Aave (AAVE) Prognose 2022 ➡️ langfristig bis 2030

AAVE ist ein Open-Source-DeFi-Protokoll, mit dem Nutzer auf die gesamte Welt der Decentralized Financed zugreifen können. Die AAVE-Plattform wird immer beliebter, der AAVE-Token durch Möglichkeit zur Mitsprache bei Governance-Entscheidungen immer gefragter.

Unser Beitrag befasst sich mit der Frage, was der AAVE Token in Zukunft bringen könnte. Wir thematisieren unterschiedliche Szenarien für den Einsatz und die Adoption von AAVE. Dabei betrachten wir sowohl technische Analyse, Charttrends und Fundamentalanalyse.

Mit dem Einsatz mehrerer diverser Ansätze und Analysemethoden kommen wir schließlich zu einer langfristigen AAVE Prognose, welche sowohl eine AAVE Prognose für 2022, 2023, 2025 und 2030 bereithält.

Aave logo Jetzt Aave handeln

Wer keine Zeit mehr verlieren will, kann hier direkt beim beliebten Anbieter eToro eine Vielzahl an Kryptowährungen handeln:

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Aktueller Aave Wechselkurs (Preis in EUR, USD, CHF, GBP) :

1 aave = 81.7 eur 22:10 18.05.2022

AAVE Preis in der Historie: der Kursverlauf

Bevor wir mit der AAVE Prognose 2022 und 2023 den Blick nach vorne wagen, lohnt sich eine Betrachtung der bisherigen Kursentwicklung des AAVE Token. Damit können wir die Volatilität und Frequenz der Kursschwankungen besser einschätzen, und diese für die Abschätzung des AAVE Kurs in Zukunft nutzen.

Der AAVE Token wurde im Oktober 2020 geboren und hat demnach noch eine relativ geringe Kurshistorie aufzuweisen. Ausgegeben wurde der AAVE Token am 6. Oktober 2020 bei 53,20 USD. Nach 5 Wochen des leichten Kursrückgangs setzte ein enormer Kursanstieg ein, Jahresende 2020 brachte einen AAVE Kurs von 87,53 USD.

Die erste Jahreshälfte  2021 brachte einen DeFi-Boom im Februar sprang der AAVE Preis erstmals über 500 USD, korrigierte dann jedoch im März wieder auf unter 380 USD. Ein neues Kursfeuerwerk ab Mitte April brachte einen Kursanstieg zum bisherigen Allzeithoch bei 632,27 USD am 18. Mai 2021. Die heftige Sommerkorrektur am Kryptomarkt zerrte den Preis unter die 180-USD-Marke Mitte Juni 2021.

Ab Mitte Juli 2021 ging es wieder stark bergauf, im August waren wieder über 400 USD erreicht. Ab Ende September folgte ein Kursknick des AAVE Preis auf unter 280 USD, bis Jahresende 2021 pendelte der Kurs dann unspektakulär zwischen 270-320 USD. Beim jetzigen Kurswert in diesem Bereich starten wir als Ausgangspunkt für das Aufstellen unserer AAVE Prognose 2022 und 2023.

AAVE Prognose

Um eine AAVE Prognose aufzustellen, kann man in der Position eines Analysten oder neugierigen Krypto-Anlegers aus einer Vielzahl von Modellen und Methoden schöpfen. Alle dieser Ansätze haben ihre Vorteile und Nachteile, weshalb man mit einer kombinierten Herangehensweise die besten Ergebnisse und wahrscheinlichsten Szenarien ermitteln kann.

AAVE Prognose auf Basis der Fundamentaldaten

Coincierge Icon 23 In der Aktienanalyse geht es Anlegern darum, den „fairen Wert“ einer Aktie zu ermitteln. Dabei blickt man auf in der Jahresbilanz oder GuV ausgewiesene Kennzahlen, darunter das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV), den freien Cashflow (FCF) oder die jährliche Wachstumsrate. Kann man bei Kryptowährungen eine ähnliche Herangehensweise zur Bewertung des echten Werts des Tokens wählen?

Die Antwort ist ein klares nein. Kryptowährungen haben wenig mit Aktien gemeinsam, dahinter stehen nämlich komplexe dezentrale Ökosysteme von aktiven Teilnehmern, die gemeinsam ein Netzwerk darstellen. Insofern sollte man eher in Netzwerkeffekten denken, deren Bewertung niemals einfach ist. Es gibt keine zentrale Organisation, zumeist fehlt im Netzwerk sogar die Gewinnabsicht.

Die gute Nachricht ist allerdings, dass es sehrwohl Ansätze und Kennzahlen gibt, mit denen man eine näherungsweise Bewertung eines Ökosystems und damit eines Krypto-Tokens wagen kann. Zudem können wir  weitere Trendindikatoren heranziehen mit der wir nachfolgend eine AAVE Prognose mit Fundamentaldaten wagen werden.

Die zentrale Kennzahl bei DeFi-Lending-Plattformen ist und bleibt der Total Value Locked (TVL). Der Gesamtbetrag an hinterlegten Krypto-Einlagen ist das Asset des Protokolls, die hinterlegten Mittel können nämlich über Krypto-Darlehen verliehen werden, wodurch das Protokoll auch seinen Gewinn erzielt. Umso höher der Total Value Locked, desto höher der Wert des Netzwerks und somit des Tokens. Veränderungen des TVL müssten – fundamental betrachtet – entsprechende Wertveränderung des Tokens nach sich ziehen.

Betrachten wir die Erwartungen für den Anstieg des TVL im gesamten DeFi-Bereich in der Höhe von 50-100 % für 2022, können wir für unsere AAVE Prognose ebenfalls eine Upside von 50-100 % ableiten.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

AAVE Prognose anhand des Kursverlaufs

Coincierge Icon 16 Der AAVE Token wurde per Airdrop in den Nachwehen des „DeFi Summer“ 2020, Anfang Oktober 2020 ausgegeben. Insofern ist die AAVE Kurshistorie aktuell noch relativ gering und bietet wenig Datenbestand, mit dem eine begründete AAVE Prognose 2022 erstellt werden könnte. Dennoch haben wir rund 15 Monate an Daten, die bereit stehen.

Durch das Hinzuziehen von weiteren Trendindikatoren, ist es immerhin möglich, eine ungefähre Trendanalyse abzuleiten und somit eine AAVE Prognose zu erstellen, welche wenigstens auf mittlere und lange Frist eine gewisse Orientierung bietet.

Mittelfristiger TrendLangfristiger TrendWeitere Indikatoren

Mittelfristiger Trend

Um einen mittelfristigen Trend für die AAVE Prognose erstellen zu können, betrachten wir die Kursdaten der letzten 6-8 Monate. Ein Blick auf den AAVE Kurschart zeigt, dass der AAVE Kurs von einem Tief von 185 USD Ende Juni 2021 ein steiles Comeback auf über 400 USD Ende August erzielen konnte.

Allerdings folgte im September eine Kurskorrektur nahe der 260-USD-Marke, die sich bis Mitte November zu einem Seitwärtspendeln um die 300-USD-Marke umformierte. Die Korrektur am Kryptomarkt ab Mitte November 2021 allerdings ließ den AAVE Kurs unter die 200-USD-Marke stürzen, Mitte Dezember ging es  sogar kurzzeitig unter die 170-USD-Marke. 

Zu Jahresbeginn 2022 lag AAVE bei rund 200 USD und konnte seither mit dem Anstieg des TVL wieder etwas zulegen, was uns für die weitere AAVE Prognose 2022 zuversichtlich stimmt. Setzt sich der Trend der letzten Wochen fort, so könnte der AAVE Kurs 2022 noch auf über 300 USD steigen.

Langfristiger Trend

Für eine AAVE Prognose, die den langfristigen Trend in der Kursentwicklung in die Zukunft modelliert, ist die Betrachtung der gesamten Kurshistorie ab Oktober 2020 angebracht. Bereits bei Betrachtung des linearen Kurscharts sehen wir einen langfristigen Aufwärtstrend, der auch von einigen Bärenphasen nicht durchbrochen wurde.

Tatsächlich empfiehlt sich für eine Langzeitbetrachtung jedoch der Wechsel zum logarithmischen Kurschart, welcher die relativen Preisschwankungen glättet und somit besser verstehen lässt. Umso mehr in dieser Betrachtung erkennen wir, dass sich der AAVE Kurs weiterhin in einer langfristigen Aufwärtsbewegung befindet, die von den Kursschwankungen im Q4 2021 nicht gestört wurde.

Wenn wir davon ausgehen, dass sich dieser langfristige Trend fortsetzt, und die Verbesserung der letzten Wochen das Momentum wieder beschleunigt haben, so können wir für die AAVE Prognose 2023 einen Wert bis zu 400 USD, für die AAVE Prognose 2025 sogar einen  Preisbereich von 500-750 USD  vorhersehen.

Wichtig ist jedoch anzumerken, dass eine solche AAVE Prognose nur dann eintreten kann, wenn dies bereits in 2022 und darüber hinaus von entsprechenden Meilensteinen und fundamentalen Entwicklungen begünstigt wird. Hierbei sind, beispielhaft, die Integration weiterer Smart Contract-Plattformen und ein Anstieg des TVL pro Quartal im zweistelligen Prozentbereich zu nennen.

Weitere Indikatoren

Das Fachgebiet der technischen Analyse hält eine Fülle von Werkzeugen, Methoden und Indikatoren bereit, welche uns das Aufstellen einer AAVE Prognose für die Zukunft erleichtern. Am häufigsten greift man hierfür zu den gleitenden Durchschnitten, welche die vergangene Kursentwicklung stärker hinsichtlich der letzten Wochen und Tage gewichten. Ihre Aussagekraft ist dennoch beschränkt, in erster Linie kurzfristig orientierte Trader können sie heranziehen.

Der gleitende Durchschnitt würde aktuell die Kursanstiege der letzten Wochen stärker gewichten und von bevorstehenden Kursgewinnen ausgehen, wenn auch die letzten 2-3 Monate eher von einem Kursrückgang geprägt waren. Wir können demnach eine  optimistische AAVE Prognose 2022 ableiten das Upside-Potenzial sehen wir im Ausmaß von 40-100 % auf 12-Monatssicht.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

AAVE Prognose anhand von Analystenberechnungen

Icon Aktionäre lieben sie – die Guidances, Forecasts und Schätzungen, welche Investmentbanken und Analysehäuser für ihre Lieblingsaktien herausgeben; damit soll der Aktienkurs im nächsten Quartal oder Bilanzjahr geschätzt werden. Diese Forecasts gibt es auch für größere Kryptowährungen, wobei weithin von „Price Predictions“ gesprochen wird. Insbesondere technische Analysten erstellen sie, wobei meist Data Science-Modelle und statistische Verfahren zugrunde liegen.

Bevor wir tiefer in diese AAVE Prognosen eintauchen, sollten wir die beschränkte Präzision jeglicher AAVE Prognose hervorheben. Letztlich ist es unmöglich, eine konkrete Preisentwicklung einer Kryptowährung im Vorfeld abzuschätzen. Der Kryptomarkt ist  zu volatil, unsicher, technisch innovativ, zudem fehlen konkrete Umsatzzahlen  für Krypto-Projekte wie AAVE, der TVL kann sich rasch und dynamisch verändern.

Hinzu kommt, dass so manche Krypto Prognose einen Bias hat, weil der aufstellende „Analyst“ womöglich einen bullischen oder bärischen Narrative stärken und unterstreichen möchte. Bestenfalls als Orientierungswert sollte man die Preis Prognosen darum sehen, hierfür sind sie jedoch durchaus wertvoll.

Unser Ansatz ist darum, dass wir gleich mehrere AAVE Prognosen mit unterschiedlichen Ansätzen in einer kombinierten, ganzheitlicheren AAVE Prognose für die Zukunft vermengen. Darum berücksichtigen wir unter anderem sowohl technische Analyse, Trendanalyse und fundamentale Faktoren für die nachfolgende AAVE Prognose.

Minimale Prognose Maximale Prognose Durchschnitt aller Prognosen
2022 269 USD 403,73 USD 319,61 USD
2023 259 USD 585,55 USD 512,50 USD
2024 298 USD 856,71 USD 675,45 USD
2025 374 USD 1.242,80 USD 685,76 USD
2026 448 USD 1.845,70 USD 916,89 USD
2027 521 USD 2.700,69 USD 1.281,32 USD
2028 551 USD 3.728,75 USD 1.712,09 USD
2029 534 USD 5.622,84 USD 2.383,58 USD
2030 534 USD 8.420,11 USD 4.477,06 USD

Auf den ersten Blick sehen wir, dass die AAVE Prognose von enormer Zuversicht zeugt. Gerade auf mittlere und lange Frist wird von einem extremen Kursanstieg im AAVE Token gerechnet. Doch bereits für die AAVE Prognose 2022 kann ein Kursanstieg von 30-80 % erhofft werden. Bereits mit der AAVE Prognose 2025 könnte es soweit sein, dass die 1000-USD-Marke durchbrochen wird.

AAVE Prognose anhand des gesamten Kryptomarktes

Coincierge Icon 9 Der Kryptomarkt bewegt sich in übergeordnete Zyklen, die 4 Jahre andauern – dieses Faktum hat sich in der Vergangenheit bewahrheitet und dient als Ausgangspunkt zur Berechnung einer AAVE Prognose, welche von einer Fortsetzung dieses zyklischen Trends ausgeht. Dieser Zyklus richtet sich dabei nach den Bitcoin-Halvings, die alle 4 Jahre – mit einem Intervall von 210.000 Blöcken – ereignen.

Aktuell haben wir  rund 2 Jahre einer relativ konstanten Bullenphase  hinter uns, demnach es in den nächsten 3-5 Monaten zu einem Höchstwert von Bitcoin für diesen Zyklus im Bereich der 100.000 USD-Marke kommen könnte, bevor eine bärische Trendumkehr erfolgt. Erst Mitte 2024 würde eine neue Bullenphase starten, mit dieser könnte Bitcoin jedoch sogar die 1 Million-USD-Marke im Laufe von 2025 knacken.

Sollten sich diese Annahmen bewahrheiten, würde dies für den AAVE Kurs starke Auswirkungen bedeuten. Für die AAVE Prognose 2022 könnten wir etwa eine mögliche Upside zwischen 40-120 % im Bereich von 300-440 USD ausmachen. Für die AAVE Prognose 2025 würde sich sogar ein Preisfenster im Bereich zwischen 600-800 USD eröffnen. Realistisch mag es sein, fraglich ist allerdings, ob die erforderliche fundamentale Entwicklung mit zunehmender Adoption des AAVE-Protokolls dies auch zulässt.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Lohnt es sich noch, jetzt AAVE zu kaufen?

Der AAVE Kurs ist  aktuell rund 700 % über seinem Ausgabekurs mancher Leser wird sich denken, dass es für das AAVE kaufen schon zu spät ist. Auch wenn der Ausgabekurs vielleicht nie mehr erreicht wird, kann sich der Kauf von AAVE Token dennoch weiterhin lohnen. So etwa ist der AAVE Preis aktuell über 55 % unter seinem bisherigen Allzeithoch – ein Preislevel, dass in Bullenphasen ohne großen Widerstand wieder erreicht werden könnte.

Zur Beantwortung dieser Frage ist vor allem die Betrachtung von fundamentalen Faktoren und die Entwicklung der Adoption, des Total Value Locked (TVL; gebundene Einlagen) und die Marktdominanz von AAVE gegenüber Konkurrenten wie Yearn Finance und weiteren zu beachten. Aktuell ist AAVE in einer guten Position, um weiter Marktmacht aufbauen zu können.

Darum sind wir sehr zuversichtlich, dass für die AAVE Prognose 2022 und 2023 mit soliden Kursgewinnen gerechnet werden kann. Demnach ist es definitiv weiterhin lohnenswert, gerade vielleicht nach einem kleinen Kursdämpfer, AAVE zu kaufen und ins Krypto-Portfolio zu holen.

Aave Prognose

Wann ist der beste Zeitpunkt, um AAVE zu kaufen?

Wer AAVE kaufen möchte, der wird natürlich auf einen guten Einstiegszeitpunkt warten. Sollte man gleich einsteigen oder noch etwas zuwarten? Wann ist der beste Zeitpunkt erreicht? Nun, den „besten“ Zeitpunkt gibt es nicht – aber es gibt sehr gute Einstiegszeitpunkte. Diese sollte man nutzen, um mit einem geringen Betrag zu investieren und seine AAVE-Position langsam aufzubauen.

Ein günstiger Einstiegszeitpunkt ist immer dann gegeben, wenn der AAVE Kurs  insgesamt über 30-50% vom bisherigen Allzeithoch entfernt  ist, gerade in den letzten Tagen etwas gefallen ist und insgesamt keine fundamentalen Faktoren gegen eine baldige positive Kursentwicklung sprechen. Es ist etwas kontraintuitiv, aber die Grundregel lautet „Kaufe rot und verkaufe grün“. Natürlich sind die Fundamentals zu beachten.

Anleger sollten allgemein wissen, wie sie gute Einstiegszeitpunkte erkennen. Ist ein solcher erreicht, sollte nur ein Teil der gewünschten AAVE-Position mit einem Kauf ins Portfolio geholt werden. Die Strategie des Cost Averaging hat sich bewährt – mehrmals mit einem geringeren Betrag investieren und regelmäßig nachlegen, insgesamt ergibt sich ein attraktiver Einstiegspreis im Portfolio. Letztendlich erhöht dies die Wahrscheinlichkeit einer guten Rendite.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Welche Faktoren beeinflussen den AAVE Kurs?

Damit man die vorliegenden AAVE Prognosen besser evaluieren kann, sollte man als Anleger die wichtigsten Faktoren kennen, welche die AAVE Kursentwicklung bestimmen und vorantreiben. Hierbei unterscheiden wir zwischen den allgemeinen Faktoren, welche den breiteren Kryptomarkt treiben und jene projektspezifischen Faktoren, welche sich auf AAVE als DeFi-Lending-Plattform auswirken.

Zu den allgemeinen Faktoren zählt zunächst einmal die Frage, ob wir uns allgemein in einem Bullen- oder Bärenmarkt befinden, wobei diese Entwicklung vor allem von gesamtwirtschaftlichen Faktoren, Inflation und Bitcoin- sowie Ethereum-Preis determiniert werden. Ein zweiter Faktor sind die Aspekte der Regulierung und Adoption von Decentralized Finance-Dienstleistungen allgemein.

Vor allem eine mögliche  strengere Regulierung von DeFi  – Stichwort Know-Your-Customer und anonyme Wallets – ist ein erheblicher Unsicherheitsfaktor, der immer wieder zu so manchem Preissturz des AAVE-Token, wie auch weiterer DeFi-Token geführt hat. Gleichzeitig könnte regulatorische Klarheit oder ein „grünes Licht“ von Finanzaufsichtsbehörden bzw. Financial Action Task Force (FATF) ein Befreiungsschlag mit Kursexplosion für den AAVE Preis werden.

Faktoren auf den AAVE Kurs

  • Regulierung von DeFi-Services
  • Ethereum Gas-Gebühren und ETH 2.0 Update
  • Total Value Locked bei AAVE
  • Erfolg von Konkurrenten wie Maker, Compound und Yearn Finance

Faktoren auf die Kryptomärkte

  • Krypto-Markt: Bären- oder Bullenphase
  • Gesamtwirtschaftliche Entwicklung: Inflation, Leitzinsen, Wirtschaftswachstum
  • Zunehmende Adoption von Blockchain-Technologie und Kryptowährungen

Letztendlich sind es die projektspezifischen Faktoren, welche bestimmen, wie stark sich der AAVE Preis in einem Bären- oder Bullenmarkt entwickeln kann. AAVE ist aktuell eine der führenden DeFi-Lending-Plattformen. Diese Art von Plattform wird in erster Linie durch eine einzige Kennzahl gemessen, nämlich den sogenannten „Total Value Locked“ (TVL), also den Gesamtbetrag an von Anlegern hinterlegten Krypto-Einlagen, welche wiederum zur Ausgabe von Krypto-Krediten (DeFi Lending) führen können. Umso höher der TVL, desto höher die Adoption der DeFi-Plattform, desto besser stehen die Karten für den Preisanstieg des Governance-Token AAVE.

Die Richtung der AAVE Prognose wird auch dadurch beeinflusst, wie es um die Adoption der Ethereum-Blockchain und die Höhe der Gas-Gebühren auf der Ethereum-Blockchain steht, schließlich ist AAVE aktuell ausschließlich auf der Ethereum-Blockchain präsent. Horrende Gas-Gebühren oder eine Verspätung der bald erhofften Umstellung auf 2.0 könnten etwa einen Rückgang des AAVE Token bringen, weil Krypto-Nutzer auf DeFi-Lending-Protokolle auf anderen Blockchains umsteigen.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Warum fällt der AAVE Kurs?

Aave Kauf Zum Jahresende 2021 hat der AAVE Kurs einen Rückgang von über 50 Prozent erlebt, manch ein Leser mag darüber besorgt sein und sich fragen, was hinter dem Kursdämpfer steht. Gleichzeitig fragen sich andere wiederum, ob beim jetzigen Einstiegspreis AAVE kaufen sinnvoll sein könnte. Warum ist der AAVE Kurs also zuletzt eher gefallen?

Betrachten wir den breiteren Kryptomarkt, so ist klar, dass im Q4 2021 der gesamte Markt von einer Kurskorrektur betroffen war, insbesondere ab Mitte November ging es für alle Coins und die Marktkapitalisierung stark bergab. Diese Kurskorrektur hat sowohl mit einer üblichen Korrektur der starken Kursgewinne zuvor, aber auch mit der Ankündigung der Federal Reserve zum Zurückfahren der Anleihenkäufe geführt, welche auch den Aktienmarkt etwas einbrechen ließen.

Ebenfalls ein Mitauslöser für den Kursrückgang war die regulatorische Unsicherheit, welche die gesamte DeFi-Branche in Mitleidenschaft gezogen hat. Einflussreiche supranationale Organisationen wie die Financial Action Task Force (FATF) und der Internationale Währungsfonds (IMF) haben ihren  Unmut an DeFi geäußert primär, weil es durch die anonymen Krypto-Wallets zur Umgehung des KYC-Prinzips kommt, wodurch Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung möglich werden könnte.

Wenn sich die rauen Töne auch wieder etwas gelegt haben, ist weiterhin davon auszugehen, dass es regulatorische Maßnahmen hin zu einer KYC-Pflicht von DeFi-Wallets geben wird; für manche Anleger könnte dies die Nutzung von DeFi-Lending-Plattformen wie AAVE weniger attraktiv machen.

Dem entgegenzuhalten ist allerdings die Tatsache, dass mittlerweile viele Experten und Branchenkommentatoren offen davon sprechen, dass die DeFi-Welt bereits in den kommenden Monaten gewisse Synergien und eine Fusion mit Services der CeFi-Welt (centralized finance) bieten wird. Manche Banken experimentieren bereits mit DeFi-Lending-Produkten, eine weitere Adoption könnte AAVE als Branchenführer natürlich in die Hände spielen. Der Governance Token AAVE könnte darum stark an Attraktivität gewinnen, weshalb wir von einer sehr positiven AAVE Prognose 2022 und 2023 ausgehen.

Wird der AAVE Wert in Zukunft wieder steigen?

Coincierge Icon 18 Nach dem aktuellen Rückgang des AAVE Kurs stellt sich natürlich die Frage, ob es zu einer Trendwende und zu einem Kursanstieg beim AAVE Token kommt. Wenn dieser bevorsteht, ist der aktuelle niedrige Preis natürlich ein besonders günstiger Einstiegszeitpunkt. Wie steht es also um die Wahrscheinlichkeit, dass der AAVE Kurs steigt?

Hierfür sollten wir uns primär an fundamentalen Faktoren orientieren. AAVE ist neben Maker die größte DeFi-Lending-Plattform für Ethereum und hat aktuell einen Total Value Locked von über 25 Milliarden USD (!). Der AAVE Token ist mit einer Marktkapitalisierung von über 5 Mrd. USD unter den Top 50 Coins gereiht – AAVE ist also ein Gigant unter den DeFi-Plattformen.

Decentralized Finance ist die Zukunft des Finanzsystems, bzw. es ist das zukünftige Finanzsystem! Diese Überzeugung teilen immer mehr Finanzexperten, auch manche aus der alten Welt der Centralized Finance (CeFi), mit einer wichtigen Einschränkung allerdings: DeFi muss reguliert werden. Aktuell ist es ein Wilder Westen, ein experimentierfreudiger Dschungel der DeFi-Plattformen, welche mit aggressiven Yields um Total Value Locked kämpfen.

AAVE ist als Marktführer in einer großartigen Position, vom Wachstum bei DeFi zu profitieren. Hierfür muss sich die Plattform mit zwei großen Problemen auseinandersetzen: Ein offener Dialog mit Regulatoren hinsichtlich Compliance zu KYC- und AML-Standards ist ebenso erforderlich, wie eine Cross-Chain-Kompatibilität von AAVE, sodass in Zukunft auch weitere dApp-Plattformen mit geringeren Gas-Gebühren als jenen von Ethereum unterstützt werden.

Werden diese Schritte in die Wege geleitet, sehen wir für die AAVE Prognose eine große Zukunft voraus. Auch die Auswertung von Expertenmeinungen, Forecasts und technischen Analysen spricht dafür, dass es mit der AAVE Prognose 2022 und AAVE Prognose 2025 weit nach oben gehen kann. Für 2022 sehen wir eine Upside für den AAVE Kurs zwischen 30-100 %.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

AAVE Preis Prognose bis 2030

Nun kann man keine AAVE Prognose als Weisheit letzten Schluss betrachten, die Unsicherheiten und Volatilität am Kryptomarkt lassen dies schlichtweg nicht zu. Gerade auf mittlere und lange Frist, sprich mit der AAVE Prognose 2025 und AAVE Prognose 2030 ist eine derart hohe Streuweite an Kursbereich möglich, dass wir  mindestens 20-30 % Ungenauigkeit der nachfolgenden Prognosen einkalkulieren  müssen.

Wir kombinieren wiederum technische Analyse, Data-Science-Modelle und eine Betrachtung der möglichen fundamentalen Entwicklung, um im Durchschnitt einen Näherungswert für die AAVE Prognose zu ermitteln. Bereits 2025 könnte das Überschreiten der psychologisch wichtigen 1000-USD-Marke erreicht werden.

Charttechnisch Analysten- berechnungen Stock to Flow Modell Durchschnitt
2022 270,40 319,61 USD 333,29 USD 307,77 USD
2023 398,76 USD 512,50 USD 578,45 USD 545,48 USD
2024 426,32 USD 675,45 USD 712,79 USD 694,12 USD
2025 534,78 USD 685,76 USD 812,78 USD 749,27 USD
2030 2.341,80 USD 4.477,06 USD 5.173,82 USD 4.825,44 USD
2040 n/a n/a n/a n/a

Kurzfristig ist festzuhalten, dass sich für die AAVE Prognose 2022 in etwa 40-80 % Kurssteigerungspotenzial absehen lassen.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Was ist AAVE?

Coincierge Icon 21 reverse

  • AAVE ist ein dezentralisiertes DeFi-Lending-Protokoll und ein führender Anbieter im Bereich Decentralized Finance. Nutzer können über die Smart Contracts auf der Ethereum-Blockchain Kryptowährungen aus ihrer dezentralen Krypto-Wallet hinterlegen und Krypto-Kredite aufnehmen oder Zinsen für ihre Einlagen erhalten.
  • Die digitalen Assets werden in „Liquidity Pools“ hinterlegt, die zu Mitteln werden, die das Protokoll ausleihen kann.
  • AAVE ist neben Compound und Yearn Finance ein führendes DeFi-Lending-Protokoll, wobei die Marktmacht dieser Art von DeFi-Anbietern nach dem Total Value Locked (TVL), dem Gesamtwert an in Smart Contract gebundenen, hinterlegten Einlagen gemessen wird.
  • Aave basiert auf dem Ethereum-Netzwerk. Alle Token des Netzwerks nutzen ebenfalls die Ethereum-Blockchain, um Transaktionen zu verarbeiten; sie sind als ERC20-Token bekannt.
  • Das Protokoll selbst verwendet eine dezentralisierte autonome Organisation (DAO). Das bedeutet, dass es von den Menschen, die AAVE-Token besitzen und mit ihnen abstimmen, betrieben und verwaltet wird.
  • Vor der Umbenennung in Aave war das Produkt unter dem Namen ETHLend bekannt. Beide wurden von einem Team unter der Leitung von Stani Kulechov, einem finnischen Jurastudenten, entwickelt.
  • AAVE ist ein Governance-Token der AAVE DAO, Besitz von AAVE-Token gibt einem Nutzer die Möglichkeit, bei Entscheidungen zur Weiterentwicklung des Protokolls abzustimmen.
  • Um einen Krypto-Kredit bei AAVE aufnehmen zu können, müssen Nutzer mehr Einlagen hinterlegen, als durch den Kredit aufgenommen werden. Dabei spricht man von „Overcollateralization“.

Die Marktposition von AAVE Protokoll

Damit wir die Marktposition von AAVE besser einschätzen können, müssen wir uns die Einstufung der Plattform als DeFi-Lending-Protokoll vor Augen halten. Mittels AAVE können Nutzer Krypto-Einlagen hinterlegen und entweder Zinsen verdienen oder sich Krypto-Kredite aufnehmen. Gemäß Daten von DeFiPulse.com Mitte Januar 2022 liegt AAVE mit einem Total Value Locked von rund 11,5 Mrd. USD auf Rang 2 aller DeFi-Lending-Plattformen – geschlagen nur von Marktführer Maker (TVL: 17 Mrd. USD).

Die Marktmacht von AAVE erkennen wir auch daran, dass der AAVE Token aktuell unter den Top 50 Coins am Kryptomarkt liegt und die  Marktkapitalisierung des AAVE Protokoll über 3 Milliarden USD  beträgt. Nach manchen Schwierigkeiten im Q4 2021, die gerade die führenden DeFi-Giganten wie AAVE und deren Token etwas nach unten gerissen haben, sind die meisten Analysten sehr zuversichtlich, dass die DeFi-Branche nunmehr wieder vor sehr positiven Quartalen stehen könnte.

Gelingt es AAVE, seine führende Marktposition zu behaupten und auch endlich weitere Smart Contract-Plattformen zu integrieren, so stehen alle Zeichen auf eine sehr positive AAVE Prognose 2022 und darüber hinaus.

Aave kaufen Prognose

Empfohlene Broker für den Kauf von AAVE

Wer als Investor AAVE kaufen möchte, benötigt hierfür einen geeigneten Krypto-Broker. Einen solchen sollte man vor allem nach der Dauer des Markterfolgs und bestehender Lizenzierung durch eine reputable Finanzaufsichtsbehörde wählen. Nur so kann man sich sicher sein, dass man auch die AAVE Prognose 2025 und 2030 noch beim gleichen Broker bestehen wird.

Hier bei Coincierge haben wir einen ausführlichen Krypto Broker Test Vergleich gestartet und dabei unseren Testsieger eToro gekrönt. eToro hat als CySec-regulierter Broker über 10 Jahre Markterfahrung, mehr als 20 Millionen User in über 100 Ländern weltweit. Anleger können nicht nur AAVE kaufen, sondern in über 40 weitere Kryptowährungen per CFD oder mit echten Token investieren.

Neben dem Testsieger eToro gibt es weitere empfehlenswerte Krypto-Broker, wir stellen sie in der nachfolgenden Liste vor:

=
Bitcoin Cash
Bitcoin Cash
Bitcoin CashBitcoin Cash
CardanoCardano
DashDash
EthereumEthereum
Ethereum ClassicEthereum Classic
IOTAIOTA
LitecoinLitecoin
StellarStellar
XRPXRP
Binance CoinBinance Coin
EOSEOS
NEONEO
TezosTezos
TRONTRON
ZCashZCash
ElrondElrond
ChainlinkChainlink
Uniswap Protocol TokenUniswap Protocol Token
DogecoinDogecoin
yearn.financeyearn.finance
DecentralandDecentraland
AlgorandAlgorand
Basic Attention TokenBasic Attention Token
PolygonPolygon
Shiba InuShiba Inu
Enjin CoinEnjin Coin
MakerMaker
TetherTether
CompoundCompound
BitcoinBitcoin
PolkadotPolkadot
SolanaSolana
FTX TokenFTX Token
TerraTerra
0x0x
AaveAave
AragonAragon
AugurAugur
AvalancheAvalanche
BalancerBalancer
Bancor Network TokenBancor Network Token
Band ProtocolBand Protocol
Bitcoin DiamondBitcoin Diamond
Bitcoin GoldBitcoin Gold
Bitcoin SVBitcoin SV
BitsharesBitshares
BitTorrentBitTorrent
BlockstackBlockstack
CeloCelo
Celsius NetworkCelsius Network
ChilizChiliz
CosmosCosmos
Curve DAO TokenCurve DAO Token
CyberVeinCyberVein
DaiDai
DecredDecred
DFI.moneyDFI.money
ElectroneumElectroneum
Energy Web TokenEnergy Web Token
FantomFantom
GnosisGnosis
Golem Network TokenGolem Network Token
Hedera HashgraphHedera Hashgraph
HedgeTradeHedgeTrade
HeliumHelium
HiveHive
HoloHolo
Huobi TokenHuobi Token
ICON ProjectICON Project
IOS tokenIOS token
KavaKava
RIF TokenRIF Token
SafeMoonSafeMoon
SerumSerum
SiacoinSiacoin
SolaSola
StacksStacks
Status Network TokenStatus Network Token
SteemSteem
StorjStorj
StoxStox
StratisStratis
SushiSushi
SwipeSwipe
SynthetixSynthetix
The GraphThe Graph
ThetaTheta
ThorchainThorchain
TomoChainTomoChain
UMAUMA
UniBrightUniBright
USD CoinUSD Coin
UtrustUtrust
VeChainVeChain
VergeVerge
WavesWaves
Wrapped BitcoinWrapped Bitcoin
xDai ChainxDai Chain
ZBZB
ZilliqaZilliqa
KomodoKomodo
KusamaKusama
Kyber NetworkKyber Network
LiskLisk
LoopringLoopring
Machine Xchange CoinMachine Xchange Coin
Matic NetworkMatic Network
MonaCoinMonaCoin
MoneroMonero
Ocean ProtocolOcean Protocol
OMG NetworkOMG Network
OntologyOntology
Orchid ProtocolOrchid Protocol
PAX GoldPAX Gold
Paxos StandardPaxos Standard
PlusCoinPlusCoin
QTUMQTUM
QuantQuant
RavencoinRavencoin
RENREN
Reserve RightsReserve Rights
RevainRevain
Multi Collateral DaiMulti Collateral Dai
NanoNano
NEMNEM
Nervos NetworkNervos Network
1inch1inch
Axie Infinity ShardsAxie Infinity Shards
Hoge FinanceHoge Finance
Alien WorldsAlien Worlds
Yield Guild GamesYield Guild Games
The SandboxThe Sandbox
Ankr NetworkAnkr Network
Crypto.comCrypto.com
ABBC CoinABBC Coin
aelfaelf
AmpleforthAmpleforth
ArdorArdor
ArweaveArweave
BytomBytom
Hydro ProtocolHydro Protocol
Oasis LabsOasis Labs
RaydiumRaydium
IlluviumIlluvium
Render TokenRender Token
GalaGala
TravalaTravala
PancakeSwapPancakeSwap
Ethernity ChainEthernity Chain
HarmonyHarmony
NumeraireNumeraire
iEx.eciEx.ec
Crypto.com Chain TokenCrypto.com Chain Token
NEXONEXO
Gatechain TokenGatechain Token
JUSTJUST
Worldwide Asset eXchangeWorldwide Asset eXchange
HyperCashHyperCash
HorizenHorizen
Floki InuFloki Inu
The Midas Touch GoldThe Midas Touch Gold
Compound Governance TokenCompound Governance Token
OvrOvr
7 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
7 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Nutzerfreundlichkeit
Support
Gebühren
0 oder besser
Sicherheit
0 oder besser
Auswahl Coins
0 oder besser
Bewertung
0 oder besser
Empfohlener Broker
142 Neue User Heute
Bewertung
Für €1000 bekommt man1267.4078 LEND
Was uns gefällt
Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man1267.4078 LEND
67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardPaypalSepa TransferSkrillSofort
Bewertung
Für €1000 bekommt man1244.6105 LEND
Was uns gefällt
Nutzerfreundliche Plattform
0% Provisionen
Einzahlung ab 20€
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man1244.6105 LEND
79.17% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.
Funktionen
Instant verificationMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropaySepa Transfer
Bewertung
Für €1000 bekommt man1274.9820 LEND
Was uns gefällt
Große Auswahl an unterstützten Kryptos
Zugang zu NFTs
Verdienen Sie bis zu 14
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man1274.9820 LEND
Kryptoassets sind ein hochvolatiles unreguliertes Anlageprodukt. Kein EU-Anlegerschutz.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardPaypalSepa Transfer

Fazit zur AAVE Prognose

Aave logo Egal, mit wie viel Mühe wir eine AAVE Prognose aufstellen, sie wird letztendlich immer mit etwas Ungenauigkeit und Unsicherheit verknüpft sein – hierfür sorgen die Volatilität, technische Innovation rund um und die Marktdynamik von Kryptowährungen. Unsere bestmögliche Methode ist die Kombination mehrerer Analysemethoden, um eine möglichst aussagekräftige AAVE Prognose abzuleiten.

Wir haben die AAVE Prognosen führender Analysten, Krypto-Trader und Data Science-Modelle berücksichtigt und haben dabei für die AAVE Prognose 2022 einen Preisbereich von 300-400 USD eruiert. Mit der AAVE Prognose 2023 könnte es sogar einen  Kurs rund um die 500 USD geben.  Langfristig ist die steigende Adoption von DeFi-Services wie jenen von AAVE unvermeidbar, weshalb die AAVE Prognose 2025 noch etwas höher liegt.

Entscheiden sich unsere Leser für das AAVE kaufen, so legen wir ihnen unseren Testsieger für eToro nahe. Der CySec-lizenzierte und regulierte Broker bietet neben AAVE über 40 weitere Kryptowährungen in Form von CFDs und echten Token zum Handel an.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

FAQs

Wird AAVE steigen?

Der AAVE Kurs hat im Q4 2021 mit dem Rückgang am Kryptomarkt einiges an Wert verloren. Doch für 2022 ist mit einem Anstieg des AAVE Kurs zu rechnen. Der Total Value Locked ist wieder stark am steigen, es gibt weniger Unsicherheit im DeFi-Bereich und viele Analysten erwarten für das Jahr einen neuen DeFi-Boom.

Was macht AAVE?

AAVE ist ein dezentrales DeFi-Lending-Protokoll. Nutzer können über ihre dezentralen Krypto-Wallets Krypto-Einlagen hinterlegen und Zinsen erhalten. Die Krypto-Einlagen werden in Liquidity Pools hinterlegt, welche das Protokoll verleihen kann. Die Größe des Protokolls wird im Total Value Locked (TVL) gemessen.

Wie lautet die AAVE Prognose 2025?

Für die AAVE Prognose 2025 haben wir technische und fundamentale Analyse sowie Expertenprognosen zusammengelegt. Dabei ergibt sich ein Preisbereich rund um die 500-750 USD, welche sich vor allem von der allgemeinen Adoption von DeFi-Services am Kryptomarkt ableiten wird.

Wie lautet die AAVE Prognose 2022?

Für die AAVE Prognose 2022 haben wir mehrere Analyseansätze miteinander kombiniert, darunter etwa Technische Analyse, Fundamentale Analyse und quantitative Data Science-Modelle. Dabei ergibt sich ein erwarteter Preisbereich zwischen 300-400 USD als Jahreshoch im vierten Quartal 2022.

Zuletzt aktualisiert am 12. April 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Christoph ist vor ein paar Jahren auf das Thema Kryptowährungen gestoßen und beschäftigt sich als Autor und Enthusiast seither intensiv mit den Themen Kryptowährungen, Blockchain und STOs.

Zeige alle Posts von Christoph Peterson