Dieter Bohlen Bitcoin System 2019: Hat er investiert?

Wer kennt Dieter Bohlen nicht? Der Pop-Titan ist der älteren Generation durch das Pop-Duo Modern Talking bekannt. Die jüngere Generation dürfte Dieter Bohlen vor allem als Jurymitglied der Casting-Sendungen Deutschland sucht den Superstar und Das Supertalent. Es ist wohl anzunehmen, dass Dieter Bohlen im Laufe seiner Karriere zu nicht wenig Geld gekommen ist.

Seinen Bekanntheitsgrad und seinen finanziellen Hintergrund nutzen betrügerische Anbieter, um mit Dieter Bohlens Person Werbung zu machen. Entsprechend findet man immer wieder auf Sozialen Medien – und allen voran auf Facebook – Werbungen für Krypto Roboter, in die Dieter Bohlen angeblich investiert haben soll. Die Frage ist nun, ob Dieter Bohlen wirklich in diese Krypto Roboter investiert hat. Denn bis auf die fragwürdigen Werbeeinheiten auf Facebook lassen sich nirgends Hinweise auf ein reales Investment finden. Jetzt möchten wir wissen, hat Dieter Bohlen in einen (oder mehrere) Krypto Roboter investiert?

Dieter Bohlen und die Bitcoin Werbung

Dieter Bohlen ist sicherlich nicht der erste und einzige Promi, der sein Gesicht überraschenderweise auf einer Krypto-Werbung im Netz wiedergefunden hat. Sonderlich erfreut war Dieter Bohlen darüber sicherlich nicht. Denn Anfang des Jahres 2019 äußerte sich Dieter Bohlen auf Twitter zu dieser Form der unautorisierter Werbung durch zwielichtige Krypto-Unternehmen: „Breaking News: Ich habe keine Bitcoins und handle damit auch nicht!!! Bitte fallt nicht auf diese Betrügerfirmen rein!!! Alles Fake!!!“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Dieter Bohlen mit Carina (@dieterbohlen) am

Somit ist dieser Fall geklärt. Aber dennoch bleiben die Krypto Roboter eine interessante Anlageform für alle, die die Kryptowährungen faszinierend finden. Und glücklicherweise gibt es neben den nicht wirklich empfehlenswerten Krypto Robotern auch einige großartige Trading Bots. Der Krypto-Markt besteht also nicht nur aus Betrügern. Vier der beliebtesten und empfehlenswerten Krypto Robotern stellen wir hier vor: Den Bitcoin Trader, den Bitcoin Superstar, den Bitcoin Crush und Cryptosoft.

1. Bitcoin Trader

Der erste in der Runde der von uns getesteten Krypto Robotern ist der Bitcoin Trader. Dieser Trading Bot ist schon recht bekannt und entsprechend groß ist die Fangemeinde dieser automatischen Trading Software. Dieses Trading System basiert auf der Berechnung der Wahrscheinlichkeit für die Entwicklung des Bitcoin Kurses. Auf der Grundlage von Algorithmen rechnet dieser Trading Roboter aus, was in der nahen Zukunft beim Bitcoin passieren könnte. Je nachdem, wie das Ergebnis der Berechnung ausfällt, kauft oder verkauft der Trading Helfer dann die gefragten Coins zu einem möglichst überzeugenden Preis. So kommt der Krypto Roboter auf eine solide Gewinnrate.

Hat Dieter Bohlen in Bitcoin Trader investiert?

Nachdem wir Dieter Bohlens Aussage auf Instagram gelesen haben, ist davon auszugehen, dass Dieter Bohlen wohl eher nicht in den Bitcoin Trader investiert hat. Aber auch wenn Dieter Bohlen nicht viel von den Kryptowährungen hält, gibt es gute Gründe in die virtuellen Münzen zu investieren. Und auch für das Investment in den Bitcoin Trader gibt es ausreichend gute Gründe. Die vielen zufriedenen Händler lassen jedenfalls darauf schließen, dass man es hier mit einem interessanten Anlageobjekt zu tun hat.

Wie funktioniert die Anmeldung bei Bitcoin Trader?

Im Grunde genommen ganz einfach. Über diesen Link gelangt man auf die Webseite des Krypto Roboters. Dort trägt man dann seine Daten in das Anmeldeformular ein und hat die Kontoeröffnung somit schon fast geschafft. Anschließend fordert der Bitcoin Trader noch die Einzahlung von einem Mindestwert von 250 Euro. Diesen Wert fordern die meisten vergleichbaren Krypto Roboter. Allerdings sollte man nicht zu stürmisch vorgehen und diese Mindesteinzahlsumme zunächst nicht überschreiten. Schließlich gilt es erste Erfahrungen zu sammeln und das Risiko möglichst gering zu halten.

2. Bitcoin Superstar

Bitcoin SuperstarKommen wir zu unserer zweiten Empfehlung: Den Bitcoin Superstar. Auch hier steht das Trading mit dem altbekannten Bitcoin im Vordergrund. Wie bei den anderen empfehlenswerten und seriös arbeitenden Kryto Robotern übernimmt diese automatische Trading Software von der Analyse des Krypto-Marktes bis hin zur Ausführung der Trading-Aktionen. Dennoch sollte man sich als Investor nicht zu entspannt im Sessel zurücklehnen. Denn wer nicht die geringste Ahnung vom Krypto-Markt hat, der kann seinen digitalen Krypto Helfer nicht gewinnbringend einstellen. So kann das Kapital ganz schnell verloren gehen.

Hat Dieter Bohlen in Bitcoin Superstar investiert?

Allein vom Namen her könnte dieser Krypto Roboter ja zum „Deutschland sucht den Superstar“-Promi passen. Aber auch diesmal können sich Krypto-Fans nicht auf eine positive Antwort auf die Frage freuen, ob Dieter Bohlen in Bitcoin Superstar investiert hat. Denn auch diesmal sprechen alle Hinweise dagegen, dass der Promi hier jemals investiert hat. Wer sich aber für die virtuellen Münzen interessiert, den dürfte auch der Bitcoin Superstar interessieren.

Wie funktioniert die Anmeldung bei Bitcoin Superstar?

Die Anmeldung bei Bitcoin Superstar ist ganz einfach. Zunächst geht man über den Link unten auf die Webseite des Krypto Roboters. Dann trägt man dort bei den Anmeldeformular die persönlichen Daten ein. Anschließend geht es dann weiter zur Einzahlung. Und auch diesmal gilt es im Hinterkopf zu behalten, dass es sich beim Investment in die Kryptowährungen und automatischen Trading Software um eine risikoreiche Anlage handelt. Es ist also sinnvoll nur so viel Geld einzuzahlen, wie man bei einem Verlust ohne Probleme verkraften kann.

3.Bitcoin Rush

Ein weiterer interessanter Trading Helfer ist der Bitcoin Rush. Wie der Name schon verrät, geht es auch bei diesem Krypto Roboter um das Trading mit dem Bitcoin. Unglaublich effizient filtert der Trading Bot den Krypto-Markt und die Entwicklungen auf diesem. Innerhalb weniger Sekunden weiß die automatische Trading Software, in welche Richtung es gehen könnte. Allerdings sollten die Investoren dabei bedenken, dass es auch immer wieder mal zu fehlerhaften Trades kommt. Denn selbst der beste Krypto Roboter kann keinen 100 Prozent richtigen Trading Entscheidungen hervorbringen.

Hat Dieter Bohlen in Bitcoin Rush investiert?

Auch diesmal ist die Antwort negativ. Es gibt keinerlei Hinweise darauf, dass Dieter Bohlen in Bitcoin Rush investiert hätte. Dennoch ist der Bitcoin Rush ein vielversprechender digitaler Handelshelfer, der einen zweiten Blick wert ist.

Wie funktioniert die Anmeldung bei Bitcoin Rush?

Über diesen Link gelangt man auf die Bitcoin Rush Plattform. Dort trägt man seine Daten in das präsent platzierte Anmeldeformular ein. Im nächsten Schritt möchte der Krypto Roboter dann mit finanziellen Mitteln versorgt werden. Auch diesmal gilt: Die Mindesteinzahlsumme von 250 Euro sollte nicht überschritten werden.

4. Cryptosoft

CryptosoftUnsere letzte Empfehlung ist der Krypto Roboter Cryptosoft. Dieser Trading Bot ist schon relativ bekannt und hat eine recht große Fangemeinde. Wer von einem passiven Einkommensstrom durch den Handel mit Kryptowährungen träumt, dem dürfte dieser Krypto Roboter gefallen. Die Trading Ergebnisse sind hier solide. Dennoch sollte man sich von den Märchen rund um die Krypto Roboter nicht täuschen lassen. Zum Bitcoin Millionär wird man mit dem Einsatz der automatischen Trading Helfer definitiv nicht.

Hat Dieter Bohlen in Cryptosoft investiert?

Dafür gibt es keine Beweise. Entsprechend gehen wir davon aus, dass Dieter Bohlen auch nicht in Cryptosoft investiert hat. Dafür haben schon viele Krypto-Fans in Cryptosoft investiert. Entsprechend könnte sich das Investment rechnen. Denn die Effizienz, mit der die Software vorgeht, erreicht man als menschlicher Trader nicht. Wer sein Trading also auf das nächste Level heben möchte, der schaut sich nach einem Krypto Roboter um.

Wie funktioniert die Anmeldung bei Cryptosoft?

Cryptosoft

Über diesen Link gelangt man auf die Homepage von Cryptosoft. Dort hält man Ausschau nach dem Anmeldeformular. Nachdem man seine Daten dort eingetragen hat, geht es weiter zur Einzahlung. Auch hier wird der finanzielle Grundstein von 250 Euro gefordert. Man sollte sich keinesfalls in finanzielle Schwierigkeiten bringen, um in einen Krypto Roboter einzuzahlen. Dafür ist das Investment in die Kryptowährungen und alles darum herum einfach zu risikoreich. Hat man aber grade einige Euros übrig, dürfte das Investmentabenteuer passen.

Letztes Update:

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Sophie Neumann

Ich habe nach meiner Ausbildung zur Bankkauffrau in Berlin Informationstechnologie mit Schwerpunkt auf verteilte Systeme studiert. Seit ich 2015 auf das Thema Bitcoin gestoßen bin, lässt mich die Faszination nicht mehr los.

Seit 2017 arbeite ich nebenberuflich als freie Autorin unter anderem für coincierge.de