TaoTrade Erfahrungen 2021 – seriöser Anbieter oder bloß Betrug?

Der TaoTrade LogoOnline-Broker TaoTrade bietet seinen Nutzern die Möglichkeit, mit CFDs (Differenzkontrakten) sowie Anlageklassen wie Forex, Aktien, Indizes, Rohstoffen und ETFs zu handeln. Als Anleger erhält man also Zugang zu den internationalen Finanzmärkten und kann ein breites, diversifiziertes Portfolio aufbauen.

Bei TaoTrade kann klassisch manuell gehandelt werden, oder aber mit einer AutoTrade-Funktion über den Handelsroboter BitcoinUp. Es ist genau dieser automatische Handel, mit dem der regulierte Broker in den letzten Monaten viele neue Kunden für sich begeistern konnte. Mit TaoTrade als Broker und Bitcoin Up als Handelsroboter stehen Anleger tatsächlich große Möglichkeiten offen.

Wie die Integration funktioniert und welche TaoTrade Erfahrungen wir gesammelt haben, erfährst du in unserem TaoTrade Testbericht.

Direkt zum Anbieter

Coincierge Icon 9

Um über TaoTrade handeln zu können, muss man sich zuerst auf Bitcoin Up anmelden:

Direkt zum Testsieger eToro

Coincierge Icon 23

Eine einfachere Anmeldung und noch mehr Vorteile finden Nutzer bei unserem Testsieger eToro:

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Was ist TaoTrade?

TaoTrade ist ein Online-Broker, der zum Unternehmen Vie Finance A.E.P.E.Y, S.A., einer griechischen Finanzanlagegesellschaft gehört, welche durch die Hellenic Capital Market Commission (HCMC) unter der Lizenznummer 4/792/20.7.2017 reguliert und beaufsichtigt wird. Dass der Anbieter  von einer Finanzaufsichtsbehörde reguliert  wird, ist gegenüber einer Vielzahl von unregulierten CFD-Brokern am Markt ein wichtiger Vorteil, insbesondere durch den Standort innerhalb der EU.

Das Unternehmen bietet seinen Anlegern ein breites Sortiment aus über 229 Anlageinstrumenten an, wobei Aktien, Forex, Indizes, Exchange Traded Funds (ETFs) und Rohstoffe gehandelt werden können. Der Großteil der angebotenen Anlageinstrumente sind CFDs, also Differenzkontrakte, die auf die Wertveränderung eines Basiswerts spekulieren und mit Hebel gehandelt werden können.

TaoTrade-Startseite

Anleger können mit TaoTrade entweder manuell handeln über die Handelsplattformen Web PROfit oder Mobile PROfit für iOS und Android. Alternativ können Anleger mit Bitcoin Up auch automatisch bzw. halbautomatisch über den Broker handeln, ein Bitcoin Up-Konto muss hierfür registriert werden.

  • Beim automatischen Handel übernimmt das Handelssystem die Arbeit für den Anleger und eröffnet eigenständig vielversprechende Handelspositionen bzw. schließt diese, wenn passend. Anleger können sich zurücklehnen und entspannen, eine regelmäßige Überprüfung der Ergebnisse ist allerdings empfohlen.
  • Der halbautomatische Handel funktioniert hingegen so, dass Anleger die Rahmenbedingungen und Parameter für den Trading-Bot konfigurieren, wie etwa zu handelnde Beträge, Risikobereitschaft und gewünschte Anlageinstrumente. Das Trading selbst wird dann vom Handelsroboter entsprechend ausgeführt.
Was ist Bitcoin Up?

Bitcoin Up LogoDer Handelsroboter Bitcoin Up ist seit 2015 am Markt, im Zuge des Booms bei Kryptowährungen 2017 hat er raschen Zulauf erhalten. Heute ist Bitcoin Up als führender Anbieter in diesem stetig wachsenden Gebiet etabliert.

Die Erwartungen an den automatischen Handel mit Kryptowährungen sind hoch, große Gewinne soll durch die Verwendung der auf einem Algorithmus basierenden Software verdient werden. Möglich wird dies durch das Handeln von CFDs, mit denen bei steigenden und fallenden Kursen Gewinne erzielt werden können – jedoch muss der hochspekulative und riskante Charakter von CFDs beachtet werden.

Das Angebot der TaoTrade App

TaoTrade bietet seinen Anlegern eine große und vielfältige Auswahl von mehr als 220 Anlageinstrumenten in den Anlageklassen Aktien, Forex, Indizes, Rohstoffe und ETFs sowie CFDs.

CFDAktienForexKryptowährungen

CFD

TaoTrade ist primär als CFD-Broker mit einem Angebot von über 1.000 handelbaren CFDs bekannt. Differenzkontrakte (CFDs – Contracts for Difference) sind Finanzinstrumente, bei denen zwei Parteien den Austausch der Wertdifferenz eines Basiswerts zwischen Eröffnungs- und Schließungszeitpunkt vereinbaren.

Durch Eingehen von Kauf- oder Verkaufsposition lässt sich mit CFDs bei steigenden und fallenden Kursen Gewinn erzielen. Zudem kann durch Margin-Trading das eigene Kapital durch einen kurzfristigen Kapitalzuschuss durch den Broker gehebelt werden. Eine Warnung ist jedoch notwendig: CFD-Handel, insbesondere mit hohen Hebeln, kann rasch zu hohen Verlusten führen.

Bei TaoTrade können CFDs mit einem maximalen Hebel von bis zu 1:30 (Private Händler) oder 1:200 (Professionelle Händler) gehandelt werden. Hierfür ist im Vorfeld das geeignete Konto zu eröffnen, professionelle Händler müssen ihren Trading-Status zusätzlich verifizieren.

Aktien

Bei TaoTrade können über 100 Aktien, die an großen internationalen Börsen notieren, gekauft und verkauft werden. Zudem können mithilfe von Aktien-CFDs auch gehebelte Positionen mit bis zu 1:30 Hebel eröffnet werden, wobei Gewinne und Verluste entsprechend des Hebels vervielfacht werden.

Unter den handelbaren Wertpapieren befinden sich die bekanntesten und beliebtesten Unternehmen der Welt, darunter etwa folgende Firmen:

  • Deutsche Aktien wie Adidas, Bayer AG, BMW, Borussia Dortmund,
  • Britische Aktien wie AstraZeneca, Manchester United, HSBC Holdings
  • Französisch Aktien wie L’OREAL, Louis Vuitton SE, Total
  • US-Aktien wie Coca Cola, Facebook, Google, Microsoft, Tesla

Forex

Forex bezeichnet den Handel mit Devisenpaaren am internationalen Forex-Markt, der mit einem täglichen Handelsvolumen von 6 Billionen US-Dollar der größte Finanzmarkt überhaupt ist.

TaoTrade bietet insgesamt 40 Forex-Paare, welche auf die gemeinhin als „Major Pairs“ bekannten beschränkt sind. Gehandelt werden können US-Dollar (USD), Euro (EUR), Japanische Yen (JPY), Schweizer Franken (CHF), Australische Dollar (AUD), Kanadische Dollar (CAD) und New Zealand Dollar (NZD).

Je nach Liquidität und Handelsvolumen des Forex-Paares kann mit maximalem Hebel von 1:20 oder 1:30 gehandelt werden, die Höhe der Spreads liegt zwischen 1-10 Pips.

Kryptowährungen

Gibt es auch Kryptowährungen bei TaoTrade?

Nein. Auch wenn man sich bei einem CFD-Broker wie TaoTrade heutzutage CFDs auf Kryptowährungen wie Bitcoin erwarten würde, sind diese nicht im Handelssortiment des Anbieters enthalten. Bei TaoTrade ist kein Handel mit Kryptowährungen möglich.

Vermutlich liegt es an der Zusammenarbeit von TaoTrade mit dem durch den Krypto-Handel bekannt gewordenen automatisierten Handelsroboter Bitcoin Up, dass im Internet anderwärtige Behauptungen zu finden sind. Mit Bitcoin Up können jedoch jegliche CFDs gehandelt werden, etwa alle bei TaoTrade gebotenen CFDs.

Investment bei TaoTrade – Wie es funktioniert

TaoTrade-PlattformenWer mit TaoTrade investieren möchte, dem stehen hierfür zwei Arten des Handels offen: Einerseits der klassische manuelle Handel im Browser oder per Trading-App, andererseits der automatische Handel mit Bitcoin Up.

Bitcoin Up zählt zu den führenden automatisierten Handelsrobotern im Online-Trading. Auch wenn sich solche automatisierten Handelssysteme immer größerer Beliebtheit erfreuen, sind sie bereits seit Ende der 1990er-Jahre an den Finanzmärkten im Einsatz. Die längste Zeit war ihr Einsatz allerdings teuer und darum nur institutionellen Anlegern und Banken vorbehalten.

Handelsroboter wie Bitcoin Up basieren auf einem  von Experten wie Mathematikern, Statistikern und professionellen Tradern entwickelten Algorithmus welcher historische Kursdaten sowie aktuelle Marktentwicklungen und -indikatoren auswertet, um Handelschancen zu identifizieren.

Es ist vor allem die rasante Weiterentwicklung von Machine Learning-Verfahren, Künstlicher Intelligenz und enormer Rechnerleistung, welche das High-Frequency-Trading (HFT-Handel) solcher Trading-Bots ermöglicht. Zwar lässt sich über die Moral des Einsatzes solcher Tools debattieren, ihre Nutzung ist jedoch völlig legal und weitverbreitet.

Der automatisierte Handelsroboter Bitcoin Up kann kostenlos und ohne Gebühren verwendet werden.

TaoTrade Anmeldung: In 3 Schritten bei TaoTrade investieren

Wer mit TaoTrade investieren möchte, der muss zunächst ein Handelskonto beim Broker eröffnen und auf sein Konto einzahlen. Weil wir immer wieder gefragt werden, wie dies genau vor sich geht, haben wir hier eine ausführliche 3-Schritte-Anleitung verfasst:

Schritt 1: Konto registrieren

Bitcoin Up AnmeldungIm ersten Schritt benötigt man als Anleger ein Konto bei TaoTrade, hierfür muss ein kurzes Anmeldeformular ausgefüllt werden. Für den automatischen Handel ist eine Kontoregistrierung bei Bitcoin Up erforderlich, welche einfach in wenigen Minuten erledigt werden kann.

Beide Anbieter setzen auf das Verschlüsselungsprotokoll RSA und haben sich der Einhaltung der DSGVO verpflichtet, sodass persönliche Daten und die eigene Privatsphäre geschützt sind.

Schritt 2: Demokonto testen

TaoTrade bietet auf seiner Webseite ausführliche Schulungsunterlagen und Erklärvideos, mit denen auch Neueinsteiger den Handel auf den Finanzmärkten erlernen können. Zudem gibt es ein kostenloses Demokonto mit vollem Funktionsumfang, bei dem sich die Handelsplattform erkunden und Handelsstrategien testen lassen.

Neben TaoTrade bietet auch Bitcoin Up ein kostenloses Demokonto, deren Einsatz vollkommen ohne finanzielles Risiko möglich ist.

BitcoinUp Handel

Schritt 3: Geld einzahlen

Hat man mit dem Demokonto die Handelsplattform näher kennengelernt und mehr Trading-Erfahrung gesammelt, kann man mit einem Live-Konto den echten Handel beginnen. Hierfür muss man auf das Handelskonto beim Broker einzahlen.

Es empfiehlt sich eine sorgsame und vorsichtige Vorgehensweise, weshalb wir zur Einzahlung des Mindestbetrags von 250 USD raten. Damit man die Verlässlichkeit und Seriosität des Brokers, sowie sich selbst im Handel mit Echtgeld vertrauen lernt, ist dies der geeignete Betrag, um mit dem Online-Trading zu starten.

TaoTrade-Einzahlungsmethoden

TaoTrade Kontomodelle und Gebühren

TaoTrade hat sechs unterschiedliche Kontenpläne entworfen, um auf neue und erfahrene Privatanleger ebenso einzugehen. Die Kontenpläne unterscheiden sich nach erforderlicher Mindesteinzahlung und Zugang zu kostenlosen Anlageberichten und reduzierten Handelsgebühren. Private Händler können mit maximalem 1:30 Hebel traden.

Zudem sind Konten für professionelle Händler verfügbar, welche jedoch über mehrere Jahre Handelserfahrung und einen entsprechenden Qualifikationsnachweise verfügen müssen, um mit einem maximalen 1:200 Hebel handeln zu können.

FunktionenPrivate HändlerProfessionelle Händler
Maximaler Hebel für Währungen1:301:200
Maximaler Hebel für Rohstoffe1:201:200
Maximaler Hebel für Indizes1:201:100
Maximaler Hebel für Aktien1:51:10
Maximaler Hebel für ETFs1:51:10
AnlegerentschädigungNeinJa
Schutz vor negativen KontostandJaJa
Getrenntes KundengeldJaJa

Einzahlungsmethoden bei TaoTrade

TaoTrade TestTaoTrade ist flexibel auf die Wünsche seiner Kunden eingegangen und unterstützt eine Vielzahl von Einzahlungsmöglichkeiten wie:

  • Kreditkarte
  • Bankkarte
  • Banküberweisung
  • E-Wallets (Klarna)

Am gängigsten ist die Nutzung der Kreditkarte, da die Einzahlung sofort dem Handelskonto gutgeschrieben wird, während Bankkarte und Banküberweisung in der Regel 1-2 Banktage an Transferzeit verursachen.

Für die Einzahlungsmethode Kreditkarte werden keine Einzahlungsgebühren verrechnet, es gilt jedoch eine erforderliche Mindesteinzahlung von 200 Euro. Eine Auszahlung ist ab einem Mindestbetrag von 100 Euro möglich.

Ist TaoTrade seriös?

Im Internet finden sich teilweise negative Bewertungen von TaoTrade, manche Nutzer fragen gar, ob TaoTrade Betrug sei. Auch wenn TaoTrade nicht das beste Benutzererlebnis bieten mag, sind diese Behauptungen als Falschmeldungen zu sehen, denn:

TaoTrade ist ein durch die griechische Finanzaufsicht HCMC regulierter Broker (Lizenznummer 4/792/20.7.2017), was die Einhaltung aller gültigen EU-Richtlinien und -Vorschriften (Vorgaben durch die European Securities and Markets Authority – ESMA) gewährleistet.

Anleger profitieren von einem gesetzlichen Einlagenschutz und können sich im Zweifelsfalle an die HCMC wenden, um auf Probleme bzw. Dispute hinzuweisen. TaoTrade ist also ein  seriöser Anbieter und regulierter Broker es gibt keine Hinweise auf Betrug oder Scam.

Fazit TaoTrade Test: Unsere TaoTrade Erfahrungen

TaoTrade ist ein in Griechenland ansässiger CFD-Broker, der den Handel mit Aktien, Devisen, Indizes, ETFs und Rohstoffen ermöglicht – einzig der Handel mit Kryptowährungen ist leider nicht möglich. Als regulierter und lizenzierter Broker können sich Anleger auf die Einhaltung strenger Sicherheitsvorschriften, Einlagenschutz und transparenter Unternehmensführung verlassen.

Automatisierten Handel mit TaoTrade kann man durch Nutzung von Bitcoin Up aktivieren, ein Benutzerkonto bei Bitcoin Up ist erforderlich. Durch den Einsatz des automatisierten Handelsroboters Bitcoin Up können sich Anleger vom zeitaufwändigen manuellen Handel befreien.

Alternative für Krypto-Interessierte: eToro

Etoro Logo TransparentWer am Krypto-Handel interessiert ist und einen Anbieter sucht, bei dem auch echte Coins sowie CFDs gehandelt werden können, der ist bei eToro am besten aufgehoben. Die Trading-Plattform ist bereits mehrfach preisgekrönt und eindeutiger Sieger unseres Online-Trading Tests.

Die revolutionäre Social Trading Funktion, ein ausgezeichneter Kundenservice, die staatliche Regulierung und Lizensierung, sowie ein faires und transparentes Gebührenmodell runden das umfangreiche Angebot ab. Ein unbegrenztes Demokonto kann jederzeit kostenlos genutzt werden.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

FAQs zu TaoTrade

Was ist TaoTrade?

TaoTrade ist ein CFD-Broker, der von der griechischen Finanzaufsicht HCMC unter der Lizenznummer 4/792/20.7.2017 reguliert und lizenziert wird. Der Broker wird betrieben von der Vie Finance A.E.P.E.Y, S.A., einer griechischen Finanzanlagegesellschaft.

Kann man mit TaoTrade hohe Gewinne erzielen?

Niemals können bei TaoTrade Gewinne garantiert werden, da der CFD-Handel extrem riskant und hochspekulativ ist. Der Handelserfolg hängt vom Einstiegszeitpunkt sowie dem Kursverlauf des einem CFD zugrundeliegenden Basiswerts ab. Handel mit Hebelwirkung vervielfacht Gewinne und Verluste gleichermaßen.

Ist TaoTrade Betrug oder ein seriöser Anbieter?

TaoTrade ist ein regulierter Online-Broker, der strenge Sicherheitsbestimmungen und Transparenzanforderungen befolgt. Die strenge Finanzaufsicht der griechischen HCMC stellt die Einhaltung von EU-Gesetzen sicher, TaoTrade ist ein seriöser Anbieter.

Wie umfangreich ist das Angebot von TaoTrade?

Bei TaoTrade können Anleger aus einem Handelssortiment von 229 CFDs auf Aktien, Forex, Indizes, ETFs und Rohstoffe wählen. Auch wenn viele beliebte Titel enthalten sind, fällt das Angebot von TaoTrade damit kleiner als bei den meisten bekannten Online-Brokern aus.

Zuletzt aktualisiert am 26. März 2021

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Christoph Petersen

Christoph befasst sich seit 2016 leidenschaftlich mit den Themen Blockchain und Kryptowährungen. Als studierter Betriebswirt und Journalist spezialisiert er sich auf Finanzen, Fintech und Kryptowährungen.