Jaxx Wallet Test & Anleitung in 2021: Funktionen, Gebühren & Wallet-Arten

Das Jaxx Wallet, besser bekannt als Jaxx Liberty Wallet, bietet weitaus mehr als ein herkömmliches Bitcoin oder Ethereum Wallet. Beim Jaxx Wallet handelt es sich um ein plattformübergreifendes Multiwährungs-Wallet, mit dem ebenfalls Krypto-Preise, Krypto-News und Links zu Dienstleistungen von Drittanbietern zugänglich gemacht werden – alles in einer einfachen und intuitiven App. Doch wie gut ist das Jaxx Wallet wirklich? Kann das Hot Wallet in puncto Sicherheit, Nutzerfreundlichkeit und Kosten überzeugen? Auf diese und weitere Fragen werden wir in unserem großen Jaxx Wallet Test 2021 eine Antwort finden.

Coincierge Icon 23Direkt zum Wallet Testsieger

Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier direkt zu unserem Testsieger unter den Krypto-Wallets – eToro:

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Was ist das Jaxx Wallet?

Jaxx Liberty LogoJaxx Liberty, früher bekannt als „The Jaxx Classic“, wurde im Jahre 2014 vom kanadischen Anbieter Decentral mit dem Co-Founder Anthony Di Iorio ins Leben gerufen und wird seither als eines der modernsten und sichersten Multiwährungs-Wallets in der Fachpresse gefeiert. Jaxx Liberty bietet darüber hinaus einen einfachen Einstieg in die spannende Welt der Kryptowährungen an, die grade für Einsteiger oftmals nur schwer zu durchschauen ist.

Das Jaxx Wallet ist zudem ein plattformübergreifendes, digitales Wallet, das für eine Vielzahl von Betriebssystemen erhältlich ist. Neben Linux, Mac, Windows und einem Google Chrome-Add-On ist die App auch für Android und iOS verfügbar, sodass Nutzer bequem von zu Hause aus sowie von unterwegs auf ihre digitalen Währungen zugreifen können – die Möglichkeiten sind so reichhaltig wie bei kaum einem anderen Anbieter.

Seit Juli 2018 wurde das verbesserte Jaxx Liberty veröffentlicht, was nicht nur eine Vielzahl von fortschrittlichen Funktionen mitbringt, sondern gleichzeitig die Nutzer fast alle Coins und Tokens in einem einzigen Wallet aufbewahren lässt. In unserem Reviews haben wir bis dato kaum ein Wallet testen dürfen, das mit so einer reichhaltigen Auswahl an Kryptowährungen überzeugen kann. Das Jaxx Wallet ist nämlich mit einer Vielzahl von Währungen kompatibel, sodass das Wallet grade für diejenige Kundschaft von Vorteil ist, die sich in puncto Krypto-Portfolio breit aufstellen möchte. Zu den kompatiblen Währungen zählen unter anderem:

1ST, ANT, ART, BAT, BBK, BCH (BCHABC), BNB (ERC20), BCPT, BNT, BOXX, BTC, CAT, CFI, CRB, CVC, DAI, DASH, DCN, DGB, DGD, DOGE, DPP, DRT, EDG, ENJ, ETC, ETH, FLIXX, FUEL, GNO, GNT, GUP, GUSD, HBZ, HT, ICN, ISR, JXX, LIF, LTC, MCI, MCO, MET, MGO, MLN, OMG, OMX, PAX, PAY, POE, POLY, PPP, PRE, RCN, REP, RLC, SALT, SAN, SENSE, SHIP, SNM, SNT, STORJ, STORM, STX, SWM, SWT, TKN, TUSD, UCASH, UKG, USDK, USDC, VIB, WAX (ERC20), WINGS, WRC, ZAP, ZEC, ZRX.

Mit über 80 Währungen, wie beispielsweise Jaxx Bitcoin oder Jaxx Bitcoin Cash (Jaxx Ripple bzw. ein Ripple Client wird zum Zeitpunkt unseres Tests nicht unterstützt) sind Nutzer vom Jaxx Blockchain Wallet wirklich gut gerüstet und können bequem alle ihre Coins und Tokens in einem einzigen Wallet sicher lagern. In den folgenden Abschnitten gehen wir genauer auf die Themen Kosten, Jaxx Wallet Sicherheit und Nutzerfreundlichkeit ein und erklären dabei näher Features wie ShapeShift, bei dem die Nutzer bequem, schnell und kostengünstig Währungen tauschen können. Alles Weitere zum Jaxx Wallet im folgenden Beitrag.

Jaxx Liberty Review

Jaxx Wallet einrichten: So geht es.

Wie bereits in der Einführung angedeutet, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie sich das Jaxx Wallet nutzen lässt. Hier lassen sich insgesamt drei verschiedene Installationsmöglichkeiten unterscheiden:

  1. Jaxx Wallet für den Desktop (Windows, Linux, Mac)
  2. Jaxx Wallet als Browser-Erweiterung (Google Chrome)
  3. Jaxx Wallet als Mobile App (Android, iOS)

Im folgenden Beispiel erklären wir anhand der Windows-Variante, wie man das Jaxx Wallet in zwei einfach Schritten herunterladen und einrichten kann. Weiter unten im Text gehen wir noch genauer auf die Unterschiede der Installation zwischen den verschiedenen Varianten ein.

Schritt 1: Download und Installation

Am einfachsten lassen sich alle drei Versionen über die offizielle Seite des Anbieters herunterladen. Hier genügt es, auf das „Download“-Menü zu klicken und anschließend die neueste Version für den Desktop, Browser oder die App herunterzuladen. Natürlich ist es auch möglich, das Jaxx Wallet über externe Stores, wie beispielsweise Google Play, herunterzuladen. Sobald man sich für ein Programm entschieden und die Software heruntergeladen hat, kann es mit der Installation weitergehen. Hier muss einfach nur den Anweisungen gefolgt werden. Die Installation ist im Regelfall innerhalb von nur wenigen Minuten abgeschlossen.

Jaxx Liberty Downloads

Anschließend können Nutzer wählen, ob sie ein neues Wallet erstellen oder ein bereits bestehendes Wallet importieren möchten. Bereits hier gibt es viele Möglichkeiten, neben den Standard-Einstellungen das Wallet genau nach den eigenen Bedürfnissen einzurichten. Selbstverständlich ist es auch möglich, weitere Einstellungen zu einem späteren Zeitpunkt vorzunehmen. Sobald dieser Schritt abgeschlossen wurde, steht das Wallet den Nutzern zur Verfügung. Während der Installation werden Nutzer zudem aufgefordert, einen Backup Phrase sowie  Private Keys zu erstellen – hier gilt es, diese Passwörter an niemanden weiterzugeben und so gut wie die persönlichen Bankdaten zu sichern.

Schritt 2: Kauf von Kryptowährungen

Im zweiten Schritt gilt es, das Wallet mit Kryptowährungen zu füllen. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten. Das Jaxx Wallet ist zum Beispiel mit  einer Reihe von Marktplätzen wie Changelly oder Simplex verbunden, sodass die Wallet-Inhaber problemlos Bitcoin, Ethereum und Co. ganz einfach bei den unterschiedlichen Anbietern kaufen oder verkaufen können.

Jaxx Liberty Wallet

Natürlich ist es auch möglich, sich von anderen Menschen Kryptowährungen auf das Jaxx Wallet schicken zu lassen. Wer sich Bitcoins schicken lassen möchte, kann hierzu die eigene Adresse einsehen oder auch bequem den QR Code benutzen. Das Wallet hat während unserer Tests einwandfrei funktioniert – Kauf, Verkauf und Verwaltung von Bitcoins und Co. war noch nie so bequem und einfach.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Jaxx Funktionen + Besonderheiten

KompatibilitätBenutzerfreundlichkeitKundensupport

Kompatibilität

Beim Jaxx Blockchain Wallet handelt es sich um ein plattformübergreifendes Multiwährungs-Wallet, das auf allen gängigen Betriebssystemen funktioniert und dabei eine Vielzahl von verschiedenen Währungen aufbewahren kann. Jaxx funktioniert sowohl für Mac OSX, Windows, Linux 32 sowie 64 für die PC-Variante. Daneben ist das Jaxx Wallet auch als Browser-Erweiterung für Google Chrome erhältlich. Wer dagegen die Coins und Tokens mobil verwalten möchte, kann sich die Jaxx Wallet App auch von Google Play oder dem Apple Store herunterladen.

Benutzerfreundlichkeit

Auch wenn das Jaxx Wallet eine Vielzahl von verschiedenen tiefgreifenden Features anbietet, die wahrscheinlich eher für Profis geeignet sind, so liefert das Jaxx Wallet durch die attraktive und intuitive Nutzeroberfläche auch Anfängern einen guten Einstieg in die Materie. Anfänger fühlen sich zu keinem Zeitpunkt überfordert und können selbst komplett ohne Vorkenntnisse den Einstieg in die Welt der Kryptowährungen schnell und einfach lernen.

Kundensupport

Der Kundensupport vom Jaxx Blockchain Wallet ist professionell und beantwortet laut unseren Erfahrungen alle Fragen innerhalb weniger Werktage. Wer generelle Fragen hat, wie beispielsweise „Jaxx nicht erreichbar“, sollte vorher im FAQ-Bereich des Anbieters nach der passenden Antwort Ausschau halten. Leider bietet der Kundensupport keinen Live Chat oder eine telefonische Hotline an. Nach Angaben des Anbieters liegt dies an der großen Anzahl an Fake-Accounts, die sich im Internet tummeln.

Daher ist der Kundensupport von Jaxx nur über das Kontaktformular sowie über den Twitter-Support erreichbar. Hier ist jedoch Obacht geboten: Es gibt viele Fake-Accounts, die sich als Jaxx-Kundensupport ausgeben. Daher sollte bei Fragen zuallererst die Webseite aufgesucht werden, um von dort aus an die Kontaktdaten des Supports zu gelangen. Des Weiteren sollten Passwörter niemals weitergegeben werden, auch nicht an den Support von Jaxx. Dies wird auf der Webseite des Anbieters hervorgehoben.

Mobile & Desktop Installation

Das Jaxx Wallet lässt sich auf drei verschiedene Weisen installieren. Neben einer Vielzahl von Betriebssystemen und einer Browser-Erweiterung für den Desktop kann das Jaxx Wallet auch für Android und für iOS heruntergeladen werden. Welche Versionen benötigt werden und was sonst noch beachtet werden sollte, wird im folgenden Abschnitt genau beschrieben.

Jaxx Desktop InstallationJaxx Google Chrome ExtensionJaxx Mobile Installation

Jaxx Desktop Installation

Jaxx ist für viele Betriebssysteme für den Desktop erhältlich. Die folgenden Betriebssysteme und Mindestanforderungen lauten wie folgt:

  • Mac OSX: Jaxx Liberty benötigt OS X 10.9 (oder höher)
  • Windows: Jaxx Liberty benötigt Windows 8 (oder höher)
  • Linux 32 / 64: Jaxx Liberty benötigt Ubuntu 12.04, Fedora 21, oder Debian 8 (oder höher)

Jaxx Google Chrome Extension

Wer dagegen das Jaxx Wallet lieber als Erweiterung für den Google Chrome Browser nutzen möchte, kann diese ebenfalls von der Webseite des Anbieters oder auch direkt vom Browser-eigenen Store herunterladen. Wer die Erweiterung nicht von der Anbieterseite herunterlädt, sollte darauf achten, wirklich die originale Version und keine Fakes herunterzuladen. Daher empfehlen wir, die Jaxx Google Chrome Extension von der Webseite herunterzuladen.

Jaxx Mobile Installation

Als letzte Alternative besteht zudem noch die Möglichkeit, Jaxx als mobile Anwendung für Android oder iOS herunterzuladen. Dies kann entweder über die Webseite oder direkt von Google Play bzw. dem Apple Store geschehen. Die Android-Version alleine wurde bereits mehr als 100.000 Mal heruntergeladen und hat 3,5 von 5 Sternen bei über 4.000 Bewertungen, was für die mobile App spricht. Natürlich kann ein einziges Jaxx Wallet Konto plattformübergreifend auf mehreren Systemen genutzt werden.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Jaxx Wallet Arten

Desktop/Online WalletPaper WalletAppHardware Wallet

Desktop/Online Wallet

Die Mission vom Anbieter Decentral lässt sich wie folgt zusammenfassen: „Working together to unite blockchain projects around the globe.“ Ein kleiner Schritt in diese immer mehr verbundene Welt wurde bereits mit den unterschiedlichen Wallet Arten geschaffen, die unterschiedliche Betriebssysteme miteinander verbindet. Egal of Apple, Microsoft oder Linux – Desktop-Nutzer können das Jaxx-Wallet plattformübergreifend verwenden und auch mobil nutzen.

Paper Wallet

Jaxx Liberty liefert Nutzern die Möglichkeit, die private Keys einzusehen und zu kopieren, um hierdurch ein Paper Wallet zu erstellen. Gleichzeitig können auch private Keys aus einem Paper Wallet importiert werden. Paper Wallets sind jedoch ein zweischneidiges Schwert. Durch die Tatsache, dass die Keys nicht mit dem Internet verbunden sind, haben Hacker keinen Zugriff. Andererseits gilt es natürlich zu beachten, dass diese Schlüssel nicht verloren gehen dürfen.

Daher gilt für jeden, der sich dazu entscheidet, eine Paper Wallet zu erstellen, die Keys so sicher wie möglich aufzubewahren und an wirklich niemanden weiterzugeben. Denn jeder, der an die Zugangsdaten kommt, hat auch Zugriff auf die gespeicherten Coins und Tokens. Des Weiteren gilt, dass wenn die Keys verloren gehen, Nutzer nicht mehr an ihr Geld kommen – daher sollte man vorab mit kleinen Beträgen testen, ob ein Paper Wallet wirklich die richtige Lösung darstellt.

App

Das Jaxx Wallet ist ebenfalls für Android und iOS erhältlich. Alleine auf dem Google Play Store wurde die App über 100.000 Mal weltweit heruntergeladen, was für die Popularität des Anbieters spricht. App User haben die Möglichkeit, ihre digitalen Finanzen oder Krypto-News ganz einfach überall zu erreichen. Des Weiteren arbeitet Jaxx plattformübergreifend, sodass ein Nutzerkonto auf allen Betriebssystemen läuft.

Hardware Wallet

Bereits im Jahre 2016 wurde ein Hardware Wallet von Decentral angekündigt, was laut Aussage des Herstellers unter dem Namen Cube Ice vermarktet werden sollte. Das Hardware Wallet sollte angeblich mit einer Reihe von weiteren Systemen ergänzt werden, die der Anbieter plante, auf dem Markt zu bringen. Leider gibt es bis dato keinerlei Neuigkeiten, sodass viele Kunden davon ausgehen, dass das Projekt ad acta gelegt wurde. Bis zu diesem Zeitpunkt gibt es keine Hardware Wallets von Jaxx.

Wo kann man das Jaxx Wallet downloaden?

Jaxx Wallet Download: Das Jaxx Wallet kann einfach von der Internetpräsenz von Jaxx heruntergeladen werden. Im Download-Bereich erhalten Nutzer einen Überblick über alle Betriebssysteme, für die das Jaxx Wallet zur Verfügung steht. Hier können Nutzer auf die jeweiligen Systeme klicken, um weitergeleitet zu werden. Dies ist mitunter sicherer, als das Jaxx Wallet direkt in externen Stores, wie beispielsweise dem Google Chrome Web Store zu suchen, da hierdurch immer das Risiko besteht, dass sich Nutzer eine Fake-Version herunterladen.

Jaxx Wallet Gebühren

Jaxx Liberty ist (fast) komplett kostenfrei. Weder werden Kontoführungsgebühren oder andere Kosten erhoben, wie man es bei vielen Wallets vorfindet. Die Transaktionsgebühren, die gezahlt werden, wenn man das Geld an eine andere Person versendet, werden durch das jeweilige Netzwerk bestimmt, ohne dass Jaxx hiervon profitiert. Wie viel hier genau gezahlt wird, hängt von der jeweiligen Belastung des Netzwerkes und den eigenen Präferenzen ab.

Mit dem Jaxx Wallet werden die Transaktionsgebühren nämlich variabel gehalten. Die Nutzer haben hier die Möglichkeit, zwischen „Lower“, „Typical“ oder „Higher“ zu wählen, um somit selbst zu bestimmen, wie viel Geld sie für eine Transaktion ausgeben möchten. Generell gilt hier: Je weniger gezahlt wird, desto langsamer verläuft die Transaktion und das Risiko, dass die Transaktion nicht zustande kommt, wird höher. Daher ist es empfehlenswert, sich für „Typical“ zu entscheiden. Dies ist sinnvoller, da man bei einer abgebrochenen Transaktion immer noch die Gebühren entrichten muss.

Es gibt demnach keinerlei Jaxx Wallet Gebühren auf diese Dienste, was das Wallet nicht nur in puncto Features, sondern auch in Sachen Preis-Leistung aus der Masse der digitalen Wallets herausstechen lässt. Die einzige Gebühr vom Jaxx Wallet wird durch den ShapeShift Dienst erhoben. ShapeShift ermöglicht den unkomplizierten Austausch zwischen zwei digitalen Währungen. Hierfür wird eine geringe Gebühr von lediglich 0,5% des Betrages erhoben.
Transaktionsgebühren Kosten
Gebühr des jeweiligen Netzwerkes variabel
Transaktionsgebühr vom Jaxx Wallet kostenlos
ShapeShift Gebühr vom Jaxx Wallet 0,5%

Sicherheit

Das Jaxx Wallet überzeugt durch hohe Sicherheitsstandards. So werden beispielsweise weder Nutzerinformationen noch die digitalen Assets auf einem zentralen Server gespeichert. Der Backup Phrase wird durch die Standard BIP39 Library erstellt. Des Weiteren ist der Login auch durch Gesichtserkennung oder Fingerabdruck möglich, sodass ein Höchstmaß an Anonymität und Sicherheit vonseiten des Anbieters gewährleistet wird.

Jaxx weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass bei dem Jaxx Wallet, wie bei jedem anderen Wallet auch, der Nutzer selbst eine hohe Eigenverantwortung trägt, was die Jaxx Wallet Sicherheit angeht. Beispielsweise dürfen Nutzer keinesfalls den Backup Phrase verlieren. Des Weiteren kann Malware auf dem Computer, die Remote Access ermöglicht, dazu führen, dass Hacker unbefugten Zugriff auf die Nutzerdaten erhalten. Daneben gilt natürlich auch, dass Passwörter nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen. Wenn diese Richtlinien eingehalten werden, ist das Jaxx Wallet durchaus sicher.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Pro und Contra von Jaxx

Jaxx NewsJaxx Liberty ist ein hochfunktionales Multiwährungs-Wallet, was darüber hinaus von allen gängigen Betriebssystemen unterstützt wird, sowohl für den Desktop als auch für das Smartphone. Insgesamt können über 80 Kryptowährungen aufbewahrt werden, sodass sich Krypto-Fans und Anleger ein diversifiziertes Portfolio auf einer einzigen Plattform zusammenstellen können. Darüber hinaus überzeugt das Jaxx Wallet mit den höchsten Sicherheitsstandard und garantiert ein hohes Maß an Anonymität.

Doch Jaxx nur als Wallet zu bezeichnen wäre sicherlich eine Untertreibung. Denn neben den Wallet-Funktionen gibt es viele weitere Features, die die User erhalten. Hierzu zählen unter anderem ein News Viewer, mit dem Nutzer über die neuesten Entwicklungen in puncto Kryptowährungen informiert werden und aktuelle Marktdaten zu Preisen und Trends erhalten. Des Weiteren kann mit dem Blockexplorer direkt mit der Blockchain interagiert sowie Transaktionsdaten eingesehen werden.

Trotz all dieser tollen Features gilt das Jaxx Wallet als eines der kostengünstigsten Wallets überhaupt – denn es werden keinerlei Kosten erhoben, weder für die Kontoführung, noch für Transaktionen. Die einzigen Kosten, die an den Anbieter gehen, werden durch den ShapeShift Service erhoben, der Nutzern den Umtausch von Coins deutlich erleichtert.

Auch wenn sich diese Vorteile für den ein oder anderen Leser kompliziert anhören, bleibt dennoch festzuhalten, dass das Jaxx Wallet Einsteiger-freundlich konzipiert wurde. Selbst Menschen, die keinerlei Erfahrungen in puncto Kryptowährungen haben, werden sich schnell zurechtfinden und einen leichten Einstieg in die spannende Welt der Kryptowährungen erhalten. Ein tolles Konzept, das das Jaxx Wallet aus der Masse von herkömmlichen Wallets herausstechen lässt.

Der einzige Abzug in der B-Note muss dem Kundenservice gegeben werden. Der Kundenservice agiert zwar schnell und kompetent, ist aber leider nur durch ein Kontaktformular oder einen Twitter-Account erreichbar. Hier hätten wir uns gewünscht, wenn es schon keinen telefonischen Service gibt, dass zumindest ein Live Chat eingerichtet würde, sodass brennende Fragen oder Probleme sofort die nötige Aufmerksamkeit erhalten.

Vorteile

  • Ein Desktop- und Mobile Wallet für fast alle Betriebssysteme
  • Über 80 Kryptowährungen werden unterstützt
  • Hohe Sicherheitsstandards
  • Mehr als nur ein Wallet
  • Gebührenfrei nutzbar
  • Anfänger-freundliche Menüführung

Nachteile

  • Kein telefonischer Kundensupport oder Live Chat

Ist das Jaxx Wallet Betrug?

Aufmerksame Leser unseres Berichtes werden wahrscheinlich anhand unserer bisherigen Aussagen bereits vermuten können, das es sich beim Jaxx Wallet nicht um Betrug handelt. Wir haben das Jaxx Wallet über einen Zeitraum von mehreren Monaten ausgiebig auf Herz und Nieren geprüft – alle Transaktionen wurden anstandslos umgesetzt und bei Fragen und Problemen wurden wir stets vom Kundenservice betreut. Des Weiteren gibt es auch online keine Hinweise von anderen Nutzern darauf, dass es sich beim Jaxx Wallet um Betrug handeln könnte.

Eine bessere Alternative zum Jaxx Wallet?

Obwohl das Jaxx Wallet sehr hohe Sicherheitsstandards aufweist, sollte dennoch nicht über die Tatsache hinweg gesehen werden, dass es sich beim Jax Wallet um ein Hot Wallet handelt – also um ein Wallet, das mit dem Internet verbunden ist. Für Menschen, die mit kleineren Beträgen hantieren, bieten Hot Wallets sowohl die nötige Sicherheit als auch ein hohes Maß an Nutzerfreundlichkeit. Das Jaxx Wallet gehört sicherlich zu den besten Vertretern der Hot Wallets, sodass es hier keinen besseren Anbieter gibt. Dennoch muss erwähnt werden, dass Menschen mit höheren Beträgen auf den Konten früher oder später auf ein Hardware Wallet umsteigen sollten. Die Tatsache, dass Hardware Wallets nicht mit dem Internet verbunden sind, liefert die größtmögliche Sicherheit, sodass hohe Geldbeträge bestmöglich geschützt werden.

etoro LogoUnseren Jaxx Wallet Erfahrungen nach bietet eToro das beste Komplettpaket in Sachen Kryptowährungen. Jeder, der neu im Kryptogeschäft ist oder einfach nur unkompliziert Kryptos kaufen möchte kommt an eToro nicht vorbei. Nutzer finden hier einen umfangreichen und deutschsprachigen Kundendienst, höchste Sicherheit, die revolutionäre Copy Trading Funktion, sowie Möglichkeiten zum Training.

  • Kostenloses Wallet
  • Faire und transparente Gebührenstruktur
  • Erstklassiger Kundensupport
  • Vielzahl an Kryptowährungen
  • Kostenloses Demokonto

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Fazit

Das Jaxx Wallet bietet alles, was man von einem guten Hot Wallet erwartet: Die bestmöglichen Sicherheitsstandards, eine plattformübergreifende Anwendung und eine Kompatibilität mit allen gängigen Kryptowährungen machen das Jaxx Wallet zu einem der weltweit beliebtesten Krypto-Wallets. Hinzu kommt, dass das Wallet kostenlos nutzbar ist und schon alleine durch die Jaxx Wallet Gebühren die Konkurrenz weit hinter sich stehen lässt.

Durch die einfache Handhabung und die intuitive Nutzeroberfläche ist das Jaxx Wallet nicht nur bei Profis, sondern gleichermaßen auch bei Anfängern beliebt. Menschen, die einen guten Start in die Welt der Kryptowährungen erringen möchten, sind hier bestens aufgehoben. Unsere Jaxx Wallet Erfahrungen fallen durchweg positiv aus, daher können wir das Jaxx Wallet jedem Krypto-Freund weiterempfehlen.

FAQs

Gibt es das Jaxx Wallet auf Deutsch?

Jaxx Wallet Deutsch Download: Das Jaxx Wallet Deutsch ist aktuell nicht erhältlich. Das Jaxx Wallet ist zum derzeitigen Zeitpunkt nur auf Englisch verfügbar.

Ist die Jaxx Wallet sicher?

Jaxx liefert die höchsten Sicherheitsstandards für Hot Wallets.

Hat Jaxx eine Mobile Wallet?

Das Jaxx Wallet kann für den Desktop sowie für iOS und Android verwendet werden.

Jaxx im Browser installieren - Worauf sollte ich achten?

Wer sich das Wallet herunterlädt, sollte unbedingt darauf achten, dass es sich hierbei nicht um einen Fake-Account handelt. Wer über die Seite des Anbieters auf die Stores weitergeleitet wird, kann sich sicher sein, das Original herunterzuladen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin Schwarz

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.