kurzum: Solana könnte eine der Kryptowährungen sein, die als Nächstes explodiert. Das legt auch eine neue Analyse der Bank of America dar – zeitweise die größte Bank der Vereinigten Staaten.

Deren Analyst Alkesh Shah kommentiert in einem neuen Bericht: Ethereum priorisiert Dezentralisierung und Sicherheit auf Kosten der Skalierbarkeit – und Solana tut das Gegenteil. Genau das bringt den Konkurrenten in eine vorteilhafte Position.

Kritiker behaupten zwar, dass Solanas Geschwindigkeit auf Kosten der Dezentralisierung und Zuverlässigkeit geht. Shah zufolge könnte dies jedoch von Vorteil sein – unter anderem für neuere Apps, etwa aus dem DeFi-Bereich oder für Spiele und NFTs.

Solana: Durchschnittsgebühr von 0,000025 Dollar pro Transaktion

Dem Bericht zufolge hat Solana seit dem Start im März 2020 mehr als 50 Milliarden Transaktionen abgewickelt. Hinzu kommen mehr als 5,7 Millionen geprägte NFTs auf seiner Blockchain.

Shah ergänzt:

„Ihre Fähigkeit, einen hohen Durchsatz, niedrige Kosten und eine einfache Nutzung zu bieten, schafft eine Blockchain, die für Verbraucheranwendungen wie Micropayments, DeFi, NFTs, dezentrale Netzwerke (Web3) und Gaming optimiert ist.“

Das wiederum hat bullishe Folgen für SOL, schätzt Shah:

„Solana könnte das Visa des Ökosystems für digitale Vermögenswerte werden.“

Und:

„Die Innovationen von Solana ermöglichen die Verarbeitung von branchenweit führenden 65.000 Transaktionen pro Sekunde bei durchschnittlichen Transaktionsgebühren von 0,000025 Dollar und bleiben dabei relativ dezentral und sicher.“

Ethereum wird nach Einschätzung des Bank-Analysten allerdings nicht wertlos. Die aktuell noch führende Smart-Contract-Plattform sieht er vielmehr in einem anderen Bereich erstarken:

„Die Priorisierung von Ethereum könnte es für hochwertige Transaktionen und Anwendungsfälle in den Bereichen Identität, Speicherung und Lieferkette optimieren.“

Auch JPMorgan sieht Ethereum in Gefahr

Die Bank of America ist nicht das einzige Kreditinstitut, das in Solana eine Gefahr für Ethereum sieht. Die größte US-Bank, JPMorgan, äußert sich in einem aktuellen Bericht ähnlich. Die Prognose: Ethereum könnte 2022 anhaltend Marktanteile an Solana verlieren. Rettung dürfte zwar das Upgrade auf Ethereum 2.0 bringen. Das zieht sich aber womöglich noch bis 2023.

Und den JPMorgan-Analysten zufolge müsste Ethereum jetzt skalieren, damit die Kryptowährung ihre Dominanz aufrecht erhalten kann.

Jetzt SOL bei eToro kaufen

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelFantom: Das sind die wichtigsten Gründe für den jüngsten Kursanstieg von FTM
Nächster ArtikelWarum IOTA von der EU ausgewählt wurde, um Blockchain-Lösungen zu entwickeln

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

fünf × 4 =