Geprüfter Trader: Test, Erfahrungen und Usermeinungen

Alle, die schon einmal in Kryptowährungen investiert haben, werden wohl schon einmal über den Begriff der Krypto Roboter gestoßen sein. Bei dieser automatischen Handelssoftware handelt es sich um einen digitalen Handels-Helfer. Die Software übernimmt den gesamten Handel für den Anleger, der sich dann entspannt zurücklehnen kann.

Klar, dass man sich so einen Krypto-Helfer gönnen möchte. Nur welchen? Denn das Angebot ist schier unendlich und für Einsteiger kaum zu überblicken. Hinzu kommt, dass sich auch betrügerische Anbieter auf dem Markt tummeln. Denen gilt es natürlich aus dem Weg zu gehen.

Entsprechend testen die Experten von Coincierge immer mal wieder die Neuzugänge des Krypto Marktes. Dieses Mal testen wir den Anbieter Geprüfter Trader: Ist Geprüfter Trader seriös oder versteckt sich dahinter ein Scam? Wir finden es heraus!

Seriös oder doch mit Vorsicht zu genießen?

Wer auf der Suche nach einem geeigneten Trading Roboter ist, der sollte bei seiner Wahl äußerst vorsichtig sein. Denn wenn man sich für einen Trading Bot entscheidet, ohne diesen im Vorfeld sehr gründlich geprüft zu haben, der könnte möglicherweise auf einen Betrüger reinfallen.

Um bereits vor einem Investment einen guten Überblick über das Angebot zu erhalten, lohnt es sich das Netz nach Geprüfter Trader Erfahrungen zu durchforsten. Ein wirklicher Scam entgeht den wachsamen Augen der Krypto-Fans nicht. Auch wenn viele Anbieter versuchen die negativen Erfahrungsberichte mit  gekauften positiven Erfahrungsberichten  zu übertünchen.

Im Falle von der Geprüfter Trader App sieht das Ergebnis nicht gut aus. Im Großen und Ganzen sind eher negative Stimmen im Netz zu finden. Teilweise lassen die Nutzer kein gutes Haar an den Betreibern.

Was sagen die Experten zu Geprüfter Trader?

Klar, dass wir einen Schritt weiter gehen und uns ansehen, was die Experten zu diesem Krypto Roboter zu sagen haben. Und auch in diesem Bereich kommt Geprüfter Trader nicht so gut weg, wie sich das die Betreiber vielleicht wünschen würden. Bemängelt wird hier vor allem:

  • der fehlende Kundenservice,
  • kein richtiges Impressum 
  • betrügerischen Absichten der Betreiber.

Geprüfter Trader war nie in der Sendung „Die Höhle der Löwen“ zu sehen

Nun ist es an der Zeit mit einem sich hartnäckig haltenden Mythos aufzuräumen: Der Krypto Bot Geprüfter Trader war nie Gegenstand der Sendung „Die Höhle der Löwen“. Alle Behauptungen dieser Art gehören ins Reich der Krypto-Märchen und Fake News. Denn dies wird auch oft über die Wettbewerber Bitcoin Profit, Bitcoin Revolution oder Immediate Edge behauptet.

Eigentlich ein kluger Schachzug dieses Gerücht zu verbreiten, denn in dieser TV Sendung werden ausschließlich vielversprechende und höchst interessante Startups und Ideen vorgestellt. Klar, dass betrügerische Betreiber ihr Produkt auch gerne in diesem Kontext sehen würde.

Die Geprüfter Trader App

Auch wenn wir uns hier nicht der Geprüfter Trader App im Detail widmen möchten – es wäre einfach zwecklos auf dieses Angebot einzugehen – sollten wir uns aber dennoch mal ansehen, wie diese automatische Trading Software grundlegend arbeitet. Ganz grob betrachtet sollte auch die Geprüfter Trader App eigentlich folgendermaßen funktionieren:

Auf der Basis von Algorithmen berechnet der Krypto Roboter wie wahrscheinlich bestimmte Kursentwicklungen verschiedener Kryptowährungen ist. Entsprechend der Berechnungsergebnisse veranlasst die automatische Bitcoin-Tradingsoftware dann den Verkauf oder Kauf der virtuellen Münzen. Und das natürlich zum möglichst lukrativen Preis!

Allerdings übersehen viele Einsteiger einen wichtigen Punkt: Die Investoren sind nicht arbeitslos, sondern müssen möglichst gewinnbringende Rahmenbedingungen für den Erfolg des Trading Bots schaffen. Natürlich beobachtet der Krypto Roboter die Entwicklungen auf dem Markt, aber man sollte sich nicht von der Aufgabe der eigenen Marktanalyse befreit sehen.

Die Kontoeröffnung

Bitcoin TraderDa der Anbieter Geprüfter Trader bisher alles andere als empfehlenswert ist, verzichten wir an dieser Stelle darauf, den Anmeldeprozess bei diesem Krypto Robot zu beschreiben. Dies würde den Nutzern wahrscheinlich nur Probleme bringen.

Stattdessen erklären wir die Registrierung bei einem durchaus empfehlenswerten und beliebten Anbieter: Bitcoin Trader.

Schritt 1: Die Anmeldung

Die Anleger gehen auf die Webseite und dort direkt zum Anmeldeformular, über welches sie sich registrieren können. Zunächst einmal müssen die Anleger ihren Namen sowie ihre E-Mail-Adresse angeben und klicken anschließend auf „weiter“.

Nun müssen sie ein Passwort festlegen, welches mindestens sechs Zeichen enthalten muss. Die Anmeldung lässt sich also innerhalb kürzester Zeit erledigen.

Schritt 2: Die Einzahlung

Nach der erfolgreichen Registrierung haben die Anleger einen direkten Blick auf die Handelsplattform und ihr Konto.

Um mit Echtgeld handeln zu können, müssen Nutzer natürlich zuerst ihr Handelskonto aufladen. Die Einzahlung muss dabei mindestens 250 Euro betragen, der branchenübliche Betrag. Mit diesem Betrag halten die Anleger ihr Risiko in einem überschaubaren Rahmen und können zugleich die Chancen ausloten, die ihnen der Bitcoin Trader bietet. Auch ein Verlust in dieser Höhe sollte für den Anleger also verschmerzbar sein.

Die Einzahlung kann, unter anderem, mit einer Kreditkarte wie Maestro, MasterCard oder Visa erfolgen.  Anschließend erfolgt die Transaktion über das SSL-Verfahren, welches verschlüsselt und somit sehr sicher ist.

Schritt 3: Das Trading

Sobald die Einzahlung auf dem Konto ist, kann der Anleger den Startschuss für den Handel geben, indem er den entsprechenden Button anklickt.

Insgesamt hat der Anleger nur einen sehr geringen Aufwand. Denn er muss nur einige Rahmenbedingungen wie etwa das Handelsvolumen, die gewünschte Währung und die Grenzen für Stopp Loss eintragen. Dann kann der Robot auch schon loslegen.

Ein Demokonto zum Testen

Bitcoin Trader bietet seinen Kunden zudem ein Demokonto an, in welchem vor allem die Funktionalität der Plattform erläutert wird. Jene Daten, die im Demokonto im Trading angewendet werden, können also nicht eins zu eins auf das reale Konto übertragen werden.

Denn hierbei handelt es sich lediglich um Beispielwerte, die vielleicht auch positiver dargestellt wurden als es in der Realität der Fall ist. Allerdings geht es beim Demokonto auch in erster Linie darum, dass sich die Anleger mit den Funktionen der Plattform vertraut machen.

Kann man mit den Handelsergebnissen zufrieden sein?

Bei Geprüfter Trader waren sicherlich nur die wenigsten Anleger zufrieden mit den Handelsergebnissen. Aber wir wollen die Möglichkeit nutzen und einen weit verbreiteten Irrglauben aufdecken: Viele Neueinsteiger gehen davon aus, dass die Krypto Roboter ausschließlich positive Transaktionen durchführen.

Das stimmt aber nicht – selbst beim besten Trading Bot kommt es zu negativen Trades, deren Handelsergebnis alles andere als überzeugend ist. Das liegt daran, dass der Markt einfach kaum einzuschätzen ist und keine automatische Handelssoftware 100%ige Berechnungssicherheit bieten kann.

Auch wenn viele Betreiber das gerne von ihrem Bot behaupten. Bei seriösen Anbietern gilt es also ebenfalls die  Erwartungen niedrig zu halten  und sich nicht von fragwürdigen Werbeversprechen enttäuschen zu lassen. Aggressive Werbemethoden sind in diesem Bereich leider weit verbreitet.

Das Geprüfter Trader Fazit

Vor einer Investition in einen Krypto Roboter sollte man sich einen Überblick über das Angebot und die Transparenz der Anbieter verschaffen. Unser Geprüfter Trader Test hat deutlich ergeben, dass es hier mit der Transparenz nicht weit her ist. Die Erfahrungen und  Reviews im Netz warnen zum größten Teil vor diesem Krypto Roboter. Kunden und Experten berichten hier nicht nur vom Fehlen des Impressums oder des Kundenservices, sondern auch vom Verschwinden der Einlagen.  Somit ist die Chance groß, dass man es hier mit einem Scam zu tun hat.  

Fazit: Dieser Krypto Robot weist eine Vielzahl an teilweise erheblichen Mängeln auf. Die Nutzung ist durchaus riskant. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass es sich hierbei um einen Betrug handelt und es zu einem Totalverlust kommt.

Unser Fazit: Wahrscheinlich ein Betrug.

Von einer Investition in Geprüfter Trader ist daher in jedem Falle abzuraten.  Glücklicherweise hat der Markt aber einige empfehlenswerte und interessante Alternativen in diesem Bereich zu bieten, wie beispielsweise Bitcoin Trader. Ein kostenloses Konto bei diesem Anbieter kann man sich jederzeit unter folgendem Link erstellen:

Beste Trading Robots im Vergleich

Bitcoin Trader LogoThe News Spy

4,9/5

Webseite

4,8/5

Webseite

4,6/5

Webseite

4,3/5

Webseite

Handelbare Assets
Bitcoin

Handelbare Assets
Forex, Crypto, CFDs

Handelbare Assets
Crypto

Handelbare Assets
Forex, Crypto, CFDs

Geschwindigkeit
Hoch

Geschwindigkeit
Hoch

Geschwindigkeit
Hoch

Geschwindigkeit
Niedrig

Trefferquote
ca. 91%

Trefferquote
ca. 89%

Trefferquote
ca. 88%

Trefferquote
je nach Signal

Zuletzt aktualisiert am 5. März 2021

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Sophie Neumann

Ich habe nach meiner Ausbildung zur Bankkauffrau in Berlin Informationstechnologie mit Schwerpunkt auf verteilte Systeme studiert. Seit ich 2015 auf das Thema Bitcoin gestoßen bin, lässt mich die Faszination nicht mehr los.

Seit 2017 arbeite ich nebenberuflich als freie Autorin unter anderem für coincierge.de