Tezos, Chainlink und Polygon (MATIC) führen die Krypto-Märkte an – jetzt kaufen?

Chainlink

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Die Krypto-Märkte mussten innerhalb der letzten 24 Stunden zwar leichte Verluste hinnehmen. Einige Coins widersetzen sich der bearishen Stimmung aber und steigen – darunter Smart-Contract-Plattform Tezos (XTZ), Oracle-Netzwerk Chainlink (LINK) und Layer-2-Skalierungslösung Polygon (MATIC). Lohnt sich der Einstieg?

Tezos (XTZ) bekommt USDT

Ethereum-Konkurrent Tezos (XTZ) kommt aktuell auf einen Wochengewinn von mehr als 12%, auch innerhalb der letzten 24 Stunden konnte die Smart-Contract-Plattform zulegen: Bullen schoben das Asset von 2,13 Dollar aus auf 2,3147 Dollar, bescherten Anlegern damit Gewinne von rund 8% an einem Tag.

  • tezos
  • Tezos
    (XTZ)
  • Preis
    $0.795
  • Marktkapitalisierung
    $786.25 M

Aktuell tradet XTZ nach einer leichten Korrektur wieder bei 2,23 Dollar. Grund für die Rallye: Tether, der führende Stablecoin-Emittent, bringt seinen Stablecoin USDT auf die Tezos-Blockchain! Der soll nun „als Triebfeder für revolutionäre Anwendungen in den Bereichen Payments, DeFi und weiteren dienen“, so Tether.

Tether-CTO Paolo Ardoino zufolge freue man sich, USDT auf Tezos einzuführen und der „wachsenden und lebendigen Community“ Zugang zum „liquidesten, stabilsten und vertrauenswürdigsten Stablecoin“ zu ermöglichen. Tezos mache schnell große Fortschritte, und man sei zuversichtlich, dass die Integration eine wichtige Rolle für das langfristige Wachstum spielen werde.

Jetzt XTZ bei eToro kaufen

Chainlink (LINK) pumpt nach neuer Roadmap

Chainlink (LINK) hat gerade erst seine neue Roadmap namens „Economics 2.0“ veröffentlicht und darin die Pläne für die Staking-Funktion erläutert, die im Laufe des Jahres kommen soll.

  • chainlink
  • Chainlink
    (LINK)
  • Preis
  • Marktkapitalisierung
    $8.52 B

Das hat LINK rund 25% durch die Decke gehen lassen, und auch aktuell befindet sich das Oracle-Netzwerk deshalb noch im Aufwind: So konnte Chainlink innerhalb der letzten 24 Stunden fast 12% aufwerten, von 8,50 Dollar aus auf 9,4975 Dollar steigen.

Top-Analyst Miles Deutscher schreibt seinen mehr als 127.000 Twitter-Followern aktuell über Chainlink:

„Um LINK ist es eine Weile ruhig gewesen, aber heute gab es einige wichtige Ankündigungen: Chainlink Economics 2.0. 🔥

– Einführung von Staking in der zweiten Hälfte des Jahres 2022

– ~5% Staking-Rate (wird nach v0.1 erweitert)

– Partner-Wachstumsprogramm

Die Zukunft sieht rosig aus.“

Jetzt LINK bei eToro kaufen

Polygon (MATIC): prominente Partnerschaft mit Nickelodeon

Layer-2-Skalierungslösung Polygon (MATIC) erfährt prominente Unterstützung, denn: Kinder-TV-Sender Nickelodeon bringt seine NFTs auf die Polygon-Blockchain! Polygon Studios hierzu vielsagend auf Twitter:

„Ohhh 90er Jahre Kinder 👋😏

Eure Kindheit feiert ein Comeback auf 0xPolygon

NickelodeonNFT“

Die Ankündigung hat dem MATIC-Kurs kurzerhand Leben eingehaucht und ihn von 0,62 Dollar aus auf bis zu 0,6585 Dollar getrieben. Zwar nur ein bescheidendes Plus von 6,2%, aber immerhin.

  • matic-network
  • Polygon
    (MATIC)
  • Preis
    $0.527
  • Marktkapitalisierung
    $4.89 B

Prognosen sind mittel- und langfristig ohnehin zuversichtlich, dass Polygon (MATIC) deutlich höher steigen kann. Die 1-Jahres-Vorhersage von Gov.capital beispielsweise sieht den Kurs bis Juni 2023 bei 4,63 Dollar – das entspricht einer Rendite von 603%. Bis 2027 könnte MATIC der Vorhersage zufolge sogar 31,32 Dollar erreichen (+4.656%).

Jetzt MATIC bei eToro kaufen

Coincierge.de-Tipp: Gewinnspiel-Plattform auf Blockchain-Basis

Ebenfalls in den Schlagzeilen ist dieser Tage die neue, kryptobasierte Gewinnspiel-Plattform Lucky Block (LBLOCK). Denn: Das Projekt hat gerade seine täglichen Verlosungen gestartet, vergibt nun regelmäßig bis zu 10.000 Dollar an glückliche Gewinner. Mitmachen kannst du ganz einfach, indem du dir ein Teilnahme-Ticket sicherst. Hierfür benötigst du lediglich BNB und etwas LBLOCK in deinem Wallet – dann kannst du auf der offiziellen Homepage Tickets kaufen und gewinnen!

Zuletzt aktualisiert am 10. Juni 2022

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelTerra LUNA und kein Ende: Jetzt untersucht auch die US-Börsenaufsicht den brutalen Crash
Nächster Artikel„Sei bereit“: Top-Analyst sagt neuen Bull-Run voraus – und Kurs-Explosionen von 100%

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

eins × 4 =