Monero Gui Wallet Bewertung 2022: Gebühren, Funktionen und Anleitung!

Wer eine absolut anonyme Kryptowährung sucht, wird schnell auf Monero (XRM) stoßen. Denn der XRM ist eine auf die Privatsphäre der User fokussierter Krypto-Coin, bei der die Monero GUI Wallet Nutzer auch im Jahr 2022 vollkommen anonym bleiben können.

Da Monero ein vollkommen eigenes Blockchain-System aufgebaut hat, ist der Handel vom XRM auf den meisten regulären Wallets anderer Krypto-Ökosysteme nicht möglich. Ein dezidiertes Monero Wallet ist deshalb zur Nutzung von Monero zwingend notwendig.

Das beliebteste XRM Wallet ist das Monero GUI Wallet, welches als kostenlose Open Source Plattform von der Monero Community entwickelt wurde. Doch nicht alle Nutzer sind mit der Monero GUI Funktionsweise vertraut.

Manche User haben außerdem auch aufgrund der Open-Source-Software Angst vor einem Monero GUI Virus, Betrug und Abzocke. Wir haben deshalb das Monero GUI Wallet ausführlich getestet und alle Vor- und Nachteile hier in unserem Erfahrungsbericht für Sie zusammengefasst.

Coincierge Icon 23 Direkt zum Wallet Testsieger

Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier direkt zu unserem Testsieger unter den Krypto Wallets – eToro:

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Was ist das Monero Gui Wallet?

monero logo Das Monero GUI Wallet ist eine grafisch ansprechend aufgebaute elektronische Geldbörse, die für den Handel und für die Aufbewahrung von Monero Coins verwendet werden kann.

Da das Monero GUI Wallet selbst nur die Software, nicht aber den Speicherplatz für die Aufbewahrung von Monero Blockchain Codes bereitstellt, kann man das Monero GUI Wallet in der Praxis nur in Kombination mit einem Remote-Node verwendet werden.

Alternativ gibt es auch die Option, die Monero GUI Wallet Geldbörse als Hardware-Wallet auf der eigenen Infrastruktur zu betreiben. Denn Monero GUI ist mit bekannten Hardware-Wallets wie Trezor oder Ledger vollständig kompatibel und integrierbar. Mit der Hilfe von Monero GUI lässt sich also auch ein Aufbewahrungsort von XRM auf der eigenen Hardware einrichten.

Das von anonymen Entwicklern aus der Monero Community erschaffene Wallet ist kostenlos und für alle Betriebssysteme verfügbar. Der Monero GUI Wallet Download kann also sowohl auf Windows PCs als auch auf Macs und Linux-Rechnern durchgeführt werden.

monero wallet

Monero Gui Wallet erstellen: So geht es

  1. Klicken Sie sich auf die Getmonero.org Seite des Open-Source Entwicklerteams.
  2. Dort können Sie das Monero GUI Wallet für Windows, Mac OS X oder Linux auswählen.

monero wallet

  1. Laden Sie die für Ihr Betriebssystem passende Monero GUI Software herunter und öffnen Sie die Download-Applikation.
  2. Folgen Sie den Anwendungen des Download-Hilfsprogramms und speichern Sie das Wallet auf Ihrer Hardware.
  3. Beachten Sie bitte, dass die Installation des Monero GUI Wallet von manchen Firewalls und Antivirus-Programmen geblockt werden könnte.
  4. Manche Firewalls warnen lediglich vor Monero GUI, während andere sogar ohne zu fragen im Hintergrund die Software löschen könnten
  5. Sollten Sie eine Warnbenachrichtigung bekommen, müssen Sie sich zu den Settings des Antivirus-Programms klicken.
  6. Dort können Sie dann selbstständig für das Monero GUI Wallet im Antivirus-Programm eine Ausnahmeerlaubnis einrichten.
  7. Nach der Installation können Sie das Monero GUI Wallet öffnen und beginnen, auf Ihr neues Wallet Monero Coins zu übertragen.

monero wallet

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Hintergrundinfos über das Monero Gui Wallet

  • Das Monero GUI Wallet steht für die anonyme Aufbewahrung von XRM zur Verfügung.
  • Monero GUI ist Open-Source-Software. Die Entwicklerteams des Monero GUI Wallets sind anonym und unbekannt.
  • Das Monero Wallet ist ausschließlich für das CryptoNote-Protokoll konzipiert.
  • Abgesehen von Monero können auf dem Wallet keine weiteren Kryptos gespeichert werden.
  • Monero GUI lässt sich mit anderen Hardware-Wallets (z. B. Ledger und Trezor) zusammenschließen.
  • Das Monero Wallet ist dezentral, kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Die Entwickler erheben keine personenbezogenen Daten über die User von Monero GUI

Die beste Alternative: Monero XRM Wallet vom Testsieger eToro

Wer auf die vollkommene Anonymität verzichten kann, hat mit eToro eine ausgezeichnete Alternative zur Verfügung. Denn der staatlich regulierte Krypto-Broker eToro bietet das Traden von Monero über entsprechende Finanzderivate an, welche exakt den XRM-Kurs replizieren.

eToro Wallet Review

Wenn auch eToro nicht anonym verwendungsfähig ist, ist die Privatsphäre der Nutzer beim bekannten Krypto-Broker eToro bestens geschützt. Zudem hat es auch Vorteile, wenn man seine Kryptoinvestments sicher, offiziell und im eigenen Namen tätigt. Schließlich kann die Anonymität des Monero GUI Wallet bei Problemen oder Betrug zum Verhängnis werden.

Bei eToro kann man hingegen ein kompetentes Kundendienst-Team kontaktieren und alle technischen Fragen rechtssicher und einwandfrei von Experten klären lassen. Zudem bietet eToro auch den gehebelten Handel von Monero-CFDs an, wodurch sich das Gewinnpotenzial steigern lässt.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Unsere Monero GUI Wallet Erfahrungen: Der ultimative Test!

monero wallet Der Start mit dem Monero GUI Wallet könnte fast nicht einfacher sein. Denn aufgrund der Anonymität und Gebührenfreiheit dieses Wallets, geht die Anmeldung wirklich leicht von der Hand.

Dass man keine Daten angeben muss, sondern einfach nur auf den Monero GUI Wallet Download klickt, ist schon sehr praktisch. Diesen ersten großen und dicken Pluspunkt muss man den Machern von GUI Monero auf jeden Fall zugestehen.

Obwohl die lästige Anmeldung und mit Mühe verbundene Verifikationen entfallen, gab es auch weniger rosige Testergebnisse in unserer Monero GUI Wallet Bewertung. Denn bei der Sicherheit hapert es. Und auch technisch geht es nach dem ersten Monero GUI Wallet Download komplizierter weiter.

Für unseren großen Monero Gui Wallet Test haben wir die Anwendung auch mit Blick auf viele weitere Bewertungskriterien analysiert. Zu diesen zählen etwa die Benutzerfreundlichkeit, die Kompatibilität, der (fehlende) Kundensupport und die sicherheitsrelevanten Aspekte der elektronischen Geldbörse. Lesen Sie hier, in unseren Monero GUI Wallet Erfahrungen, wie das Open-Source-Wallet insgesamt so abschneidet.

KompatibilitätBenutzerfreundlichkeitSicherheitKundensupport

Monero GUI Wallet Kompatibilität

Coincierge Icon 17 Das Monero GUI Wallet ist als Desktop-Wallet für die Verwendung auf Laptops und Desktop-PCs konzipiert. Angeboten wird Monero GUI zum Download in mehreren Versionen, welche für die verschiedenen Betriebssysteme ausgelegt sind.

Das Computerprogramm wurde als Open-Source-Software konzipiert und die aktuellste Version wurde Anfang 2022 erneut auf den neuesten Stand gebracht. Die momentane Version hat die Kennnummer 0.17.3.1 und den Namen Monero GUI Oxygen Orion. Sie steht zum Download in den folgenden Varianten zur Verfügung:

  • Monero GUI Wallet Windows 64-Bit
  • Monero GUI Wallet Linux 64-Bit
  • Monero GUI Wallet Mac OS X 64-Bit

Nutzer, die das Monero GUI Wallet auf dem Handy verwenden möchten, müssen wir leider an dieser Stelle enttäuschen. Denn eine eigene Android- oder iPhone-Version oder gar Monero GUI App steht nicht zur Verfügung.

Wer Monero XRM auf dem Smartphone kaufen oder traden möchte, kann aber zum Beispiel auf den Krypto-Broker eToro zurückgreifen, der auch ein für den normalen Account ergänzendes eToro Wallet im Programm hat. Zudem stehen auch mobile Monero Light Wallets (z.B. Cake Wallet, Feather, Monerujo etc.) für die Nutzung auf mobilen Endgeräten zur Verfügung.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

GUI Monero Wallet Benutzerfreundlichkeit

Coincierge Icon 13 Optisch gesehen ist bei Monero GUI der Name das Programm. Das GUI im Nahmen des Wallets steht für graphical user interface”, also eine grafisch aufbereitet Benutzeroberfläche.

Was die Anwenderschnittstelle betrifft, ist Monero GUI einfach gestaltet. Doch die Verknüpfung mit einem Remote-Node wird zumindest bei allen Anfängern zu Falten auf der Stirn führen.

Obgleich sich Krypto-Punks und Programmierer in den Foren der Monero Community über das Monero GUI Wallet austoben können, stehen viele Privatanleger beim Monero GUI Wallet auf der Leitung.

Immerhin können sich alle User zwischen einem einfacheren “simple mode und einem um viele Funktionen erweiterten Modus entscheiden. Doch auch bei der Auswahl des simplen Modus kommt man Verknüpfung mit einem Remote-Node praktisch nicht vorbei.

Die Sicherheit ist in der Hand der Open Source Community

Coincierge Icon 27 Auch wenn das Monero GUI Wallet optisch an klassische Krypto-Wallets erinnert, ist es eigentlich eine Open Source Download-Software. Man muss sich also darüber im Klaren sein, dass man bei Problemen nur auf den Support der Monero Community hoffen kann. Denn rechtlich gesehen gibt es weder eine Haftung noch einen konkreten Ansprechpartner.

Das Monero GUI Wallet gilt zwar als sehr sicher und auch die Schwarmintelligenz der Monero GUI Entwickler sorgt für häufige Sicherheitsupdates und Verbesserungen. Trotzdem ist das Ausfallrisiko gegeben. Und auch ein technischer Defekt oder Betrug sind theoretisch möglich.

Wegen der Anonymität der Monero Nutzer und der verschlüsselten Transaktionen, kann es zudem auch sehr schwierig sein, eine missbräuchliche Verwendung klar zu dokumentieren.

Monero GUI Wallet Betrug und Risiken

Den Behörden und Strafverfolgungsorganen ist der XRM und das Monero GUI Wallet sowieso schon lange ein Dorn im Auge. Denn laut Sicherheitsexperten werden Monero Wallets auch von mafiösen Betrügern und der organisierten Kriminalität verwendet.

Da die einstmals ebenfalls anonyme Bitcoin-Blockchain inzwischen immer besser von der Polizei nachverfolgt werden kann, haben Monero Online-Wallets auch für den Schwarzmarkt an Bedeutung gewonnen. So setzen viele illegale Marktplätze aus dem Darknet auf Monero als Zahlungsmethode.

Zudem vermuten die Behörden, dass Monero Wallets auch bei der internationalen Geldwäsche eine Rolle spielen. Auch die große Marktkapitalisierung des XRM spricht für diese Theorie.

Ein Risiko für langfristige Monero GUI Anleger ist deshalb auch, dass sich die Rechtslage ändern könnte. Während die anonyme Nutzung von Monero GUI derzeit noch möglich ist und anonyme Kunden normalerweise nichts zu befürchten haben, könnte die Finanzminister in Zukunft ein stärkeres Augenmerk auf den wachsenden Monero Handel werfen.

Monero Wallet GUI Sicherheitslücken

Ein weiteres Problem stellen betrügerische Monero GUI Abzock-Versuche dar, bei denen versucht wird, ahnungslose Anleger, um Ihre wohl verdienten XRM-Coins zu bringen.

Risikoaverse Investoren sollten vor Open Source Anwendungen ohne verantwortlichen Ansprechpartnern, wie dem Monero Wallet GUI, deshalb eher einen Bogen machen. Staatlich regulierte Krypto-Broker wie eToro oder Binance dürften deshalb nicht nur für konservative Krypto-Trader die bessere Wahl sein.

Immer wieder wurden zudem schwere Sicherheitslücken entdeckt, welche zum Teil sogar zum Blocken des Monero GUI Wallets geführt haben. So haben etwa aufgrund von Malware Problemen in der Monero Blockchain zeitweise sogar bekannte Antivirus-Programme wie der Windows-Defender den Download von Monero GUI unterbunden.

Positiv muss aber gesagt werden, dass sowohl das Monero Core-Entwicklerteam als auch die Community in der Regel zügig auf Malware Attacken reagiert. Die User werden zudem laufend über Updates und eventuelle Fehler gewarnt.

Trotzdem kam es immer wieder vor, dass Monero Wallet Nutzer Coins mit Schadsoftware untergejubelt bekommen haben, was in Einzelfällen zum Verlust des Krypto-Guthabens geführt hat.

  • Tipp: Durch die Nutzung von regulierten Krypto-Brokern (z. B. eToro) kann man in Monero auch ohne das Open Source GUI Wallet investieren.

Auf Kundensupport muss man bei Monero GUI verzichten

Coincierge Icon 19 Das Monero GUI Wallet ist ein dezentrales Open Source Kryptowallet. Es wird von einer Core Gruppe geleitet, welche für viele Arbeits- und Themenbereiche Arbeitsgruppen eingesetzt hat. Während man diese Arbeitsgruppen direkt kontaktieren kann (am besten per E-Mail), gibt es keinen normalen Kundendienst.

Spätestens wenn ein Problem auftauchen sollte, werden sich deshalb normale Anleger über das Monero GUI Wallet ärgern. Denn im Problemfall kann man sich nicht mal an einen offiziellen Betreiber wenden, um von einem echten Kundendienst ganz zu schweigen. Vielmehr müssen Anleger mit technischen Fragen oder Problemen  muss auf das Mitleid und die Kompetenz der Foristen der Monero Community hoffen.

Monero Wallet Arten: die besten Monero Wallets

community monero wallet Das Monero GUI Wallet wird von der auf Privatsphäre fokussierten Monero Community empfohlen. Es ist aber bei Weitem nicht das einzige Wallet, welches mit dem XRM Coin kompatibel ist.

Wichtig zu wissen ist zudem, dass Monero GUI die benutzerfreundlichere Grundversion des Open-Source-Wallet-Projekts darstellt. Für technisch erfahrene Nutzer gibt es nämlich auch das Monero CLI Wallet, welches mit einer “command line interface”, also einer Benutzeroberfläche in HTTP-, RPC- und 0MQ-Programmiersprachen.

Desktop- und Online-WalletPaper WalletWallet AppHardware Wallet

Monero GUI Desktop- und Online-Wallet

Die wahrscheinlich einfachste Anwendungsmöglichkeit bietet das Monero GUI Desktop Wallet mit Online-Speicherung an. Über die automatische Verbindungsmöglichkeit zu einem Remote-Node lässt sich auch für Anfänger ein Monero GUI Online-Wallet einrichten.

Die Software lässt sich zudem sowohl in einem einfachen Modus, als auch in einem erweiterten Modus nutzen. Wer die volle Überprüfung des Wallets und der Nodes selbst durchführen möchte, findet im erweiterten Modus viele Auswahloptionen.

Da Monero GUI Open-Source ist, kommen beim Download keine Kosten auf die Nutzer zu. Auch Lizenz- und Nutzungsgebühren fallen weg. Allerdings kann es je nach Marktplatz zu Transaktions- und Kaufkosten kommen. Denn das Monero GUI Wallet bietet keinen eigenen Marktplatz an, sondern nur ein Programm, um die Aufbewahrung und das Senden und Empfangen von XRM Krypto zu organisieren.

Monero GUI Paper Wallet

Monero Krypto lässt sich auch auf einem Paper Wallet speichern. Dafür ist ein Monero GUI Wallet jedoch nicht zwingend notwendig. Vielmehr muss man XRM auf einem sicheren Weg kaufen oder selbst schürfen und über einen Paper-Wallet-Generator (z. B.: https://moneroaddress.org/) eine entsprechende Adresse auf der Blockchain zur Speicherung einrichten. Danach kann das an das Paper Wallet gesendete Guthaben auf einer nicht mit dem Internet verbundenen externen Hardware (z. B. einem USB-Stick) verwahrt werden.

Da das Monero GUI Wallet noch relativ neu ist, gibt es viele User, die XRM von alten Paper Wallets auf Monero GUI Hardware Wallets übertragen. Denn die Benutzeroberfläche und die Anwendungsmöglichkeiten von Monero GUI sind im Vergleich zu alten Paper Wallet Anwendungen vorteilhaft.

Monero GUI Wallet App

Eine Monero GUI App gibt es bislang noch nicht. Die Software ist ausschließlich für die Betriebssysteme Windows, Mac OS X und Linux verfügbar. Derzeit ist auch nicht zu erwarten, dass die Community bald eine Open-Source Version von Monero GUI für Android oder Apples iOS iPhones veröffentlicht.

Denn allein der Download über die App-Stores von Google Play und Apple würde den Bestrebungen auf absolute Anonymität von Monero entgegenwirken. Denn in den offiziellen App-Stores werden bislang keine anonymen Softwareanwendungen angebotenen, bei denen die Daten der Entwickler vollkommen im Verborgenen bleiben.

Monero GUI als Hardware Wallet

Die meisten professionellen Nutzer mit großen Guthabenbeträgen verwenden Monero GUI als Hardware Wallet. Dafür sprechen mehrere Argumente und nicht zuletzt auch die Sicherheitsaspekte. Denn ein vom Internet abgetrenntes Hardware Wallet stellt gegenüber der Verwahrung auf der “Cloud” in der Ansicht vieler an hoher Privatsphäre interessierter Monero Nutzer einen größeren Schutzschirm vor der Identifikation der User und auch vor Abzockern und Malware dar.

Das Monero GUI Wallet ist durch die Kompatibilität mit bekannten Krypto-Hardware-Wallets wie Ledger und Trezor auch für die allgemeine Krypto-Community von Interesse. Denn die beiden Hardware Wallet Speicherprogramme Ledger und Terzor bieten im Gegensatz zu Monero GUI die Verwahrung von mehreren verschiedenen Krypto-Assets an.

Um die Anforderungen an die Speicherplatzkapazitäten der eigenen Hardware zu schonen, lässt sich über das Monero GUI Wallet der Blockchain-Code auch komprimieren. Dadurch ist nur mehr ein Drittel des Speicherplatzes notwendig, um die eigenen Monero Blöcke am Monero GUI Hardware Wallet zu speichern.

Wo kann man das Monero GUI Wallet downloaden?

Das Monero Wallet steht auf der Webseite der Monero Community (https://www.getmonero.org/) zum Download zur Verfügung. Die Webseite liefert zudem wissenswerte Informationen über die dringend empfohlene Verifizierung der Monero Hashes und die sichere Verwendung von Monero GUI.

Außerdem stehen auf der Seite die unverbindlichen Kontaktwege zu den entsprechenden Monero Entwicklerarbeitsgruppen zur Verfügung. Bei Problemen mit Monero GUI ist Getmonero.org also die erste Anlaufstelle. Da Monero aber als anonymes Open-Source-Projekt keine offiziellen Urheber hat, gibt es bei Problemen auch keine Verantwortlichen, die man um Hilfe oder offiziell zur Rechenschaft ziehen kann.

Gibt es das Monero GUI Wallet auf Deutsch?

Coincierge Icon 9 Glücklicherweise hat die Entwickler-Arbeitsgruppe von Monero das von der Community empfohlene Open-Source-Projekt ziemlich international aufgestellt. Deshalb wird das von den Monero Entwicklern empfohlene Monero GUI Wallet auf Deutsch und in vielen weiteren Sprachen angeboten. Während der Kontakt mit den Monero Arbeitsgruppen und innerhalb der Open-Source-Entwicklergruppe größtenteils auf Englisch abläuft, ist die Nutzung von Monero GUI deutsch für Endnutzer möglich.

Monero GUI Wallet Gebühren

eToro Wallet Kosten Der Download der Monero GUI Software ist gebührenfrei. Auch langfristige Nutzungsentgelte oder Lizenzgebühren fallen nicht an. User können Monero GUI für die kostenlose Aufbewahrung von XRM also gratis in Anspruch nehmen.

Allerdings wickelt Monero GUI nur das senden, empfangen und speichern von Monero ab. Das Wallet selbst hat keinen integrierten Marktplatz und auch keine automatische Verknüpfung mit einer Krypto-Börse eingebettet.

Deshalb ist der Umstand, dass Monero GUI mit keinen Kosten verbunden ist, etwas irreführend. Denn bei der normalen Nutzung können sehr wohl Kauf- und Transaktionsentgelte anfallen. Da nämlich die XRM Coins von einem anderen Ort kommen müssen, ist der Kostenfaktor vom eigentlichen Einkaufsmarktplatz und dessen Gebührenstruktur abhängig.

Auch beim Kauf von Monero auf zentralisierten oder dezentralen Marktplätzen können Spreads und Kaufgebühren anfallen. Die Frage, ob die Nutzung von Krypto-Börsen mit integrierten Wallet-Funktionen nicht kostengünstiger als der Übertrag auf ein Monero GUI Wallet sein kann, ist im Einzelfall immer zu prüfen.

Welche Coins können im Monero GUI Wallet verwahrt werden?

monero wallet Das Monero GUI Wallet ist auf den Monero (XRM) Coin beschränkt. Da Monero über eine vollumfänglich eigene Blockchain-Technologie abgewickelt wird, ist der Verkauf und die das Senden von Monero Coins über die Ökosysteme anderer Kryptos nicht möglich. Ein Monero GUI Ethereum Wallet gibt es deshalb bislang noch nicht. Auch Bitcoin, Litecoin, Ripple und Co. lassen sich weder über das Monero GUI Wallet empfangen noch speichern.

Monero GUI Wallet Vor- und Nachteile

monero wallet Der größte Vorteil des Monero GUI Wallets ist die ziemlich perfekte Anonymität dieser Software. Monero GUI gilt nicht zu Unrecht als eine der privatesten Kryptowährungen, deren Blockchain-Historie sich kaum zurückverfolgen lässt.

Was allerdings die Sicherheit, die Regulierung und die Sicherungsfunktionen betrifft, hat das aktuelle Monero GUI Wallet nicht alle unsere Erwartungen erfüllen können.

Vor allem muss für die einwandfreie Nutzung auch einiges vonseiten der User beachtet werden. So sollte jeder heruntergeladene Monero GUI Hash sofort mit der Datenbank der Monero-Entwicklerarbeitsgruppe abgeglichen werden.

Denn nach dem Download eines Monero Hashes ist die Verifizierung aus Sicherheitsgründen dringend angeraten. Bei beschädigten Monero-Hash-Codes kann sonst im schlimmsten Fall sogar ein vollständiger Verlust des Monero Guthabens drohen.

Nach unseren Monero GUI Wallet Erfahrungen ist die Nutzung dieser Software für normale Privatanleger deshalb weniger geeignet. Sowohl bei der Verknüpfung des Monero GUI Wallets mit einem Remote-Node als auch bei der lokalen Speicherung der Monero Blockchain auf der eigenen Hardware kann es zu technischen Problemen kommen.

Unerfahrene Krypto-Anleger werden schnell an ihre Grenzen stoßen. Da man bei der Open-Source-Anwendung Monero GUI zudem keine Ansprechpartner, keinen Kundendienst und keinen offiziellen Geschäftspartner hat, kann man sich bei Problemen ziemlich alleingelassen fühlen.

Monero GUI Wallet Bewertung – Hier haben wir die Vor- und Nachteile miteinander verglichen:

Monero GUI Vorteile

  • Kostenlose Open-Source Wallet-Software zum Download
  • Keine Anmeldung und Verifizierung der persönlichen Daten erforderlich
  • Relativ benutzerfreundliche Oberfläche
  • Anonymes empfangen, senden und speichern von Monero XRM Coins
  • Die Privatsphäre der User wird durch die kaum verfügbaren Rückverfolgungsmöglichkeiten geschützt
  • Monero GUI kann in Kombination mit Hardware-Wallet-Programmen wie Ledger oder Trezor verwendet werden

Monero GUI Nachteile

  • Kein Marktplatz für den Kauf- und Verkauf- von Monero, sondern nur senden, empfangen und speichern
  • Keine Ansprechpartner und kein Kundendienst bei Problemen
  • Keine staatliche Regulierung und keine offiziellen und namentlich bekannten Geschäftspartner
  • Totalverlust-Risiko bei technischen Defekten oder Malware-Attacken
  • Teilweise komplizierte Verknüpfung mit Remote-Nodes oder mit Hardware-Wallet Infrastruktur zur lokalen Speicherung erforderlich
  • Die Entwickler empfehlen dringend, jeden Download eines Monero Hashes mit der Entwicklerarbeitsgruppe zu verifizieren, um das Risiko eines defekten Codes zu reduzieren
  • Keine Monero Wallet GUI App oder Mobilversion vorhanden
  • Kein garantierter Update-Support, da es sich um eine Open-Source-Software handelt
  • Auf dem Monero GUI Wallet lassen sich abgesehen von XRM keine anderen Kryptowährungen aufbewahren
  • Schlechter Ruf wegen häufigen Malware-Attacken und der Verwendung von Monero GUI Wallets von Akteuren aus der organisierten Kriminalität
  • Kein direkter Monero Kauf per Kreditkarte, PayPal oder über andere Zahlungsmethoden, da Monero GUI nur eine Aufbewahrungssoftware ist

Gibt es eine bessere Alternative zum Monero GUI Wallet?

Aufgrund der oben beschriebenen Monero GUI Nachteile ist für die meisten Leute die Nutzung einer alternativen Plattform zu empfehlen. Dabei gibt es eine erste Vorauswahl zu treffen. So kann man als Monero GUI Wallet Alternative erstens auf andere Wallet Anbieter und Krypto-Plattformen umsteigen. Oder zweitens gleich das Traden von Monero CFDs in Erwägung ziehen. Da die Risiko/Ertrags-Chance bei den CFDs höher ist, und man mit weniger Investment mehr Gewinn erwirtschaften kann, sehen wir Monero-CFD Anbieter wie eToro als beste Alternative.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Quintessenz unserer Monero GUI Wallet Erfahrungen

monero wallet Wenn etwas zu schön um wahr zu sein scheint, dann ist es leider oft wirklich so. Bei unserem Test hat sich nach der ersten Euphorie über das Monero GUI Wallet eine Ernüchterung breit gemacht. Denn offen und ehrlich gesagt überwiegen für die meisten Nutzer die Nachteile des GUI Wallets von Monero.

Die Idee hinter Monero hat natürlich ihren Reiz. Denn das anonyme Zahlungsmittel Monero in Kombination mit dem ebenfalls anonym nutzbaren Monero GUI Wallet ist für alle echten Krypto-Fans faszinierend. Doch was sich in der Theorie großartig anhört, kann im echten Leben zu echten Problemen führen. So gibt es bei einem Absturz oder Monero GUI Wallet Betrug keine Ansprechpartner und keinen Kundendienst.

Auch auf Versicherungen, staatliche Vorschriften zur Einlagensicherung und kommerzielle Sicherheitssoftware muss man bei der Nutzung des Open Source GUI Wallet verzichten. Ein weiterer echter Nachteil bei der täglichen Nutzung stellt der Umstand dar, dass man das Monero GUI Wallet nicht wirklich mobil am Smartphone verwenden kann. Auch eine Monero GUI App gibt es nicht.

Doch es gibt zwei gute Nachrichten, für alle Krypto-Enthusiasten da draußen, die ihre Finger nicht vom anonymen Monero GUI Wallet lassen können: Nämlich erstens, dass ein Verzicht auf Monero GUI nicht gleich bedeutend mit einem vollständigen Verzicht auf Monero Wallets und XRM Investments ist. Denn eine ganze Reihe von alternativen Monero Wallets sind am Markt und auch der lukrative CFD-Handel mit Monero-Derivaten bietet sich an.

Die zweite gute Nachricht ist, dass man für den Download und die Nutzung immerhin keine Gebühren zahlen muss. Wer als technische Spielerei das GUI Wallet ausprobieren möchte und nur wenig echtes Geld darauf parkt, hat zumindest keine Gebühren zu zahlen. Der eine oder andere anonyme XRM Trade lassen sich über das GUI Wallet abwickeln. Für ernsthafte Investitionen und professionelle Anlagestrategien sind regulierte Monero Krypto-Broker wie eToro aber die sicherere Wahl.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Monero GUI Wallet FAQs:

Kann ich über das GUI Wallet Monero online kaufen?

Nein. Das Monero GUI Wallet ist eine Software, welche die Aufbewahrung und das Empfangen von XRM möglich macht. Falls Sie also bereits über XRM verfügen oder Monero im Internet auf einer Krypto-Börse kaufen, können Sie die Coins auf Ihr Monero GUI Wallet übertragen und dort aufbewahren.

Gibt es wirklich kein Monero GUI Wallet für das Smartphone?

Monero GUI steht für Linux, OS X und Windows-Betriebssysteme zur Verfügung. Eine Monero GUI Wallet iOS oder Android Version gibt es nicht. Der einzige Weg, die Monero GUI Wallet Geldbörse direkt am Smartphone zu installieren wäre, wenn man zum Beispiel über eine externe Anwendung auf dem Android-Gerät ein Linux Betriebssystem herunterladen würde. Für die benutzerfreundliche Aufbewahrung und das Traden von XRM bieten sich aber auch normale Krypto-Broker mit App wie eToro an.

Gibt es einen technischen Support für Monero GUI User?

Nein. Die Software wurde zwar bisher in regelmäßigen Abständen auf den neuesten Stand gebracht, aber um den technischen Support müssen sich die Nutzer selbst kümmern. Die Open-Source Entwickler-Arbeitsgruppen können zwar bei Fragen kontaktiert werden, sind aber rechtlich nicht haftbar.

Warum kann man keine andere Kryptowährungen am Monero GUI Wallet aufbewahren?

Monero GUI ist speziell für das CryptoNote-Protokoll von Monero entworfen worden. Dabei handelt es sich um ein vollkommen unabhängiges Krypto-Ökosystem. Die CryptoNote-Blockchain von Monero ist also nicht direkt mit Bitcoin oder Ethereum kompatibel. Bei Krypto-Börsen können zwar Monero XRM Coins gegen andere Kryptowährungen getauscht werden, aber die jeweiligen Blöcke sind nicht interoperabel.

Zuletzt aktualisiert am 1. Februar 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz