Top 5 NFT Projekte 2022: Aktuelle & kommende Projekte

NFT Projekte wie Bored Apes, Meka Verse, Doodle und VeeFriends haben es vorgemacht: Exklusive NFT Kunst Collections können für Anleger hohe Renditen bereithalten, ein 10x-100x ist keine Seltenheit! Krypto-Fans und Anleger interessieren sich für die besten NFT Projekte. Die neue Anlageklasse ist mit NFT Projekten und NFT Kunst entstanden. Zeit auf den Zug aufzuspringen?!

Nicht so schnell! Zunächst sollte man die Grundlagen kennen. Welche sind die besten NFT Projekte 2022? Wie funktionieren NFT Kunst Kollektionen? Bei welchen NFT Marktplätzen kaufen? Wie kann man die besten NFT Projekte frühzeitig erkennen? Welche Kriterien sind wichtig?

Unser großer NFT Projekte Vergleich liefert die Antworten. Wir zeigen, worauf es ankommt – und präsentieren unseren Testsieger Crypto.com NFT Marketplace.

NFT Projekte kaufen Direkt NFT Projekte handeln

Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier zu unserem Testsieger NFT LaunchPad. Dort kann man in eine Vielzahl an NFT Projekten investieren:

Was sind NFT Projekte?

Als NFT Projekt bezeichnet man eine von einem Künstler oder mehreren Künstlern gemeinsam aufgelegte NFT Collection. Meist handelt es sich um 100-10.000 stilistisch ähnliche bzw. verwandte NFT Art Bilder, welche in einem NFT Projekt  mit zentralem Thema zusammengefasst  werden.

NFT Projekte lancieren NFT Art Collections, welche in Form einzelner NFTs bei populären oder spezialisierten NFT Marktplätzen gekauft werden können. Der Floor Price als Preis des günstigsten NFTs eines NFT Projektes lässt die Wertentwicklung einer NFT Collection nachverfolgen. Wer in einen NFT des NFT Projekts investiert, wird Mitglied und profitiert womöglich von weiteren Vorteilen wie exklusiven Veranstaltungen oder Zugang zu einer Online-Community.

NFT Projekte: das Wichtigste in Kürze

Coincierge Icon 21 reverse

  • NFT Projekte sind von einem Künstler bzw. Künstler-Kollektiv lancierte NFT Art Collection, die neben Grafiken bzw. Bildern oft auch Zusatznutzen wie Zugang zu einer exklusiven Community (Discord-Channel) oder mehr umfasst.
  • NFT Projekte umfassen oft 100-10.000 NFT Bilder in einer NFT Kunst Collection, welche thematisch und stilistisch einen gemeinsamen Strang haben.
  • Bekannteste NFT Projekte 2022 sind etwa Meka Verse, Women, Loaded Lions
  • Die Wertentwicklung eines NFT Projekt wird vereinfacht am sogenannten Floor Price gemessen. Der Floor Price ist jener Preis, den der günstigste NFT der NFT Collection hat.
  • NFT Coins sind eine neuartige Entwicklung, sodass manche NFT Projekte auch einen eigenen Token bzw. Coin emittieren, welcher als Utility Token innerhalb der Community verwendet werden kann.
  • NFT Projekte frühzeitig finden ist das Geheimnis, um mit NFT Kunst richtig hohe Renditen zu erzielen. Um NFT Projekte vorab zu entdecken, empfiehlt sich der Konsum von CryptoTwitter, Abonnieren von NFT Influencern und Teilnahme in exklusiven Discord-Communities.
  • Wer in NFT Projekte investieren möchte, muss zunächst entweder wBNB über das MetaMask Wallet für eine Investition über das NFT LaunchPad oder Ethereum kaufen (z.B. bei eToro) und einen NFT Marktplatz nutzen, um NFT Kunst per Krypto-Wallet kaufen zu können.
  • Beste NFT Projekte kann man bei unserem Testsieger für NFT Marktplätze, dem NFT LaunchPad finden.

Die 5 besten NFT Projekte aktuell

  1. Lucky Block – Das beste NFT Projekt im Jahr 2022 mit Lotterie-Funktion
  2. Silks – Ein NFT Projekt für Gamer und Sammler von digitalen Rennpferden
  3. Great Ape Society – Ein „Apeverse“ NFT Projekt mit sehr viel Potenzial
  4. Yubo – Die Social-Media-App bietet ein funktionsreiches NFT Projekt
  5. Lazy Goats Club – Ein NFT Projekt aus dem Kunstbereich für Anfänger

Das beste NFT Projekt 2022: Lucky Block NFT mit Lotterie-Funktion

LuckyBlock Kauf Unsere Empfehlungsliste der aktuell besten NFT Projekte wird vom Lucky Block NFT ganz klar angeführt. Denn dieser NFT verbindet sehr viele gute Argumente in einer einzigartigen NFT Kollektion. So nehmen alle Käufer eines Lucky Block NFTs automatisch an den täglichen Lotterieverlosungen teil, bei denen es jeden Tag Jackpots im Wert von schätzungsweise rund 10.000 USD zu gewinnen gibt.

  • Das NFT Projekt von Lucky Block ging am 19.03.2022 an den Start. Die NFTs sind über die Testsieger Plattform NFT LaunchPad handelbar.
  • Konkret handelt es sich bei dem besten NFT Projekt um die 10.000 Stück umfassende „Lucky Block: The Platinum Rollers Club“ Kollektion.
  • Alle Käufer eines NFTs dieser Kollektion nehmen automatisch an den Blockchain-gestützten und absolut zufälligen Lotterie-Verlosungen teil.
  • Frühe Käufer dieses NFT Projektes haben eine weitere Gewinnchance, da unter den 10.000 Erstkäufern auch ein Lamborghini Aventador Luxus-Auto verlost wird.
  • Wer sich mit den Machern des Projektes vernetzen möchte, kann sich der Lucky Block NFT Community auf Discord beitreten.

Silks – Ein NFT Projekt für Gamer und Sammler von digitalen Rennpferden

Silks ist ein ehrgeiziges neues Projekt, das die Welten des Pferderennens und des Spielens zu einem einzigen, immersiven Erlebnis verschmelzen will. Die Silks-Plattform wird es Nutzern ermöglichen, digitale Rennpferde zu sammeln und mit ihnen zu handeln, mit dem Ziel, ein virtuelles Metaversum für Pferderennen zu schaffen.

Silks hat sich bereits Partnerschaften mit einigen der größten Namen im Pferderennsport gesichert und das Team ist zuversichtlich, dass die Silks-Plattform den Sport revolutionieren wird. Investoren erhalten über die Early-Access-Liste einen frühen Zugang zur Silks-Plattform. Hier könnte sich für Anleger also eine interessante Chance ergeben, bei diesem aufregenden neuen Projekt einzusteigen.

Great Ape Society – Ein „Apeverse“ NFT Projekt mit sehr viel Potenzial

Great Ape Society ist ein neues Projekt, das mit nicht-fungiblen Token (NFTs) eine digitale Welt für Affen schafft. Das Projekt hat viel Potenzial und verfügt über eine Vielzahl von Funktionen, die noch nie dagewesen sind. Es gibt mehr als 45 Arten von Kleidung, 25 Arten von Frisuren, Hüten, Gesichtern und weitere Features.

Great Ape Society verfügt außerdem über 10.000 zufällig generierte digitale Sammlerstücke von unterschiedlicher Seltenheit, die als ERC-721-Token auf der Ethereum-Blockchain leben.

Dies verleiht dem Projekt scheinbar viel Potenzial und macht es zu einem der einzigartigsten NFT-Projekte, die es gibt. Allerdings wird sich erst mit der Zeit zeigen, ob Great Ape Society sein Potenzial ausschöpfen und ein erfolgreiches NFT-Projekt werden kann.

Yubo – Die Social-Media-App bietet ein funktionsreiches NFT Projekt

Yubo, die App für soziale Medien, bietet ein funktionsreiches NFT-Projekt. Yubo ist selbst eine soziale Video-Livestreaming-App. Hier gestalten Community-Mitglieder ihren digitalen Alltag, chatten, spielen Spiele und streamen live.

Randos by Yubo ist eine Sammlung von 10.000 NFTs, die auf der Ethereum-Blockchain entwickelt wurden. Die Randos selbst wirken seltsam und unbeholfen, aber sollen besonders süß und liebenswertest sein.

Investoren, die einen Rando kaufen, erhalten erstaunliche Vergünstigungen wie die Möglichkeit, NFTs auf Yubo zu verwenden, Einladungen zu exklusiven Treffen mit VIPs und die Möglichkeit, Preise bei Quizzes und Wettbewerben zu gewinnen. Wenn Sie auf der Suche nach einem NFT sind, das sowohl Spaß macht als auch funktional ist, dann sollten die Yubo NFTs infrage kommen.

Lazy Goats Club – Ein NFT Projekt aus dem Kunstbereich für Anfänger

Was die Affen machen, können die Ziegen schon lange. So ist der Lazy Goats Club ein Kunstprojekt für Anfänger, das eine Sammlung von 1.234 einzigartigen Ziegen-NFTs anbietet. Jede Ziege ist ein Unikat, von denen einige manuell gezeichnet und einige programmatisch aus über 145 möglichen Merkmalen generiert wurden.

Dazu gehören Gesichtsausdrücke, Kopfbedeckungen, Kleidung und mehr. Einige Ziegen sind entsprechend seltener als andere, und das Projekt ist ganz offensichtlich von BAYC inspiriert. Der langfristige Nutzen besteht für Beginner in erster Linie darin, dass der Lazy Goats Club eine Möglichkeit bietet, in die Welt der NFTs einzusteigen, ohne dass sie im Voraus viel Geld investieren müssen.

Überdies bietet das Projekt eine Plattform für Menschen, die mit verschiedenen Möglichkeiten der Erstellung von NFTs experimentieren möchten. Mit der Weiterentwicklung des Projekts werden wahrscheinlich weitere Funktionen und Optionen hinzukommen.

Wie in NFT Projekte investieren?

Wer in NFT Projekte investieren möchte, der  benötigt zweierlei Guthaben einer Kryptowährung wie wrapped BNB (wBNB) oder Ethereum (ETH), und einen geeigneten NFT Marktplatz, auf dem man die besten NFT Projekte findet. Wir empfehlen unseren Lesern hierbei die folgende Kombination: NFT Projekte über das NFT LaunchPad kaufen und dafür wBNB über das MetaMask Wallet kaufen oder von einem anderen Marktplatz auf das MetaMask Wallet übertragen.

Wer sich auf ein ETH-basiertes bestes NFT Projekt festgelegt hat, kann dafür alternativ die Kryptowährung Ethereum (ETH) bei eToro kaufen, und dann beim Crypto.com NFT Marketplace in das NFT Projekt investieren.

In die besten NFT Projekte investieren ist mit unseren Testsiegern ganz einfach – die folgenden Schritte zeigen, wie schnell es beim NFT LaunchPad geht.

Schritt 1: MetaMask Wallet installieren

Die Installation und Registrierung bei MetaMask ist einfach. Das Wallet steht zum Download für Android Smartphones und iPhones bereit. Alternativ kann man MetaMask auch als Google Chrome Extension direkt im Browser installieren.

Metamask-Wallet-einrichten

Schritt 2: Geld einzahlen und wBNB kaufen

Nach Installation ist eine Einzahlung auf das MetaMask Wallet erforderlich. Hierfür stehen für Fiat-Währungen zahlreiche Einzahlungsmethoden zur Auswahl, etwa ApplePay oder auch Debit Karten. Alternativ kann man auch woanders gekaufte oder geswappte wBNB an seine neue MetaMask Wallet Adresse übertragen. Zudem wäre es auch möglich andere Kryptowährungen an MetaMask zu senden und dann über MetaMask in wBNB zu swappen.

Metamask Wallet Review

Schritt 3: MetaMask mit dem LaunchPad verknüpfen

Gleich nach Einzahlung kann man das Guthaben für den Kauf der besten NFT Projekte nutzen. Dafür muss man nur mehr das Wallet als Zahlungsmethode mit dem NFT LaunchPad verknüpfen.

Das geht schnell und einfach, in dem man auf dem NFT LaunchPad auf den lila „Connect Wallet“ Button oben rechts klickt und das Wallet als Zahlungsmethode autorisiert. Nach der Verknüpfung des MetaMask Wallets steht die gesamte beste NFT Projekte Auswahl für Investionen bereit.

Schritt 4: Attraktives NFT Projekt auf dem LaunchPad finden

Nun haben Sie auf dem NFT LaunchPad die Qual der Wahl und können nach einem interessanten NFT Projekt das LaunchPad durchstöbern. Wie wäre es zum Beispiel mit der Platinum Rollers Club NFT Kollektion von Lucky Block?

Auf dem LaunchPad werden viele attraktive NFTs von den beliebtesten NFT Projekten angezeigt, mit einem Klick kann man alle Details des einzelnen NFTs betrachten.

Wir empfehlen unseren Lesern etwas im Marktplatz herumzustöbern, um einen NFT zu finden, von dem man wirklich überzeugt ist. Die Detailansicht ist ratsam, um die bisherige Preisentwicklung und Eignerhistorie einzusehen.

Schritt 4: Beste NFT Projekte auf dem LaunchPad kaufen

Gewünschten NFT gefunden? Großartig, jetzt einfach den NFT kaufen. Klick auf den NFT führt zur Detailsicht, wo alle näheren Informationen angegeben sind. Der Kauf erfolgt über Klick auf den Button Place a bid“ (bei Auktion), dann ein attraktives Gebot abgeben.

Wenn man bei Auktionsende mit Höchstgebot den Zuschlag erhält, wird der Kauf automatisch abgewickelt, der NFT wandert direkt in die NFT-Wallet.

Weitere NFT Projekte

Welche sind die besten NFT Projekte 2022? Welche der aktuellen NFT Art Collections haben bzw. versprechen eine besonders positive Wertentwicklung? Wir haben die Charts und Beliebtheitslisten führender NFT Projekte analysiert und stellen hier 5 kuriose NFT Projekte vor:

DinoBabiesStarcatchersLoaded LionsAlphaBot SocietyPsychoKitties

DinoBabies

Niedlich und einprägsam – so präsentiert sich DinoBabies als eines der besten NFT Projekte im Moment. Bei Launch waren 5.500 einzigartige Dino Babies erstellt, welche als ERC721-NFT auf der Ethereum-Blockchain basieren. Als Inhaber eines Dino Babies NFT ist man Mitglied in der Dino Babies Community, welche gemeinsam eine Treasury bildet und in andere NFT Projekte investiert.

Tatsächlich ist DinoBabies aber noch viel mehr – das NFT Projekt von Illustrator Matt Bolinger wird zu einer animierten Zeichentrickshow, die sich großer Beliebtheit erfreut. Als Inhaber eines NFTs kann man über zukünftige Folgen und die Richtung der Show abstimmen.

NFT Projekte DinoBabies

Der Floor Price ist rund 500 USD, 400 % höher als vor 1 Monat. Ein Transaktionsvolumen von 200.000 USD zeigt, dass das NFT Projekt stark gesucht wird. Über 41.000 Twitter-Follower und mehr als 12.000 Discord-Channel-Mitglieder hat das Projekt bereits. Die Dino Babies NFTs können auf OpenSea gehandelt werden.

Starcatchers

Die Starcatchers greifen nach den Sternen am Krypto-Himmel! Liebenswürdig und ulkig, 10.000 algorithmisch-generierte Profile Pics mit sternförmigem Schädel sind die Helden dieses NFT Projektes. Das Community-getriebene Projekt zielt darauf ab, eine Marke zu entwickeln, die die Werte unserer Community repräsentiert und die Kluft zwischen der Web3 – und der physischen Welt überbrückt.

NFT Projekte StarScratchers

Der Floor Price von 900 USD hat einen 10-fachen Anstieg in wenigen Wochen geschafft; über 3 Millionen USD Handelsvolumen und über 3.000 verschiedene Nutzer kann das NFT Projekt verbuchen. Unglaubliche 99.000 Follower auf Twitter und über 30.000 Mitglieder im Discord-Channel zeugen von der Stärke dieser Community.

Loaded Lion

Opulente, wohlbetuchte, superreiche Loaded Lions sind das Thema dieser ulkigen und trendigen NFT Art Kollektion, welche vom Künstler mithilfe eines Algorithmus generiert wurden. Insgesamt 10.000 verschiedene Loaded Lions prägen die Kollektion, wobei die meisten in Limited Edition, manche als Unikate ausgegeben wurden.

Kultstatus hat das NFT Projekt alleine bereits deswegen, weil es als erste PFP-Kollektion im Crypto.com NFT Marketplace lanciert wurde. Eindrucksvolle Zahlen auch auf Social Media: über 12.500 Twitter-Follower, über 5.000 Mitglieder im Discord-Channel.

NFT Projekte Loaded Lion

Ein stolzer Floor Price von rund 2.000 USD (über 1.000 % Wertsteigerung seit dem Launch) und breite Verteilung auf über 4.500 Besitzer sprechen für die Beliebtheit und das Potenzial dieses NFT Projekt. Exklusiv erhältlich im Crypto.com NFT Marktplatz.

AlphaBot

Die AlphaBot Society ist ein populäres NFT Projekt eines anonymen Künstlers, der unter dem Pseudonym bondy007 schafft. Die Best Practice von 10.000 algorithmisch-generierten Robotern wurde durch Variationen in 120 Merkmalen, wie Körperform, Arm-Design, Oberflächenbestimmung und weiteren erreicht.

Ein Floor Price von rund 290 USD (über 750 % Wertsteigerung seit Launch) und ein Handelsvolumen von 4,6 Mio. USD beeindrucken. Die AlphaBot Society hat bereits über 9.000 Twitter-Follower und 6.430 Mitglieder in ihrem Discord-Channel.

NFT Projekte AlphaBots

Eigentum eines AlphaBots ist dabei Voraussetzung, um in die exklusiven Subchannel auf Discord aufgenommen zu werden. Alle AlphaBots sind Unikate, es gibt keine Limited Edition NFTs. Ausgegeben wurden die NFTs auf der Crypto.com Chain, exklusiver Marktplatz ist der Crypto.com NFT Marketplace.

PsychoKitties

Psycho-Kätzchen sind das schräge Motiv dieser trendigen PFP-Kollektionen, hinter dem NFT Projekt steht der psychedelisch-inspirierte Künstler Ugonzo Art. Es handelt sich um 10.000 algorithmisch-generierte Kätzchen, die der Geschichte nach durch einen Laborunfall ihr unverwechselbares Aussehen erhalten haben.

Es sind bereits 3 NFT Projekte der kultigen PsychoKitties erschienen, wobei PsychoKitties: The Rise of Mollies bisher die beste Wertentwicklung erfahren hat. Ein Floor Price von 300 USD macht die NFT Kunst noch erschwinglich, ein Handelsvolumen von 1,9 Mio. für Rise of Mollies alleine spricht für das Interesse der NFT Kunst-Liebhaber. Über 4.700 verschiedene Inhaber zeugen von Beliebtheit und breiter Aufstellung der PsychoKitties Community.

NFT Projekte PsychoKitties

Erhältlich sind die NFTs dieses NFT Projekts im Crypto.com NFT Marketplace, es handelt sich um ERC-721 Token auf der Ethereum-Blockchain. Über 11.000 Follower hat das NFT Projekt auf Twitter, über 4.000 Mitglieder im Discord-Channel.

Neue kommende interessante NFT Projekte

Die besten Renditen kann man mit NFT Kunst natürlich im Bereich der erst erscheinenden NFT Projekte erzielen. Wer die besten NFT Projekte als Erster entdeckt, kann bei einem günstigen Eintrittspreis einsteigen und die Hype-Welle nach oben reiten. Hier sind die unserer Ansicht nach besten NFT Projekte, welche in nächster Zeit lanciert werden:

Own Every WordTrees with FocusCaring Cats NFTBrave Tigers NFT

Own Every Word: The Word Wizards

NFT Projekte Word Wizard Das von Own Every Word aufgelegte NFT Projekt besteht aus 10.000 verschiedenen Word Wizards, einer zentralen Figur eines Magiers, welcher mit 9 abweichenden Eigenschaften: Hintergrund, Haut, Nase, Umhang, Zauberstab, Hut, Augen, Bart und Zubehör mit unterschiedlicher Seltenheit ausgestattet sind.

Einzigartig und das Highlight der NFT Art Collection sind 5 völlig einzigartige 1-of-1 legendäre Word Wizards. The Word Wizards reiht sich dabei in eine Liste exklusiver NFT Projekte mit PFP, also “Profile Pics” ein. Eine bescheidene Twitter-Gefolgschaft von knapp 2.000 Followern sollte nicht über das Potenzial des NFT Projekt hinwegtäuschen.

The Word Wizards ist eine exquisite und unterhaltsame NFT Collection, welche exklusiv im Crypto.com NFT Marketplace erhältlich ist.

Trees with Focus

NFT Projekte Trees with Faces Trees With Faces, TWF!, ist eine Community-gesteuertes NFT Projekt von 9.999 programmatisch generierten, abgefahrenen coolen Bäumen, die als NFTs auf der Ethereum Blockchain leben. Über den NFT Künstler hinter dem NFT Projekt ist leider nichts näheres bekannt, stilistisch sind die Bäume aber definitiv eine Augenweide:

Jeder Tree With Faces ist ein Sammlerstück, das aus über 500.000 Optionen kuratiert und zufällig zusammengestellt wurde. Jeder von ihnen hat Formen, Outfits, Gesichter und andere besondere Elemente, die sie auf ihre Weise cool und selten machen. Jedes TWF! ist einzigartig und keins gleicht dem anderen.

Anvisiert ist der Start der NFT Collection für April oder Mai 2022. Beliebt ist das Projekt bereits auf Social Media, auf Twitter gibt es knapp 30.000 Follower, im Discord sind bereits 7.500 Mitglieder aktiv.

Caring Cats NFT

NFT Projekte Caring Cats Katzenliebhaber? Caring Cats NFT ist ein NFT Projekt mit 10.000 zufällig per Algorithmus generierten NFTs, die darauf abzielen, Spenden für verwilderte Katzen auf der transparenten Spendenplattform auf der Polygon Blockchain zu sichern.

Caring Cats NFTs‘ werden jetzt verkauft, damit die NGO ihre Partnerschaften mit führenden Tierschutzorganisationen ausbauen kann. Die Gelder aus diesem Verkauf werden für die Förderung von Caring Cats NFTs‘ und Token verwendet.

Im Mai 2022 soll das NFT Minting stattfinden, der Handel der NFTs wird im OpenSea NFT Marktplatz möglich sein. Außerdem gehen 10 % aller Spenden an die NFT-Inhaber, was eine beachtliche Summe ausmacht, wenn diese Summe unter den Caring Cats NFT-Inhabern aufgeteilt wird! Während 90% dieser Spenden an die Partnerorganisationen gehen.

Das Projekt hat momentan ca. 11.500 Twitter-Follower und über 8.000 Mitglieder im Discord-Channel.

Brave Tigers NFT

NFT Projekte Brave Tigers Brave Tigers sind eine NFT Collection von 10.000 zufällig generierten NFTs, die auf der Ethereum-Blockchain basieren. Die Vorgeschichte der Brave Tigers ist spannend: Sie lebten früher glücklich in der Wildnis, bis die Menschen ihr Territorium zerstörten. Am Rande der Ausrottung versteckten sich die verbliebenen Kreaturen und warteten auf den perfekten Moment, um zurückzuschlagen.

Die 10.000 Tiger gibt es in unterschiedlichen Raritäts-Leveln, sie unterscheiden sich in Merkmalen wie Krone, Farbe und Waffen.

Die Stärke des NFT Projektes zeigt sich in der regen Beteiligung der Community. Auf Twitter hat das NFT Projekt bereits über 10.500 Follower, im Discord-Channel tummeln sich unglaubliche 54.000 Mitglieder. Der NFT Drop ist aktuell für Q2 2022 anvisiert, der Pre-Sale-Preis steht bei 0,15 ETH.

Worauf sollte man bei NFT Projekten achten?

NFT Projekte sprießen wie Pilze aus dem Boden, begabte NFT Creator aus aller Welt (aber leider auch viele Trittbrettfahrer) springen auf den Trend auf und lancieren NFT Collections mit unterschiedlichsten Themen und Motiven.  Die Auswahl ist groß doch wie kann man die Spreu vom Weizen trennen?

Bei der Analyse und Auswahl von bevorstehenden NFT Projekten sollte man auf die folgenden Faktoren achten, um die besten NFT Projekte erkennen zu können:

Aktive CommunityAnzahl an FollowernLangfristige RoadmapNFT-InfluencernNFT KünstlerBlockchainEntwicklung Floor Price

Aktive Community

Viele NFT Creator und Investoren sagen immer wieder: “Die Communtiy ist alles.” Nun, vermutlich nicht alles, aber die Community mag der wichtigste Erfolgsfaktor eines NFT Projektes sein. Ihre Aktivität, Diskurs und Werbetätigkeit für das Projekt sorgen dafür, dass Bekanntheit und Floor Price steigen.

Anzahl an Followern

Ein “Shortcut” zur Ermittlung der Beliebtheit eines Projektes kann es sein, die Anzahl an Followern auf Twitter sowie Mitglieder im Discord-Channel zu betrachten. Allerdings können diese durch Bots verzerrt werden, sodass der Qualität und Intensivität an Diskussion auch Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte.

Langfristige Roadmap

Damit die NFTs einer NFT Kollektion langfristig an Wert gewinnen können, muss das Projekt eine langfristige Roadmap präsentieren. Welche Vorteile können die Inhaber von NFTs haben? Gibt es eine exklusive Community, spezielle Veranstaltungen für Teilnehmer oder sonstige Vorteile? Soll es einen Airdrop eines NFT Coins oder zukünftiger Folge-Kollektion geben?

Support von NFT-Influencern

Wie bei neuen Coins werden NFT Projekte vor allem durch Krypto-Influencer bekannt. Auf YouTube oder Twitter sollte man sich ansehen, ob bekannte Influencer dem Kanal folgen bzw. das Projekt näher vorstellen. Findet man einige NFT Influencer, die das Projekt backen, ist dies definitiv ein Faktor, der für das Projekt spricht.

NFT Künstler

Wer ist der bzw. die NFT Künstler/NFT Creator hinter dem Projekt? Ein etablierter NFT Künstler mit Rang und Namen, sowie großer Follower-Anzahl auf Social Media, kann ein wichtiger Erfolgsfaktor für ein Projekt werden. Natürlich können aber auch Newcomer ein erfolgreiches Projekt lancieren, allerdings ist dies bedeutend schwieriger.

Blockchain

NFTs werden auf einer bestimmten Blockchain ausgegeben. Ist es die weitadoptierte Ethereum-Blockchain, kann dies dem Erfolg des NFT Projekt verhelfen. Werden hingegen weniger adoptierte Blockchains wie Solana oder Cardano oder Flow verwendet, ist dies womöglich ein Hindernis für die weitflächige Adoption der NFTs (weil Nutzer eine spezielle, kompatible NFT Wallet benötigen).

Entwicklung Floor Price

Wer NFTs eines bestehenden NFT Projektes kaufen möchte, der muss im Chart betrachten, wie sich der Floor Price des NFT Projektes in den letzten Wochen und Monaten entwickelt hat. Ein Kauf bei einem Allzeithoch ist wenig ratsam, ein kleiner Durchhänger im Chart kann auf eine Kaufmöglichkeit hinweisen, solange die weiteren fundamentalen Faktoren des Projektes passen.

Gibt es deutsche NFT Projekte?

Viele NFT Fans würden deutsche NFT Projekte vorziehen; sehr verständlich, schließlich kann man hier besser in der Community agieren und sich vielleicht sogar persönlich auf Veranstaltungen treffen. Mehr Bekanntheit sorgt auch für mehr Vertrauen. Wie steht es also um deutsche NFT Projekte?

Natürlich gibt es hiervon einige, wobei die Deklaration als “deutsches NFT Projekt” etwas schwierig ist. Die meisten NFT Projekte sind international ausgerichtet, Künstler wollen sich an eine internationale Zielgruppe richten, um möglichst viele Kunst-Fans und Investoren gewinnen zu können. Die meisten deutschen NFT Künstler legen darum ihre NFT Collections  global auf und werben in Englisch. 

Deutsche NFT Projekte BeeHive

Einige deutsche NFT Projekte lassen sich dennoch finden. Wie kann man die besten solchen Projekte aufspüren? Wir empfehlen zunächst, sich auf Crypto-Twitter nach deutschen Influencern umzusehen, die auch in deutscher Sprache posten. Damit ist klar, dass eine rein deutschsprachige Community angesprochen wird.

Bekannte deutsche NFT Projekte sind etwa das Projekt Beehive (karitativ zum Schutz von Bienen) oder das NFT Projekt Antarktis. Wichtige Ressourcen können entweder das OpenSea-Profil des Münchner NFT Künstler Memo Barutcu oder der Twitter-Kanal der NFTConGermany, Deutschlands erster NFT-Kunst-Messe sein.

Tipps wie man frühzeitig NFT Projekte finden kann

Coincierge Icon 21 reverse Krypto-Fans und Anleger grübeln natürlich darüber, wie man die besten NFT Projekte frühzeitig – also vor dem großen Durchbruch und der Mehrheit der NFT Trader finden kann. Vergangene NFT Collections haben gezeigt, dass hier tatsächlich ein 10-100x-Potenzial besteht.

Nun, der Erfolg eines NFT Projekt kann niemand garantiert werden, aber es gibt doch gute Indizien und Leitlinien, denen man folgen kann, um die besten NFT Projekte 2022 rechtzeitig aufzuspüren:

  • Das NFT LaunchPad für die Suche nach besten NFT Projekten nutzen: Unser Testsieger für NFT Marketplaces ist das NFT LaunchPad. Das LaunchPad hat viele der besten NFT Projekte gelistet. Und es ist sogar möglich, eigene NFT Projekte zu kreieren und über das NFT LaunchPad anzubieten.
  • Crypto-Twitter durchsuchen: Auf CryptoTwitter, also den einschlägigen Crypto-Influencer-Profilen und Magazinen wird fleißig über die bald erscheinenden NFT Projekte diskutiert. Es empfiehlt sich, einigen einflussreichen Leuten zu folgen und deren Tweets mit Argus-Augen zu verfolgen. Gerade, wenn in Hinweisen anstatt klaren Ansagen gesprochen wird, könnte man anderen mit etwas Recherche voraus sein. Dabei empfiehlt sich auch, in den Kommentaren auf interssante Tweets nachzuschauen, weil hier aufstrebende NFT Künstler oft versuchen, ihre NFT Projekte einzubringen.
  • Auf Discord teilnehmen: Wenn NFT Projekte von “Community” sprechen, dann meinen sie damit praktisch immer die Mitglieder in ihrem Discord-Channel. Auf Discord können sich die Mitglieder in mehreren speziellen Kanälen austauschen. Es macht sich bezahlt, in bekannten NFT Kunst Gruppen Mitglied zu sein und an der Diskussion teilzunehmen. Hier tauschen Insider ihre Tipps aus, viele spannende NFT Projekte erfährt man hier als Erster.
  • Nansen.ai nutzen: Einen analytischen, zahlenbasierten Zugang zum Aufspüren vielversprechender NFT Projekte nimmt das Analytics-Tool von nansen.ai. Nansen sammelt die Käuferdaten von Opensea und bereitet sie in leicht verständlichen Grafiken und Analysen auf. So sieht man insbesondere, in welche NFT Projekte die “Big Bags”, also einflussreiche, wohlhabende NFT Besitzer investieren.
  • OpenSea-Aktivität verfolgen: Eine andere Strategie ist die Nutzung der OpenSea-Tools und anderer Websites. Nutze Twitter, Discord und andere Tools, um heiße oder trendige Sammlungen zu finden und ihre Aktivitäten in OpenSea zu beobachten. Das ist eine kostenlose und einfache Option. Finde die Sammlung und klicke auf den Reiter „Aktivität“. Dort siehst du jede Minute Transaktionen und Statistiken wie den Durchschnittspreis, Besitzer und mehr.
  • Roadmap überprüfen: Fundamentale Recherche ist es, die NFT Projekt Roadmap zu überprüfen. Es gibt keine? Das ist ein Warnzeichen, lieber nicht investieren. Es gibt eine detaillierte Roadmap mit Meilensteinen, vielleicht gar einer NFT Coin? Näher hinsehen, dieses Team scheint eine langfristige Vision für ihr NFT Projekt zu haben.
  • IcyTools abonnieren: Icy Tool ist eine abonnementbasierte Plattform, die minutengenaue Trends auf dem NFT-Markt liefert. Anstatt OpenSea zu nutzen, um Trends zu beobachten, kannst du mit Icy Tools alle Daten für dich zusammenfassen.

Fazit: Lohnt sich ein NFT Projekt Investment?

NFT Projekte werden in Form einer NFT Art Collection lanciert, meist erfolgt ein Pre-Launch vor einem Main Launch. Wer interessante NFT Projekte finden möchte, sollte vor allem auf Krypto-Twitter und in relevanten Discord-Channeln aktiv sein. Es gilt, die Qualität der NFT Kunst, Ruf des NFT Künstlers, Aktivität und Größe der Fans hinter dem NFT Projekt zu beurteilen.

Tatsächlich können NFT Projekte  enorme Renditen einfahren für die meisten NFT Collections ist dies jedoch nicht der Fall. Idealerweise steht hinter dem NFT Projekt eine aktive Community, das Team sollte eine langfristige Roadmap mit Zusatzvorteilen für Inhaber der NFTs bereitstellen.

Wer in NFT Projekte investieren möchte, der sollte zunächst Ethereum bei unserem Testsieger eToro kaufen. Damit kann man bei NFT Marktplätzen wie dem Testsieger NFT LaunchPad in bestehende und exklusive NFT Drops investieren und NFTs handeln.

FAQs

Was sind NFT Projekte?

NFT Projekte ist eine Bezeichnung für NFT Collection Drops, welche auf NFT Marktplätzen stattfinden. Meist gibt es einen Pre-Launch, gefolgt von Main Launch. NFT Fans können direkt NFTs kaufen und halten, in der Hoffnung, lukrative Renditen zu erzielen.

Wo kann man in NFT investieren?

Wer in NFT investieren möchte, der sollte zunächst Ethereum kaufen bei einem Krypto-Broker wie eToro. Damit kann man bei beliebten NFT Marktplätzen in die besten NFTs investieren. Unser Testsieger ist hierbei der Crypto.com NFT Marketplace mit großem Sortiment an exklusiven, hochwertigen NFT Art Collections.

Sollte man in NFT investieren?

Non-Fungible Tokens (NFTs) sind der große Investmenttrend 2022. Der Kauf von exklusiver NFT Kunst kann für risikobewusste Anleger eine praktische Ergänzung in einem ausbalancierten Portfolio sein. Hohe Renditen gehen mit hohem Risiko einher, für manche Anleger ist ein NFT Investment eine geeignete Anlagestrategie.

Welche NFT sind beliebt?

Bored Apes, World of Women, Meka Verse, VeeFriends - diese Blue Chips der NFT Collections haben Rang und Namen. Die beliebtesten NFT Collections ändern sich aber meist rasch, wichtig ist in den NFT Charts im Crypto.com NFT Marketplace auf dem laufenden zu bleiben. Wir diskutieren die wichtigsten Kriterien, um langfristig attraktive NFT Collections ausfindig zu machen.

Zuletzt aktualisiert am 21. April 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Christoph ist vor ein paar Jahren auf das Thema Kryptowährungen gestoßen und beschäftigt sich als Autor und Enthusiast seither intensiv mit den Themen Kryptowährungen, Blockchain und STOs.

Zeige alle Posts von Christoph Peterson