NFT Coins: Liste aller NFT Coins & NFT Token

NFT Coins sind Kryptowährungsmünzen, die zur Unterstützung von NFTs Ökosystemen verwendet werden. Nicht zu verwechseln mit NFTs selbst. Beispielsweise ist Axie Infinity ein NFT Blockchain-Spiel, das seinen nativen Token AXS verwendet, um die Play-to-Earn-Ökonomie aufrechtzuerhalten. Somit ist AXS der NFT Coin von Axie Infinity. NFT Coins wie AXS, SLP und SAND unterstützen dezentrale Anwendungen mit einer Vielzahl wichtiger Funktionen, von der In-Game-Währung bis hin Rechten zur Bestimmung über die weitere Entwicklung des jeweiligen Ökosystems. Wie jede andere Kryptowährung können NFT Coins gekauft werden.

Der Hauptunterschied zwischen NFT Coins und NFTs liegt in ihrer Fungibilität. NFTs oder Non-Fungible Tokens stellen Eigentumsrechte an einzigartigen digitalen oder realen Vermögenswerten dar, während NFT Coins fungibel sind, das heißt, sie können gehandelt oder gegen eine andere NFT Coin mit demselben Wert eingetauscht werden. Wie bereits erwähnt, sind NFT Coins die Token Währungen, die die Wirtschaft von NFT Projekten antreiben. In diesem Artikel wollen wir einige der besten NFT Coins vorstellen und genauer untersuchen.

Einige wichtige Fragen, die in diesem Artikel geklärt werden sollen, sind: mit welchen NFT Coins können Anleger vom NFT Boom profitieren? Welche NFT Coins sind empfehlenswert und gehören in das Portfolio eines jeden Anlegers. Außerdem erklärt dieser Artikel, wie man mit den Online Brokern eToro und Crypto.com kinderleicht in NFT Coins investieren kann.

Liste der besten NFT Coins

  • Decentraland (MANA)
  • The Sandbox (SAND)
  • Axie Infinity (AXS)
  • Gala Games (GALA)
  • Enjin (ENJ)
  • Chiliz (CHZ)
  • Wax (WAXP)
  • Chromia (CHR)

Was sind NFT Coins?

Wie bereits erwähnt, sollte man NFT Coins nicht mit NFTs verwechseln. Ein NFT (non-fungible-Token) sind kryptografische Assets auf einer Blockchain mit eindeutigen Identifikationscodes und Metadaten, welche sie klar voneinander unterscheiden. Damit können diese im Gegensatz zu NFT Coins nicht gleichwertig gehandelt oder umgetauscht werden. Dies ist der größte Unterschied zwischen einem NFT und einem NFT Coin. NFT Coins sind untereinander identisch und können daher als Medium für kommerzielle Transaktionen dienen.

NFT Coins sind aber nicht nur ein Tauschmittel, sondern fungieren auch als Staking-Belohnungen und werden als In-Game-Währung genutzt und haben einen großen Nutzen in den Metaversen von NFT Projekten. Ein Beispiel ist der Axie Infinity NFT Coin. Axie Infinity ist ein Blockchain Spiel, das den AXS NFT Coin verwendet, um seine Play-to-Earn-Ökonomie aufrechtzuerhalten. Damit sind NFT Coins mit anderen Kryptowährungen vergleichbar und können dementsprechend auch genauso gehandelt werden.

Schnell und günstig NFT Coins kaufen

Coincierge Icon 21 reverse

Ihr Kapital ist im Risiko.

Die besten NFT Coins

Wenn Anleger vom steigenden Trend der NFTs profitieren möchten, finden sich hier die besten NFT Aktien dafür. Diese Aktien besitzen Wachstumsinitiativen, die sich auf NFTs konzentrieren oder stark von diesem wachsenden Markt profitieren.

ManaSandAXSGalaEnjinChilizWAXPChromia

Decentraland (MANA)

Decentraland ist eine Virtual-Reality-Immobilienplattform, die es Benutzern ermöglicht, Inhalte und Anwendungen zu erstellen, zu erleben und zu monetarisieren.
Spieler können Mana verwenden, um LAND NFTs und andere digitale Assets in Decentraland zu kaufen.

Darüber hinaus können Entwickler von Decentraland Mana verwenden, um Anreize für virtuelle Strukturen, Erlebnisse, Themenparks und andere Einrichtungen zu schaffen. Mana Token können auch verwendet werden, um für eine Reihe von Avataren, Wearables, Namen und mehr auf dem Decentraland-Marktplatz zu bezahlen.

The Sandbox (SAND)

Sand ist das wichtigste Utility-Token und Tauschmittel im The Sandbox Ökosystem, das es Benutzern ermöglicht, ihre Spielerlebnisse zu monetarisieren. Spieler können den NTF Coin Sand durch kostenfreies Spielen sammeln und dann Sand ausgeben, um kostenpflichtige Spiele zu spielen, Ausrüstung zu kaufen oder Avatare anzupassen.

Entwickler können außerdem Sand ausgeben, um Assets wie LAND zu erwerben oder Assets auf The Sandbox Marketplace hochzuladen. Als Sand Inhaber kann man außerdem an Governance-Entscheidungen teilnehmen und Sand Token einsetzen, um Belohnungen zu verdienen.

Axie Infinity (AXS)

Axie Infinity ist ein Blockchain basiertes Handels- und Kampfspiel, das von Axies, den NFT Charakteren im Spiel repräsentiert wird. AXS ist das native Governance Token für das Axie-Universum. AXS Inhaber können Belohnungen beanspruchen, wenn sie ihre Token beim Spielen einsetzen oder an wichtigen Governance Abstimmungen teilnehmen. AXS wird auch als Währung auf dem Axie NFT Marktplatz akzeptiert.

Gala Games (GALA)

GALA ist das native NTF Token von Gala Games, einer spielereigenen Blockchain-Gaming-Plattform mit verschiedenen Blockchain-Spielen. Spieler, die Gala NFT Coins besitzen, können die Governance von Spielen innerhalb des Gala Games-Ökosystems beeinflussen. Der GALA Token wird auch zum Kauf von Gegenständen, Upgrades und anderen In-Game-Assets verwendet.

Enjin (ENJ)

Enjin Coin ist ein Projekt von Enjin, einem Unternehmen, das darauf abzielt, Blockchain-Gaming-Produkte anzubieten, die es jedem ermöglichen sollen, Produkte auf der Blockchain zu entwickeln und zu monetisieren. ENJ ist ein digitaler Wertspeicher, der verwendet wird, um den Wert von Blockchain-Assets wie NFTs zu sichern und In-Game-Artikeln reale Liquidität zu verleihen.

Chiliz (CHZ)

Chiliz ist ein NFT Coin für Sport und Unterhaltung und wurde im Jahr 2018 erstellt. Diese digitale Währung wird verwendet, um Fan-Token zu kaufen und Zahlungen auf Socios.com zu leisten. Diese Fan-Tokens sind Utility Tokens, die verwendet werden können, um VIP-Belohnungen zu kaufen, an Abstimmungsumfragen teilzunehmen, auf AR-fähige Funktionen, Foren und exklusive Werbeaktionen zuzugreifen. Es ermöglicht Benutzern auch, in globalen Bestenlisten zu konkurrieren. Socios.com ist derzeit die weltweit größte Nicht-Börsen-Blockchain-App.

CHZ ist auch bei Coinbase und Binance, den weltweit führenden Kryptowährungsbörsen, gelistet. CHZ NFT Coins werden von Fans verwendet, die beliebte Sportmannschaften aus der ganzen Welt unterstützen. Chiliz hat sich mit einigen der bekanntesten Sportorganisationen der Welt zusammengetan. Jede Sportorganisation, die die Chiliz Technologie verwendet, verfügt nur über eine begrenzte Anzahl von Fan-Token, die als FTO oder Fan Token Offering bezeichnet werden. Jede Sportorganisation, die die Chiliz-Technologie verwendet, hat ein begrenztes Angebot an Fan-Token, die bei einem anfänglichen FTO (Fan Token Offering) angeboten werden.

Wax (WAXP)

WAXP ist das primäre Token, das auf Wax verwendet wird. Wax (Worldwide Asset eXchange Ecosystem) ist eine speziell entwickelte NFT Blockchain. Das bedeutet, dass Wax Blockchain-basierte Tools für Marken bereitstellt, um eine NFT Sammlung zu starten, einschließlich Marktplätzen, dApps, Börsen und Games. Wax ist ein dezentralisiertes Netzwerk für digitale Unterhaltung und Spiele, das zum Erstellen, Speichern, Kaufen und Verkaufen von NFTs verwendet wird. Wax ist ausdrücklich stolz darauf, eine CO2-neutrale Blockchain zu sein.

Chromia (CHR)

Die Chromia Plattform wurde mit 1 Milliarde generierter CHR NFT Token gestartet und laut Chromia werden in Zukunft keine weiteren Token erstellt. CHR ist das native Token von Chromia, das zwischen Entwicklern, Benutzern und Investoren auf der Plattform verwendet wird.

CHR ist auch an mehreren der wichtigsten Kryptowährungsbörsen notiert. CHR wird auf der Chromia-Plattform zum Staken und als Zahlung für Hosting-Gebühren verwendet. Chromia ist eine unabhängige öffentliche Blockchain, die sich auf Spiele und dezentrale soziale Netzwerke konzentriert.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Wo kann man NFT Coins kaufen?

Ein empfehlenswerter Anbieter von NFT Coins ist Crypto.com Hier ist neben NFT Coins auch der einfache Kauf von NFTs möglich, da Crypto.com einen eigenen NFT Marktplatz besitzt. Die folgende Anleitung erklärt wie man bei Crypto.com NFT Coins kaufen kann.

1) Registrierung bei Crypto.com

Bei Crypto.com muss man sich selbstverständlich zunächst registrieren. Über diesen Link gelangt man direkt zur Crypto.com Anmeldung. Hier muss die üblichen persönlichen Daten angeben, wie Name, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse.

Crypto.com Anmeldung

Um Crypto.com allerdings vollständig nutzen zu können, müssen Neukunden bei diesem Anbieter eine Verifizierung durchführen und ihre Identität bestätigen. Für die Verifizierung ist ein gültiges Ausweisdokument notwendig.

Crypto.com Verifikation

Schritt 2: Einzahlung bei Crypto.com

Gebühren IconNach der erfolgreichen Registrierung und Verifizierung kann man bei Crypto.com eine Einzahlung tätigen. Hierfür muss man zunächst zu „Accounts“ navigieren und dort auf „Fiat Wallet“ klicken. Im „Fiat Wallet“ Menüpunkt gilt es dann auf die Schaltfläche „Setup New Currency“ zu klicken.

Hier werden einem per Klick auf „Set Up“ die Kontodaten des eigenen Crypto.com Kontos angezeigt. Auf dieses Konto muss nun der gewünschte Betrag per Banküberweisung überwiesen werden. Alternativ sind auch Einzahlungen per Kreditkarte möglich.

Schritt 3: NFT Coins bei Crypto.com kaufen

Ist die Einzahlung erfolgreich abgeschlossen, dann kann man mit dem Kauf von NFT Coins beginnen. Crypto.com hat eine riesige Anzahl an Kryptowährungen und um einen speziellen NFT Coins zu finden, gilt es zunächst nach dem Log-in bei Crypto.com auf „See All“ zu klicken.

Dort sollten alle handelbaren Kryptowährungen des Anbieters erscheinen. Hier dann im Suchfenster nach dem gewünschten NFT Coin suchen und auf ihn klicken. Danach öffnet sich ein Kauf-Fenster, worüber der NFT Coin gekauft werden kann.

Cro kaufen bei Crypto.com

Tipps für eine Investition in NFT Coins

Der Kauf von NFT Coins kann ist nur risikofreudigen Anlegern zu empfehlen, da NFT Coins in der Regel einige Risiken besitzen. Um mehr Erfolg beim Investieren in NFT Coins zu haben, haben wir folgende NFT Coin Tipps zusammengestellt:

1. Broker für NFT Coins

Die Brokerwahl zum Kauf von NFT Coins ist sehr wichtig. Anleger sollten ihr hart verdientes Geld nur einem regulierten und lizenzierten Anbieter anvertrauen, um in NFT Coins zu investieren. Außerdem ist es empfehlenswert, vor der ersten Geldüberweisung alle Funktionen des Brokers kennenzulernen, indem man ein Demokonto nutzt, sofern dies verfügbar ist.

2. Diversifikation

Wie bereits erwähnt sind NFT Coins ein relativ volatiler und risikoreiches Investment, daher ist es empfehlenswert, das Risiko durch eine ausreichende Diversifikation zu verringern. Zusätzlich zu dem Fakt, das NFT Coins bereits relativ volatil und risikoreich sind, ist es immer gefährlich, in nur eine Technologie (NFTs) zu investieren. Dieses Risiko kann durch eine ausreichende Diversifikation erheblich verringert werden. Wir empfehlen daher, so weit es möglich ist, eine Diversifizierung des eigenen Kryptoportfolios. Durch eine hohe Diversifikation in verschiedene Projekte schützt man seine Anlage vor branchenspezifischen Risiken.

Krypto Empfehlung zur Diversifikation – LuckyBlock

LuckyBlock logo Wo wir gerade beim Thema Diversifikation sind, LBLOCK ist eine vielversprechende neue Kryptowährung, die auf der Binance Smart Chain (BSC) gehostet wird und plant, eine Blockchain Lotterie aufzubauen. LuckyBlock bietet zudem auch NFTs an! 

  • Sehr vielversprechende Kryptowährung
  • Raketenstart mit Kurssteigerung von 1000 %
  • Innovatives Konzept

3. Gebühren beim Investment

Einige Kryptobroker verlangen sehr hohe Gebühren für den Kauf und Verkauf von NFT Coins. Diese Gebühren verringern die endgültige Rendite bei einem Investment. Besonders bei dem Investment mit geringen Summen kann eine hohe Gebühr schnell alle Gewinne aufzehren.

Es empfiehlt sich daher, einen günstigen Broker für den Kauf von NFT Coins zu wählen! Unsere Empfehlungen sind die Anbieter Crypto.com und eToro.

4. Die richtige Anlagestrategie

Jeder Investor sollte vor einem Investment in NFT Coins eine eigene Anlagestrategie erstellen. Historisch gesehen hat sich ein langfristiges Investment in Aktien, ETFs, Krypto, NFTs und NFT Coins für Investoren am meisten ausgezahlt. Aber egal welche Anlagestrategie man wählt, es ist wichtig, sich darüber im Klaren sein, mit welchem Zeithorizont und Renditeerwartung man in NFT Coins investiert.

Viele Broker ermöglichen es Investoren, Buchgewinne durch ein regelmäßiges Anpassen des „Stop-Loss“ abzusichern. Dies ist besonders für Day-Trader sehr wichtig und eine beliebte Tradingstrategie. Langfristige Anleger sollten dagegen eventuell NFT Coins auch in Marktkorrekturen halten, da Korrekturen von Vermögenswerten wie NFT Coins völlig normal sind und sich langfristige Anleger sich nicht von kurzfristigen Marktkorrekturen abschrecken lassen sollten. Insbesondere bei einer Buy & Hold Strategie für NFT Coins ist es wichtig, die NFT Coins auch in einem Krypto Bärenmärkten weiter zu halten (sofern, das Projekt weiterhin vielversprechend ist) und eventuell sogar weiter zu investieren, da Korrekturphasen häufig ein guter Zeitpunkt sind, um seinen Einsatz in einzelnen NFT Coins zu erhöhen.

Ethereum für NFTs kaufen mit eToro – Schritt für Schritt Anleitung

Etoro Logo Transparent Mit NFT Coins und NFTs haben sich in Vergangenheit ohne Frage gute Profite erzielen lassen. Für ein Investment in noch unbekannte NFT Coins die an keinen großen Börsen verfügbar sind. Benötigt man allerdings zunächst Ethereum oder Bitcoin, um dieses danach in den jeweiligen NFT Coin zu tauschen. Im Folgenden erklären wir daher Schritt für Schritt, wie man ohne Gebühren oder Provision beim Broker eToro Ethereum kaufen kann.

Warum wir eToro empfehlen:

  • Keine Depotführungskosten
  • 0 % Gebühren auf Aktien, ETFs und Kryptowährungen 
  • Einfache und unkomplizierte Registrierung
  • Lizensiert und reguliert
  • Hohe Einlagensicherung
  • Viele Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten

1) Die Registrierung bei eToro

Bevor man über eToro Ethereum ohne Gebühr kaufen kann, muss man sich selbstverständlich bei eToro registrieren und ein Konto erstellen. Die Registrierung bei eToro ist unkompliziert und dauert nicht länger als ein paar Minuten.

Um einen neuen eToro Account zu erstellen, muss man als Neukunde nur seine E-Mail-Adresse, seinen vollständigen Namen und eine Telefonnummer angeben. 

etoro-anmeldung-schritt1

2) Die Einzahlung bei eToro

Ist das Konto erstellt und man hat alle Funktionen mit dem kostenlosen eToro Demokonto getestet, dann erfolgt im nächsten Schritt die Einzahlung. Dafür bietet eToro zahlreiche Zahlungsanbieter wie Visa und PayPal auch eine klassische Banküberweisung ist möglich.

Alle Einzahlungsoptionen bei eToro:

  • Kreditkarte
  • Debitkarte
  • PayPal
  • Banküberweisung
  • Rapid Transfer
  • Skrill
  • Neteller
  • Unionpay

Bei eToro Geld einzahlen

Ist die Einzahlung erfolgreich abgeschlossen, dann kann man das eingezahlte Geld nutzen, um NFT Coins bei eToro zu kaufen. Für den Kauf von Kryptowährungen wie NFT Coins fallen bei eToro 0 % Gebühren an.

Ethereum kaufen bei eToro  Gebühren
Aktienkauf keine
Provision Keine
Monatliche Gebühren Keine
Haltegebühr Keine
Einzahlungsgebühr Keine
Auszahlungsgebühr 5 US-Dollar

3) Ethereum bei eToro kaufen

Um bei eToro Ethereum zu kaufen, muss man einfach nur den Namen der gewünschten Kryptowährung („Ethereum“ oder „ETH“) im Suchfeld eingeben. Nachdem man die gewünschte Kryptowährung gefunden hat, gilt recht neben dem Namen auf „Traden“ zu klicken, woraufhin sich ein weiteres Fenster mit den Kaufoptionen öffnet.

Ethereum kaufen eToro

Diese Kaufoptionen umfassen einen „Stop-Loss“ und eine „Limit-Order„. Ist man mit den Einstellungen glücklich, dann kann man im Anschluss über den „Trade eröffnen“ Button den Kauf abschließen. 

Ethereum Kaufen eToro

Ihr Kapital ist im Risiko.

Top 100 NFT Coins Marktkapitalisierung

Unsicher, in welchen NFT Coin man investieren sollte? Hier eine Übersicht der wichtigsten NFT Coins bis zu einer Marktkapitalisierung von mindestens 400 Millionen US-Dollar.

NFT Coin Symbol Marktkapitalisierung
Decentraland MANA 4,94 Milliarden US-Dollar
Theta Network THETA 4,03 Milliarden US-Dollar
The Sandbox SAND 3,99 Milliarden US-Dollar
Axie Infinity AXS 3,96 Milliarden US-Dollar
Tezos XTZ 3,40 Milliarden US-Dollar
Flow FLOW 2,52 Milliarden US-Dollar
Chiliz CHZ 1,87 Milliarden US-Dollar
Gala GALA 1,86 Milliarden US-Dollar
Enjin Coin ENJ 1,53 Milliarden US-Dollar
Oasis Network ROSE 1,01 Milliarden US-Dollar
WAX WAXP 694 Millionen US-Dollar
Immutable X IMX 607 Millionen US-Dollar
SushiSwap SUSHI 539 Millionen US-Dollar
APENFT NFT 530 Millionen US-Dollar
DigiByte DGB 529 Millionen US-Dollar
Syscoin SYS 446 Millionen US-Dollar
Illuvium ILV 419 Millionen US-Dollar

Unterschiedliche NFT Coins

Vor der Entscheidung für einen NFT Coin sollte auch ein umfassendes Verständnis über die verschiedenen Arten von NFT Coins vorhanden sein. Daher findet sich nachfolgend eine Aufschlüsselung der Haupttypen von NFT Coins:

  • Kunst NFT Coins: Diese NFT Coins konzentrieren sich auf NFT Kunst. Kunst ist die ursprüngliche Form von NFTs. Hierfür werden digitale Bilder geprägt und an Sammler verkauft.
  • Musik NFT Coins: Diese NFT Coins sind eine Nische der Kunst NFT Coins. Mit Musik NFTs lassen sich Songs, Alben, Texte und Soundbites erstellen.
  • Gaming NFT Coins: Die neuste Entwicklung in der NFT Welt sind Gaming NFTs. Oft werden Gaming NFT Coins als In-Game-Währung für die NFT Spiele verwendet.

Lohnt sich ein Investment in NFT Coins?

Growth - Wachstum - gewinn - Icon Ein Investment in NFT Coins hat sich in der Vergangenheit definitiv gelohnt und kann auch in Zukunft theoretisch für sehr hohe Renditen

Seit 2017 wurden durch NFT Verkäufe bereits mehrere Milliarden US-Dollar generiert und nach vielen Experten hat der NFT Wahn erst begonnen. Viele große Unternehmen springen langsamen auf den NFT Zug auf und nutzen NFT Coins um ihre NFT Projekte zu finanzieren oder zu unterstützen. So stieg das NFT Handelsvolumen im Jahresvergleich um unglaubliche 38.000 % und erreichte in Q3 2021 insgesamt 10,7 Milliarden US-Dollar.

Die NFT Branche hat ein exponentielles Wachstum erlebt, welches momentan noch kein Anzeichen einer Verlangsamung zeigt. Hierzu etwas Kontext: OpenSea gilt als der größte NFT Marktplatz und verzeichnete allein im August 2021 ein Verkaufsvolumen von unglaublichen 3,4 Milliarden USD. Dies zeigt wie groß das Potenzial von NFT Coins ist.

Vor- und Nachteile von NFT Coins

Vorteile Nachteile Pros and cons Icon Selbstverständlich haben NFT Coin nicht nur Vorteile, sondern auch Risiken. Neben hohen Renditen kann es bei so risikoreichen Investment wie NFT Coins auch zu jahrelangen Verlusten oder sogar einem Totalverlust kommen. Wie stark die Vor- und Nachteile ausgeprägt sind, hängt letztendlich vom individuellen NFT Token ab.

Ein großes NFT Coin Risiko ist, dass die NFT Märkte kaum reguliert sind. Aus diesem Grund gibt es viele schwarze Schafe da draußen, die nur versuchen, an das Geld von Investoren zu kommen, ohne zu planen, in Zukunft wirklich ein NFT Produkt auf den Markt zu bringen. Auch besitzen Kryptowährungen und damit NFT Coins ein höheres Volatilitätsrisiko als traditionelle Vermögenswerte wie Aktien.

Ein Vorteil von NFT Coins ist sicherlich, dass es die Chance auf hohe Renditen bietet. Viele NFT Coins besitzen unglaublich hohe Wachstumszahlen. Sollten NFT Coins dieses Wachstum aufrechterhalten können, dann dürfte das die Renditen der Investoren stark steigern. Ein weiterer NFT Coin Vorteil von aktuellen NFT Coins ist, dass diese einen sogenannten First-Mover-Vorteil besitzen, da sie sich sehr früh in einem relativ neuen Feld etablieren und sich so von der Konkurrenz absetzen.

Chancen von NFT Coins

  • Hohes Wachstum
  • Chance auf hohe Renditen
  • First-Mover-Vorteil

Risiken von NFT Coins

  • Geringfügig oder gar nicht reguliert
  • Riskanter als traditionelle Vermögenswerte
  • Hohes Volatilitätsrisiko

Alternativen zu NFT Coins

ICON Gebühren und Kosten Die wohl besten Alternative zu NFT Coins ist es, direkt in NFTs zu investieren. NFTs sind digitale Vermögenswerte in einer Blockchain, die das Eigentum an virtuellen oder physischen Gegenständen darstellen und die verkauft oder gehandelt werden können. Erst kürzlich hat Instagram angekündigt, einen NFT Marktplatzes zu starten und auch andere Unternehmen wie eBay, Twitter und Snap haben Schritte unternommen, um NFTs einzuführen.

Wie bereits erwähnt befindet sich der NFT-Markt befindet im „Hyperwachstumsmodus“. Statt also in NFT Coins zu investieren, könnte es eventuell profitabler sein direkt in NFTs zu investieren. Laut der Deutschen Bank sind die Marktchancen für NFTs sehr groß, wobei der gesamte adressierbare Markt auf über 1 Billion US-Dollar geschätzt wird.

NFT Coin Kurs und Prognose 

Bitcoin Investieren Die NFT Bewegung ist neu und eine Demonstration des Potenzials von Kryptos. Da sich NFT Coins noch in den frühen Tagen der Entwicklung befinden, gibt es viele Risiken. Anleger sollten daher immer vorsichtig vorgehen und Risiken wo möglich begrenzen.

Dennoch befinden sich NFTs momentan im Hyperwachstumsmodus, wodurch viele NFT Coins eine sehr gute Prognose haben. Insbesondere durch Ankündigungen von großen Unternehmen wie Meta Platforms (Facebook) sollten NFT Coins in Zukunft weiter steigen. NFT Coins verbinden die Vorteile von Kryptowährungen und die Wachstumschancen von NFTs und sind damit eine sehr vielversprechende Anlageform.

Die besten Marktplätze um NFT Coins zu kaufen

Wer am Kauf von NFT Coins interessiert ist, kann bei folgenden Marktplätzen sowohl NFT Coins als auch NFTs kaufen:

Crypto.comCoinbaseeToroBinanceOpenSea

Crypto.com

Crypto.com ist eine der führenden Kryptowährungsbörsen weltweit und wird bereits von mehr als 10 Millionen Kunden genutzt. Crypto.com bietet nicht nur Krypto-Handelsdienste an, sondern hat auch einen eigenen NFT Marktplatz eingeführt.

Besonders das günstige Gebührenmodell spricht für Crypto.com. Darüber hinaus bietet Crypto.com auch viele zusätzliche Funktionen an. So werden neben NFTs auch Krypto Staking, ein DeFi Marktplatz, Krypto Earn und noch viel mehr geboten. Insgesamt ist die Plattform sehr leicht zu bedienen und bitte auch eine geniale Crypto.com App zum Kauf von NFT Coins.

  • Innovativer Marktplatz mit vielen Kryptowährungen und NFT Coins
  • Krypto Staking und NFTs werden geboten
  • Niedrige Gebühren beim Kauf und Verkauf von NFT Coins
  • Keine Einzahlungsgebühren
  • Die Crypto.com-Webseite ist nur auf Englisch verfügbar

Coinbase

Coinbase ist eine der bekanntesten Kryptowährungsbörsen überhaupt und macht den Kauf von NFT Coins so einfach wie den Kauf einer Aktie über einen regulären Online-Broker. Aktuell entwickelt Coinbase auch einen NFT Marktplatz, welcher sich allerdings noch im Aufbau befindet. Erstmals bekannt wurden die NFT Pläne von Coinbase Ende 2021. Laut aktuellen Schätzungen haben sich bereits über 600.000 Personen für den kommenden NFT Marktplatz registriert.

Coinbase besitzt darüber hinaus eine Kooperation mit dem Kreditkarten-Unternehmen MasterCardDas Kaufen von NFTs Coins per Kreditkarte ist also ebenfalls möglich. Die größten Kritikpunkte von Coinbase sind der relativ schlechte Kundenservice und die teilweise zu hohen Gebühren. 

  • Große Nutzerbasis
  • Viele Kryptowährungen im Angebot
  • Ermöglicht den Kauf von NFT Coins per MasterCard
  • Mangelnder Kundenservice
  • Relativ hohe Gebühren

eToro

Eine weitere hervorragende Trading Plattform für NFT Coins ist eToro. Auch wenn das Kryptoportfolio von eToro leider nicht mit Crypto.com oder Coinbase mithalten kann, verfügt der Anbieter dafür über ein ansonsten sehr breites Produktportfolio und bietet neben dem Kauf von NFT Coins auch Aktien, Rohstoffe, Forex und ETFs an.

Bekannt ist eToro vor allem für das Social Trading. Bei diesem können Anleger die Portfolios von anderen erfolgreichen Investoren mit wenigen Klicks kopieren. Dies ist auch beim Trading von NFT Coins möglich. Bereits über 4,5 Millionen User aus 170 Ländern sind bei eToro Kunden.

  • Breites Produktportfolio
  • Geringe Gebühren
  • Social Trading
  • Wenig NFT Coins im Angebot
  • Auszahlungsgebühr

Binance

Bei Binance handelt es sich um eine klassische Kryptobörse, bei der man eine große Auswahl an NFT Coins handeln und untereinander tauschen kann. Seit 2018 gilt Binance als die größte Kryptobörse der Welt.

Momenten stehen auf Binance mehr als 170 Kryptowährungen zur Verfügung. Die Gebühren von Binance sind beim Besitz der hauseigene Kryptowährung Binance Coin sehr günstig und auch beim Thema Sicherheit kann Binance überzeugen, da Binance vollständig lizenziert ist.

OpeanSea

OpenSea ist eine kleine Ausnahme in unserer Liste. So ist bei OpeanSea zwar nicht der Kauf und Verkauf von NFT Coins möglich, dafür ist OpenSear der Weltmarktführer im Bereich der NFT Marktplätze. 

Bei OpenSea finden sich NFTs aller Art: von digitaler Kunst bis zu Audio-Dateien, Videos und In-Gaming-Items oder Grundstücken in virtuellen Welten. Bei OpeanSea ist kein Benutzerkonto mit E-Mail-Adresse erforderlich, sondern man kann sich einfach über eine Web3- und NFT kompatible, dezentrale Wallet wie MetaMask verbinden. Bei OpenSea werden momentan ca. 88 % des gesamten NFT Handelsvolumens abgewickelt.

Fazit zu NFT Coins

Fazit Icon Aufgrund der aktuellen Dynamik lässt sich wohl mit Sicherheit sagen, dass NFTs so schnell nicht verschwinden werden. Natürlich kommt es dennoch darauf an, den richtigen NFT Coin auszuwählen und unweigerlich werden einige NFT Coins scheitern oder eine große Volatilität erfahren. Momentan sieht es aber danach aus, als ob sich der allgemeine Aufwärtstrend zunächst fortsetzen wird. Wann immer man in NFT Coins investieren möchte, sollte man allerdings vorher selbst recherchieren, um die Zukunftspläne des NFT Projekts zu verstehen.

NFT Coins spielen eine wichtige Rolle inmitten des Aufstiegs von NFTs und des Metaverse und sind insbesondere in Ökosystemen, in denen Transaktionen und Spielökonomien im Vordergrund stehen, sehr wichtig. Da immer mehr Projekte das Spielfeld betreten, werden NFT Coins im Bezug auf Anwendungsfälle und Liquidität höchstwahrscheinlich weiter wachsen.

NFT Coins – FAQs

Welche Coins sind NFT?

Die bekanntesten und größten NFT Coins sind momentan Decentraland (MANA), Theta Network (THETA), The Sandbox (SAND) und Axie Infinity (AXS). Diese lassen sich über viele Krypto Börsen kaufen.

Wie komme ich an NFT Coins?

Jeder kann in NFT Coins investieren. NFT Coins können wie auch andere Kryptowährungen an einer Kryptobörse gekauft werden.

Welchen NFT Coin soll ich kaufen?

Es gibt momentan einige vielversprechende NFT Coins und NFT Projekte. Empfehlenswerte NFT Coins sind MANA und SAND.

Welche Arten von NFTs gibt es?

Die bekanntesten Arten von NFTs und NFT Coins sind Kunst NFT Coins, Musik NFT Coin und Gaming NFT Coins.

Was ist der Unterschied zwischen NFTs und NFT Coins?

Der Hauptunterschied zwischen NFT Coins und NFTs liegt in ihrer Fungibilität. NFTs oder Non-Fungible Tokens stellen Eigentumsrechte an einzigartigen digitalen oder realen Vermögenswerten dar, während NFT Coins fungibel sind, das heißt sie können gehandelt oder gegen eine andere NFT Coin mit demselben Wert eingetauscht werden. Wie bereits erwähnt, sind NFT Coins die Token Währungen, die die Wirtschaft von NFT Projekten antreiben.

Zuletzt aktualisiert am 6. April 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Kevin Benckendorf ist in Deutschland aufgewachsen, aber in der Welt Zuhause. Seine Passion ist die neuste Technik. Seit 2015 beschäftigt er sich außerdem mit Kryptowährungen und Finanzen im Allgemeinen. Er war bereits für mehrere ICOs als Berater tätig.

Zeige alle Posts von Kevin Benckendorf