Bitcoin System App: Test, Erfahrungen und Usermeinungen

Bitcoin System App: Test, Erfahrungen und Usermeinungen
3.4 (68%) 5 vote[s]
In der Welt der Kryptowährungen gibt es viele spannende Investitionsmöglichkeiten. Dazu gehören auch die Krypto Roboter. Dabei handelt es sich um eine automatische Trading Software. Mittlerweile ist das Angebot an Krypto Robotern aber dermaßen unübersichtlich geworden, dass es gar nicht mal so leicht ist, einen Trading Bot auszuwählen.

Deshalb schauen wir uns regelmäßig die neuesten Bots auf dem Markt an und überprüfen, ob die Anbieter wirklich empfehlenswert sind. Nun haben wir im Falle der Bitcoin System App gründlich recherchiert.

Anzeige

Was ist Bitcoin System App?

Bei der Bitcoin System App handelt es sich um einen klassischen Trading Roboter, der sich auf Kryptowährungen spezialisiert hat. Damit soll den Nutzern der alltägliche Handel mit den digitalen Assets erleichtert werden.

Denn diese automatische Trading Software hat gegenüber einem menschlichen Händler einige signifikante Vorteile:

  • Sie arbeitet Tag und Nacht ohne Pause
  • Die Berechnungen erfolgen in sekundenschnelle
  • Die Entscheidungen basieren auf reinen Fakten, keine Bauchgefühle oder Panikkäufe

Bei der Bitcoin System App können Nutzer nicht nur mit Bitcoin handeln, sondern es steht ihnen auch noch eine Vielzahl an weiteren Kryptowährungen zur Verfügung.

Wie funktioniert Bitcoin System App?

Wer wissen möchte, ob er von einem Anbieter betrogen wird, sollte zunächst einmal verstehen, wie die Krypto Roboter eigentlich arbeiten.

Grundlegend arbeiten die Trading Bots ziemlich effizient. Dabei halten sie rund um die Uhr einen analytischen Blick auf den Krypto Markt und die Entwicklungen der verschiedenen Kryptowährungen. Auf der Basis von Algorithmen rechnet die automatische Trading Software dann aus, wie wahrscheinlich eine bestimmte Kursentwicklung ist.

Sieht es danach aus, als würde sich der Kurs bald in Richtung Keller bewegen (und die Preise gleich mit), verkauft der Krypto Bot. Anders herum gilt das natürlich auch: Steigt der Preis, kauft der Trading Helfer die gefragten Coins für einen möglichst guten Preis.

Die Anmeldung und das Login bei Bitcoin System App

Wer sich dazu entschieden hat eigene Erfahrungen zu machen, der hat die Möglichkeit,  sich kostenlos ein Bitcoin System App Konto zu eröffnen. Wie das geht, schauen wir uns jetzt an.

Schritt 1: Die Anmeldung

Zunächst einmal hält man auf der Webseite Ausschau nach dem Anmeldeformular. Dort trägt man dann seine Daten ein. Diese umfassen:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer

Nachdem man das geschafft hat, vergibt man sich ein sicheres Passwort.

Damit ist die Eröffnung des Bitcoin System App Kontos auch schon geschafft. Denn der Anbieter sieht keinen Verifizierungsprozess oder ähnliches vor. Das hat den Vorteil, dass die Anmeldung schnell erledigt ist.

Schritt 2: Die Einzahlung

Nun geht es darum den Trading Roboter eine finanzielle Grundlage zum Trading zu geben. Die Mindesteinzahlung beträgt 250 Euro. Ein Betrag, der so auch von vergleichbaren Anbietern, wie beispielsweise Bitcoin Rush oder Cryptosoft, gefordert wird.

Dies ist auch ein guter Betrag, um mit dem Handel zu beginnen. Damit lassen sich einerseits durchaus die ersten Strategien testen und Gewinne einfahren. Andererseits ist dies nicht so viel Geld, um im Falle eines Totalverlusts in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten.

Schritt 3: Der automatische Handel

Hat man sich genug umgesehen, kann man mit dem automatischen Handel loslegen. Dazu nimmt man als erstes die notwendigen Einstellungen vor, wie z.B. den Handelsbetrag oder die gewünschte Währung. Danach gibt man dem Krypto Roboter den Startschuss und beobachtet dann die Trading Aktionen live über die Plattform.

Sollte man im Laufe des Handels feststellen, dass es zu unerwarteten Marktentwicklungen kommt, sollte man die Einstellungen auf jeden Fall anpassen, um das Handelsergebis zu optimieren.

Die Bitcoin System App Erfahrungen

Hat man sich einmal durch die wenigen Meinungen im Netz geklickt, wird schnell klar, dass es hier  gemischte Gefühle  bei den Usern gibt. So richtig einig ist sich der Krypto Tribe nicht, ob Bitcoin System App seriös arbeitet oder es sich doch eher um eine Anzocke handelt.

Allerdings kann es bei den kritischen Stimmen auch durchaus sein, dass es sich einfach nur um enttäuschte Nutzer handelt, die sich ein deutlich besseres Handelsergebnis erhofft hatten. Solche Stimmen gibt es auch bei anderen, durchaus seriösen Robots, wie z.B. Bitcoin Trader oder Bitcoin Code. Es ist also wichtig, mit der richtigen Erwartungshaltung an die Sache heranzugehen.

Die Kundenbetreuung bei der Bitcoin System App

Um mehr über die Kundenbetreuung zu erfahren, sehen wir uns auf der Webseite von Bitcoin System App ein wenig mehr um. Dabei wird schnell deutlich, dass hier zumindest für Interessenten kein Kundenservice bei Fragen zur Verfügung steht.

  • Sobald man sich aber bei dem Anbieter angemeldet hat und über ein Kundenkonto verfügt, gibt es sehr wohl Möglichkeiten, den Kundensupport zu kontaktieren, wie beispielsweise über den Live Chat.
Tipp: Da man ein Konto kostenlos und innerhalb weniger Minuten eröffnen kann, können sich Interessenten im Zweifel einfach anmelden und dann ihre Fragen stellen. Etwas umständlich, aber machbar.

Wie sicher ist die Software?

Im Allgemeinen ist die automatische Trading Software  sicher, nur nicht unfehlbar Was viele Neueinsteiger nicht wissen, ist dass es beim Einsatz eines Krypto Roboters durchaus zu negativen Trades kommt. Das hat verschiedene Gründe:

  • Zum einen versäumen es viele Anleger den Trading Bot gewinnbringend einzustellen. Bringt man dazu nicht das passende Know How mit, hat man schon verloren. Vor dem Investment sollte man sich also mindestens grundlegende Fertigkeiten in Sachen Trading, Kryptowährungen und Krypto Markt draufschaffen.
  • Und zum anderen ist es so, dass die digitalen Coins hoch volatil und der Krypto Markt unberechenbar ist. Kein Krypto Roboter schafft es also immer richtig zu liegen.
Leider ist es auch so, dass viele Anbieter mit völlig übersteigerten Zahlen werben. So ist es keine Seltenheit, dass Anbieter Krypto Roboter anpreisen, die angeblich mit einer Genauigkeit von 98 Prozent arbeiten. Das ist nichts weiter als ein Krypto Märchen.

Wie seriös ist Bitcoin System App?

Man sollte die Einzahlung als reines Investment Experiment im Krypto Bereich sehen. Und dabei auch die Risiken nicht vergessen, die das Investment in die Kryptowährungen natürlicherweise mit sich bringt. Hält man seine  Erwartungen eher niedrig wird man sicherlich nicht enttäuscht. Schließlich kann die Software keine Wunder vollbringen.

Fazit zu Bitcoin System App

Unser Bitcoin System App Test hat ergeben, dass es hier Vorteile und Nachteile gibt. Zu den Vorteilen gehört sicherlich, dass die Software Tag und Nacht höchst effektiv und effizient arbeitet. Da kommt so schnell kein menschlicher Trader hinterher.

Allerdings gibt es einige qualitative Lücken bei Bitcoin System App.  Auch sollte man stehts auf dem Schirm haben, dass es sich bei der Einzahlung um eine höchst risikoreiche Angelegenheit handelt. Ein Versprechen für Gewinne gibt es zu keiner Zeit.

Fazit: Wir konnten bei unserem Test der Bitcoin System App keine eindeutigen Anzeichen auf einen Betrug feststellen. Vielmehr scheint es sich um einen handelsüblichen Krypto Robot zu handeln, der auch die gleichen Vor- und Nachteile aufweist.

Wer sich nun selbst vom Angebot der Bitcoin System App überzeugen möchte, der kann sich unter folgendem Link ein kostenloses Konto erstellen und direkt mit dem Handel loslegen:

 

Letztes Update:

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Sophie Neumann

Ich habe nach meiner Ausbildung zur Bankkauffrau in Berlin Informationstechnologie mit Schwerpunkt auf verteilte Systeme studiert. Seit ich 2015 auf das Thema Bitcoin gestoßen bin, lässt mich die Faszination nicht mehr los.

Seit 2017 arbeite ich nebenberuflich als freie Autorin unter anderem für coincierge.de