Ethereum Zertifikat kaufen: Die besten Zertifikate 2024 im Überblick

Digitale Währungen entwickeln einen immer größeren Stellenwert in unserer Gesellschaft. Über 9.000 verschiedene Kryptowährungen revolutionieren aktuell das Internet und erobern den Finanz- und Handelsmarkt. Ein Teil von Ihnen wird bereits als Zahlungsmittel eingesetzt, während ein anderer Teil für bestimmte Dienste nutzbar sind.

Die nach Marktkapitalisierung zweitgrößte Kryptowährung ist Ethereum. Wie Bitcoin ist der Altcoin längst nicht mehr nur als Krypto-Münze handelbar, sondern Investitionen in Ethereum ist auch in Form von Wertpapieren möglich.

Wir haben uns angesehen, welche Vor- und Nachteile der Kauf eines Ethereum Zertifikats beinhalten und verschiedene Zertifikate miteinander verglichen. Abschließend stellen wir uns die Frage nach der Sinnhaftigkeit einer Investition in Ethereum Zertifikate.

Coincierge Icon 23 Direkt Ethereum kaufen

Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier zu unserem Testsieger eToro und kann dort Ethereum und viele weitere Kryptowährungen handeln:

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

Was ist ein Ethereum Zertifikat?

Ethereum ZertifikatEthereum Zertifikate, beziehungsweise Krypto-Zertifikate sind Schuldverschreibungen, die, ähnlich wie CFDs auch, zu den Derivaten zählen. Wer also keine physischen Coins kaufen möchte, aber trotzdem von den Kursentwicklungen profitieren will, kann neben CFDs alternativ in Ethereum Zertifikate investieren. Anleger haben so die Möglichkeit, auch ohne eine direkte Investition in Kryptowährungen  indirekt von deren Kursverläufen  zu profitieren.

Zertifikate sind zwar eine vergleichsweise junge Anlagemöglichkeit, aber längst keine Unbekannt im Wertpapiergeschäft. In anderen Anlagebereichen wie zum Beispiel Aktien haben sich Zertifikate seit den 90er-Jahren fest etabliert.

Erwerben können Anleger Ethereum Zertifikate bei einer Bank oder bei einem Online-Broker. Zertifikate gehören deshalb zu den Schuldverschreibungen, weil das ausgebende Depot, zum Beispiel also die Bank, dem Käufer etwas schuldig ist. Ein großes Risiko ist es, dass man nur ein Wertpapier besitzt. Wenn der Ausgebende zahlungsunfähig wird, würde es für Anleger bedeuten, ihr gesamtes Einlagekapital zu verlieren. Deshalb sollte die Investition in Schuldverschreibungen gut überlegt sein.

Die besten Ethereum Zertifikate im Überblick

Open End Partizipationszertifikat Ether Tracker Euro Index und Partizipationszertifikat Long Mini-Future
Emittent Vontobel XBT Provider Vontobel
WKN Nummer VF0ETH A2HDz2 VP30Q3
Kosten pro Jahr 1,5 % 2,5 % 1,5 %
Ausgabetag 09.05.2019 09.10.2017 22.05.2020
Bezugsverhältnis 0,1 0,1 0,01
Emissionsvolumen 200.000 20.000.000 20.000.000
Emissionspreis 320,00 US-Dollar 332,00 Euro 32,21 US-Dollar
Investmentrichtung long long Call

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

Wie funktionieren Ethereum Zertifikate?

Mit einem Zertifikat profitieren Anleger direkt an am jeweiligen Kursverlauf der Kryptowährung. Zertifikate sind fest verbunden mit dem Wert eines US-Dollars oder eines Euros. Steigt ETH Coin gegenüber der jeweiligen Währung macht man mit einem Zertifikat einen Gewinn, fällt der Kurs, entsteht ein Verlust.

Im Gegensatz zu echten ETH Coins erwerben Anleger mit einem Ethereum Zertifikat lediglich Anteile eines Coins. Damit ist es auch möglich, kleinere Summen zu investieren und an den Gewinnen des Kryptomarktes teilzuhaben.

Ethereum Zertifikat kaufen: Was man beachten sollte

Ethereum Logo

  • Möglichkeit, um in steigende oder fallende Märkte zu investieren
  • Es wird kein Wallet zur Coin Aufbewahrung benötigt
  • Möglichkeit Investment Tools, wie zum Beispiel Hebel anzuwenden
  • Handel nur über Broker möglich
  • Von der Blockchain unabhängige Investitionsmöglichkeit in Kryptowährungen

Welche Ethereum Zertifikate gibt es?

Ethereum Zertifikate können von Anlegern auf verschiedene Weise gehandelt werden. Wir unterscheiden zwischen:

Ethereum open end Zertifikate Diese besitzen kein Ablaufdatum und sind unbegrenzt gültig.
Indexzertifikate Indexzertifikate besitzen die Eigenschaft, eines oder mehrere Wertpapieren abzubilden. Das macht den Handel in Nischenmärkten für Anleger generell einfacher. Da Kryptowährungen zwar bekannt, aber nicht überall anerkannt sind, gibt es sehr viele Index Zertifikate. Für den Anleger haben diese den Vorteil einer attraktiveren Kostenstruktur gegenüber dem Handel mit ähnlichen ETFs
Hebelzertifikate Hebelzertifikate bieten die Möglichkeit, mit einem geringen Kapitaleinsatz eine hohe Rendite zu erzielen. Je nach Zertifikat können Anleger auf steigende Kurse (Call) oder fallende Kurse (Put) setzen. Je nach eingesetztem Hebel können bereits geringe Kursbewegungen Gewinne, aber auch hohe Verluste einbringen.
Partizipationszertifikate Diese Zertifikate bieten Anlegern die Option in eine Kryptowährung, als Basiswert zu investieren, ohne selbst Coins an der Börse kaufen zu müssen. Es gibt eine Reihe von Partizipationszertifikate, die fein voneinander unterschieden werden können. Für die Investition in Ethereum stehen sogenannte Tracker Zertifikate zur Verfügung.
Tracker Zertifikate Tracker Zertifikate bilden die genaue Entwicklung einer Kryptowährung (oder eines anderen Assets) 1:1 ab. Das gilt sowohl für Kursgewinne als auch Kursverluste. Es findet eine direkte Partizipation an den Kursentwicklungen statt
Short Zertifikate Wer sich für eine Ethereum Short Zertifikat entscheidet davon aus, dass der ETH Kurs fallen wird. Bei einem Short Zertifikat legt der Emittent einen Basispreis (auch Strike price genannt) fest. Wenn der Ethereum Preis über diesen Preis steigt, verfällt das Zertifikat und ist wertlos
Long Zertifikat Im Gegensatz zum Short Zertifikat gehen Investoren von steigenden Kursen aus. Emittenten legen hier ebenfalls einen Basiswert fest. Wird dieser unterschritten, besitzt das Zertifikat keinen Wert mehr

Ethereum Prognose: Zahlt sich der Ethereum Zertifikat Handel aus?

Ethereum Kaufen Prognose Generell boomt der Kryptomarkt aktuell wieder. Bitcoin, Ether, Dogecoin und Co. füllen die Medien mit immer neuen Rekord Höchstständen. Die weitere Stimmung für das Jahr 2021 ist für den Kryptomarkt sehr optimistisch. Wie sehen Experten die Zukunft der Coins im Einzelnen – wie steht es um die Ethereum Prognosen?

Ethereum hat sich innerhalb der letzten Jahr nicht nur zur Nummer 2 auf dem gesamten Kryptomarkt entwickelt, sondern die Mehrheit aller Kryptowährungen basieren auf der Ethereum-Blockchain. Fristgerecht hat Ethereum Phase 0 von Ethereum 2.0 eingeleitet. Ein wichtiger Meilenstein für die weitere Entwicklung der Blockchain und damit auch für die Kursentwicklung. Sofern Ethereum es schafft, die  eigenen ambitionierten Ziele umzusetzen gehen Experten davon aus, dass der Ethereum Kurs und damit auch Ethereum Zertifikate steigen werden.

  • Eine garantiert positive Kursentwicklung kann bei Investitionen in Kryptowährungen niemand vorhersagen.

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

Wo kann man Ethereum Zertifikate kaufen?

Investitionen in ein Ethereum Zertifikat können bei verschiedenen Banken oder Online-Depots getätigt werden. Aktuell gibt es noch wenige Anbieter für Ethereum Zertifikate, dennoch bieten bereits etablierte Bankhäuser Ethereum Zertifikate und Coin Alternativen zum Kauf an:

Comdirect
  • Ethereum Partizipationszertifikat von Vontobel
  • Ethereum Zertifikat von XTB
Onvista
  • Open End Partizipationszertifikat von Vontobel
  • Long Mini Future Zertifikat von Vontobel
Commerzbank
  • Ethereum Fonds
  • Ethereum CFDs
  • Ethereum ETFs
  • Open End Partizipationszertifikat von Vontobel
  • Long Mini Future Zertifikat von Vontobel
  • Ethereum Zertifikat von XTB

Trotz allen positiven Merkmalen und traditionellen Anbieter, die hinter den Zertifikaten stecken, empfehlen wir eine Investition in echte Coins. Bei Ethereum Zertifikaten handelt sich noch um eine recht neue Anlagemöglichkeit, für die langfristig noch keine Erfahrungen vorliegen. Wir empfehlen daher den Kauf von echtem Ethereum bei unserem Testsieger eToro.

Was spricht gegen den Kauf von Ethereum Zertifikaten?

Dass wir Ethereum Zertifikaten skeptisch gegenüberstehen, haben wir bereits mehrfach in unserem Artikel erwähnt. Das hat in der Hauptsache zwei Gründe:

Coincierge Icon 21 reverse Grund 1: Für uns haben echte Coins den Vorteil, dass sich diese in unserem Besitz befinden und wir damit auch mit anderen Kryptowährungen handeln können

Grund 2: Wir möchten kein Emittentenrisiko eingehen. Spekulationen mit Kryptowährungen und anderen Assets ist ohnehin bereits reich an Risiko, jedoch möchten wir ausschließen, dass wir bei einer möglichen Zahlungsunfähigkeit des Emittenten leer ausgehen könnten.

Um Kryptos kaufen zu können, besitzen wir ein Handelskonto bei unserem Testsieger eToro. eToro ist als Online Trading Plattfom seit 2007 aktiv und unterliegt der Aufsicht der CySEC (Zypriotische Finanzbehörde). Die Sicherheitsstandards der Finanzbehörde entsprechen den hohen Ansprüchen der europäischen Finanzbehörden.

Mit unserem Handelskonto bei eToro gehen wir dem Risiko aus dem Weg, unsere Einlagen bei einer Insolvenz des Brokers komplett zu verlieren, denn bis 20.000 Euro sind Kundeneinlagen gesetzlich geschützt. Anders als das bestehende Emittentenrisiko bei Ethereum Zertifikaten. eToro bietet Anfängern ein Demo Konto zum Üben und auch sogenanntes Social Trading, das Kopieren von besonders erfolgreichen Portfolios anderer Nutzer.

Echte Ethereum kaufen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Ein Handelskonto bei eToro zu eröffnen ist in einfachen Schritten möglich.

Schritt 1: Registrierung

Wer bei eToro handeln möchte, benötigt zunächst ein Handelskonto. Für die Registrierung ist nur die Angabe einer E-Mail-Adresse und ein sicheres Passwort notwendig. Wir akzeptieren die AGB mit einem Klick und erhalten eine E-Mail zur Verifizierung unserer Mail Adresse. Nach dem Klick auf den Link in der E-Mail werden wir auf unser Handelskonto weitergeleitet und vervollständigen unser Profil.

eToro Bitcoin investieren

Schritt 2: Geld einzahlen

Um Kryptowährungen bei eToro zu kaufen, musst zuerst das Konto aufgeladen werden. Der Mindestbetrag für Einzahlungen beträgt 100 USD. Je nach gewählter Einzahlungsart steht das Geld entweder sofort oder in 2-3 Werktagen zum Traden zur Verfügung. Um Geld einzuzahlen, genügt ein Klick unten links auf dem Bildschirm auf den Button “Geld einzahlen”.

Zahlungsart Guthaben Verfügbarkeit
Kreditkarte Sofort
SOFORT Überweisung Sofort
SEPA Überweisung 4-7 Tage
PayPal Sofort
Neteller Sofort
Skrill Sofort

Einzahlungen auf das Handelskonto sind bei eToro für jede Zahlungsmöglichkeit kostenlos möglich.

Schritt 3: Ethereum kaufen

Um Ethereum zu kaufen, können wir in dem Suchfeld oben im Bildschirm Ethereum eingeben. Anschließend klicken wir auf “Traden”.

Ethereum Kauf eToro

Jetzt können wir auswählen, ob wir Ethereum gleich oder zu einem späteren Zeitpunkt als Auftrag kaufen möchten. Wir geben den Betrag ein und klicken auf Trade eröffnen” und schließen damit den Kauf von Ethereum ab.

Ethereum Kaufen eToro

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

ETHEREUM WALLET Ist der Ethereum Zertifikat Kauf ohne Wallet möglich?

Damit echte Ethereum Coins von einem Hackerangriff oder einem Verlust sicher sind, werden diese in einer Wallet aufbewahrt. Da Anleger mit Zertifikaten nur indirekt in Coins investieren, ist die Aufbewahrung mittels einer Wallet nicht notwendig. Die Suche nach einer passenden Wallet, sowie Hackerangriffe entfallen bei der Investition in Zertifikate.

Meilensteine in der Ethereum Kursentwicklung

Auch Zertifikate benötigen das Original und sind unweigerlich miteinander verbunden. Ether, die offizielle Währung des Ethereum Netzwerks hat eine explosionsartige Geschichte vorzuweisen. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt nach dem heutigen Stand circa 19,17 Milliarden Euro. Ethereum wurde im Jahr 2013 von Vitalik Buterin beschrieben und im darauffolgenden Januar 2014 auf der North American Bitcoin Conference in Miami vorgestellt. Seit seinem Start kann Ethereum auf eine  erfolgreiche Entwicklung  und wichtige Momente zurückblicken:

  • 2014: Handel bei Coinbase zu einem Kurs von 0,64 Euro pro Einheit Ether
  • 06.2015: Krypto Boom nimmt Ethereum mit auf die Reise, ETH Kurs steigt um 1.600 % auf 16,35 Euro pro Coin
  • 06.2017: Kurs explodiert auf 325 Euro und die Masse wird aufmerksam auf den Altcoin
  • 12.01.2018: Erstes Allzeit Hoch von 1.183 Euro während der fortlaufenden Krypto Rallye
  • 12.2018: Krypto-Winter sorgt auch bei Ethereum für einen Allzeittief, der Kurs fällt auf 83,13 Euro
  • 06.2019: Ethereum gewinnt wieder kurzfristig an Fahrt, sinkt jedoch schnell
  • 03.2020: Corona sorgte auch auf dem Kryptomarkt für Tiefpunkte, ETH fällt auf einen Kurs von 106 Euro nach stetigen Anstieg auf 241 Euro
  • 08.2020: Positive Entwicklung auch bei Ethereum, Kurs steht bei 348 Euro pro Einheit


Seit August steigen die Preise an den Handelsbörsen für Kryptowährungen stetig. Nicht nur Bitcoin hat ungeahnte Höhen erreicht, auch Ethereum hat sich gnadenlos positiv entwickelt. Der heutige Kurs beträgt circa 3.340 Euro pro ETH Coin. Das letzte Allzeithoch innerhalb eines Jahres lag laut Coinmarketcap bei 3.453,87 Euro.

Börsenexperten gehen davon aus, dass der  Erfolgskurs von Ethereum weiter anhalten  wird.

Kryptowährungen kaufen: Die besten Plattformen im Vergleich

Wer sich nun gegen Zertifikate und für den Kauf von Ethereum Coins entschieden hat, benötigt ein Handelskonto bei einem Broker oder einer Börse. Wir haben uns die verschiedensten Anbieter genau angesehen und miteinander verglichen:

Sortieren nach

15 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Nutzerfreundlichkeit

Unterstützung

Gebühren

1oder besser

Sicherheit

1oder besser

Auswahl Coins

1oder besser

Bewertung

1oder besser

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0387 BTC
Was uns gefällt
  • Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
  • Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
  • Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Sofortige Verifizierung Mobile App Wallet Service
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Paypal Sepa Überweisung Skrill Sofortüberweisung
mit €1000 du erhältst
0.0387 BTC

81% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0389 BTC
Was uns gefällt
  • Broker vollständig reguliert
  • Zahlreiche Auszeichnungen
  • Libertex Erfahrungen seit mehr als zwanzig Jahren
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Giropay Neteller Paypal Sepa Überweisung Skrill Sofortüberweisung
mit €1000 du erhältst
0.0389 BTC

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 87.8% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Ihr Geld zu verlieren

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0390 BTC
Was uns gefällt
  • Viele handelbare Assets
  • Hervorragende Trading Plattform
  • Europäische Lizenz
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige Verifizierung Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Paypal Sepa Überweisung Skrill Sofortüberweisung
mit €1000 du erhältst
0.0390 BTC

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0391 BTC
Was uns gefällt
  • Krypto-Kauf erfolgt beim Bitpanda Broker schnell und einfach
  • Viele verschiedene Zahlungsmethoden
  • Portfolio umfasst alle großen Kryptowährungen
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Mobile App Wallet Service
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Giropay Neteller Sepa Überweisung Skrill Sofortüberweisung
mit €1000 du erhältst
0.0391 BTC

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0390 BTC
Was uns gefällt
  • Niedrige Gebühren
  • Algorithmischer Handel verfügbar
  • Sehr gute Charts
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Sofortige Verifizierung Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Neteller Skrill
mit €1000 du erhältst
0.0390 BTC

Es gibt keine Garantie, dass Sie mit diesem Anbieter Geld verdienen werden. Ihr Kapital ist gefährdet.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0388 BTC
Was uns gefällt
  • Einfache Plattform für Anfänger
  • Kostenlose Handelssignale
  • iOS- & Android-App
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Sofortige Verifizierung Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Neteller Paypal Sepa Überweisung Skrill
mit €1000 du erhältst
0.0388 BTC

76,22% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0389 BTC
Was uns gefällt
  • Große Auswahl an unterstützten Kryptos
  • Zugang zu NFTs
  • Verdienen Sie bis zu 14
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Sofortige Verifizierung Mobile App Wallet Service
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Paypal Sepa Überweisung
mit €1000 du erhältst
0.0389 BTC

Kryptoassets sind ein hochvolatiles unreguliertes Anlageprodukt. Kein EU-Anlegerschutz.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0391 BTC
Was uns gefällt
  • Einlagenverwaltung in Stablecoin USDT bietet Schutz vor volatilen Kursentwicklungen
  • Geringere Handelsgebühren als die meisten Krypto-Exchanges
  • KI-basierte Handelssignale
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Sofortige Verifizierung Mobile App Wallet Service
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte
mit €1000 du erhältst
0.0391 BTC

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0390 BTC
Was uns gefällt
  • Gute Auswahl an Kryptowährungen
  • Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
  • Keine Provisionen und niedrige Spreads
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Neteller Skrill
mit €1000 du erhältst
0.0390 BTC

72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0390 BTC
Was uns gefällt
  • 190+ Kryptowährungen
  • Transparente & niedrige Gebühren
  • Intuitive App
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Sofortige Verifizierung Mobile App Wallet Service
Zahlungsmöglichkeiten
Banküberweisung Kreditkarte Sepa Überweisung Sofortüberweisung
mit €1000 du erhältst
0.0390 BTC

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0385 BTC
Was uns gefällt
  • Viele handelbare Assets
  • Keine Mindesteinzahlung
  • Sehr guter Kundenservice
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige Verifizierung Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Paypal Sepa Überweisung Skrill
mit €1000 du erhältst
0.0385 BTC

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 79% der Kleinanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0390 BTC
Was uns gefällt
  • Nutzerfreundliche Plattform
  • 0% Provisionen
  • Einzahlung ab 20€
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige Verifizierung Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Giropay Paypal Sepa Überweisung Sofortüberweisung
mit €1000 du erhältst
0.0390 BTC

81,40 % der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC
Was uns gefällt
  • Riesige Auswahl an Coins
  • Faire Gebühren
  • Solider Support
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige Verifizierung Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Sepa Überweisung
mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC
Was uns gefällt
  • Große Auswahl an Coins
  • Etablierte Börse
  • eine der ersten am Markt
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung Sofortüberweisung
mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC
Was uns gefällt
  • Viele Kryptos zur Auswahl
  • Hohe Sicherheit
  • Integrierte Trading Tools
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung
mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Ethereum Zertifikate Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Kein Wallet notwendig
  • Kein Handelskonto erforderlich
  • Frei wählbare Laufzeit der Zertifikate
  • Keine Möglichkeit für Hackerangriffe
  • Unabhängigkeit von der Blockchain
  • Mit wenig Kapitaleinsatz hohe Gewinne möglich

Nachteile

  • Vorhandenes Kursrisiko des Basiswertes
  • Vorhandenes Währungsrisiko
  • Vorhandenes Emittentenrisiko
  • Höhere Nebenkosten als bei echten Coins
  • Sofort steuerpflichtig ab 801 Euro
  • Kein Handel mit anderen Coins möglich
  • Fehlende Schutzmechanismen in einem volatilen Markt

Fazit: Ethereum Zertifikate kaufen oder nicht?

Ob oder ob nicht in ein Ethereum Zertifikat investiert werden sollte oder nicht, das hängt zum einen von den persönlichen Handelsvorlieben und zum anderen vor allem davon ab, ob man Emittenten von Zertifikaten vertraut oder das Vertrauen in den echten Coin größer ist. Wer an der Technik von Kryptowährungen und an dem Handel Interesse hat, der ist mit dem Kauf echter Coins besser beraten.

Aus unserer Sicht  bevorzugen wir den Handel mit echten Coins.  Sicher hat es auch etwas damit zu tun, dass wir Kryptowährungen für eine großartige Erfindung halten, aber auf uns wirken Zertifikate wesentlich Risikoreicher als eine Investition in echte Coins.

Zum Beispiel können wir ein Währungs- und Emittentenrisiko beim Kauf echter Ethereum Coins von Anfang an ausschließen. Was als einfacher Zugang zu Kryptowährung erscheint, lässt auf den zweiten Blick mehr Nachteile und unnötige Risiken erscheinen, die durch den Kauf echter Ethereum vermieden werden können.

etoro Logo Wer keine Zeit mehr verlieren und nun direkt Ethereum handeln möchte, dem empfehlen wir unseren Testsieger eToro. Hier kann man echte Ethereum problemlos handeln und in der integrierten Wallet aufbewahren. Außerdem lassen sich hier diverse Handelsstrategien in einem kostenlosen Demokonto testen.

  • Social Trading Funktion
  • Faire und transparente Gebührenstruktur
  • Staatl. reguliert und lizenziert
  • Vielzahl an Kryptos, inkl. Bitcoin
  • Kostenloses Demokonto

76% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Überlegen Sie gründlich, ob Sie es sich leisten können, Ihr Geld durch das Eingehen des hohen Risikos zu verlieren.

Ethereum Zertifikat kaufen: FAQs

Was ist ein Ethereum Zertifikat?

Bei einem Ethereum Zertifikat handelt es sich um ein Wertpapier mit dem indirekt in Ethereum investiert wird.

Wo kann man Ethereum Zertifikate kaufen?

Anbieter der Zertifikate sind meistens Banken oder Online-Depots. In Deutschland kann man Ethereum Zertifikate zum Beispiel bei der Commerzbank, bei Onvista oder bei Comdirect erwerben.

Wie ist die Kursentwicklung von Ethereum?

Ethereum hat sich seit seinem Start positiv entwickelt und ist nach Marktkapitalisierung die zweitgrößte Kryptowährung, die gehandelt werden kann.

Wie ist die Prognose von Ethereum?

Experten sagen für Ethereum eine großartige Kursentwicklung voraus. Das setzt allerdings die Konsequente Umsetzung der Ziele innerhalb des Projektes Ethereum 2.0 voraus.

Welche Steuern sind beim Kauf von Ethereum Zertifikaten zu zahlen?

Bei einem Verkauf von Ethereum Zertifikaten fallen wie bei anderen Vermögenswerten auch, Abgeltungssteuern an. Der Freibetrag beträgt für Ledige 801 Euro. Alle Gewinne darüber werden mit aktuell 26 % besteuert.

Warum sind Ethereum Coins besser als Ethereum Zertifikate?

Bei dem Kauf physischer Ethereum Coins ist der Besitzer automatisch Teil der Community und kann die Vorzüge der Blockchain eventuell für sich nutzen. Es besteht kein Währungs- oder Emittentenrisiko und echt Coins können zum Handel gegen andere Kryptowährungen verwendet werden.

Zuletzt aktualisiert am 5. November 2021

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin Schwarz Experte für Kryptowährungen

Martin, mit einem MSc. in Wirtschaftsinformatik und Fokus auf asymmetrischer Kryptographie und M2M-Kommunikation, ist seit 2015 in der Welt von Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Schon mit 17 begann er mit dem Handel von Kryptowährungen und erwarb seinen ersten Bitcoin. Neben seinem Interesse an Kryptowährungen widmet er sich in seiner Freizeit Online-Casinos und Sportwetten, wo er mit 18 Blackjack-Strategien entwickelte und sogenannte Sure-Bets durchführte. Seine Expertise dokumentierte er frühzeitig als Autor zu Themen wie Kryptowährungen, Trading, Aktien, Casinos und Sportwetten, wodurch er heute als gefragter Experte und Autor mit über 10 Jahren Erfahrung gilt.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz