Brokerz.com die Kryptobörse im Test

Brokerz.com die Kryptobörse im Test
3.5 (70%) 4 vote[s]
Die Krypto Branche wächst stetig und mit ihr die vielen verschiedenen Angebote rund um die Kryptowährungen. Eine der neueren Börsen für die digitalen Coins ist Brokerz.com. In diesem Artikel sehen wir uns an, was es mit dieser Trading Plattform auf sich hat.

Ein Faktor, der die Krypto Welt so vielseitig und vielschichtig macht, ist das breit gefächerte Angebot. Die Krypto Branche lebt von der Vielfalt und erfindet sich immer wieder neu. Immer mehr Menschen möchten in den Handel mit den Kryptowährungen einsteigen und sind auf der Suche nach einer Alternative zu den traditionellen Finanzprodukten. Um mit den verschiedenen digitalen Währungen erfolgreich handeln zu können, gehört unter anderem auch fundiertes Wissen über die Krypto Branche und die Funktion der einzelnen Währungen dazu. Die Trader sollten sich hier nicht auf den Zufall verlassen.

Gleichzeitig ist die Trading Base, also die Krypto Börse, die Basis der Trader. Nur mit einer empfehlenswerten Trading Base kann auch ernsthafter Handel betrieben werden. Zwar mangelt es wahrlich nicht an Angeboten an Krypto Handelsplattformen, aber den meisten Neueinsteigern mangelt es an Erfahrung und Durchsicht. Es ist eben nicht immer leicht sich im Dschungel der Krypto Branche als Neuling zurechtzufinden. Es gilt also sich zu informieren, welche Krypto Börsen gut geeignet sind und welche Krypto Börsen zu den schwarzen Schafen gehören. Im Falle von Brokerz.com sehen wir uns an, ob es sich hierbei um ein seriöses Angebot handelt oder doch eher um einen Brokerz.com Scam. Könnte Brokerz.com die passende Plattform für dich sein?

Seriös oder mit Vorsicht zu genießen?

Geht es nun darum, mit Kryptowährungen zu handeln oder auch in eine oder mehrere digitale Währungen zu investieren, so sollte man sich nicht nur sicher sein auf die richtige Währung zu setzen, sondern auch auf die richtige Plattform vertrauen. Glücklicherweise gibt es im Netz unzählige Testberichte und Erfahrungsberichte zu den verschiedenen Krypto Börsen. Durch diese Reviews können sich besonders Neulinge über eine bestimmte Krypto Handelsplattform näher informieren.

Erfahrungsberichte zu Brokerz.com
Im Falle von Brokerz.com lesen sich die Rezensionen ganz unterschiedlich. Der eine Tester berichtet von einem Brokerz.com Betrug, ein anderes Krypto Forum schreibt über die überzeugenden Handelsergebnisse… Ganz lupenrein scheint dieser erste Vorgeschmack nicht zu sein, weswegen es sich nochmal mehr lohnt genauer hinter die Kulissen zu schauen. Der Blick auf die im World Wide Web verfügbaren Berichte ist natürlich nur ein Weg, um ein wenig mehr über das Brokerz.com Angebot herauszufinden. Leider ist nicht immer zu sagen, ob die Tester unabhängig und die Erfahrungsberichte authentisch sind. Man sollte sich bei dieser ersten kleinen Recherche also einen möglichst umfassenden Überblick über die Meinung im Internet verschaffen.
Ergebnis: Brokerz.com hat im Netz bei Testurteilen und Erfahrungsberichte ganz unterschiedliche Bewertungen erhalten. Allein auf diesen Rezensionen kann kein umfassendes Urteil über den Anbieter gefällt werden.

Des Weiteren sollten sich angehende Investoren genauer mit dem Angebot befassen. Dazu gehört herauszufinden, wer hinter dem Angebot steckt und wie präsent die Anbieter sind.

Gleichzeitig sollten die Sicherheitsvorkehrungen auf der Plattform selbst genauer betrachtet werden und die Trading Optionen gilt es zusätzlich zu bewerten. Für einen seriösen Anbieter gehören die Sicherheit der Nutzer und die Benutzerfreundlichkeit der Plattform zu den wichtigsten Faktoren. Hier können User schon vor der Einzahlung einen umfassenden Eindruck über das Angebot erhalten.

Das Angebot

Laut den Aussagen auf der Webseite ist Brokerz.com seit dem Jahr 2013 aktiv. Die Plattform soll die ideale Möglichkeit für jedermann zum Handel mit Kryptowährungen darstellen. Über Brokerz.com könnte das Trading von überall aus stattfinden und somit zur finanziellen Freiheit der User beitragen.

Hier fällt zunächst auf, dass sich Brokerz.com nicht den so häufig verwendeten aufdringlichen Werbemaßnahmen bedient. Das sagt zwar noch nichts über das Angebot an sich aus, macht aber durchaus einen guten Eindruck.

  • Ein weiterer Pluspunkt, den die Webpräsenz hier bietet, ist die Angabe von Risiken. Seriöse Anbieter wissen um das Risiko des Handels mit den digitalen Währungen und scheuen sich nicht davor dieses Wissen mit den Tradern zu teilen.

Auf der Brokerz.com Webseite ist zu lesen, dass der Forex und CFD Handel  höchst spekulativ ist und ein hohes Risiko für den Totalverlust  des Investments mit sich bringt.

Laut den Aussagen auf der Webseite befindet sich der Sitz des Brokerz.com Unternehmens in Sofia in Bulgarien und ist über einen englischsprachigen Kundensupport erreichbar.

Auf der Plattform selbst gibt es verschiedene Trading Möglichkeiten. Es besteht die Möglichkeit zum Handel mit:

  • CFDs,
  • Rohstoffen,
  • Aktien und 
  • Indexhandel 
  • Was dann leider den ersten guten Eindruck trübt, sind die höchstwahrscheinlich gefakten Kundenrezensionen auf der „About us“ Page. Dies ist zwar in der Krypto Branche nicht unüblich, wird jedoch meistens von nicht wirklich seriösen Anbietern so angewandt.

Die Gebühren

User, die im Vorfeld etwas über die Gebühren bei Brokerz.com herausfinden möchten, könnten es schwer haben. Denn auf der Plattform sind diesbezüglich keine Angaben zu finden. In Testberichten ist immer wieder von enorm hohen Kosten bei Transfer oder Inaktivität die Rede. Wer bei Brokerz.com investieren möchte, sollte sich das Kleingedruckte zuvor sehr genau durchlesen.

Die Gebühren von Brokerz.com finden sich im Kleingedruckten. Vor einer Investition oder einem Transfer also genau hinschauen!Die Gebühren für die Plattform können je nach Abrechnung durchaus hoch werden. Hier sollte mit Vorsicht investiert werden.

Bei Brokerz.com gibt es vier Kontotypen:

KontotypMindesteinzahlungBonus Features
Classic250 US-Dollars-
Gold3.000 US-DollarsSeminare und Webinare
Platinum10.000 US-DollarsUnterstützender Manager
VIP20.000 US-DollarsPremium-Tagesanalysen und Premium-Kundenpflege

Welche Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten werden akzeptiert?

Nach dem Einrichten eines Live Kontos wird die Einzahlung fällig, damit Handel betrieben werden kann. Die Einzahlung bei Brokerz.com kann auf Vielfältige Weise getätigt werden. Für die Einzahlung größerer Beträge empfiehlt der Anbieter die Banküberweisung. Je nach Standort der Bank wird das Geld dem Account nach 2-7 Werktagen gutgeschrieben. Die Einzahlung wird per Mail bestätigt und kann in USD, GBP und EUR getätigt werden. Nach der erfolgreichen Einzahlung kann der User mit dem Handel beginnen.

  • Wer die Brokerz.com Plattform erst einmal ohne finanzielles Risiko testen möchte, kann sich über den Demo Modus freuen, den die Betreiber anbieten.

Die Demo Maske ist identisch mit der Live Account Maske und lässt die User dementsprechend ganz authentisch die Plattform näher kennenlernen. Besonders für unerfahrene Trader ist dies eine großartige Möglichkeit sich mit den verschiedenen Features und Möglichkeiten der Trading Base vertraut zu machen. Dennoch sollten die User im Hinterkopf behalten, dass es sich bei den dort dargestellten Charts und Analysten zumeist um rein fiktive Daten handelt.

Die Kontoeröffnung

Der Premium-Partner von Eintracht Frankfurt und Sponsor vieler weiterer Unternehmen ist die regulierte und lizenzierte Trading Plattform eToro. Dieser bekannte Anbieter eignet sich hervorragend für den Einkauf von Krypto CFDs. Außerdem bietet eToro mit Social Trading ein nettes zusätzliches Feature.

Zu eToro und Konto eröffnen*

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Konto erstellen bei eToro

Über unsere Buttons gelangen Sie zur Plattform von eToro, die Sie eventuell auf Deutsch umstellen müssen. Danach klicken Sie auf „Jetzt anmelden“, um im nächsten Fenster Ihre persönlichen Daten anzugeben. Nutzen Sie ein sicheres Passwort und akzeptieren Sie abschließend die Bedingungen, um ein Konto bei eToro zu erstellen.

Jetzt zu eToro und CFD traden*

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Konto bei eToro eröffnen

Geld einzahlen

Sie gelangen zur Startseite von eToro. Von hier aus wählen Sie die Option „Geld einzahlen“ – bis zu 2.000€ können Sie ohne Verifizierung einzahlen. Früher oder später sollten Sie sich allerdings dennoch verifizieren, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

Jetzt müssen Sie bei den Zahlungsmethoden nur noch Ihre gewünschte Methode auswählen und die Zahlung im Anschluss durchführen. Danach sollte Ihr Geld zur Verfügung stehen.

Bei eToro Geld einzahlen

CFD kaufen

Nachdem Sie erfolgreich Geld eingezahlt haben, kann der Einkauf des CFDs bei eToro beginnen. Klicken Sie auf „Märkte“ im Navigationsmenü und anschließend auf „Krypto“. Hier werden Ihnen etliche Kryptowährungen angezeigt und alle erforderlichen Details zu den einzelnen Währungen.

Um den gewünschten CFD zu kaufen, müssen Sie auf „Kaufen“ und anschließend auf „Trade eröffnen“ klicken, wie in diesem Beispiel für Ethereum CFD.

Sie haben soeben Ihren ersten CFD bei eToro gekauft. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg damit!

Immer noch kein Konto bei eToro eröffnet?

Zu eToro und Konto eröffnen*

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Plattform

MetaTrader 4 ist laut den Brokerz.com Betreibern die am weitesten verbreitete CFD-Handelsplattform auf dem Markt, welche auch von anderen Brokern verwendet wird, wie beispielsweise ATFX. Für die User werden hier verschiedene Handelstechnologien miteinander kombiniert. So können nicht nur Rohstoffe und Indizes gehandelt werden, sondern auch Aktien und CFs. MT4 soll die grundlegende Schnittstelle für Anfänger mit einer großen Bandbreite an Features sein – und somit auch für Profis interessant bleiben.

Funktionen

Die Plattform verfügt über 50 integrierte Indikatoren und Diagrammtools, die den Tradern helfen die Marktentwicklung hinsichtlich mehrerer Handelspunkte zu verfolgen. Trades können hier manuell oder auch durch voreingestellte Indikatoren abgewickelt werden. Wer sich bereits mit dem Handel mit Krypto Bots auseinandergesetzt hat, kennt die Technik hinter den automatisierten Roboterhandelsstrategien.

Krypto Bots: Die Berechnung für die Handelsimpulse und -aktionen beruht auf Algorithmen. Dadurch versucht der Roboter die Bewegungen des Krypto Marktes vorauszusehen und veranlasst entsprechend dieser Signale die Trades.

Natürlich können die User auch eigene Handelsstrategien verfolgen und mit der einzigartigen Programmiersprache MQL4 umsetzen.

Die One-Click-Funktion soll gewährleisten, dass die Trades innerhalb kürzester Zeit abgewickelt werden. Durch die VPS-Technologie (Virtual Private Server), die einen physischen Standardserver über die Cloud-Technologie simuliert, ist der  kontinuierliche Handel 24-Stunden täglich  möglich. Verzögerungen oder Verbindungsprobleme, die zu Trading Problemen führen könnten, sollen laut den Betreibern durch den Aufbau der Plattform nicht vorkommen.

Durch die Push Funktion des Webtraders soll es den Händlern ermöglicht werden keine Angebote, Auftragsbestätigungen und Alarme zu verpassen. Der Webtrader zeigt die Desktop-Handelsumgebung in einem Webbrowser, sodass User den praktischen Zugriff von vielen verschiedenen Geräten haben.

Brokerz School

Zudem steht auf der Plattform auch die Sparte Education zur Verfügung. Neben einigen Video Tutorials gibt es auch ein EBook und eine Trading  School. Schade ist, dass sich keine näheren Informationen über den Informationsgehalt und den Aufbau dieser Materialen ohne die Eröffnung eines Accounts herausfinden lassen.

Das EBook verspricht Themen, wie dem Handel mit Forex anzusprechen. Unter anderem wird beschrieben, warum der Forex Handel so attraktiv ist, welche Risiken und Chancen diese Form des Handels mit sich bringt und welche möglicherweise lukrativen Handelsstrategien es gibt. Die Nutzer werden mit Beispielen zum Forex Handel an die Thematik herangeführt.

  • Diese ausführliche Herangehensweise spricht eigentlich für die Seriosität des Anbieters und dürfte besonders Einsteiger freuen.

Die Vor- und Nachteile im Überblick

Brokerz.com kann durch einige Faktoren und Features überzeugen.

  • Die Webseite ist übersichtlich aufgebaut und durchaus benutzerfreundlich.
  • Der Sitz des Unternehmens ist klar angegeben und zusätzlich ist ein Kundenservice eingerichtet.
  • Das Trading Angebot ist mit den Bereichen Rohstoffe, CFDs und Aktien breit gefächert.
  • Der Handel kann über Livecharts mitverfolgt werden.
  • Für die User steht eine Lernseite zur Verfügung.
  • Die Einzahlung ist auf vier verschiedene Arten möglich.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile an dem Angebot…

  • Wahrscheinlich gefakte Erfahrungsberichte auf der Webseite.
  • Die Webseite ist nur in englischer Sprache verfügbar.
  • Auch der Kundensupport ist lediglich in englischer Sprache erreichbar.
  • Die Gebühren sind nicht offensichtlich aufgelistet.

Das Fazit zu Brokerz.com

Ob es sich bei Brokerz.com um ein seriöses Angebot oder doch Betrug handelt, lässt sich  nicht abschließend bewerten.  Fest steht, dass es sicherlich schlechtere Krypto Börsen gibt, aber eben auch bessere. Für alle Trader, die mit einem ausschließlich englischsprachigen Kundenservice gut bedient sind, dürfte das Angebot hinsichtlich dieses Faktors ausreichen.

Falls das Brokerz.com Angebot dennoch interessant für den ein oder anderen Trader ist, sollten eigene Erfahrungen gesammelt werden. Das Trading Angebot bei Brokerz.com ist relativ breit gefächert und somit sollten zwischen dem Handel mit CFDs, Rohstoffen und Aktien ein geeigneter Startpunkt für jeden zu finden sein. Außerdem ist die Plattform verständlich und benutzerfreundlich aufgebaut.

Die höchstwahrscheinlich gefakten Rezensionen auf der Website und die Rechtschreibfehler, die sich hier und da eingeschlichen haben, dürften bei einem seriösen Anbieter eigentlich nicht vorkommen. Auch die Reviews, Testberichte und Erfahrungsberichte im Internet geben ein ähnlich gemischtes Bild wieder. Hier wird zwar von großartigen Handelsergebnissen berichtet, aber eben auch von nicht zufriedenstellenden Erfahrungen, Problemen mit dem Kundenservice und ähnlichem.

Brokerz.com ist bestimmt nicht die schlechteste Wahl, aber leider auch nicht die beste Wahl.

Im Falle von Brokerz.com bietet es sich also an auf eine bereits erprobte und mehrfach empfohlene Börse zurückzugreifen. Es ist zwar nicht davon auszugehen, dass es zu einem Brokerz.com Betrug kommen würde, aber es gibt sicherlich unkompliziertere und authentischere Angebote auf dem Markt.

Tipp: Alles in allem sollten vor allem unerfahrene Anleger nicht auf Krypto Börsen setzen, die nicht 100% empfehlenswert sind.

Daher geht unsere Empfehlung in diesem Fall auf den sicheren und bewährten Anbieter eToro. Hier sind selbst Anfänger sicher aufgehoben und können vor allem mit dem umfangreichen Demokonto nichts falsch machen.

75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Letztes Update:

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Sophie Neumann

Ich habe nach meiner Ausbildung zur Bankkauffrau in Berlin Informationstechnologie mit Schwerpunkt auf verteilte Systeme studiert. Seit ich 2015 auf das Thema Bitcoin gestoßen bin, lässt mich die Faszination nicht mehr los.

Seit 2017 arbeite ich nebenberuflich als freie Autorin unter anderem für coincierge.de