0x ZRX Token: Funktionsweise, aktueller Kurs & Prognosen

Das größte Problem zentraler Exchanges ist, dass sie einen Single Point of Failure darstellen, bei einem erfolgreichen Hacker-Angriff können die Wallets aller User bestohlen werden. Dezentrale Exchanges (DEX) sollen die Lösung bieten. Allerdings sind dezentrale Exchanges aktuell noch mit langen Transaktionszeiten, hohen Transaktionskosten, technischen Kompatibilitätsproblemen und mangelnder Liquidität behaftet.

0x dient als Blockchain-Protokoll für den dezentralen Exchange von ERC-20-Token. Als Standard-Protokoll soll es die gegebenen Probleme beheben und den schnellen, sicheren und günstigen Austausch von ERC-20-Token ermöglichen.

Wir haben uns angesehen, was es mit dem 0x ZRX Token auf sich hat, geben eine detailierte Kaufanleitung und erklären, ob und wann sich der 0x Kauf lohnt.

Coincierge Icon 23Direkt ZRX kaufen

Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier zu Capital.com und kann dort eine Vielzahl an Kryptowährungen handeln:

67,7% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.

 

Aktueller ZRX Wechselkurs (EUR, USD, CHF, GBP) :

1 0x = 0.745211 eur 7:57 26.09.2021

 

 

0x Coin (ZRX) kaufen: Die besten Plattformen im Vergleich

Handelsplattformen für Kryptowährungen gibt es viele. In unserem Vergleich haben wir die besten Plattformen aufgelistet.

=
0x0x
Sortieren nach

6 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Nutzerfreundlichkeit

Support

Gebühren

1 oder besser

Sicherheit

1 oder besser

Auswahl Coins

1 oder besser

Bewertung

1 oder besser
Empfohlener Broker

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
1341.7434ZRX
Was uns gefällt
  • Nutzerfreundliche Plattform
  • 0% Provisionen
  • Einzahlung ab 20€
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropaySepa Überweisung
Für €1000 bekommt man
1341.7434 ZRX

67,7% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
1337.8640ZRX
Was uns gefällt
  • Broker vollständig reguliert
  • Zahlreiche Auszeichnungen
  • Libertex Erfahrungen seit mehr als zwanzig Jahren
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Für AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 bekommt man
1337.8640 ZRX

83% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Ihr Kapital ist im Risiko

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
1341.7445ZRX
Was uns gefällt
  • Große Auswahl an Coins
  • Etablierte Börse
  • eine der ersten am Markt
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Für AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa ÜberweisungSofortüberweisung
Für €1000 bekommt man
1341.7445 ZRX

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
1352.6025ZRX
Was uns gefällt
  • Viele Kryptos zur Auswahl
  • Hohe Sicherheit
  • Integrierte Trading Tools
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Für AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung
Für €1000 bekommt man
1352.6025 ZRX

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
1335.7703ZRX
Was uns gefällt
  • Riesige Auswahl an Coins
  • Eigenes Wallet
  • Gutes Userinterface
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Wallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung
Für €1000 bekommt man
1335.7703 ZRX

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Was ist ZRX?

ZRX ist ein Protokoll, das den reibungsarmen Peer-to-Peer-Austausch von ERC20-Token auf der Ethereum-Blockchain ermöglicht. Das Protokoll soll als offener Standard und gemeinsamer Baustein dienen und die Interoperabilität zwischen dezentralen Anwendungen (dApps) mit Exchange-Funktionalität fördern.

Trades werden durch ein System von Ethereum Smart Contracts ausgeführt, die öffentlich zugänglich, frei nutzbar und für jede dApp geeignet sind. DApps, die auf dem Protokoll aufbauen, können auf öffentliche Liquiditätspools zugreifen oder einen eigenen Liquiditätspool erstellen und Transaktionsgebühren für das resultierende Volumen erheben.

Netzwerk Ox Protocol
Coin / Token ZRX
ZRX Gründer Will Warren,
Amir Bandeali
Gegründet Oktober 2016
Start 15. August 2017
Maximalversorgung 1 Milliarde ZRX
Umlaufversorgung 841.921.228 ZRX (Stand 01.06.2021)

Das Protokoll ist  offen und interoperabel Es steht Nutzern kostenlos zur Verfügung, anstatt eine Nutzergruppe zur Gunsten einer anderen zu belasten. Dezentrale Governance wird eingesetzt, um Updates kontinuierlich und sicher in das Basisprotokoll zu integrieren, ohne dApps oder Endbenutzer zu stören.

Finanziert wurde das Projekt mit einem Initial Coin Offering (ICO) am 14. und 15. August 2017. In nur 48 Stunden erreichte man damals das Finanzierungsziel von 24 Millionen US-Dollar durch den Verkauf von 500.000.000 ZRX-Tokens (50% aller erstellten ZRX-Tokens).

Die wichtigsten 0x Coin (ZRX) Informationen auf einen Blick

0x ZRX Logo

  • Marktkapitalisierung: Aktuell etwa 713 Millionen Euro (Stand 01.06.2021)
  • Marktrang: # 89
  • Aktueller Kurs: 0,84 Euro (Stand 01.06.2021)
  • Reduziert Gasgebühren bei Transaktionen im Netzwerk
  • Auf > 200 Plattformen gegen Kryptogeld und Fiatwährungen (USD/EUR) handelbar

67,7% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.

Was ist das Besondere an 0x Protocol und ZRX Coin?

Ox (ZRX) gehört zu den Börsenprotokollen, die auf Ethereum Basis einen direkten Tausch von Coins und Token möglich machen. Der direkte Tausch hat den Vorteil, dass die Gebühren für Transaktionen wesentlich geringer sind als bei dem Handel über eine zentralisierte Exchange – Plattform.

Im Gegensatz zu anderen Ethereum basierten Börsenprotokollen unterstützt Ox sowohl  fungible ERC – 20 Token als auch not-fungible ERC-723 Token Das bietet Inhabern die Möglichkeit, die überwiegende Mehrheit an Ethereum basierten Vermögenswerten zu kaufen, verkaufen oder umzutauschen.

Obwohl 0x als Börsenprotokoll entwickelt wurde, besteht die Möglichkeit, es in verschiedene Produkte zu integrieren. Darunter sind Marktplätze für den digitalen Handel, OTC-Handelsplätze und eine Vielzahl dezentraler Börsen zu finden.

0x ZRX Kaufen

Wer steckt hiner 0x ZRX?

Gegründet wurde das Unternehmen von Will Warren, dem derzeitige CEO, und Amir Bandeali, der als CTO aktiv ist. Warren schloss sein Maschinenbaustudium an der University of San Diego ab und forschte am Los Alamos National Laboratory in der angewandten Physik. Bandeali studierte Finanzwesen an der University of Illinois und war DRW-Händler.

Das Team umfasst auch Blockchain-Ingenieure, Software-Ingenieure, Grafik- und Produktdesigner sowie End-to-End-Geschäftsstrategen. Projektberater haben zuvor für Unternehmen wie Polychain Capital, Coinbase und Pantera Capital gearbeitet. Das gleiche 0x-Projekt wurde von der Fintech Blockchain Group, Pantera, Polychain Capital, Jen Advisors und Blockchain Capital finanziert.

ZRX kaufen – was spricht für 0x Coin?

Coincierge Icon 27

  • Macht Peer-to-Peer Handel von Kryptowährungen möglich
  • Handelsabwicklung abseits der Blockchain möglich
  • Nutzer profitieren von reduzierten Gasgebühren
  • Non-Profit Organization
  • Macht den Tausch kleiner Token möglich, die nicht auf großen Exchanges handelbar sind

Welches Problem will 0x lösen?

Um das konkrete Problem zu verstehen, dass 0x mit seinem 0x-Protokoll lösen will, empfiehlt sich ein näherer Blick auf die Branche der Krypto-Exchanges. Zunächst einmal lässt sich grob zwischen zentralen Exchanges und dezentralen Exchanges (DEX) unterscheiden, welche beide ihren Bestimmungszweck darin haben, Krypto-Tradern das Durchführen von Fiat-Krypto- und Krypto-Krypto-Transaktionen zu ermöglichen.

Das Problem mit zentralen Exchanges

Bei einem zentralen Exchange wird der Handelsplatz durch einen zentralen Betreiber gesteuert, der sich für das Listen bestimmter Kryptowährungen entscheidet und ein zentrales Handelsbuch führt. Nutzer zahlen dabei direkt an einen Exchange ein, der für die Vermittlung von Kauf- und Verkaufs-Anträgen verantwortlich ist. Bekannte zentrale Exchanges sind etwa Binance, Bitfinex oder Coinbase. Zwar bieten zentrale Exchanges ein paar wichtige Vorteile wie hohe Liquidität, bessere Usability und rasche Ausführung von Aufträgen, doch sind auch mit kritischen Nachteilen verbunden.

In erster Linie ist dies das erhöhte Sicherheitsrisiko, weil ein zentraler Exchange einen Single Point of Failure darstellt. Mit anderen Worten – bei einem Hacker-Angriff (wie häufig passiert) kann es zur Stilllegung des gesamten Exchanges und – noch schlimmer – zum Diebstahl der Einlagen von Nutzern aus deren beim Exchange gehosteten Wallets kommen. Ein zentraler Exchange verwaltet nämlich die Wallets für seine Nutzer, welche keinen direkten Zugriff auf die privaten Schlüssel ihrer Wallets haben.

Aufgrund dieses hohen Sicherheitsrisikos und immer wieder aufgetretener Exchange-Hacks haben sich dezentrale Exchanges in den letzten Monaten  immer mehr als interessante Alternativen  etabliert. Mehr und mehr Krypto-Enthusiasten überlegen den Wechsel auf einen bzw. eine Registrierung bei einem dezentralen Exchange.

Bei einem DEX verwalten Nutzer weiterhin als Einzige den privaten Key ihrer Wallets, wodurch das Sicherheitsproblem entfällt. Transaktionen werden zwischen einzelnen individuell verwalteten Wallets durchgeführt und durch die jeweilige digitale Signatur direkt autorisiert. Leider sind dezentrale Exchanges in ihrer jetzigen Form allerdings noch mit einer Fülle von Nachteilen verbunden:

  • Darunter vor allem die langen Transaktionszeiten durch die direkte Autorisierung.
  • Bei einem dezentralen Exchange muss jeder Auftrag direkt an die Blockchain geschickt werden, auf der das Auftragsbuch betrieben wird. Dadurch sind Aufträge stets an die jeweiligen Block-Verarbeitungszeiten der Blockchain gebunden und mit jeder Transaktion fallen erneut Transaktionsgebühren an. Darum stehen dezentrale Exchanges ihren zentralen Counterparts kaum in Sachen Transaktionsgebühren nach.
  • Da kein zentraler Exchange als Match-Maker einsteht, können dezentrale Exchanges bei selteneren Krypto-Währungen mangelnde Liquidität aufweisen, manche Aufträge werden eventuell äußerst spät oder gar nicht ausgeführt, wenn keine entsprechende Gegenpartei zur Verfügung steht.
  • Aktuell herrscht noch ein Wirrwarr am Markt der dezentralen Exchanges, die in vielen Fällen nicht miteinander kompatibel bzw. interoperabel sind.

67,7% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.

Der 0x ZRX Lösungsansatz

Was ist 0x (ZRX)Genau diese Nachteile will das 0x-Projekt mit seinem eigens entwickelten 0x-Protokoll beheben. Dieses soll sich als Standard für den dezentralen Austausch der Vielzahl von unterschiedlichen ERC-20-Tokens etablieren. Dieses Protokoll kann auf alle Aufträge angewendet werden, die von der Blockchain weitergeleitet werden. Beim Protokoll müssen die Aufträge nicht bei jeder Transaktion, sondern erst bei deren Abrechnung in die Blockchain zurückgeführt werden. Dies beschleunigt den Prozess erheblich und eliminiert einen Teil der unnötigen Transaktionsgebühren.

Ein weiteres Produkt, dass 0x entwickelt hat ist das sogenannte 0x Instant. Damit wird Webseiten-Betreibern ein einfaches Plugin angeboten, mit dem man den Kauf von Kryptowährungen per einfachem Mausklick in Apps und Webseiten realisieren kann. Damit können Betreiber bis zu 5% Affiliate-Provision verdienen und ihre Seite monetarisieren. Zudem wird dadurch der  dezentrale Austausch von Kryptos gefördert. 

Ein wichtiges Element des 0x-Projekts ist der einzigartige 0x-Token (ERC-20-Standard), bekannt als ZRX.

  • Mit diesem Token bezahlen Benutzer die Handelsgebühren, die Relayers für das Erbringen ihrer Leistung einheben – in dieser Funktion ist ZRX ein Utility Token.
  • Gleichzeitig ist ZRX aber auch ein Governance-Token – er ermöglicht die Teilnahme an der dezentralen Abstimmung zur Weiterentwicklung und Upgrades im System des 0x-Protokolls.

Im Wesentlichen haben diejenigen, die ZRX besitzen, Mitsprache- und Vorschlagmöglichkeiten für Verbesserungen des Protokolls, wobei diese proportional zur Anzahl an gehaltenen Token sind.

Wie hängen 0x und ZRX zusammen?

ZRX-Token ist das native Austauschmedium auf der 0x-Plattform und hat dabei sowohl die Funktion eines Utility Token als auch jene eines Governance-Token:

Utility Token

Coincierge Icon 9Zwar ist die Nutzung des 0x-Protokolls prinzipiell kostenlos. Doch Organisationen, die sich entscheiden, einen dezentralen Exchange samt Nutzeroberfläche auf dem Protokoll aufzubauen (Relays) haben das Recht und die Möglichkeit für das Erbringen ihrer Leistung – das Verarbeiten von Transaktionen – eine Transaktionsgebühr einzuheben.

Damit Relays bezahlt werden können, müssen Nutzer für das Durchführen von Transaktionen eine entsprechende Gebühr in ZRX-Token bezahlen.

Governance Token

Coincierge Icon 10Alle Nutzer, die ZRX-Token in einer entsprechenden Wallet halten, auf die ZRX auch zugreifen kann, haben die Möglichkeit, Vorschläge zur Weiterentwicklung des Protokolls einzubringen bzw. zu eingebrachten Vorschlägen abzustimmen. Dabei sind die Stimmrechte proportional zur Höhe der gehaltenen Tokenanzahl – umso mehr Token ein Nutzer hodlt, desto gewichtiger also sein Mitspracherecht.

Diese dezentrale Abstimmung über die weiteren Meilensteine im 0x-Netzwerk sollen eine unabhängige Wahl garantieren und gleichzeitig zum Halten von ZRX-Token (anstatt raschem Verkauf) motivieren.

67,7% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.

Wo kann man 0x Coin kaufen?

Ox Coin (ZRX) ist bei mehr als 200 Exchanges und Plattformen handelbar. Wer Ox Coin bei einer Kryptobörse kaufen möchte, dem empfehlen wir Coinbase oder Binance. Hier kann ZRX gegen Kryptowährung und Fiatwährungen gehandelt werden. Wem die beaufsichtigte Alternative lieber ist, kann Ox Coin bei Capital.com gegen US-Dollar kaufen und handeln.

Da 0x Coin auf vielen Plattformen zu kaufen ist, sollten Interessenten sich unbedingt die Mühe machen und die Plattformen miteinander vergleichen. Viele Anbieter unterliegen keiner gesetzlichen Einlagensicherung und erheben teilweise unnötig hohe Gebühren für den Kauf von ZRX.  Wir empfehlen ZRX kaufen bei Capital.com einem Online-Broker, der auch Anfängern eine einfache und intuitive Plattform zum Kauf von Kryptowährungen bietet.

Binance Das durchschnittliche Handelsvolumen bei Binance beträgt 20 Milliarden US-Dollar. Damit ist Binance die größte Krypto-Börse die am Markt existiert. 2017 wurde Binance in China gegründet, zog aber im Verlauf der Jahre nach Malta, um den zunehmenden Regulierungen von Kryptowährungen durch die chinesische Regierung zu entgehen.
Capital.com Capital.com ist ein klassischer CFD-Broker mit Sitz in Zypern. Das große Angebot kann auf der weltweit ersten KI basierten Handelsplattform gehandelt werden. Auf Capital.com sind Aktien, Indizes, Währungen, Kryptowährungen und Rohstoffe handelbar. Capital.com bietet ein Demokonto für Anfänger sowie mobiles Trading per Android oder iOS App.
Coinbase Spätestens nach seinem Börsengang gehört Coinbase zu den bekanntesten und beliebtesten Plattformen für den Handel von Kryptowährungen. Die intuitive Benutzeroberfläche ist geeignet für Anfänger und macht den direkten Kauf, Verkauf oder Tausch von Coins auf eine Art und Weise möglich. Mit seiner Gründung im Jahr 2012 gehört Coinbase zu den ältesten Kryptobörsen, die am Markt existieren.

Schritt für Schritt Anleitung für Anfänger: Ox Coin kaufen bei Capital.com

Wer Ox Coin bei Capital.com kaufen möchte, der kann ZRX mit US-Dollar kaufen. Capital.com ist reguliert durch die Finanzaufsichtsbehörden und unterliegt der gesetzlichen Einlagensicherung. Da bedeutet, dass Einzahlungen für Investments bis zu einer Höhe von 20.000 Euro ersetzt, werden, falls es zu einem Crash vpn Capital.com kommen sollte. Mit unserer Anleitung gelingt der Kauf von Ox Coin in nur wenigen Minuten:

Schritt 1: Konto eröffnen

Wie bei jedem Broker oder bei jeder Börse ist der erste Schritt immer die Anmeldung eines eigenen Kontos. Dazu werden bei Capital.com eine eigene und gültige E-Mail-Adresse und ein sicheres Passwort benötigt. Durch einen Klick werden die Nutzungsbedingungen akzeptiert. Ein weiterer Klick auf “Fortfahren” leitet den Nutzer direkt auf die Plattform weiter – hier sollen weitere Daten ergänzt werden.

Als Tipp: Es ist sinnvoll sich ein sicheres Passwort durch einen Passwort Generator vergeben zu lassen.

Capital.com Anmeldung (1)

Schritt 2: Konto aufladen

Damit wir Ox Coins kaufen können, muss zunächst das Capital.com Handelskonto aufgeladen werden. Dafür stehen mehrere Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die beim Klick auf die Schaltfläche Konto auffüllen angezeigt werden. Erste Einzahlungen sind zum Beispiel möglich per:

  • Debitkarte
  • Kreditkarte
  • SEPA Überweisung
  • SOFORT Überweisung
  • Giropay

Die Bezahldienste Skrill und Neteller stehen ebenfalls nach der ersten Einzahlung zur Aufladung des Handelskontos zur Verfügung. Die Mindesteinzahlung beträgt bis auf Einzahlungen per Banküberweisung 20 Euro. Für SEPA und SOFORT Überweisungen werden nur Beträge von mehr als 250 Euro akzeptiert. Gebühren für die Einzahlungen fallen bei Capital.com nicht an.

Capital.com Einzahlung

Nach der Kontoeröffnung und der Aufladung des Kontos können Nutzer insgesamt 15 Tage handeln, ohne sich verifizieren zu müssen. Innerhalb dieser Zeit müssen persönlichen Daten in Form eines Identitätsnachweises bestätigt werden. Falls der Identitätsnachweis innerhalb dieser 15 Tage nicht vorliegt, wird das Konto automatisch ausgesetzt und steht erst nach erfolgtem Nachweis wieder zur Verfügung.

Schritt 3: Ox Coin (ZRX) gegen USD kaufen

Nachdem der eingezahlte Betrag dem Handelskonto gutgeschrieben wurde, kann man Ox Coin kaufen. Dafür wird einfach in der Suchleiste “ZRX eingegeben. Mit einem Klick auf die Währung öffnet sich das Handelsfenster, in dem der Handelsbetrag eingeben wird und Ox Coin kaufen möglich ist.

0x ZRX Kaufen Capital.com

ZahlungsmethodeMöglich
0x ZRX kaufen mit SEPA✔️
0x ZRX kaufen mit Giropay✔️
0x ZRX kaufen mit SOFORT✔️
0x ZRX kaufen mit Kredit-/Debitkarte✔️
0x ZRX kaufen mit weiteren Zahlungsmethoden✔️

67,7% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.

Wie funktioniert das ZRX Wallet?

Wie oben bereits erwähnt handelt es sich bei ZRX um einen herkömmlichen ERC-20 Token, weshalb alle gängigen Ethereum- und ERC-20-fähigen Wallets den ZRX Token aufbewahren können. Zwar heißt dies, dass auch Online Wallets und Desktop Wallets in Frage kommen, doch aus Sicherheitsgründen empfehlen wir die Verwendung von Hardware Wallets vor allem bei langfristiger Aufbewahrung.

Wer die mit dem ZRX-Token verbundenen Mitbestimmungsrechte nutzen will, der sollte seine Token hingegen bei einem Service wie My Ether Wallet aufbewahren, bzw. kann sie vom Hardware Wallet zur Ausübung der Stimmrechte hierher übertragen.

Wer benutzt das ZRX Netzwerk?

Es gibt zwei Nutzergruppen im Netzwerk von 0x: Krypto-Trader bzw. Krypto-Investoren auf der Nutzerseite und auf der Anbieterseite Unternehmen, die als Relays agieren.

Krypto-Trader

IconEine wichtige Zielgruppe für das 0x-Protokoll sind Krypto-Trader und Krypto-Investoren – egal, ob kurzfristiges Handeln oder längerfristiges Anlegen – wer zwischen als ERC-20-Token herausgegebenen Kryptowährungen wechselt, der kann dank dem 0x-Protokoll dezentral und rasch handeln. Eine offene Frage ist dabei allerdings wie benutzerfreundlich und einfach der Prozess des Austausches vor sich geht, denn aktuell sind die meisten DEX noch sehr schwierig zu bedienen.

Auch darum hat 0x auch das Service 0x OTC entwickelt, mit dem Krypto-Trader direkten Wechsel von Token mit anderen Nutzern über das 0x-Protokoll ausführen können. Falls sie die Services von auf der 0x-Blockchain aufsetzenden Relays verwenden, müssen Krypto-Trader allerdings ZRX-Token erwerben und mit diesen für die Inanspruchnahme der Leistung bezahlen.

Unternehmen

IconAnbieterseitig richtet sich 0x mit seinem Protokoll an Unternehmen, die einen dezentralen Exchange auf Basis des 0x-Protokolls konzipieren und entwickeln wollen. Für Unternehmen bietet dies die Möglichkeit auf einem Open-Source-Protokoll aufsetzen zu können, welches alle ERC-20-Token unterstützt und laufend weiterentwickelt wird mit der Freiheit eine eigene Benutzeroberfläche zur Bedienung zu entwickeln.

Weil diese Unternehmen gleichzeitig auch als weitergebende Einheiten von Transaktionen an die Blockchain sind, werden sie auch als Relays bezeichnet. Es ist nicht verpflichtend vorgesehen, aber Relays haben die Option für die Durchführung ihrer Services Transaktionsgebühren zu verlangen, die von Tradern in ZRX-Token bezahlt werden müssen.

Wie funktioniert das Mining?

Da es sich bei ZRX um einen ERC-20 Token handelt ist  kein eigenes Mining des Tokens erforderlich da dieser über die Ethereum-Blockchain mitbetrieben wird. Es ist also nicht möglich, durch herkömmliches Mining in den Besitz von ZRX-Token zu gelangen.

0x Coin Investment

0x (ZRX) Kursentwicklung

Nachdem Ox während seines ICO mehr als 24 Millionen US-Dollar eingesammelt hat, hat sich Ox zu einer starken Kryptowährung entwickelt. Während des Starts am 15.08.2017 wurden 50 % der Token veröffentlicht. 15 % wurden von Ox zurückbehalten und weitere 15 % wurden dem Ox Entwicklerfond zugefügt. Das Gründerteam und die Berater erhielten jeweils 10 % der ausgegebenen Ox Coins.

Diese Coins wurden im Laufe von 4 Jahren wieder herausgegeben, während die Token, die während der Auftaktveranstaltung gekauft wurden, sofort liquidiert worden sind. Zusammengefasst können wir zur Kursentwicklung sagen:

  • Allgemein volatile Kryptowährung
  • Stark abhängig von den Kursentwicklungen des gesamten Marktes (insbesondere Ethereum Netzwerk)
  • Geprägt von marktabhängigen Höhenflügen und Kurseinbrüchen
  • Allzeithoch am 09. Januar 2018 € 2,07
  • Allzeittief am 16. August 2017 € 0,08498


0x Coin Prognose: Lohnt es sich, ZRX zu kaufen?

Trotz der Tatsache, dass es sich bei Ox Coin um eine recht junge Kryptowährung handelt, können wir sehen, dass das Projekt hinter dem Coin und die Entwickler bereits viel erreicht haben. Bei uns entsteht der Eindruck, dass es sich zwar um ein junges, aber ein gut ausgereiftes Geschäftsmodell handelt.

Aus unserer Sicht hat Ox das Potenzial führender Anbieter des dezentralisierten Handels digitaler und realer Vermögenswerte zu werden und die Dezentralisierung im Internet entscheidend voranzubringen. Dezentrale Börsen und Plattformen werden weiterhin als  Zukunft des Handels mit Vermögenswerten  angesehen. Ox löst Probleme, die zentralisierte Handelsmöglichkeiten mit sich bringen. Wir denken, dass dieses Ox auch in Zukunft gegenüber ähnlichen Protokollen wettbewerbsfähig machen sollte.

67,7% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.

Worauf beim Kauf von 0x Coin achten?

0x ZRX Coin kaufen

  • Auf eine Handelsstrategie festlegen und überlegen, ob kurzfristig spekulieren oder langfristig Ox Coin halten
  • Überlegen, ob ein persönlicher Nutzen in der Anwendbarkeit des Coins vorliegt
  • Festlegen ob der Handel bei einer Exchange oder einem Online-Broker durchgeführt werden soll
  • Gebührenvergleich der Plattformen durchführen
  • Einzahlungsmöglichkeiten prüfen
  • Sich mit dem Projekt vertraut machen
  • Sich über Kursentwicklungen und Prognosen informieren
  • Sichere Wallet für die Aufbewahrung von Ox Coin auswählen und einrichten

0x Coin kaufen: Langfristig in ZRX investieren oder ZRX kurzfristig spekulieren?

Handelsstrategien gibt es einige. Investoren agieren zum einem mit dem Ziel, möglichst schnell einen Gewinn aus einem Investment zu erzielen und andere Anleger wiederum suchen in Anlagemöglichkeiten einen Wertspeicher für ihre Vermögenswerte.

Grundsätzlich halten wir eine hoch – volatile Währung wie den Ox Coin für  keine gute Möglichkeit, um langfristig zu investieren Die Kurse sind extrem schwankend und verändern sich teilweise innerhalb eines einzigen Handelstages stark nach oben und nach unten. Für kurzfristige Spekulationen erfahrener Trader kann sich Ox Coin absolut lohnen.

Wer einen Nutzen aus Ox Protocol ziehen kann, für den lohnt sich eine Investition in ZRX aus unserer Sicht auf jeden Fall.

Tipps vor dem Kauf von Kryptowährungen

Coincierge Icon 21 reverse

  • Gründliche Informationen über das Projekt und die Hintergründe einholen
  • Handelsplattformen miteinander vergleiche
  • Festlegen eines Investitions – maximums um das Verlustrisiko zu begrenzen
  • Sich über Kursverläufe und Prognosen des Kryptomarktes zu informieren
  • Kurzfristige oder langfristige Handelsstrategie festlegen
  • In verschiedene Währungen investieren und damit das Risiko eines Totalverlustes begrenzen
  • Social Trading nutzen und daraus lernen
  • Handelsstrategie in Demo – Handelskonten probieren
  • Sich bewusst machen, dass kurzfristige Schwankungen normal sind und an der Handelsstrategie festhalten
  • Private Keys und Passwörter sicher verwahren und mit niemandem teilen

Der beste Zeitpunkt zum Kryptowährungen Kauf

Einen guten oder gar den besten Zeitpunkt zu bestimmen, um Kryptowährungen zu kaufen, ist wie der Blick in eine Glaskugel. Positive Kursentwicklungen vorherzusehen ist so gut wie unmöglich. Um einen maximalen Gewinn aus dem hoch – volatilen markt zu erzielen, empfehlen wir die Beobachtung des Marktes über einen längeren Zeitraum.

Kryptowährungen sind  stark anfällig für Reaktionen der Regierungen  und teilweise auch Reaktionen von prominenten Anlegern. Als Beispiel können wir hierzu die chinesische Regierung und Elon Musk als treibende Kräfte für Sturzflüge und Höhenflüge nennen. Aber auch das jeweilige Projekt hinter den Währungen beeinflusst die Preise und den Erfolg einer Kryptowährung nachhaltig.

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass es sich der Kauf von Kryptowährungen immer dann lohnt, wenn sich der Markt oder die gewünschte Währung nach einem Absturz gerade erholt. Um diesen Zeitpunkt nicht zu verpassen, ist eine regelmäßige Beobachtung des Marktes notwendig.

0x Coin Vorteile und Nachteile

Vorteile

  • Greift durch Dezentralisierung von Exchanges die Zukunft des Kryptohandels auf
  • Löst Mängel, welche durch dezentralisierten Austausch von Vermögenswerten auftritt
  • Bedarf am Ox Protokoll soll mit steigender Anzahl an Kryptowährungen ebenfalls ansteigen
  • ZRX beinhaltet nutzbare Anwendungsfälle
  • Trader profitieren von reduzierten Transaktionsgebühren, sogenannten Gasgebühren

Nachteile

  • Derzeit unterstützt Ox Protocol nur auf Ethereum basierende Coins und Token

Fazit: 0x Coin kaufen oder nicht?

Zweifelsohne steht für uns fest, dass es sich bei 0x Protocol um ein Projekt handelt, welches für die Dezentralität von Krypto-Exchanges immer wichtiger wird. 0x schafft mit seinem Netzwerk eine Möglichkeit, dass Trader ohne die Beteiligung zentraler Börsen mit interessanten Coins und Token handeln können. Der Handel findet Peer-2-Peer statt und die Inhaber profitieren von geringeren Gebühren, weil nur die wichtigsten Ergebnisse on-chain gespeichert werden.

Aus unserer Sicht kann sich 0x Protocol mit seinem ZRX Coin  durchaus eine Schlüsselposition  in der Krypto-Branche sichern. Zusammengefasst sehen wir in 0x Coin auf jeden Fall ein Projekt, in welches wir investieren würden.

Capital.com LogoFür den Handel mit 0x (ZRX) empfehlen wir den beliebten CFD-Broker Capital.com. Hier können Nutzer über die intuitive Handelsplattform 0x und viele weitere Kryptowährungen handeln und gegen Fiatwährungen eintauschen.

  • Faire und transparente Gebührenstruktur
  • Staatl. reguliert und lizenziert
  • Vielzahl an Kryptos, inkl. 0x

67,7% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.

0x Coin FAQs

Was ist 0x?

0x Protocol ist ein Ethereum basierendes Börsenprotokoll, welches einen Tausch von Kryptowährungen Peer-2-Peer möglich macht und dadurch hohe Gasgebühren reduziert. 0x Coin (ZRX) ist die Währung, die im Netzwerk für die Zahlung von Gebühren und anderen Anwendungen benötigt wird.

Wo kann man 0x kaufen?

0x Coin ist auf über 200 Börsen und Plattformen gegen Krypto- und Leitwährung handelbar. die größten Plattfomen sind Coinbase, Binance und Capital.com.

Kann man 0x in Deutschland kaufen?

In Deutschland kann ZRX gegen Euro und verschiedenen Kryptowährungen bei Binance, Coinbase und Capital.com gekauft werden.

Wie ist die Kursentwicklung von 0x?

Wie bei den meisten Kryptowährungen handelt es sich bei 0x Coin um einen hoch-volatilen Vermögenswert, der sich entsprechend des Kryptomarktes entwickelt. Kurzfristige Höhenflüge oder Abstürze des Kurses sind keine Seltenheit und liegt in der Natur des noch sehr jungen Marktes der Kryptowährungen.

Prognose von 0x?

Die Prognosen für 0x Coin sind positiv. Als Lösungsgeber für allgemeine Probleme, welche dezentrale Handelsplätze mit sich bringen, konnte 0x Protocol in der Vergangenheit bereits einige Erfolge für sich verbuchen. Die Erfolge waren in steigenden ZRX Kursen deutlich sichtbar. Vieler Meinungen zufolg besitzt 0x Protocol das Potenzial sich zu einem wichtigen Player der Kryptoszene zu entwickeln.

Zuletzt aktualisiert am 10. August 2021

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Christoph Peterson

Christoph ist vor ein paar Jahren auf das Thema Kryptowährungen gestoßen und beschäftigt sich als Autor und Enthusiast seither intensiv mit den Themen Kryptowährungen, Blockchain und STOs.