Bitcoin Champion: Test, Erfahrungen und Usermeinungen für 2021

Das Investment in die verschiedenen Kryptowährungen ist längst kein Geheimtipp für erfahrene Anleger mehr. Glücklicherweise wachsen die Möglichkeiten in die digitalen Währungen zu investieren auch stetig, sodass es auf dem Krypto-Markt nicht langweilig wird.

Eine Möglichkeit in die virtuellen Münzen zu investieren ist mit den Coins aktiv zu handeln und daraus einen Gewinn zu generieren. Das muss natürlich längst nicht mehr manuell geschehen, denn dafür gibt es mittlerweile automatische Trading Softwares in Form von Krypto Robotern.

Die Experten von Coincierge.de haben schon so manchen Trading Bot auf Herz und Nieren getestet, um die empfehlenswertesten Anbieter zu finden. Auch diesmal geht es wieder darum eine automatische Trading Software genauer unter die Lupe zu nehmen. Mehr Infos gibt es in unserem Bitcoin Champion Test.

Was ist Bitcoin Champion?

Um nachvollziehen zu können, ob Bitcoin Champion seriös arbeitet oder ob sich hinter der Plattform doch ein Scam versteckt, sollte man zunächst verstehen, wie die automatische Trading Software überhaupt funktioniert. Hat man die Funktionsweise der Trading Roboter verstanden, ist es gar nicht mehr so schwer qualitative Lücken im System zu entdecken.

Grundlegend funktionieren die Trading Robots so, dass diese auf der Grundlage von Algorithmen die  Wahrscheinlichkeit für die Entwicklung eines Kurses  einer Kryptowährung berechnen.

Bei Bitcoin Champion geht es, wie der Name bereits vermuten lässt, um die digitale Währung Bitcoin. Der Bitcoin Roboter veranlasst dann entsprechend der Berechnungsergebnisse den Kauf oder Verkauf der gefragten virtuellen Münzen. Und das natürlich immer zum bestmöglichen Preis.

Es ist also nicht abzustreiten, dass der Einsatz dieser automatischen Software auch einige Vorteile mit sich bringt:

  • Zum Beispiel arbeitet der Bot Tag und Nacht ohne Unterbrechung an den Berechnungen und das natürlich viel effektiver, als ein menschlicher Trader dies je tun könnte.

Kein Wunder also, dass sich viele Trader diesen Handelshelfer zur Seite holen möchten.

Das hört sich nach einer großartigen Handelsstrategie an. Und das erklärt auch, warum die Trading Bots unter Anlegern immer beliebter werden.

Nun ist es aber so, dass zunehmend ahnungslose Investoren mit überhöhten Erwartungen an diese Anlage herangehen. Denn auch wenn sich das Konzept der Trading Bots vielversprechend anhört, ist in der Realität längst nicht jede Transaktion ein Erfolg. So muss man beispielsweise damit rechnen, dass auch negative Trading Ergebnisse zum Alltag gehören.

Wie funktioniert Bitcoin Champion?

Sehen wir uns nun einmal an, wie Bitcoin Champion im Detail funktioniert. Die Anleger müssen zunächst ein Bitcoin Champion Konto eröffnen. Ist das geschafft, geht es an die Einzahlung. Denn ohne eine finanzielle Grundlage kann auch der beste Trading Roboter auf dem Krypto Markt nichts reißen.

Bei der Einzahlung sollte man aber nicht über die Mindesteinzahlsumme gehen, sofern man noch keine eigenen Erfahrungen mit einem Anbieter gesammelt hat.

Ähnlich wie bei anderen Plattformen, z.B. Bitcoin Billionaire, The News Spy oder Bitcoin Revolution, funnktioniert auch bei Bitcoin Champion das System so. Ist die Einzahlung auf dem Konto verbucht, kann der Händler der Software den Startschuss geben. Diese legt dann mit ihren Analysen und Berechnungen los. Und schon bald dürften dann die ersten Transaktionen in der Historie auftauchen. Diese Ergebnisse können die Investoren dann über die Plattform live mitverfolgen:

  • Sollten einem die Handelsergebnisse gefallen, kann man jederzeit mehr Geld nachschieben.
  • Gefallen einem die Handelsergebnisse nicht so sehr, hat man die Möglichkeit den Trading Bot zu stoppen.
  • Oder aber man kann den Krypto Roboter mit alternativen Einstellungen versehen.

Die Aufgabe der Investoren ist es nämlich nicht nur Geld einzuzahlen, sondern auch die Software möglichst  gewinnbringend einzustellen Dazu bedarf es natürlich auch mindestens grundlegendem Wissen über den Krypto Markt, die Kryptowährungen und den Handel. Es bietet sich an, die verschiedenen Trading Strategien selbst zu erlernen, um die ideale Handelsumgebung für den Bot zu schaffen.

So einfach lässt sich ein Bitcoin Champion Konto eröffnen

Wen das Konzept von Bitcoin Champion überzeugt, der hat die Möglichkeit ein Bitcoin Champion Konto zu eröffnen. Dazu begibt man sich auf die Webseite der Bitcoin Champion App. Wie die Eröffnung eines Bitcoin Champion Kontos im Detail funktioniert, sehen wir uns jetzt an.

Schritt 1: Die Anmeldung

Zunächst einmal sehen wir uns auf der Webseite nach dem Anmeldeformular um. Bei Bitcoin Champion ist dieses recht präsent platziert, sodass man hier nicht lange suchen muss. Die Betreiber fordern von den interessierten Kunden einige wenige Angaben.

Also trägt man seinen Namen, seinen Nachnamen und seine E-Mail-Adresse in das Formular ein und vergibt sich anschließend ein sicheres Passwort.

Direkt im Anschluss hat man dann Zugriff auf sein Kundenkonto.

Schritt 2: Die Einzahlung

Sobald das Bitcoin Champion Konto freigeschaltet ist, geht es an die Einzahlung. Schließlich benötigt der Trading Roboter eine finanzielle Grundlage, um auf dem Krypto Markt aktiv werden zu können. Die Mindesteinzahlsumme bei Bitcoin Champion beträgt 250 Euro. Das ist mittlerweile ein handelsüblicher Betrag in der Branche.

Dennoch ist angeraten diesen Betrag nicht zu überschreiten. Schließlich handelt es sich bei Bitcoin Champion um ein rein experimentelles Investment. Sofern man keine Vorerfahrung hat, sollte man sich finanziell nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Generell gilt, dass man nur das Geld einzahlen sollte, was man im schlimmsten Fall ohne schlimmere Folgen verlieren könnte.

Schritt 3: Der Handel

Ist das Geld auf dem Bitcoin Champion angekommen, geht es auch schon mit dem eigentlich interessanten Prozess los. Die Investoren geben dem Krypto Roboter nun den Startschuss und können sich die Trading Aktionen auf der Plattform ansehen.

An dieser Stelle bietet es sich an die Transaktionen und Handelsergebnisse regelmäßig zu überprüfen. Denn so kann man gegebenenfalls die Einstellungen des Trading Robots anpassen oder aber den Einsatz gänzlich abbrechen. Sofern der Krypto Markt grade nicht die passende Grundlage für den Einsatz dieser Technik bietet.

Die Erfahrungen mit Bitcoin Champion

Es ist natürlich nicht nur interessant zu wissen, was die Betreiber zu ihrem Produkt zu sagen haben, sondern auch die Meinung der Kunden zu erfahren. Glücklicherweise gibt es einige Bitcoin Champion Erfahrungen und Bitcoin Champion Reviews im Netz zu finden. Die Anleger sind sich allerdings nicht ganz einig, ob Bitcoin Champion seriös arbeitet oder doch eher ein Scam ist.

  • Hier wird bemängelt, dass die Auszahlungen überdurchschnittlich viel Zeit in Anspruch nehmen. Das sollte bestenfalls ein vorübergehendes Problem sein.
  • Ansonsten lassen sich auch viele positive Bitcoin Champion Erfahrungen im Internet finden. Besonders gelobt wird beispielsweise die benutzerfreundlich aufgebaute Plattform. Diese lädt auch Einsteiger dazu ein sich in der Welt der Kryptowährungen und Krypto Roboter einmal genauer umzusehen.

Unsere Bitcoin Champion Erfahrungen sind bisher positiv. Es fällt lediglich auf, dass einige Informationen auf der Webseite fehlen. So ist beispielsweise kein ausführliches Impressum vorhanden, dass den Kunden verraten könnte, wer eigentlich hinter dem Angebot steckt. Ein Kontakt zu einem Kundensupport ist zum Zeitpunkt unseres Bitcoin Champion Tests ebenfalls auf der Plattform nicht verzeichnet.

Klar ist nur, dass es sich um einen Bitcoin Trading Roboter handelt und die Eröffnung eines Bitcoin Champion Kontos kostenlos ist. Die Nutzung des Produkts selbst ist selbstverständlich nicht kostenfrei. Sofern man sich aber nicht bei den Anbietern anmeldet, hat man keine Möglichkeit herauszufinden, in welcher Form Gebühren erhoben werden.

Fazit zu Bitcoin Champion

Bei unserem Bitcoin Champion Test konnten wir einen umfassenden Überblick über das Angebot dieser Anbieter erhalten. Dabei haben wir uns nicht nur angesehen, was die Betreiber über ihr eigenes Angebot zu sagen haben, sondern auch was die Kunden an diesem Investmentprodukt begeistert oder abschreckt.

Bezüglich der Bitcoin Champion Erfahrungen und Bitcoin Champion Reviews ist klar, dass sich  die Kunden nicht wirklich einig sind.  Es gibt geteilte Meinungen zu diesem Krypto Roboter. Es ist für Außenstehende recht schwer nachzuvollziehen, ob die Kritik an diesem Investmentprodukt berechtigt ist. Schließlich könnten hinter den kritischen Stimmen auch einfach unerfahrene Anleger stecken, die mit gänzlich übertriebenen Erwartungen an dieses Investment herangetreten sind.

Hat man dennoch Interesse daran tiefer in das Universum dieses Handelshelfers einzutauchen, kann man sich jederzeit ein Konto auf der Webseite eröffnen. Das geht ganz unkompliziert und einfach. Schließlich leitet einen die benutzerfreundlich aufgebaute Webseite quasi durch diesen Prozess. Leider bringt die Klarheit der Webseite auch einen kleinen Nachteil mit sich. Denn auf der Webseite fehlen beispielweise Informationen zu den Betreibern, Kosten und ähnlich eigentlich relevanten Punkten.

Wichtig zu wissen ist, dass dieses Investment mit einigen Risiken einhergeht. Das liegt vor allem daran, dass der Krypto Markt teilweise chaotische Entwicklungen durchmacht. Entsprechend volatil sind die Kurse der digitalen Währungen. Man sollte also nicht mit zu hohen Erwartungen und ausreichend Risikobewusstsein an diese Anlage herangehen.

Fazit: Abschließend bleibt zu sagen, dass der Bitcoin Champion ein interessantes Investmentprodukt ist, dass für Einsteiger und fortgeschrittene Trader gleichermaßen Features und Möglichkeiten bietet.

Wer nun auf den Geschmack gekommen ist, der kann sich unter folgendem Link ein kostenloses Konto bei Bitcoin Champion erstellen und direkt mit dem Bitcoin-Handel beginnen:

Zuletzt aktualisiert am 9. September 2021

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Sophie Neumann

Ich habe nach meiner Ausbildung zur Bankkauffrau in Berlin Informationstechnologie mit Schwerpunkt auf verteilte Systeme studiert. Seit ich 2015 auf das Thema Bitcoin gestoßen bin, lässt mich die Faszination nicht mehr los.

Seit 2017 arbeite ich nebenberuflich als freie Autorin unter anderem für coincierge.de