Dieser einfache Faktor zeigt, dass der Ausverkauf von Bitcoin nicht so bärisch ist, wie es scheint

0

Bitcoin und der aggregierte Krypto-Markt haben über Nacht einen intensiven Ausverkauf erlebt, der sich an den Druck anschließt, die die Märkte am Wochenende erlebten, als BTC in einer heftigen Bewegung unter die 10.000 $-Marke stürzte.

Diese Abwärtsdynamik könnte jedoch nicht lange anhalten, da ein prominenter Analyst feststellt, dass es sich nicht um eine Trendwende mit hohem Zeitrahmen handelt und dass die Bären derzeit gegen überverkaufte Bedingungen kämpfen.

Anzeige

Sollte sich diese Möglichkeit als gültig erweisen, könnte BTC bald eine starke Aufwärtsbewegung erleben, die durch überverschuldete Short-Positionen angeheizt wird, was Bitcoin wieder in den begehrten fünfstelligen Preisbereich führen könnte.

Bitcoin stürzt auf wichtige Unterstützung

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Bitcoin für 9.650 Dollar gehandelt, was einen Rückgang gegenüber den gestern festgelegten Tageshöchstständen von knapp über 10.000 Dollar bedeutet.

Dieser jüngste Aufschwung auf 10.000 Dollar erfolgte, als die Bullen versuchten, die Abwärtsbewegung umzukehren. In naher Zukunft könnte BTC jedoch noch etwas mehr Aufwärtsdynamik entwickeln, da die überverkauften Bedingungen in den unteren Zeiträumen zeigen, dass die Bären gegen einen festen Aufwärtstrend kämpfen, der noch immer intakt ist.

Mr. Anderson, ein prominenter Krypto-Analyst, sprach in einem kürzlichen Tweet über diese bullische Möglichkeit, in dem er behauptet, dass ein Gegentrend-Algorithmus zeigt, dass dieser anhaltende Rückzug sowohl gesund als auch zu erwarten ist.

“BTC-Gegentrend”: Dieser hohe Zeitrahmen (Tages-)Gegentrend Algo zeigt uns, dass ein Rückzug sicherlich vorhersehbar und fällig war. Er wird jedoch wahrscheinlich nur von kurzer Dauer sein (keine HTF-Trendwende), da die Bären schnell arbeiten müssen, um eine Reihe von überverkauften Bedingungen in einem niedrigen Zeitrahmen zu vermeiden”, erklärte er.

Ein Halten über $9.500 könnte BTC auf $10.200 ansteigen lassen

Damit die von Mr. Anderson erwogene bullische Möglichkeit bestehen bleibt, ist es in naher Zukunft zwingend erforderlich, dass die Bullen 9.500 Dollar verteidigen. HornHairs, ein weiterer prominenter Trader auf Twitter, sprach über dieses Niveau und erklärte, dass eine entschlossene Verteidigung eine Aufwärtsbewegung ermöglichen könnte.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBitfinex erhöht die Hebelwirkung für Tezos – Wie wirkt sich das auf den Kurs aus?
      Nächster ArtikelLitecoin Gründer kritisiert das DeFi Netzwerk

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.