Bitcoin Treasure 2022: Test, Gebühren, Nutzererfahrungen

Weil die Märkte  für Kryptowährungen oftmals unberechenbar sind und stark schwanken, vertrauen immer mehr Anleger auf Trading-Roboter. Diese Handelsroboter handeln automatisiert mit Kryptowährungen und können den gesamten Investitionsprozess übernehmen.

Einer dieser Handelsroboter für Kryptowährungen ist Bitcoin Treasure. Wir haben diesen Anbieter unter die Lupe genommen und einen umfangreichen Test durchgeführt, damit Anleger genau wissen, was ihnen dieser Handelsroboter bieten kann.

Dafür haben wir uns unter anderem die Funktionsweise, Kosten und Nutzererfahrungen im Internet angesehen. Zudem haben wir zudem eine Anleitung für Bitcoin Treasure und einen Überblick über die Vor- und Nachteile dieses Anbieters erstellt.

Direkt Kryptowährungen kaufen

Bitcoin Treasure LogoWer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier zum Anbieter Bitcoin Treasure und kann dort selbst als Anfänger Bitcoin handeln:

Was ist Bitcoin Treasure?

Bei Bitcoin Treasure handelt es sich um einen automatisierten Trading-Roboter für Kryptowährungen. Dieser Handelsroboter analysiert fortlaufend eine große Datenmenge und trifft auf Basis dieser Daten eigene Anlageentscheidungen.

Bitcoin Treasure greift dabei laut Angaben des Anbieters auf modernste Technologie zurück und verwendet komplexe Algorithmen, um Anlagechancen zu identifizieren und  eigenständig Positionen zu eröffnen. 

Für die Analyse verwendet Bitcoin Treasure dabei verschiedene Indikatoren der technischen Analyse und probiert dadurch einzigartige Handelssignale zu erzeugen.

💻Typ Atuomatischer Handelsroboter
💰 Mindesteinzahlung 250 Euro
📊 Handelbare Vermögenswerte Kryptowährungen
🧩 Genauigkeit 99,4 % (laut Anbieter)
📱 App verfügbar Nein
🏆 Impressum Nicht verfügbar
🤝 Support Über Kontaktformular

Das Wichtigste in Kürze: Wissenswertes zu Bitcoin Treasure

Coincierge Icon 21 reverse

  • Bitcoin Treasure ist ein automatisierter Handelsroboter für Kryptowährungen.
  • Dieser Algorithmus trifft eigenständig Anlageentscheidungen und Anleger können den Trading-Bot bereits ab einem Mindesteinsatz von 250 Euro nutzen.
  • Der Anbieter wirbt mit neuester Technologie, hohen Gewinnchancen und einem Fokus auf Datensicherheit und Sicherheit von Hacker-Angriffen.
  • Es findet sich kein Impressum auf der Seite des Anbieters und es ist daher nichts über die Betreiber des Trading-Bots und vergangenen Ergebnisse bekannt.
  • Der Support ist nur per Kontaktformular erreichbar.

Handelsroboter wie Bitcoin Treasure wurden in den letzten Jahren beliebter. Während in der Vergangenheit nur große Investmentfirmen auf Automatisierung im Bereich des Tradings setzten, können inzwischen auch Privatanleger algorithmisch investieren. Dabei können die Anleger entweder einen vorkonfigurierten Handelsroboter wie Bitcoin Treasure verwenden oder einen eigenen Trading-Bot entwickeln.

Der große Vorteil dieser Trading-Roboter besteht in der möglichen Zeitersparnis für Anleger. Normalerweise müssen Anleger selbst stundenlang verschiedene Kryptowährungen und Charts analysieren, um Trading-Chancen zu erkennen. Der Handelsroboter übernimmt diese Aufgaben automatisch und arbeitet dabei teilweise sogar genauer als menschliche Anleger.

Was macht Bitcoin Treasure besonders?

Bitcoin Treasure FunktionGrundsätzlich unterscheidet sich Bitcoin Treasure nicht großartig von anderen Trading-Bots. Auch dieser Bot führt automatisch eine Handelsstrategie aus, mit dem Ziel Gewinne zu erzielen.

  • Als Alleinstellungsmerkmal führt der Anbieter auf seiner Homepage an, dass der Trading-Bot einen komplexen Algorithmus verwendet und dieser eine Genauigkeit von 99,4 % besitzt.
  • Zudem können Anleger den Bot bereits ab einer Mindesteinzahlung von 250 Euro nutzen und es seien Gewinne von bis zu 60 % pro Tag möglich.

Anleger sollten beachten, dass diese Angaben zur Genauigkeit und den Gewinnen sehr hochgegriffen sind. Es kann durchaus sein, dass ein Roboter an einzelnen Handelstagen derartige Werte aufweist;  die Regel sind solche Zahlen jedoch nicht

Der Markt für Kryptowährungen ist sehr dynamisch und unterliegt vielen Schwankungen. Deswegen ist es sehr unwahrscheinlich, dass diese Zahlen regelmäßig erreicht werden können. Anleger sollten immer im Hinterkopf behalten, dass diese Märkte sehr riskant sind und jederzeit auch sehr hohe Verluste bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals möglich sind.

Wie funktioniert Bitcoin Treasure?

Bitcoin Treasure ist ein Handelsroboter, der eigenständig die Märkte beobachtet und auf Basis dieser Daten mit Kryptowährungen handelt. Die Funktionsweise bei Trading-Bot ist dabei im Allgemeinen immer ähnlich. Für einen Trading Roboter werden grundsätzlich immer zwei Dinge benötigt: Eine Strategie und eine große Datenmenge.

Strategie

Coincierge Icon 27Die Strategie gibt dabei vor, wie sich der Trading-Roboter verhalten soll. Die Strategie wird dabei meistens von einem Menschen entwickelt und in die Sprache des Algorithmus übersetzt, so dass dieser die Strategie durchgehend anwenden kann. Im Rahmen einer Handelsstrategie werden beispielsweise Parameter definiert und Situationen beschrieben, in denen der Trading-Roboter Positionen eröffnen beziehungsweise soll.

Außerdem umfasst eine Strategie auch immer ein Risikomanagement. Dabei werden beispielsweise die maximale Trade-Größe und das gewünschte Risiko angegeben.

Daten

Coincierge Icon 16Nach der Entwicklung der Strategie wird dem Trading-Bot eine große Menge an Vergangenheitsdaten und aktuellen Daten zur Verfügung gestellt. Der Bot analysiert diese Daten und sucht nach Situationen, in denen er die Strategie anwenden kann. Wenn er eine solche Situation entdeckt, eröffnet er eigenständig eine Position und schließt diese automatisch wieder, wenn der vorher festgelegte Gewinn respektive Verlust erreicht wurde.

Ein Handelsroboter ist also immer ein Zusammenspiel aus einer festgelegten Strategie und einer großen Menge an Daten.

Die wichtigsten Eigenschaften von Bitcoin Treasure

Kosten und GebührenZahlungsartenSicherheitHandelssoftware

Kosten und Gebühren

Bitcoin Treasure kann im Bereich der Kosten und Gebühren punkten. Der Anbieter teilt auf seiner Webseite mit, dass die Nutzung des Trading-Bots komplett kostenlos ist. Es ist zudem nichts über etwaige Gewinnbeteiligungen und Kommissionen bekannt, die Bitcoin Treasure einbehält. Auch für Ein- und Auszahlungen verlangt der Anbieter keine Gebühren.

Zahlungsarten

Bei Bitcoin Treasure können Anleger Einzahlungen per Kreditkarte, Debitkarte, Banküberweisung und eWallet tätigen. Auch die Auszahlungen erfolgen über die oben genannten Zahlungsarten. Damit bietet Bitcoin Treasure eine große Auswahl an Zahlungsmethoden an, so dass jeder Nutzer die passende Zahlungsmethode für sich wählen kann.

Sicherheit

Bitcoin Treasure teilt auf seiner Homepage mit, dass die Sicherheit der persönlichen Daten und der Einlagen für den Anbieter sehr wichtig sind. Deshalb werden offenbar auch modernste Sicherheitstechnologie eingesetzt, um das Risiko vor Hackerangriffen zu minimieren. Genaue Angaben zu den verwendeten Sicherheitssystemen finden sich auf der Homepage jedoch nicht.

Handelssoftware

Die Handelssoftware von Bitcoin Treasure soll 20 verschiedene Indikatoren berücksichtigen und diese für die Analyse und das Trading einsetzen. Außerdem soll die Software eine Genauigkeit von 99,4 % aufweisen. Welche Faktoren genau verwendet werden und worauf die Genauigkeit von 99,4 % basiert, wird nicht ausführlicher erläutert.

Bitcoin Treasure Anleitung: So eröffnet man ein Konto

Die Kontoeröffnung bei Bitcoin Treasure ist in drei einfachen Schritten möglich:

Schritt 1: Registrierung

Vor der Nutzung des Handelsroboters von Bitcoin Treasure müssen sich Nutzer zunächst registrieren. Die Registrierung erfolgt einfach über die Homepage des Anbieters. Hierfür wird nur der Vor- und Nachname, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer benötigt. Danach muss die E-Mail-Adresse nur noch bestätigt und ein starkes Passwort festgelegt werden. Die Registrierung ist bei Bitcoin Treasure daher sein einfach gestaltet und in wenigen Minuten möglich.

Bitcoin Treasure Anmeldung neu

Schritt 2: Einzahlung

Nach der erfolgreichen Registrierung müssen Anleger eine Einzahlung tätigen, um den Trading-Roboter nutzen zu können. Die Mindesteinzahlung beträgt bei Bitcoin Treasure 250 Euro. Dieser Betrag muss mindestens einbezahlt werden, um den Trading Bot nutzen zu können. Höhere Einzahlungen sind jederzeit möglich.

Dabei handelt es sich auch um einen branchenüblichen Betrag, der auch von Anbietern wie Bitcoin Trader, Crypto Bank oder Quantum Trading genutzt wird. Als Einzahlungsmethoden bietet Bitcoin Treasure Zahlungen per Kreditkarte, Debitkarte, Banküberweisung und über eWallets an.

Bitcoin Treasure Einzahlung

Schritt 3: Handel über Bitcoin Treasure

Jetzt können Anleger den Handel mit Bitcoin Treasure beginnen. Anleger sollten vor der Verwendung des Bots die passenden Einstellungen festlegen und eventuell Stop-Loss-Aufträge einrichten, um Verluste zu begrenzen. Generell sollten Anleger beachten, dass auch bei der Verwendung eines Trading-Bots hohe Verluste entstehen können. Daher sollte nur Kapital eingesetzt werden, dessen vollständiger Verlust verkraftbar ist. Dies gilt vor allen Dingen für unerfahrene Anleger und Anleger mit begrenzten finanziellen Mitteln.

Bitcoin Treasure Handel

Ist es möglich, mit Bitcoin Treasure Geld zu verdienen?

Grundsätzlich ist es möglich mit Handelsrobotern Geld zu verdienen. Die Trading-Roboter analysieren dabei die Märkte und handeln eigenständig, um Gewinne zu erzielen. Sofern der Trading-Bot eine funktionierende Strategie hat und die Trades korrekt ausführt, können Anleger grundsätzlich mit Handelsrobotern Geld verdienen.

Auch Bitcoin Treasure bietet einen Trading-Bot an. Welche Performance der Trading-Roboter von Bitcoin Treasure in der Vergangenheit genau hatte, ist leider nicht bekannt. Auf der Homepage des Anbieters finden sich jedoch Erfahrungen von Nutzern, die von regelmäßigen Gewinnen berichten.

Bitcoin Treasure wirbt auf der Homepage auch damit, dass tägliche Gewinne von bis zu 60 % möglich sind. Diese Gewinnaussichten erscheinen uns eher unrealistisch. Eine tägliche Rendite von 60 % ist extrem selten und wahrscheinlich nicht an jedem Tag möglich. Für eine echte Einschätzung der Performance des Bots müsste Bitcoin Treasure die Handelsergebnisse aus der Vergangenheit veröffentlichen.

Gibt es eine Bitcoin Treasure App?

Es gibt aktuell keine Bitcoin Treasure App. Der Anbieter hat bisher noch keine eigene App entwickelt. Deshalb finden sich zurzeit weder im Play-Store noch im App-Store von Apple Apps von Bitcoin Treasure.

Eine eigene App wäre jedoch sehr wünschenswert, da immer mehr Nutzer auf dem Smartphone traden wollen und das Handelserlebnis in einer App immer besser ist als im Browser. Anleger können Bitcoin Treasure trotzdem auf dem Smartphone verwenden, da die Software  über jeden Browser genutzt werden kann

Handelt es sich um einen Bitcoin Treasure Betrug?

IconBei Bitcoin Treasure erhalten Anleger einen funktionierenden Handelsroboter. Dieser handelt automatisch mit Kryptowährungen und versucht automatisiert Gewinne zu erzielen. Wie gut der Handelsroboter funktioniert, können wir dabei nicht genau einschätzen. Es kann durchaus sein, dass der Trading-Bot auch Verluste erzielt. Das bedeutet jedoch nicht sofort, dass es sich hier um einen Scam handelt. Der Handel mit Kryptowährungen ist grundsätzlich mit hohen Risiken verbunden, weshalb es auch beim Einsatz eines Handelsroboters zu hohen Verlusten kommen kann.

Für Bitcoin Treasure spricht auch, dass es zurzeit keine Warnung von der BaFin vor diesem Anbieter gibt. Die BaFin hat in der Vergangenheit regelmäßig Warnungen vor unseriösen Trading-Robotern herausgegeben.

Dennoch hat auch Bitcoin Treasure in einigen Bereichen noch Nachholbedarf. Es ist beispielsweise nicht klar, mit welchen Brokern der Anbieter genau zusammenarbeitet. Es ist durchaus vorstellbar, dass diese Broker in Ländern sitzen, in denen es nur einen geringen Anlegerschutz gibt. Auch das fehlende Impressum ist als negativ zu bewerten. Der Anbieter sollte dieses Impressum aus Transparenzgründen schnell zu seiner Seite hinzufügen, damit sich Anleger ein besseres Bild vom Anbieter machen können.

Bitcoin Treasure Erfahrungen und Meinungen im Internet

Im Netz finden sich außerhalb von Trustpilot nur wenige Nutzererfahrungen zu Bitcoin Treasure. Auf verschiedenen Review-Seiten wird jedoch davon berichtet, dass es sich bei Bitcoin Treasure um einen legitimen und seriösen Anbieter handelt.

Auf einigen Internetseiten wird jedoch auch darauf hingewiesen, dass die Seite große Ähnlichkeiten zu Seiten aufweist, vor denen die BaFin und der Verbraucherschutz in der Vergangenheit gewarnt haben. Wo genau die Wahrheit liegt, können wir leider nicht abschließend bewerten. Wir raten Nutzern immer dazu aufmerksam zu sein und selbst Informationen über diese Angebote zu sammeln und eigenständig Entscheidungen zu treffen.

Bitcoin Treasure Erfahrungsberichte auf Trustpilot

Bitcoin Treasure ErfahrungenBitcoin Treasure wird auf Trustpilot von den Reviewern als „Exzellent“ bewertet. Es finden sich aktuell 64 Erfahrungsberichte zu Bitcoin Treasure auf Trustpilot. Die User bewerten den Anbieter  durchschnittlich mit 4,5 von 5 Sternen. 

Die Nutzer äußern sich in den Erfahrungsberichten zu Bitcoin Treasure größtenteils sehr positiv und heben dabei den freundlichen Kundenservice, die hohe Benutzerfreundlichkeit und die guten Verdienstmöglichkeiten hervor:

  • Der User Alfred Poul Bendsten aus der Schweiz berichtet von relativ hohen Gewinnen in wenigen Monaten: „Trade from anywhere in the world, at any time! I highly recommend it, I made about $3,000 within a month’s time. It is the easiest and fastest way to make extra cash with trading cryptocurrencies online, also very convenient. The customer support is also amazing, they never let me down!“
  • Die Nutzerin Nicole R. Smiley aus den Niederlanden hebt besonders den Kundenservice hervor und schreibt: „It was a huge convenience to trade without any trouble accessing the website anywhere I go. Customer service has influenced this experience too, by responding to all my queries at any time. It all proves how reliable they have been to me and I want everyone to avoid getting scammed and sign up with them!“
  • Der Däne Brian T. Henthorn berichtet von einem hervorragenden Trading-Erlebnis und äußert sich dazu so: „Bitcoin Treasure is an astounding trading site. A trading site that is not difficult to use for the new traders out there. It offers a ton of trading programs which made me more knowledgeable about trading. It’s been an amazing trading experience. Thank you, Bitcoin Treasure !“

Kann man Bitcoin Treasure kündigen?

Anleger können Bitcoin Treasure jederzeit kündigen. Die Kündigung erfolgt dabei im besten Fall direkt über den Kundensupport. Anleger können diesen einfach kontaktieren und eine Kündigung ihres Nutzerkontos beantragen. Vor der Kündigung sollten jedoch  zunächst alle Positionen geschlossen  werden und das verfügbare Guthaben auf dem Handelskonto ausbezahlt werden.

Gemäß den neuen DSGVO-Regelungen können Anleger zudem einen Antrag auf die vollständige Löschung der personenbezogenen Daten stellen. Auch dieser Antrag kann formlos beim Kundensupport eingereicht werden.

Finanzielle Aspekte von Bitcoin Treasure im Überblick

KostenEinzahlungAuszahlung

Kosten

Für die Nutzung des Handelsroboter verlangt Bitcoin Treasure keinerlei Gebühren. Das bedeutet, dass Anlegern der Trading-Bot kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Auch für die Einzahlungen und Auszahlungen fallen laut Angaben des Anbieters keine Kosten an.

Einzahlung

Die Mindesteinlage bei Bitcoin Treasure beträgt 250 Euro. Dieser Betrag hat sich inzwischen als Standard für die Nutzung von Handelsrobotern etabliert. Anleger mit einem geringeren Startkapital können den Trading-Roboter nicht nutzen. Höhere Einzahlungen sind jederzeit möglich und Anleger können zudem jederzeit weitere Einzahlungen leisten.

Die Einzahlungen sind dabei per Kreditkarte, Debitkarte, eWallet und über die klassische Banküberweisung möglich.

Auszahlung

Die Auszahlungen bei Bitcoin Treasure sind per Kredit- und Debitkarte, Banküberweisung und verschiedene eWallets möglich. Der Anbieter beschreibt auf seiner Webseite zudem, dass für die Auszahlungen keine Gebühren anfallen.

Was kann der Bitcoin Treasure Kundensupport?

Auf der Homepage von Bitcoin Treasure findet sich lediglich ein Kontaktformular, über das Nutzer Kontakt mit dem Kundenservice aufnehmen können. Anscheinend gibt es keinen Live-Chat und auch keine Kontaktmöglichkeit per E-Mail oder Telefon. Diesen Punkt bewerten wir als negativ, da es beim Handel mit einem Trading-Bot gelegentlich zu Problemen kommen kann, die schnell geklärt werden müssen. Dafür ist eine schnelle Kontaktaufnahme mit dem Kundensupport von großer Bedeutung.

Auf Review-Seiten finden sich Erfahrungen von Nutzern, die den  Kundensupport ausdrücklich loben Der Kundenservice scheint also grundsätzlich kompetent und hilfsbereit zu sein. Für die Zukunft sollte das Angebot an Kontaktmöglichkeiten bei Bitcoin Treasure jedoch weiter ausgebaut werden.

Wann lohnen sich Bitcoin Roboter?

Bitcoin Roboter können sich für verschiedene Anleger eignen. Anfänger können von diesen Handelsrobotern profitieren, weil die Trading-Bots den kompletten Anlageprozess übernehmen und automatisch mit Bitcoin & Co. handeln können. Im besten Fall können daher auch unerfahrene Anleger von dem Fachwissen der Programmierer des Bots profitieren und Gewinne erzielen, ohne selbst umfangreiche und detaillierte Analysen durchführen zu müssen.

Die Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass der Trading-Bot eine funktionierende Strategie ausführt. Der Handelsroboter ist immer nur so gut, wie die Strategie, die er ausführt. Gerade Anfänger sollten sich deshalb die vergangenen Ergebnisse des Handelsroboters genau ansehen. Diese sind zwar keine Garantie für zukünftige Gewinne, können aber einen Hinweis auf die Fähigkeiten der Programmierer geben.

Bitcoin Treasure Test

Auch erfahrene Anleger können von Bitcoin Robtern profitieren. Für diesen Anlegertyp könnte eine Programmierung eines individuellen Trading-Bots interessant sein. Anleger können dem Handelsroboter die eigene Strategie beibringen und sich damit beim Trading viel Zeit sparen, weil der Bot die Trades automatisch durchführt. Zudem kann der Handelsroboter durchgängig arbeiten und daher jederzeit nach interessanten Trading-Möglichkeiten Ausschau halten und Trades durchführen.

Kann man mit Bitcoin Treasure tatsächlich hohe Gewinne erzielen?

Ob man mit Bitcoin Treasure tatsächlich hohe Gewinne erzielen kann, lässt sich nur schwer abschätzen. Grundsätzlich ist es möglich mit dem automatisierten Handel von Kryptowährungen Gewinne zu erzielen. Wie hoch diese Gewinne ausfallen, hängt von der  Strategie und den aktuellen Marktbedingungen  ab.

Auf der Homepage von Bitcoin Treasure finden sich Nutzererfahrungen, die von Gewinnen mit Bitcoin Treasure berichten. Gemäß dieser Reviews ist es also möglich, mit Bitcoin Treasure Gewinne zu erzielen. Wie hoch die Gewinne in den Einzelfällen waren, wird leider nicht angegeben.

Bitcoin Treasure teilt auf seiner Seite mit, dass Anleger bis zu 60 % pro Tag verdienen können. Dieser Wert sollte als maximal möglicher Gewinn betrachtet werden. Wir gehen davon aus, dass der Handelsroboter in der Realität deutlich niedrigere Renditen erzielt und zudem nicht jeden Tag positive Renditen erzielt werden. Der Handel mit Kryptowährungen ist sehr riskant, weshalb es jederzeit auch zu sehr hohen Verlusten kommen kann.

Bitcoin Treasure Funktionsweise

Eine regelmäßige Rendite von 60 % pro Tag würde bedeuten, dass Anleger mit einem Anfangsinvestment von 250 Euro innerhalb von 17 Tagen Millionäre werden würden. Dies erscheint uns sehr unwahrscheinlich. Aus Transparenzgründen wäre es gut, wenn der Anbieter seine vergangenen Handelsergebnisse veröffentlichen würde. Dadurch könnten Anleger einen besseren Einblick in die reale Performance des Trading-Bots erhalten.

So nutzen Anfänger Bitcoin Treasure für sich

Auch Anfänger können Bitcoin Treasure für sich nutzen, da die Mindesteinzahlung nur 250 Euro beträgt. Diese Summe haben auch viele unerfahrene Anleger zur Verfügung und können den Handelsroboter dieses Anbieters daher nutzen.

Egal, ob mit oder ohne Handelsroboter – ein Investment in Kryptowährungen ist immer sehr riskant. Aufgrund der hohen Dynamik sind immer hohe Verluste möglich und es kann sogar zu Totalverlusten kommen. Auch bei Trading-Robotern wie Bitcoin Treasure gibt es keine Gewinngarantie.

Anleger, die einen Handelsroboter verwenden wollen, sollten die Verwendung daher als Experiment betrachten. Wir raten daher von großen Investments über diesen Handelsroboter ab. Es sollten niemals große Summen investiert werden, da Kryptowährungen sehr stark schwanken und außerdem nicht 100%ig nachvollzogen werden kann, wie genau Bitcoin Treasure funktioniert und ob er in der Vergangenheit Gewinne erzielen konnte. Anleger sollten sich bewusst sein, dass  auch ein Totalverlust des Kapitals  eintreten kann. Deshalb sollte nur Kapital eingesetzt werden, dessen vollständiger Verlust finanziell verkraftbar ist.

Hinweise und Tipps für Bitcoin Treasure Trader

Vor jedem Investment über einen Trading-Roboter sollten sich Anleger einige Gedanken machen. Die folgenden Hinweise und Tipps können eine gute Grundlage für weitergehende Überlegungen darstellen:

Coincierge Icon 21 reverse

  • Wie ist meine aktuelle finanzielle Situation?
  • Welche Ziele möchte ich erreichen?
  • Welches Risiko bin ich bereit einzugehen?
  • Ist der Trading-Bot für mich geeignet?
  • Ist der Anbieter des Handelsroboters seriös und reguliert?
  • Welche Ergebnisse kann ich erwarten?
  • Sind diese Ergebnisse eingetreten?

War Bitcoin Treasure in der Höhle der Löwen (Shark Tank) oder sind das Fake News?

Bitcoin Treasure war nicht in der Höhle der Löwen und hat seinen Handelsroboter auch nicht in der amerikanischen TV-Sendung Shark Tank präsentiert. In der Vergangenheit fanden sich im Internet regelmäßig Werbeanzeigen von Handelsroboter-Anbietern. In diesen Werbeanzeigen wurde von einem angeblichen Auftritt in der VOX-Sendung berichtet und es soll sogar zu einem Investment der „Löwen“ gekommen sein.

Diese Werbungen sind jedoch als Fake News einzustufen, da bisher kein Investor aus dem beliebten TV-Format in einen Krypto-Handelsroboter investiert hat. Mit diesen Werbeanzeigen wollen die Anbieter Vertrauen zu den Kunden aufbauen und sich die Beliebtheit der Investoren zu Nutze machen. Da die  Werbeanzeigen nicht echt  sind, ist dieses Vorgehen als unseriös einzustufen. Aktuell ist uns nichts über derartige Werbungen von Bitcoin Treasure bekannt.

Bitcoin Treasure Vorteile und Nachteile

Als Vorteile von Bitcoin Treasure können der geringe Mindesteinsatz von 250 Euro und die schnelle Registrierung genannt werden. Durch diese beiden Aspekte ist der automatische Handel mit Kryptowährungen vielen Anlegern zugänglich.

Vorteile

  • Mindesteinsatz von 250 Euro
  • Schnelle Registrierung
  • Automatischer Handel mit Kryptowährungen

Nachteile

  • Keine Angaben zu vergangenen Ergebnissen
  • Fehlendes Impressum
  • Keine App

Es gibt jedoch auch Nachteile bei Bitcoin Treasure. Es werden leider keine Angaben zur vergangenen Performance veröffentlicht und es findet sich zudem kein Impressum auf der Seite des Anbieters. Diese Angaben sollten jedoch veröffentlicht werden, damit sich Anleger ein besseres Bild von diesem Anbieter machen können. Ein weiterer Nachteil ist die fehlende App. Anleger müssen aktuell immer einen Browser verwenden, um das Angebot zu nutzen.

Unser Fazit: Ist Bitcoin Treasure seriös oder nicht?

Bitcoin Treasure AnalyseIm Netz finden sich unter anderem bei Trustpilot viele positive Reviews zu Bitcoin Treasure. Dabei werden vor allen Dingen die Benutzerfreundlichkeit, die Renditechancen und der Kundensupport hervorgehoben. Mit Bitcoin Treasure sollen Anleger bereits mit einer Mindesteinzahlung von 250 Euro von einem Trading-Bot profitieren können, der automatisch in Kryptowährungen investiert und dabei Gewinne erwirtschaften soll.

Der Anbieter spricht von einer hohen Genauigkeit (99,4 %) des Bots und führt an, dass Gewinne von bis zu 60 % pro Tag möglich sind. Dabei soll der Bot modernste Technologien verwenden und höchsten Sicherheitsanforderungen gerecht werden. Auf Basis dieser Informationen entsteht der Eindruck, dass es sich hierbei  um einen seriösen Anbieter handelt. 

Es gibt jedoch auch einige negative Aspekte bei Bitcoin Treasure. Der größte negative Aspekt ist, dass sich kein Impressum auf der Seite findet. Es ist nicht eindeutig, wer das Unternehmen betreibt und welche Personen den Trading-Bot entwickelt haben. Es gibt zudem keine Handelshistorie, an der sich die Performance des Bots nachvollziehen lässt. Diese Punkte sind als negativ zu bewerten und sprechen gegen den Anbieter.

Da der Handel mit Kryptowährungen generell sehr riskant ist, sollten sich Anleger der Risiken bewusst sein und nur Kapital investieren, dessen Verlust für sie finanziell und emotional verkraftbar ist. Es gibt keine Gewinngarantien und es sind immer Verluste möglich. Egal, ob ein Handelsroboter verwendet wird oder nicht. Eine Investition bei Bitcoin Treasure sollte daher maximal als Anlageexperiment betrachtet werden.

Bitcoin Treasure LogoBitcoin Treasure mag eine durchaus interessante Möglichkeit darstellen, wenn man der Meinung ist, man möchte einmal mit der digitalen Währung Bitcoin spekulieren. Geht man von Anfang an mit der richtigen Einstellung an die Sache ran, also ist sich bewusst, dass man nicht immer auf der Gewinnerseite stehen muss bzw. kann, so wird man letztlich zufrieden mit dem Angebot sein.

  • Individuell anpassbar​
  • Sekundenschnelle Markt-Reaktion
  • Keine Entscheidung wegen Emotion

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zum Bitcoin Treasure Test

Was ist Bitcoin Treasure?

Bitcoin Treasure ist der Anbieter eines automatisierten Handelsroboters. Dieser Trading-Roboter analysiert die Märkte und sucht automatisch nach interessanten Trading-Möglichkeiten. Der Bot handelt eigenständig mit dem eingesetzten Kapital und versucht dabei Gewinne zu erzielen.

Kann man mit Bitcoin Treasure Gewinne erzielen?

Der Anbieter Bitcoin Treasure spricht davon, dass man mit seinem Bot tägliche Renditen von bis zu 60 % erzielen kann. Dieser Wert erscheint unrealistisch, da nicht einmal die besten Anleger der Welt regelmäßig derartige Renditen erzielen können. Grundsätzlich ist es jedoch möglich mit einem gut programmierten Trading-Roboter positive Renditen zu erzielen. Zu den Ergebnissen von Bitcoin Treasure liegen keine überprüfbaren Daten vor.

War Bitcoin Treasure in der Höhle der Löwen?

Bitcoin Treasure war nicht in der Höhle der Löwen und ist auch nicht im amerikanischen Pendant Shark Tank aufgetreten. Da bisher noch kein Handelsroboter für Kryptowährungen in der Vox-Sendung aufgetreten ist, können derartige Berichte als Fake-News bezeichnet werden.

Ist Bitcoin Treasure seriös?

Die Vertrauenswürdigkeit von Bitcoin Treasure ist schwer einschätzbar. Es entsteht aber der Eindruck, dass es sich hierbei um einen seriösen Anbieter handelt. Auf der einen Seite finden sich im Internet viele positive Erfahrungen von Nutzern, die teilweise von positiven Renditen berichten. Auf der anderen Seite finden sich keine Angaben zum Unternehmen oder zur vergangenen Performance des Bots auf der Homepage des Anbieters. Eine explizite Warnung der BaFin vor diesem Anbieter liegt aktuell nicht vor.

Gibt es ein Bitcoin Treasure Demokonto?

Bei Bitcoin Treasure wird aktuell kein Demokonto angeboten. Ein Demokonto hat den großen Vorteil, dass Nutzer sich risikofrei mit den Funktionen des Handelsroboter vertraut machen können. Dadurch können Anleger herausfinden, ob er Anbieter für sie geeignet ist und wie der Handel über Bitcoin Treasure genau funktioniert. Daher wäre es wünschenswert, wenn der Anbieter ein Demokonto einrichten würde.

Zuletzt aktualisiert am 4. November 2021

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz