Lord Society NFT: Bewertung der Kollektion, Preis & Kaufanleitung

Lord Society NFTs bieten derzeit eine der aufregendsten Investitionen im Bereich der Kryptowährungen und der Krypto-Kunst, jedoch werden auch einige Scam- und Rugpull-Vorwürfe laut. Was hat es damit auf sich?

Die non-fungiblen Token selbst sind einzigartige digitale Vermögenswerte, die verwendet werden können, um das Eigentum an realen Werten, in diesem Falle witzige kleine Lords im Comic-Look, zu repräsentieren.

In diesem Artikel werden wir erklären, was Lord Society NFTs sind, wie man sie kauft, und warum einige Betrugsanschuldigungen die spannende Investition zunichtemachen könnten.

Jetzt NFTs handeln Lord Society NFTs

Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier direkt zum Anbieter NFT Launchpad und kann dort sowohl NFTs handeln, als auch selbst kreieren und zum Verkauf anbieten:

Was ist der Lord Society NFT?

Die Lord Society NFT Kollektion ist eine Sammlung von 7.777 Lord NFTs, die über OpenSea erworben werden können. Die Lord NFTs garantieren den Zugang zum VIP-Club und basieren auf Ethereum. Die Kunstwerke selbst sind verschiedene 3D-Lords, die  unterschiedliche Kostüme, Frisuren, Styles und Outfits  tragen.

Offiziell ist die Lord Society NFT eine Kunstsammlung mit einer Mitgliedschaftsfunktion, die auf dem Marktplatz OpenSea erhältlich ist. Überdies waren noch zahlreiche weitere Funktionen angekündigt, die jedoch bislang zumindest nicht umgesetzt wurden.

👨🏼 Gründer Smart-Contract-Agency-Setup
📆 Erscheinungsdatum 13.01.2022
💎 Art der Kollektion Kunst mit Mitgliedsfunktion
🤝 Marktplatz OpenSea
💰 Preis 0,049 ETH – 7474 ETH

Fakten zum Lord Society NFT

Coincierge Icon 21 reverse

  • Lord Society NFT Kollektion aus 7.777 Lord NFTs
  • Günstigster Lord für 0,0049 ETH verfügbar
  • Lord Society NFTs lassen sich über OpenSea kaufen
  • Lord NFTs gewährleisten Zugang zum VIP Club
  • Lord Society NFT Kollektion basiert auf Ethereum

Wer steckt hinter dem Lord Society NFT Projekt?

Das Projekt Lord Society NFT wird von der Smart Contract Agency Setup geleitet, einem Team von Entwicklern, die in der Vergangenheit offenbar bereits eine Reihe erfolgreicher Projekte durchgeführt haben.

Im offiziellen OpenSea Profil heißt es hierzu: „Wir unterstützen Startups bei der Einführung ihrer NFT-Sammlungen, der Entwicklung und dem Einsatz ihrer Smart Contracts und der Konfiguration ihrer Sammlung auf Opensea.“

Lord Society NFT kaufen

Sonst ist nicht viel zu den Machern herauszufinden. Zwar gibt es eine  Lord Society NFT-Discord Gruppe , die Twitter-Seite der Kollektion ist mittlerweile jedoch nur noch auf Anfrage zugänglich. Auch dies ist ein Grund, warum zahlreiche Beobachter mittlerweile irritiert von einem Rugpull sprechen und vor einem Lord Society NFT Scam warnen.

Wie kann man Lord Society NFT kaufen? Schritt-für-Schritt-Anleitung

Lord Society ist eine dieser neuen Blockchain-Asset-Kollektionen, die über nicht-fungible Token angeboten werden. Diese digitalen Vermögenswerte sind einzigartig und können nicht repliziert werden.

OpenSea-Full-Logo Dabei sollen die Lord Society NFTs auch Zugang zu einem speziellen Mitgliedsbereich erhalten. Auch andere Funktionen wurden angekündigt, von denen die Entwickler bis dato aber noch nicht allzu viele geliefert haben. Zukünftig soll man die NFTs für alles Mögliche verwenden können, von NFT Kunst über Sammlerstücke bis hin zu Spielgegenständen.

Verfügbar sind die non-fungiblen Token der Lord Society NFTs auf OpenSea. Die Plattform bietet Schöpfern und Sammlern eine Möglichkeit, NFTs einfach und sicher zu kaufen, zu verkaufen und zu handeln.

Schritt 1: Anmeldung bei eToro

Um Lord Society NFTs zu kaufen, müssen Sie sich zunächst für ein Konto auf der Plattform anmelden. Jedoch wird man dann auf Kryptowährungen zurückgreifen wollen, um in das NFT-Business einzusteigen. Entsprechend müssen die gewählten Token, mit denen man den jeweiligen Lord bezahlen möchte, selbst erworben werden. Die Coins können bei einem Anbieter wie eToro gekauft werden.

eToro Bitcoin investieren

In diesem Zusammenhang ist wohl primär Ethereum zu empfehlen. Bevor wir Kryptowährungen kaufen und uns ins Wallet holen können, ist die Anmeldung inkl. Verifizierung erforderlich. Hier werden bestimmte Daten zur Überprüfung, wie Name und Adresse, abgefragt.

eToro Verifizierung

Schritt 2: Ethereum auf eToro kaufen

Nachdem das Konto eingerichtet und verifiziert wurde, kann Ethereum auf der eToro Plattform gekauft werden. Der Kauf kann bequem und schnell per Kreditkarte, PayPal oder Banküberweisung getätigt werden.

eToro Einzahlung

Grundlegend wird ohnehin erst das Guthaben in dem Account aufgeladen. Hier werden mindestens 100 USD, was rund 189 € entspricht, als Mindesteinzahlung gefordert. Nun kann Ethereum einfach über das Suchformular angesteuert und gekauft werden.

Ethereum Kauf eToro

Es ist wichtig, den Trade ohne einen Hebel auszuführen, da man nur so die echte Kryptowährung erhält.

Ethereum Kaufen eToro

Schritt 3: Lord Society NFTs mit Ethereum auf OpenSea kaufen

Um mit den gekauften Kryptowährungen überhaupt etwas anfangen zu können, müssen sie zunächst ihren Weg in eine sogenannte Wallet finden. Das ist im Grunde nichts anderes als ein digitales Bankkonto, auf dem die jeweiligen Token dann gespeichert werden. Glücklicherweise verfügt der Anbieter selbst über die notwendige Infrastruktur.

In anderen Worten: sobald Ethereum auf dem eToro-Konto eingegangen ist, kann es auf die OpenSea-Geldbörse übertragen werden. Am besten behilft man sich hier mit einem dritten Wallet, das mit OpenSea verbunden wird.

OpenSea Wallet

Dann kann man auf den Marktplatz gehen und die verfügbaren Angebote nach der Lord Society NFT Kollektion durchsuchen.

Lord Society NFT kaufen OpenSea

Wie hoch ist der Lord Society NFT Preis?

Der aktuelle Preis der Lord Society NFTs liegt zwischen 0,049 ETH und 7474 ETH, mit einem Gesamtangebot von 7.777 Token. Der Preis ist seit dem Beginn des Handels auf Opensea leicht gestiegen, aber insgesamt relativ stabil geblieben.

Wie bereits erwähnt, gibt es einige Bedenken bezüglich des Projekts und seines Teams, die in Zukunft zu einem Preisrückgang führen könnten. Im Moment scheint sich die Sammlung jedoch gut zu entwickeln und ist eine interessante Investition für Fans von digitalen Sammlerstücken.

Im Zusammenhang des Preises muss man allerdings auch die  vergleichsweise hohen Gebühren bei OpenSea  in Kauf nehmen. Ein Besuch beim Marktplatz von NFT-Launchpad gestaltet sich da schon deutlich günstiger.

Wo kann man Lord Society NFT kaufen?

Bislang ist der einzige Ort, an dem sich Lord Society NFTs kaufen lassen, der NFT Marktplatz von OpenSea. Die Entwickler haben keine Pläne angekündigt, die Token an anderen Börsen zu notieren.

Folglich ist es derzeit ebenfalls nicht möglich, Lord Society NFTs mit Fiat-Währung zu kaufen. Anleger müssen stattdessen Kryptowährungen verwenden, auch wenn es Gerüchten zufolge Gedankenspiele seitens OpenSea gibt, dies bald zu ändern.

Lord Society NFTs OpenSea

Die besten Lord Society NFT Alternativen

Die Lords sind derzeit eine der umstrittensten Assets im Bereich der Kryptowährungen und digitaler Kunst. Auf der einen Seite lassen sich die 7.777 Token der Lord Society NFTs auf der renommierten Plattform von Opensea erwerben, allerdings gibt es auch einige Betrugs- und Abzocke-Vorwürfe, die erhoben werden.

Es ist zwar unmöglich, mit Sicherheit zu wissen, ob diese Behauptungen, die Lord Society NFT unterlägen einem Rugpull, wahr sind oder nicht, aber es ist wichtig, sich vor einer Investition darüber im Klaren zu sein, dass  derlei Anschuldigungen im Raum stehen.  Eine der Hauptbedenken ist zudem, dass das Team von Lord Society möglicherweise nicht über die Erfahrung oder das Fachwissen verfügt, um eine erfolgreiche NFT-Kollektion aufzubauen, wie eigentlich verkündet.

Weiterhin gibt es Berichte über Geldverluste aufgrund von Rugpulls oder Betrügereien, bei denen Anlegern hohe Renditen versprochen werden, die sie dann aber nicht erhalten. Auch wenn diese Vorwürfe nicht bewiesen sind, sollte man ernsthaft in Erwägung ziehen, in alternative NFTs investieren.

Lucky Block

Lucky Block Logo svgDer Lucky Block Token ist wohl bis dato einer der großen Gewinner des Jahres 2022. Keine andere Kryptowährung konnte ein solch rapides Wachstum in einer so geringen Zeit hinlegen wie LBLOCK. Nun könnten die Lucky Block NFTs diesem Erfolgsmodell folgen.

Die Platinum Roller Limited Edition bietet nicht etwa nur Krypto-Kunst, sondern NFTs, die ihrem Besitzer einen Lottoschein auf Lebenszeit versprechen. Der Platinum Roller ist ein BNB-Token, der auf der Binance-Blockchain geprägt werden wird. Zum Kauf auf NFT-Launchpad werden dann WBNB erforderlich.

Das Team hinter Lucky Block hat bereits viel Erfahrung in der Welt der Online-Casinos, der Kryptowährungen und des Marketings, was sich beim Aufbau eines erfolgreichen NFT-Projekts als sehr nützlich erweisen könnte.

Bislang war das Projekt jedenfalls sehr erfolgreich und konnte ein beeindruckendes Wachstum verzeichnen. Das Team, das hinter Lucky Block steht, scheint auch für die Zukunft noch einige neue Funktionen im petto zu haben, weshalb die Sammlung daher als Alternative zu Lord Society NFTs eine Überlegung wert sein dürfte.

Bester NFT Marktplatz, um alternative NFTs zu kaufen

Die Ermangelung alternative Zahlungswege dürfte einige NFT-Fans dazu veranlassen, von einem Investment in die Lord Society NFT Kollektion gänzlich Abstand zu nehmen und auf alternative Collections auszuweichen. Tatsächlich ergeben sich dann auch deutlich userfreundlichere Plattformen, die mit ganz eigenen Anreizen und Krypto-Kunst aufwarten können.

NFT Launchpad

NFT Launchpad Logo NFT Launchpad ist die Idee einer „diversen und talentierten Gruppe von Menschen aus der Kunst- und Finanzwelt“, so heißt es zumindest auf der Plattform selbst. Das Besondere an dem Marktplatz: Eine Anmeldung wird nicht erforderlich. Man verbindet lediglich sein Metamask Wallet und kann dann direkt auf das gesamte Angebot zugreifen.

Sobald die User ihr Wallet eingerichtet haben, können sie eine eigene NFT Sammlung einstellen oder die verfügbaren Krypto-Kunstwerke einsehen und handeln. Zum eigenen Profil lassen sich überdies soziale Links, eine Beschreibung, Profil- und Banner-Bilder hinzufügen und auch eine Gebühr für den Zweitverkauf festlegen.

Ähnlich simpel ist das Minting, also NFTs erstellen. So laden Künstler ihre Werke hoch, fügen einen Titel und eine Beschreibung hinzu und passen Sie die NFTs mit Eigenschaften, Statistiken und freischaltbaren Inhalten an.

Für den Verkauf wählt man zwischen Auktionen, Festpreisangeboten oder selbst Geschenken. So bietet NFT Launchpad eine elegante Möglichkeit mit NFTs zu handeln, neue Token zu entdecken und eigene NFTs zum Verkauf anzubieten.

Crypto.com

Crypto.com Logo Transparent Crypto.com bietet ebenfalls eine gute Möglichkeit, in die Zukunft der Kryptoindustrie zu investieren, und sein nativer Token CRO ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Zukunft. So ist Crypto.com eine vollwertige Kryptoplattform, die es Anlegern ermöglicht, NFTs von führenden Schöpfern und Marken zu kaufen, zu verkaufen und schlicht zu präsentieren.

Die Plattform ist inzwischen wohl eine der bekanntesten Krypto-Marken, was auch daran liegen dürfte, dass man sich dazu entschieden hat, Matt Damon als Testimonial einzusetzen. NFTs sind nur ein Teil eines größeren Dienstes, der viele Krypto- und DeFi-Lösungen umfasst. Anleger können auch CRO kaufen, den nativen Token von Crypto.com.

Binance NFT

Binance Logo Binance, die weltweit größte Kryptowährungsbörse nach Handelsvolumen, ist nun auch in die Welt der NFTs eingestiegen. So bietet der Anbieter eine Plattform für den Kauf und Verkauf von NFTs mit einer großen Auswahl an Kollektionen von bekannten Künstlern wie Miley Cyrus, Justin Bieber und Linkin Park.

Neben dem Marktplatz selbst organisiert Binance auch regelmäßige Auktionen von NFTs, die im Voraus auf der Plattform angekündigt werden. Binance macht damit einen weiteren großen Schritt in die Welt der NFTs, der von Fans von Kryptowährungen und digitalen Sammlerstücken gleichermaßen begrüßt werden dürfte.

Auch sonst weiß die Plattform schließlich mit zahlreichen Krypto-Diensten zu überzeugen. Lending, Staking und viele mehr Services findent sich hier.

Sollte man Lord Society NFT kaufen oder nicht?

Die Lord Society NFT-Kollektion bietet auf den ersten Blick eine aufregende Investitionsmöglichkeit für jeden, der sich für Kryptokunst und die Zukunft der Blockchain-Technologie interessiert. So beinhaltet die Sammlung eine große Auswahl an witzig gestalteten Token, die Sammler und Investoren gleichermaßen ansprechen dürften.

Während die Verfügbarkeit auf aktuellen Marktplätze etwas zu wünschen übriglässt – die Lords gibt es aktuell nur auf OpenSea – , liegt die größte Gefahr für mehr Potenzial der Lord Society NFTs in den Rugpull-Vorwürfen und einem betrübtem Image. Im Moment  bietet die Kollektion viel Potenzial aber man sollte sich der Risiken bewusst sein, bevor man investiert. So ist es in jedem Fall sinnvoll, das Projekt im Auge zu behalten.

Unser Fazit: Lohnt sich eine Investition in Lord Society NFT Kunst?

Lord Society NFT OpenSea Die Lord Society NFTs sind eine Sammlung digitaler Kunstwerke, die in der offiziellen Version mit dem Ziel geschaffen wurden, ihren Besitzern viel Mehrwert mit eigenem Club und zusätzlichen Features zu bieten. Das Projekt war entsprechend gerade zu Beginn sehr erfolgreich. Die Vorzeichen haben sich allerdings etwas verändert. Solange die Vorwürfe und Bedenken zum Lord Society NFT Scam über einen Rugpull Bestand haben, tun Anleger gut daran auf alternative Projekte wie Lucky Block auszuweichen.

Sollten mutige Investoren aber nicht doch Lord Society NFTs kaufen, um dann auf einen positiven Ausgang der Debatte zu spekulieren? Sicher müssen das die Anleger selbst entscheiden, aber derartige Strategien haben sich in der Vergangenheit nur allzu oft als zu risikoreich erwiesen. So ist es deutlich geschickter, die genauen Entwicklungen im Auge zu behalten und in der Zwischenzeit nach besseren Sammlungen auf NFT-Launchpad Ausschau zu halten.

FAQs

Wie viel kostet ein Lord Society NFT?

Der aktuelle Preis der Lord Society NFTs liegt zwischen 0,049 ETH und 7474 ETH, bei einem Gesamtangebot von 7.777 Token.

Ist Lord Society NFT Scam?

Es gibt einige Bedenken bezüglich der Lord Society NFT Kollektion und des Teams, die kurz- und mittelfristig zu einer Preissenkung führen könnten. Derartige Vorwürfe, die auch einen Rugpull umfassen, konnten von den Entwicklern bislang nicht entkräftet werden.

Was ist ein Lord Society NFT?

Bei den Lord Society NFTs handelt es sich um eine Sammlung digitaler Figuren, die auf OpenSea verfügbar sind. In der Kollektion sind 7.777 Lords vereint.

Wer hat Lord Society NFTs erstellt?

Die NFTs der Lord Society wurden im Januar 2022 von der Smart-Contract-Agency-Setup erstellt. Wer sich genau dahinter verbirgt, bleibt allerdings ein Rätsel.

Zuletzt aktualisiert am 3. Mai 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Christoph ist vor ein paar Jahren auf das Thema Kryptowährungen gestoßen und beschäftigt sich als Autor und Enthusiast seither intensiv mit den Themen Kryptowährungen, Blockchain und STOs.

Zeige alle Posts von Christoph Peterson