NFT Games 2022 – Die besten Blockchain NFT Spiele für Play to Earn

NFT Games sind eine wahre Revolution der Gaming-Branche. Es gibt mehrere Möglichkeiten, um mit NFT Games Geld verdienen zu können. Blockchain Games bzw. NFT Spiele sind Online-Spiele, bei denen In-Gaming-Items als NFTs auf der Blockchain ausgegeben werden. Spieler können Items wirklich besitzen, in ihrer Wallet halten und handeln bzw. verkaufen.

Was sind die besten NFT Games? Wie kann man mit Blockchain Spielen Geld verdienen? Was sind Trends wie Play-to-Earn, GameFi und NFT Card Games? In welche NFT Games 2022 investieren?

Wir beantworten alle Fragen rund um NFT Games in diesem Artikel und zeigen auch, welche NFT Blockchain Games 2022 zu den absoluten Top-Favoriten zählen.

NFT Games Direkt zum Gaming NFT Testsieger

Wer keine Zeit verlieren will, kommt hier zum Testsieger Lucky Block. Derzeit ist sogar die kostenlose Teilnahme möglich.

Was sind NFT Games?

Nach dem NFT Hype Anfang 2021 ist der Begriff “NFT” bzw. Non-Fungible Token in aller Munde. Etwas jünger jedoch ist das Konzept der “NFT Games” bzw. der “Blockchain Spiele”. Kein Wunder also, dass es viel Verwirrung und Missverständnisse um den Begriff gibt. Dabei ist es allgemein recht einfach, den Begriff eines NFT Games zu definieren.

Ein NFT Game ist jede Art von Spiel, ob Mobile Game oder Online Game, in welchem die im Spiel verwendeten Assets, also  In-Gaming-Items, als NFTs ausgegeben  werden. Diese NFTs kann ein Spieler entweder:

  • im Spiel verdienen bzw. gewinnen, oder
  • womöglich über einen Gaming NFT Marketplace erwerben bzw. auch verkaufen.

Wichtig ist, dass der Spieler den NFT in seiner Krypto-Wallet als NFT, also Token, aufbewahrt und vollständig besitzt. Dies ist der Kernpunkt der Blockchain Gaming Revolution: Spieler können Ihre In-Gaming-Items vollständig und gänzlich besitzen; der Spieler alleine kann über den Item verfügen, diesen nach Wunsch im Spiel verwenden oder auch handeln bzw. verkaufen.

Dies ist im Kontrast zu bekannten zentralisierten Spielen wie Fortnite, wo Spieler die Items gegen teures Geld erwerben können, aber letztendlich vom Spielestudio abhängig sind; manchmal werden Items deaktiviert bzw. können nicht mehr wie ursprünglich verwendet werden; der Spieler besitzt den Item nicht und kann bzw. darf diesen auch nicht weiterverkaufen.

Gods Unchained NFT Games

Entwickler von Blockchain Spielen verwenden also eine ganz andere Entwicklungsstrategie. Sie entwickeln eine Spielewelt mit Items und finanzieren sich dann zumeist über den Verkauf von virtuellen Grundstücken in dieser Spielewelt bzw. den verwendeten Items, von Avataren, Skins, Waffen, etc.

NFT Games sind tatsächlich aber oft noch viel mehr: Weil Spieler ihre NFTs verdienen bzw. kaufen und gänzlich besitzen können, entsteht oft eine In-Game-Ökonomie mit einem eigenen Token, welcher zum Kauf bzw. Verkauf von In-Gaming-Items, aber auch zur Bezahlung von passionierten Spielern verwendet wird, welche durch stundenlanges Eifern NFT-Gegenstände erspielen.

Jede Transaktion in einem NFT Game, also etwa eine Auszahlung von Preisgeld, das Freispielen eines In-Gaming-Items (NFT), ein Trade zwischen zwei Spielern, etc., wird als Blockchain-Transaktion (zwischen den Wallets der beiden Spieler) auf der für das Spiel verwendeten Blockchain festgehalten; die Abwicklung erfolgt über entsprechende Smart Contracts. Bei Verwendung einer öffentlichen Blockchain können alle Transaktionen von Außenstehenden im Nachhinein eingesehen werden.

Wie funktionieren NFTs in Spielen?

Wie NFTs in Spielen funktionieren ist recht einfach zu verstehen, wenn man einmal das Konzept eines Non-Fungible Token verinnerlicht hat. Jeder In-Gaming-Item, ob ein Avatar, Accessoires, Kleidung, Waffen, Munition, etc. werden als einzigartiger NFT ausgegeben, welcher nur von einem einzigen Nutzer besessen und in dessen Krypto-Wallet aufbewahrt wird.

Das Gaming-Studio bzw. der Spiele-Entwickler schafft die In-Gaming-Items einmalig im Prozess des NFT Minting, danach können diese In-Gaming-Items im Spiel verwendet werden. Dabei ist es je nach Art des Spiels möglich, dass ein Gaming NFT durch Erreichen bestimmter Meilensteine oder Levels bzw. Abschluss von Missionen erspielt oder freigeschalten wird, und/oder ein Spieler kann den In-Gaming-NFT im Gaming NFT Marktplatz kaufen bzw. erwerben.

Binance NFT Gaming

Wenn man NFT Games startet, dann muss man sich zunächst  mit einer NFT-kompatiblen Wallet verbinden  bzw. anschließen, dies ist etwa mit einer dezentralen Wallet wie MetaMask Wallet oder Crypto.com Wallet möglich. Alle im Spiel verdienten oder auch erworbenen NFTs können dann so ins Spiel eingebracht werden; ein Kauf bzw. Verkauf eines In-Gaming-Items am NFT Gaming Marktplatz erfolgt direkt aus der Wallet.

Das ist jedoch noch nicht alles! Blockchain Games sind ein junges Phänomen, es wird bald sogar möglich sein, dass man als Besitzer seine NFT Items verleiht bzw. vermieten kann und damit passives Einkommen verdient, während man von der zusätzlichen Wertsteigerung eines Gaming NFTs profitieren kann. Hierfür befinden sich aktuell einige erste Gaming NFT Lending-Plattformen in der Entstehung, über welche ein solches NFT Lending organisiert werden kann.

Die aktuell 5 besten Gaming NFTs

Seit dem kometenhaften Aufstieg von Axie Infinity im Frühjahr 2021 ist aus NFT Games ein virales Phänomen geworden, dass Krypto-Investoren, Spielestudios und passionierte Gamer ebenso auf den Plan gerufen hat. Innerhalb kurzer Zeit wurden zahlreiche Blockchain Spiele lanciert, doch nur die wenigsten davon sind wirklich unterhaltsam und haben das Zeug zum Spielehit.

Wir haben nachfolgend die aktuell 5 besten NFT Games näher vorgestellt und zeigen dabei auf, warum diese Blockchain Games viel Spaß und Potenzial bieten, was sie womöglich auch als Investment interessant machen kann, darunter sind NFT Games iOS und Android vertreten.

  1. Lucky Block NFT – Das spannendste NFT-Gaming-Projekt mit Glücksspiel-Funktion
  2. Axie Infinity – Ethereum basierter Blockchain-Gaming-Hit
  3. Splinterlands – Packende Quests warten auf sammel hungrige Gamer
  4. Alien Worlds – Ein aufregendes DeFi-NFT Gaming Metaversum
  5. Gods Unchained – Ein Online-Kartenspiel mit NFT Utility Token

1. Platz: Lucky Block NFT

Zugegeben, die Platinum Rollers Club NFT Kollektion von Lucky Block ist kein ganz klassisches NFT Game. Doch da Glücksspiele auch Spiele sind und der Lucky Block NFT in diesem Bereich das Feld ganz klar dominiert, führen wir ihn auch hier auf unserer NFT Gaming Top-Liste auf Position 1. Lucky Block NFT ist nämlich der beste Glücksspiel-NFT.

Lucky Block ist eine innovative, dezentrale Glücksspielplattform, welche die Probleme zentraler Glücksspielplattformen behebt: Sicherheit, langsame Auszahlungen und mangelnde Transparenz. Als Inhaber von Lucky Block NFTs kann man exklusiv an den Ziehungen der Lotterie teilnehmen, am einfachsten über die Lucky Block App für iOS/Android.

Lucky Block hat es in weniger als 2 Monaten auf über 50.000 aktive Nutzer gebracht, der LBLOCK Token war innerhalb von Rekordzeit bei einer Marktkapitalisierung von über 300 Mio. USD angelangt. Ein Highlight ist der Launch der Lucky Block Platinum High Roller NFT Collection auf NFT LaunchPad.

Die Lucky Block Platinum High Roller Club NFT Collection umfasst 10.000 NFTs. Die NFTs gewähren ihren Inhabern exklusiven Zugang zu zusätzlichen Lotterieverlosungen und dienen als Eintrittskarte. Diese erste Sammlung von 10.000 NFTs hat die Form von .mp4-Videodateien, die Ihre einzigartige Bonusnummer anzeigen, eine pro NFT. Wenn Ihre Nummer bei den täglichen NFT-Lotterieziehungen gezogen wird, gewinnen Sie einen Geldpreis. Der NFT-Jackpot entspricht 2 % der Hauptziehung der Lucky Block Lotterie.

Und wer bekommt die anderen 98 % des Jackpots?

Zwei Prozent sind, wie zuvor besprochen, gar nicht so wenig. Doch es gibt auch die restlichen 98 % im Gesamtgewinntopf zu holen. Diese werden aber über die Verlosung des regulären Lucky Block Coins verteilt. Und auch hier kommen spannende Zeiten auf uns zu, denn Lucky Block hat den Start der ersten Auslosung für Mitte Mai 2022 angekündigt.

  • Lucky-Block-logo (1) Die Teilnahme an diesen Verlosungen ist sogar gratis möglich! Holen Sie sich dafür einfach ein gratis Lucky Block Los über die neue Lucky Block App.
  • Das Gewinnlos bekommt man bei der Verbindung einer Wallet mit der Lucky Block App gutgeschrieben.
  • Auch das Gratis-Los verfällt nicht. Man hat bei jeder Ziehung erneut eine Chance, einen echten Gewinn abzuräumen. Mehr als 2 Millionen US-Dollar sind bereits im Jackpot. 
Gratis Los für LBLOCK holen

2. Platz: Axie Infinity

Axie Infinity Logo Axie Infinity ist ein NFT Game, bei dem man mit niedlichen Monstern – den sogenannten “Axies” – spielt, welche in Kämpfen und Duellen gegeneinander antreten. Das Blockchain Spiel basiert primär auf Ethereum, wobei In-Game-Transaktionen über die als Sidechain implementierte Ronin Blockchain abgewickelt werden; dadurch wird eine kostengünstige, sofortige Transaktionsverarbeitung möglich. Das Blockchain Spiel konzentriert sich in erster Linie auf rundenbasierte Kämpfe, entweder gegen computergesteuerte Axie-Teams oder Live-Gegner über das Internet.

Die als NFT dargestellten In-Gaming-Items sind im Falle von Axie Infinity die als „Axies“ bezeichneten niedlichen Monster und Grundstücke, in die die Spielkarte unterteilt ist. Spieler können diese NFTs freispielen bzw. gewinnen, wenn sie aus den Kampfduellen siegreich hervorgehen; zudem kann man sie direkt auf dem internen Axie Infinity NFT Marktplatz kaufen oder erspielte NFTs gegen echtes Geld eintauschen.

Man kann auch Axies züchten, wodurch man potenziell stärkere Teams bilden kann und zusätzliche NFTs erhält, die man auf dem Marktplatz verkaufen kann. Einige Axie-NFTs wurden für bis zu 300 ETH pro Stück verkauft.

Das Blockchain Spiel ist zur Gänze auf Basis von In-Gaming-Items entwickelt – und im Moment gibt es keine Möglichkeit zu spielen, ohne die drei Axie-NFTs zu kaufen, die für die  Erstellung deines ersten Teams erforderlich  sind.

Sie können über den offiziellen Axie-Marktplatz über Ihre Ronin-Brieftasche gekauft werden, die mit dem Spiel verbunden wird. Gamer können Axie Infinity auf PC, Mac, Android oder iOS spielen und mit ihren Axies in die Schlacht ziehen, um Belohnungen zu gewinnen.

Axie Infinity

Axie Infinity nimmt das lustige und verlockende Prinzip von Pokémon und fügt das Element des Besitzes hinzu. Der Spieler besitzt diese Axies und kann mit ihnen tatsächlich im NFT Game Geld verdienen, und zwar in Form von Smooth Love Potion (SLP) Krypto-Token, die gegen Geld getauscht werden können. Die Einstiegskosten werden für viele Spieler eine große Hürde darstellen, aber es ist ein Spiel, das die Spieler belohnt, je mehr Zeit und Mühe sie investieren. Axie Infinity verwendet eigentlich eine Dual-Token-Struktur:

1. Der Axie Infinity Shard, oder $AXS, dient in erster Linie als Governance-Token für das Axie Infinity-Protokoll. Sowohl Staking als auch Governance sind derzeit begrenzt, werden aber gemäß der Roadmap integriert. In zweiter Linie dient $AXS als offizielles Zahlungsmittel auf dem Axie-Marktplatz, wo NFTs im Spiel gekauft werden können.

Schließlich fungiert $AXS als Utility Token, indem es zusammen mit $SLP (siehe unten) ausgegeben wird, um neue Axies zu züchten. Die Breeding-Gebühren betragen derzeit 4 $AXS und fließen in die Treasury. Die Treasury wird irgendwann von der Gemeinschaft der $AXS-Inhaber verwaltet werden.

$AXS ist ein ERC-20 Token, was bedeutet, dass Nutzer mit Ethereum-Wallets es frei kaufen und verkaufen können. Er kann auf einer Vielzahl von Marktplätzen erworben oder verkauft werden, darunter Binance und Uniswap.

2. Smooth Love Potion ($SLP) ist der andere im Spiel fungible ERC-20-Token. SLP wird vernichtet („burned“), damit Axies sich fortpflanzen und neue Axies erschaffen können. Axie Infinity verwendet einen Burning-Algorithmus, der die Kosten für die Axie-Zucht, die in $SLP angegeben werden, im Laufe der Zeit nach oben korrigiert, wodurch Knappheit entsteht. Spieler, die Schlachten gewonnen oder am Abenteuermodus teilgenommen haben, werden mit $SLP belohnt, daher die Bezeichnung „Play to Earn“.

3. Platz: Splinterlands

Splinterlands Logo Splinterlands ist ein kostenloses, digitales Sammelkartenspiel, das auf der Blockchain-Technologie basiert. Das Konzept ist ähnlich wie bei Magic the Gathering und Hearthstone: Man baut Karten auf, die jeweils eigene Fähigkeiten und Werte haben und mit denen man gegen andere Spieler in geschicklichkeitsbasierten Kämpfen antritt. Wie bei echten physischen Sammelkarten können die Spieler ihre Items auf der Blockchain handeln, kaufen und verkaufen. Je mehr Kämpfe man gewinnt, desto höher steigt man im Rang und desto mehr Belohnungen erhält man.

Als Spieler beginnt man mit einem  kostenloses Kartenset, das einen Einstieg in das Spiel  ermöglicht. Allerdings kann man in diesem Stadium keinen Spielstatus speichern und keine Kartensammlung aufbauen. Wer am Play-to-Earn Aspekt des NFT Games teilnehmen möchte, der muss das Summoner’s Spellbook (Zauberbuch des Beschwörers) erwerben.

Erst dadurch wird das Potenzial von Splinterlands wirklich freigeschalten; vom einzigartigen Kontonamen, Zugang zu den Wallet-Schlüsseln und auch der Fähigkeit, damit endlich an den täglich neuen Missionen bzw. Quests teilzunehmen oder auch Season Rewards zu erhalten, wenn man die erforderlichen Aufgaben erledigt. Wer ungeduldiger ist, hat die Möglichkeit einzelne Karten oder ganze Booster Packs im Spliterlands NFT Marktplatz zu erwerben. Ein Booster Pack umfasst 5 Karten, eine davon ist garantiert ein Rare, also eine besonders hochwertige Karte.

Splinterlands NFT kaufen - Header

Splinterlands als NFT Game setzt auf die Hive Blockchain, welche schnelle, kostengünstige Transaktionen auf einer dezentralisierten, öffentlichen Blockchain bietet. Auch Splinterlands setzt, wie andere führende Games, auf eine Dual-Token-Struktur, einer bewährten Kombination aus einem In-Gaming-Token und einem Governance-Token.

Der In-Gaming-Token heißt Dark Energy Crystals (DEC). Gamer können DEC Token im Spiel verdienen, indem sie Quests oder Aufgaben erledigen; die DEC können dann zum Kauf von In-Gaming-Items oder Boosts verwendet werden, sodass man sein Ranking verbessert. Natürlich können DEC Token auch bei einigen Krypto-Exchanges gehandelt werden, wodurch sich der Play-to-Earn-Faktor in Echtgeld niederschlagen kann.

Der Governance-Token des Blockchain Spiel heißt Splintershards (SPS). Splintershards sind die Grundlage einer extra eingerichteten Dezentralen Autonomen Organisation (DAO), über welche der Beschluss von Governance-Entscheidungen mit auf Smart Contracts basierten Votings abgewickelt werden. Die DAO setzt dabei auf die Binance Smart Chain (BSC). Staking des SPS Tokens ist möglich, um weitere SPS-Token zu erhalten, welche etwa gegen DEC zum Einsatz im Spiel eingetauscht werden können.

4. Platz: Alien Worlds

Alien Worlds Logo Alien Worlds ist ein DeFi-NFT Game Metaverse, das ökonomischen Wettbewerb und Kooperation zwischen Spielern simuliert. Dies wird dadurch erreicht, dass die Spieler um Trilium (TLM) konkurrieren, das benötigt wird, um konkurrierende Dezentrale Autonome Organisationen („Planet DAOs“) zu kontrollieren und Zugang zu zusätzlichem Gameplay zu erhalten.

Im Alien Worlds-Metaverse können die Spieler NFTs (digitale Spielgegenstände) erwerben. Diese Items ermöglichen es,  am Mining-Prozess von TLM mitzumischen bzw. bei Kämpfen oder Quests mitzumachen. Weil einzelne Items als NFTs erworben werden können, sollten sich Spieler geeignete NFTs kaufen bzw. entwickeln, welche ihrer Einsatzstrategie bestmöglich entsprechen.

Als TLM-Inhaber können Spieler auch zu Mitgliedern eines von sechs Planeten-DAOs werden und dort bei Governance-Entscheidungen und Spielstrategie abstimmen. Trilium (TLM) ist der zentrale native Token des Spiels, welcher als Spielwährung gemined, gestaked und ausgetauscht wird. Der TLM Token wird für folgende Einsatzzwecke verwendet:

  • Planeten-Governance: Durch Staking von TLM Token erhalten Spieler das Recht, in einer von sechs Planeten-DAOs mitzubestimmen, wie diese verwaltet bzw. weiterentwickelt oder im Spiel eingesetzt werden.
  • Staking: Staking des TLM-Tokens ist erforderlich, damit Spieler im Prozess der Ausgabe weiterer TLM sowie Alien World NFTs mitwirken können.
  • Nativer Token: TLM ist die In-Gaming-Währung, mit der Austausch und Handel von In-Gaming-Items zwischen Spielern abgewickelt wird. Damit können bestehende NFTs aufgerüstet werden; Spieler werden in TLM belohnt, wenn Aufträge und Aufgaben erfolgreich erledigt werden.
  • Play-to-Earn: Alleine für das Spielen von Alien Worlds, die Weiterentwicklung von NFTs und Planeten bzw. das Freispielen und Mining im Spiel werden Gamer mit einer bestimmten Menge von TLM belohnt.

Alien Worlds

In Alien Worlds schlüpft man in die Rolle eines Weltraumforschers. Im Spiel sind Sie mit einem Satz von drei Mining-Tools ausgestattet, mit denen man Planeten minen kann. Die Mineralien, die man mined, sind die Kryptowährung des Spiels. Es ist also ziemlich einfach zu sehen, wie man mit dem Spiel Geld verdienen kann – man muss bloß am Mining-Prozess teilnehmen.

Die Menge an TLM, die man erhält, hängt von Ihrem Mining-Tool, dem Land, das man für das Mining auswählt, und der Menge an verfügbaren TLM auf dem Planeten ab, auf dem man sich befindet. Das Mining der Münze kann je nach Mining-Tool zwischen 2 Sekunden und 3 Minuten dauern.

Waffen, Artefakte und Schergen sind die NFTs, die man im Spiel erwerben kann. Die Entwickler haben vor, ein PVP-Element namens Thunderdome zu implementieren; wir freuen uns schon auf dessen Erscheinung. Alien Worlds ist ein einfaches Mining-Spiel, aber wie bei den meisten NFT-Spielen muss man einige geeignete Investitionen tätigen, um das Beste aus seinem Konto herauszuholen. Da es kostenlos ist, könnte es eine kluge Idee sein, das Spiel zu spielen und es auszuprobieren.

5. Platz: Gods Unchained

Gods Unchained Logo Gods Unchained ist ein 2018 lanciertes Blockchain Game mit Online Kartenspiel, in dem Spieler schlagkräftige Kartendecks aufbauen bzw. zusammenstellen, um Gegner in der direkten Auseinandersetzung zu besiegen. Das NFT Game ähnelt dabei bekannten Klassikern wie Hearthstone oder Runeterra.

Doch bei Gods Unchained werden alle Karten als unveränderliche NFTs ausgegeben, sodass die Spielentwickler im Nachhinein nicht den Wert von Karten verändern, oder von den Spielern zurücknehmen bzw. diesen wegnehmen und aberkennen können.

Gods Unchained hatte 2018 seinen Beta-Launch und ist  eine der ersten und größten NFT Gaming Erfolgsgeschichten  geworden. Es basiert auf der Ethereum-Blockchain und nützt den nativen GODS-Token als Utility Token (ERC20 Tokenstandard).

Der Token fungiert als universelle Währung, die für die Durchführung von Trades und die Bezahlung von Transaktionen verwendet wird. Die Plattform nutzt außerdem die Smart-Contract-Technologie von Ethereum für das NFT Minting, die sammelbare Vermögenswerte im Spiel darstellen.

Gods Unchained

Ein wichtiges Vorhaben kann die Zukunftsfähigkeit von Gods Unchained als NFT Game sichern: Es ist geplant, dass die Transaktionen bald über die Immutable X-Plattform abgewickelt werden; diese Layer-2-Solution macht es möglich, Game-Transaktionen äußerst kostengünstig und schnell auszuführen, sodass der reibungslose Ablauf des Spiels gewährleistet ist. Die Gas-Gebühren gehören damit praktisch der Vergangenheit an.

Das NFT Minting erfolgt bei God’s Unchained nicht vorab, sondern im Spiel – gemäß dem „Play-to-Earn“-Prinzip. Erst während dem Gameplay können Spieler die sogenannten Common-Core-Kartenpackages entsperren. Damit diese Karten zu NFTs gemacht werden können, benötigt man sogenannte Flux-Token, welche durch den Sieg in Turnieren erhalten werden können.

Mit seinen Flux kann der Nutzer schließlich in der Schmiede aus Core-Karten noch höherwertige Karten schaffen, welche auf Ethereum als NFTs geminted werden. Im internen Gods Unchained Marktplatz könnten diese Karten gegen echtes Geld verkauft werden.

Neben seiner Verwendung im Spiel können Inhaber von GODS-Token auch bei Governance-Entscheidungen abstimmen, oder durch GODS Staking weitere GODS Token verdienen, welche wiederum im Spiel verwendet werden können.

Platz 6: Farmers World

Farmers World Logo Farming Spiele sind bei (Gelegenheits-)Spielern schon immer beliebt gewesen. In dieser Art von Spielen können die Spieler ihren Bauernhof bewirtschaften und sich um ihr Vieh und ihre Ernten kümmern. Farmers World ist ein NFT Game, welches diese Spielmechanik mit der Blockchain-Technologie kombiniert, um das ultimative Farmspiel zu schaffen.

Farmers World, das am 1. August 2021 von G.JIT JAPAN veröffentlicht wurde, spielt in Südamerika. Die Handlung des Spiels basiert auf einer Farmstadt, die von einer Gruppe portugiesischer Entdecker entdeckt wurde, die im Jahr 1573 auf der Suche nach der Muribeca-Goldmine von der Stadt Bandeirantes nach Sertón (einer großen Region im Nordosten Brasiliens) reisten.

Auf ihrer  Reise durch den alten Amazonaswald  stießen die Entdecker auf die verlassene Bauernstadt. Sie fanden Überreste von Goldminen, Holzwerkstätten und antike Arbeitsgeräte. Eine der Straßen der Farm führte zu einer riesigen Stadt mit massiven Häusern, ausgedehnten Farmen und Werkzeugen. Sie dokumentierten alle ihre Funde in dem uralten „Manuskript №4848“.

Farmers World

Das Spiel findet statt, als diese Bauernstadt noch in den Kinderschuhen steckt. Und es liegt am Spieler, sie in die riesige und blühende Stadt zu verwandeln, die die portugiesischen Entdecker einst vorfanden.

Die Spielmechanik ist recht einfach: Die Spieler können Gold, Holz und Nahrung minen, also echte Spielsteine, die entweder zum Spielen oder zum Verkaufen verwendet werden können. Um loszulegen, müssen die Spieler entweder Werkzeuge auf dem Marktplatz kaufen oder Werkzeuge herstellen (indem sie die oben erwähnten Spielmarken verwenden).

In Farmers World gibt es 3 Hauptressourcen: Holz, Nahrung und Gold, die 3 Plättchen entsprechen: FWW (Holz), FWF (Nahrung), FWG (Gold). Entsprechend den 3 Arten von Plättchen gibt es 3 Werkzeuggruppen, um diese Ressourcen auszubeuten

  1. FWW: Axt, Säge, Kettensäge
  2. FWF: Angelrute, Fischernetz, Fischerboot.
  3. FWG: Mining-Bagger

Außerdem kann man sie auf dezentralen Marktplätzen oder bei anderen Bauern kaufen. Die Spieler können Token verkaufen oder kaufen: FWF, FWW, FWG auf dezentralen Marktplätzen wie Alcor. Spieler können von ihren Freunden geben oder empfangen.

Ranking NFT Games Token Inhalt
1 Lucky Block NFT LBLOCK Lotterie-NFT, bei dem alle Besitzer zu den Gewinnern zählen
2 Anxie Infinity Axie Infinity Shard ($AXS) & Smooth Love Potion ($SLP) Monster-Kämpfe
3 Splinterlands Dark Energy Crystals (DEC) Digitales Sammelkartenspiel
4 Alien Worlds Trilium (TLM) Minen von Planeten durch Weltraumforscher
5 Gods Unchained GODS-Token Online Kartenspie
6 Farmers World FWW (Holz), FWF (Nahrung) & FWG (Gold) Aufbau einer erlassenen Bauernstadt

NFT Games, die 2022 durch die Decke gehen könnten

Während die zuvor genannten Spiele bereits relativ etabliert sind am Markt für NFT Games, kommen in diesem Jahr einige neue Spiele heraus bzw. werden erscheinen, die zu strahlenden Sternen am Blockchain Spiele Himmel werden könnten. Wir haben die vielversprechendsten, besten NFT Games 2022 nachfolgend dargestellt.

Sidus Heroes

Sidus Heroes SIDUS Heroes ist eines der vielversprechendsten NFT Games 2022, Entwickelt von einem über 200-köpfigen Team rund um CEO Dan Khomenko und zahlreichen erfahrenen Art Directors, Designern und Spielökonomen. Im SIDUS Heroes Metaverse kämpfen Blockchain Gamer darum, ein besseres Universum zu schaffen und ihren Einfluss in diesem konstant auszubauen.

SIDUS Heroes ist dabei zugleich eine umfangreiche NFT Collection als auch ein Blockchain-Spiel, welches sich im Weltraum abspielt. Konkret handelt es sich um einen Play-to-Earn MMORPG; das Spiel basiert auf der Ethereum-Blockchain, es wird jedoch bereits an Cross-Chain-Kompatibilität mit anderen Blockchains wie Partisia Blockchain gearbeitet, um eine schnelle und kosteneffiziente Transaktionsabwicklung zu gewährleisten.

In SIDUS Heroes geht es letztendlich darum, dass man als Spieler einen oder mehrere Planeten kolonialisieren und gemeinsam mit anderen Spielern ein Imperium aufbauen kann; im Duell mit anderen Spielern kann man die  Kontrolle über weitere Planeten  erhalten und seine Macht im SIDUS Heroes Metaverse zementieren.

Sidus Heroes Website

Zentrales Element des Spiels ist die Battle Arena. Hier können Spieler mit ihren Kampflegionen antreten und in Turnieren kämpfen. Die Helden können im PvE- oder PvP-Modus kämpfen. Als Farmer oder Grinder können Gamer Ressourcen minen und sammeln und diese anschließend auf dem Marktplatz verkaufen.

Spieler können einen Beruf wählen und ihr Kompetenzniveau als Wissenschaftler, Jäger, Baumeister, Piloten, Maschinenbauingenieure, Navigationsoffiziere usw. perfektionieren. SIDUS HEROES baut auch ein politisches System auf. Die Spieler können eine Partei gründen, Minister und Präsidenten werden und ihre Interessen vertreten.

Sidus Heroes setzt auf einen Dual-Token-Mechanismus, mit dem Spieler Entscheidungen beeinflussen und ihren Reichtum im Metaverse vergrößern können. SENATE ist ein Governance-Token, der es den Spielern ermöglicht, bei wichtigen Entscheidungen auf der Plattform ein Mitspracherecht zu haben. Die Stimmgewalt ist dabei in Abhängigkeit der Anzahl der gehaltenen Token.

SIDUS ist der Utility-In-Game-Token des Spiels, er basiert auf dem ERC721-Tokenstandard. Die zentrale Funktion ist dabei, dass man SIDUS Token benötigt, um mit den NFTs des Spiels am SIDUS Heroes Marktplatz zu handeln. Zudem wird der Play-to-Earn Aspekt mit SIDUS Token realisiert.

Illuvium

Illuvium logo Illuvium ist ein Rollenspiel (RPG), das es den Spielern ermöglicht, 3D-Charaktere für ein charakterorientiertes Echtzeit-Gameplay in einer offenen Welt zu erstellen. Die Spieler können die außerirdische Welt von Illuvium bereisen und an Quests teilnehmen, um die Geheimnisse des Planeten zu lüften, einheimische Kreaturen, Illuvials genannt, zu jagen und zu fangen, Belohnungen im Spiel zu verdienen und ihr Vermögen in einem dezentralisierten, gebührenfreien Rahmen einzusetzen.

In Illuvium können die Spieler mit Gegenständen und Illuvials interagieren. Diese Vermögenswerte im Spiel – darunter Skins, Gegenstände, Emotes und Sammlerstücke – existieren als NFTs, die in den Wallets der Spieler gespeichert werden.

Der native ERC20-Token der Illuvium-Plattform, ILV, ist an Krypto-Börsen erhältlich. Die Spieler müssen keine Token besitzen, um Illuvium zu spielen. In der Tat ist das Spiel  in Tier 0-Regionen kostenlos zu spielen.  Die Hauptfunktionen der ILV-Token sind Governance, Liquidity Mining und Ausschüttungen der Treasury. Das Spiel ist vollständig dezentralisiert und verfügt über eine Governance-Struktur, die sich um die native Coin des Ökosystems dreht.

Illuvium zählt zu den besten NFT Games 2022, weil es von zahlreichen bekannten Krypto-Influencern und wichtigen Venture Capitalist-Unternehmen unterstützt und beworben wird. Manche Gaming-Experten meinen gar, dass Illluvium das erste AAA-Rollenspiel auf Basis der Blockchain werden könnte, welches mit seinen hochwertigen Grafiken, Animationen und detailliertem Storytelling eine weltweite Fangemeinde gewinnen könnte.

Illuvium

In Illuvium die Spieler in die Rolle eines Mitglieds eines Transportschiffs einer intergalaktischen Raumflotte, die eine wetterbedingte Bruchlandung auf einem Planeten zurücklegt. Als einziger Überlebender dieses Unglücks wird der Spieler sein Umfeld am Planeten erkunden, darunter majestätische Kreaturen und gottähnliche Elemente und Kräfte.

Spieler müssen eine von mehr als 100 lebenden Kreaturen namens Illuvials fangen, welche in die Klassen Fighter, Rogue, Guardian, Psion und Empath mit einem bevorzugten Element (Wasser, Luft, Feuer, Erde, Natur) unterteilt sind, welche deren Fähigkeiten bestimmen.

Fängt man als Spieler einen Illuvial, wird ein NFT geminted, der in der Wallet des Spielers aufbewahrt wird. Diese Illuvials kann man als Spieler formen oder mit anderen kombinieren, um in Kämpfen bessere Gewinnchancen zu haben. Die Spieler können auch Belohnungen in Form von ILV-Coins verdienen, indem sie Quests erfüllen oder an Wettbewerben teilnehmen. In-Game-Assets und ILV-Token können auf IlluviDEX, dem In-Game-Marktplatz, gehandelt werden.

Metastrike

Metastrike logo Metastrike ist ein Blockchain-basiertes Rollenspiel mit einer Waffensammlung, die die Spieler ausrüsten und upgraden können, um die Mission zu erfüllen und NFT und Token zu verdienen. Spieler können eine Waffensammlung haben, Karten bauen, um zu kämpfen und NFTs von anderen Spielern zu stehlen.

Metastrike ist ein Ego-Shooter-Projekt (First Person Shooter, FPS), das als Grundlage für die Entwicklung eines eigenen FPS-Projekts mit beliebigen Ideen verwendet werden kann. Es enthält viele Funktionen, die für moderne Multiplayer-FPS-Spiele unerlässlich sind, Objekte wie Waffen, Charaktere, Projektile, Granaten, Explosionen, Spielmodi und vieles mehr.

Metastrike

Metastrike setzt wie die meisten NFT Games auf eine Dual-Token-Struktur: MTS und MTT Token. Der MTS Token ist ein Governance-Token für Metastrike, er wird verwendet, um Karten (Missionen)  mit seltenen NFT-Drops voranzubringen Staking, um wöchentliche Belohnungen in Form von $MTS, $MTT, NFT zu erhalten; Verwendung in großen Turnieren (Gilde gegen Gilde); Teilnahme an der DAO-Governance und dem Kauf von Metaverse Land (virtuelle Grunstücke), NFT Boxen.

Der MTT Token ist der In-Game-Token (Utility Token), welcher zur Auszahlung von Belohnungen und dem Play-to-Earn-Aspekt verwendet wird. Mit dem MTT Token können Spieler unter anderem neue Karten freischalten, an Spielmodi und besonderen Ereignissen teilnehmen, reguläre Verbrauchsgüter kaufen, Waffen aufrüsten und mehr. Wer bereits einen NFT besitzt, kann zudem auch MTT Token in MTS Token umwandeln (Umrechnungskurs ist vorgegeben).

Syn City

Syn City logo SYN CITY ist das erste Blockchain-Spiel mit Mafia-Theme. SYN CITY wurde von CEO Roy Liu, ehemaliger Tron-Vertriebsleiter und einem erfahrenen Team an Game Developern entwickelt, die unter anderem bei Ubisoft, Activision Blizzard und EA tätig waren. Die Spielsteuerung soll über eine einzigartige Funktion, der Mafia-as-a-DAO (MaaD) organisiert werden.

Die vorgeschlagene „Supermafia“ würde ein einzigartiges System der Governance einführen, das als Mafia-as-a-DAO (MaaD) bekannt ist. MaaD ermutigt Menschen zum Spielen und ermöglicht es ihnen,  ihrem eigenen Club beizutreten  oder ihn zu gründen.

Syn City

Ein vielversprechendes NFT Game 2022 ist SYN CITY nicht zuletzt deswegen, weil es die Unterstützung von vielen der führenden Investoren der Branche, darunter etwa Spartan Group, Hack VC, A&T Capital, Animoca Brands und weiteren hat. SYN City basiert auf der Binance Smart Chain, die NFTs werden über den Binance NFT Marketplace angeboten.

Mit dem nativen In-Gaming-Token SYN können Spieler diverse Verdienstmöglichkeiten freischalten, darunter etwa spezifische Events oder Admin-Belohnungen. Der Play-to-Earn  Aspekt von SYN City wird zudem auch über tägliche Veranstaltungen und Cross-Chain-Turniere realisiert, in denen triumphale Spieler weitere SYN Token verdienen können. Gleichzeitig wird auch das Mafia-as-a-DAO Governance-Modell über den Besitz von SYN Token gesteuert, was einen Gegensatz zum Dual-Token-Mechanismus der meisten NFT Games darstellt.

Kritik an NFT Spielen

Der NFT Hype 2021 hat neben NFT Marktplätzen wie OpenSea im dritten Quartal im NFT Games Bereich einen Höhepunkt erfahren. Nach der Umbenennung von Facebook zu Meta war der Narrative der Blockchain Spiele und des dezentralen Metaverse plötzlich das dominante Thema in der Kryptoszene.

Die Token von NFT Games schossen in kurzer Zeit durch die Decke, bald waren mehrere NFT Games Launchpads aus dem Boden gestampft, Dutzende Spielestudios eilten, teilweise noch unausgegorene Spielkonzepte ohne echten Prototypen oder Beta-Test über einen für Spiele spezifischen Initial Coin Offering, dem sogenannten Initial Game Offering (IGO), zu präsentieren, um möglichst viel Kapital zu lukrieren.

Dementsprechend gibt es einiger Orts heftige Kritik an NFT Games, jedenfalls am aktuellen Status Quo der NFT Games, welche sich bereits am Markt befinden oder kurz vor ihrem Launch stehen. Die wichtigsten Kritikpunkte dabei sind:

Kritikpunkt 1Kritikpunkt 2Kritikpunkt 3Kritikpunkt 4

Kritikpunkt 1: NFT Games sind unausgereift, mit schlechter Qualität.

Womöglich der größte Kritikpunkt ist, dass die gängigen NFT Games den klassischen Online-Spielen großer Spielstudios schlichtweg klar unterlegen sind. Dies ist tatsächlich nicht von der Hand zu weisen, die  Grafik in vielen NFT Games ist eher minimalistisch das Gameplay noch optimierungsfähig.

Nun, dieses Problem wird sich wohl mit der Zeit lösen. Große Spielstudios entwickeln seit mehreren Jahren an ihren großen Gaming-Hits, die bekannten NFT Games sind erst wenige Jahre oder gar Monate alt – insofern sind sie eigentlich schon überraschend gut ausgereift.

Letztendlich wird sich allerdings erst zeigen, ob die NFT Games qualitätsmäßig rasch genug aufholen können, um den aktuellen Hype für die breitere Adoption mit einer großen Anzahl an Spielern zu erreichen.

Kritikpunkt 2: Der Wert von NFT Game Tokens steht nicht im Verhältnis.

Seitdem der NFT Gaming Hype Ende Oktober mit Facebooks Umbenennung zu Meta begann, hat sich der Wert vieler Gaming Token ums 10-30-fache gesteigert. In der Zwischenzeit haben sich die Spiele selbst jedoch kaum weiterentwickelt, doch Unmengen an Kapital sind in die entsprechenden Projekte geflossen.

Ein valider Kritikpunkt ist daher, dass die Token vieler NFT Games ihren Wert nicht rechtfertigen können. Nun, man muss sich eben für jedes einzelne Blockchain Game anschauen, wieviele Spieler es bereits hat und wie intensiv gespielt wird.  Umso höher die Aktivität desto eher ist die Nachfrage gegeben, welche einen hohen Kurs rechtfertigen könnte.

Kritikpunkt 3: Die meisten NFT Games werden nicht erfolgreich sein.

Dutzende von NFT Games sind innerhalb kurzer Zeit erschienen, sodass wirklich feststeht, dass die meisten davon niemals an Adoption und Beliebtheit gewinnen werden. Ja, natürlich, es gibt über 2 Milliarden Gamer weltweit – aber die meisten davon werden sich auf eine kleine Anzahl von wirklich erfolgreichen Games konzentrieren.

Die meisten NFT Games am Markt werden also  schon bald wieder verschwinden.  Umso wichtiger ist es deshalb als Nutzer, auf die besten NFT Games 2022 zu achten, anstatt sich in übermäßig vielen Investments zu verlieren.

Kritikpunkt 4: Play-to-Earn ist kein nachhaltiges Modell und zieht die falschen Spieler an.

Play to Earn wird von vielen NFT Games Entwicklern als eine Revolution der Gaming-Branche gefeiert. Mit Gaming Guilds gibt es ganze Organisationen, welche sich auf die Ausbildung von NFT Games Spielern als Mitarbeiter der Guild fokussieren, um als Organisation durch Verdienst von Game-Token und NFTs Geld zu verdienen.

Skeptiker und Kritiker von Play-to-Earn zweifeln jedoch, dass solche Spiele nachhaltig erfolgreich sein können. Mit Play to Earn gewinnt man primär durch Geld motivierte Gamer, die sofort  auf die nächstbeste Verdienstmöglichkeit umsatteln also bald das Spiel wechseln. Dies ist für das NFT Game und seine NFTs bzw. Token gefährlich, weil durch die fehlende Nachfrage deren Wert bald verfallen würde.

Fazit zu den besten NFT Spielen

Axie Infinity NFT Games NFT Games sind nicht nur ein großer Trend in der Kryptoszene, sie könnten die gesamte Gaming-Branche revolutionieren. Erstmals können Gamer ihre erworbenen In-Gaming-Items vollständig besitzen und in ihrer Krypto-Wallet verwalten, sowie nach Wunsch verkaufen oder handeln.

Mit dem Play-to-Earn Modell in Blockchain Spiele entsteht die Chance, als NFT Game-Spieler sein Gehalt zu verdienen. Blockchain-basierte In-Gaming-Items können frei gehandelt und verkauft werden, sodass Spieler mehr Interesse und Engagement in den NFT Spielen haben. Allerdings sind NFT Games noch sehr jung und oft Spieleklassikern in Grafik und Gameplay unterlegen.

Jetzt aber los!

Wer beste NFT Games 2022 wählen möchte, der sollte auf die Household Names wie Splinterlands, Axie Infinity, Alien Worlds oder Farmer Worlds setzen. Vielversprechende Kandidaten für 2022 sind zudem auch Spiele wie Sidus Heroes, Illuvium und Metaheroes. Besonders lohnenswert könnte sich zudem auch der Glücksspiel-NFT von Lucky Block herausstellen. Dieser ist über das NFT LaunchPad, dem besten Marktplatz für neue NFT Trends, zu erwerben.

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Und deshalb ist es klar, dass sich nicht alle Leute für die gleichen Spiele NFTs entscheiden werden. Doch eine Sachte scheint ziemlich sicher zu sein: Nämlich, dass man, egal welchen Gaming NFT man am Ende kaufen möchte, sich auf jeden Fall auch ein Gratis-Los für die großen Lucky Block Gewinnausschüttungen holen sollte. Denn die Teilnahme ist nicht nur kostenlos und denkbar einfach, sondern potenziell, für alle Glückspilze unter uns, sehr chancenreich.

Gratis Los für LBLOCK holen

FAQs

Was sind NFT Spiele?

NFT Spiele bzw. NFT Games sind Online-Spiele, die auf Blockchain-Technologie basieren. Alle In-Gaming-Items und Spielekarten werden als NFTs auf einer Blockchain wie Ethereum, Binance Smart Chain, Wax oder weiteren ausgegeben. Spieler können ihre Items kaufen und besitzen, sowie nach Wunsch handeln oder verkaufen.

Was ist die Abkürzung NFT?

Die Abkürzung “NFT” steht für Non-Fungible Token, einen einzigartigen digitalen Token, der den Besitz und die Authentizität eines digitalen Vermögenswertes nachweisen kann. NFTs können etwa für Bilder, Grafiken, Audio- oder Video-Dateien, Blockchain-Domains oder weitere digitale Assets ausgegeben werden.

Was sind nicht Fungible Token?

Nicht fungible Token, auch Non-Fungible Token bzw. NFT bezeichnet, sind einzigartige, nicht austauschbare digitale Token, welche die Authentizität und Besitz eines digitalen Assets beweisen. NFTs können sich etwa auf Bilder, Audio- oder Video-Inhalte sowie Items in NFT Games beziehen.

Was ist NFT Kunst?

NFT Kunst bzw. Krypto-Kunst ist ein Begriff für NFTs, welche den Besitz von digitalen Kunstwerken wie z.B. Gemälden, Grafiken oder Skulpturen, sowie animierten GIFs oder Videos nachweisen. Es sind mittlerweile eigene NFT Marktplätze für NFT Kunst entstanden, darunter etwa Rarible oder Super Rare.

Zuletzt aktualisiert am 10. Mai 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Christoph ist vor ein paar Jahren auf das Thema Kryptowährungen gestoßen und beschäftigt sich als Autor und Enthusiast seither intensiv mit den Themen Kryptowährungen, Blockchain und STOs.

Zeige alle Posts von Christoph Peterson