Buterin: Ethereum und die Thematik der Dezentralisierung

Buterin ETH und die Thematik der Dezentralisierung - Coincierge

Treten Sie unserem TELEGRAMMKANAL bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Beim TechCrunch: Sessions Blockchain 2018 in Zug, Schweiz, erläuterte Ethereum Mitgründer Vitalik Buterin den dezentralen Charakter der Ethereum-Blockchain und den Nutzen der Beseitigung einzelner Fehlerpunkte.

Dezentralisierung bei Ethereum

Im Gegensatz zu Bitcoin sind die Schöpfer von Ethereum bekannt. Persönlichkeiten wie Vitalik Buterin, Joseph Lubin und Charles Hoskinson sind zu einflussreichen Entwicklern und Unternehmern in der Blockchainindustrie geworden.

Anzeige

Ein verbreitetes Missverständnis über Ethereum ist, dass die Offenlegung der Identitäten der Schöpfer des Ethereum-Netzwerks diese für einzelne Punkte des Versagens anfällig macht und wenn diese Personen mit Gewalt gezwungen werden, Code zu schreiben und die Blockchain zu verändern, könnte das Ethereum-Netzwerk in Gefahr geraten.

Kurz gesagt, diese Theorie ist einfach unsinnig und unlogisch. Wie der ehemalige CEO von Goldman Sachs, Lloyd Blankfein, sagte, sind wichtige digitale Werte wie Bitcoin und Ether, Konsenswährungen. Derzeit ist Ethereum ein Proof-of-Work (PoW)-Netzwerk, was bedeutet, dass Miner und Nodes die Macht haben, den Code der Entwickler im Ethereum-Ökosystem zu übernehmen oder abzulehnen.

Wenn Vitalik Buterin und sein Entwicklerteam einen Hard-Fork erzeugen, um ein Element der Ethereum-Blockchain zu verändern oder zu verbessern, muss die gesamte Community der Miner, User und Nodebetreiber mit an Bord sein und wenn kein Konsens erreicht wird, wird das Software-Upgrade und der Hard-Fork entweder abgelehnt oder könnte zu zwei Blockchains führen, wie im Fall von Ethereum und Ethereum Classic. Vitalik Buterin erklärte das Thema der Dezentralisierung bei Ethereum wie folgt:

„Die Sache mit den Entwicklern ist, dass wir ziemlich fungible Leute sind. Ein Entwickler geht unter und jemand anderes kann sich weiter entwickeln. Wenn mir jemand eine Waffe an den Kopf hält und mir sagt, dass ich einen Hard-Fork-Patch schreiben soll, werde ich definitiv den Hard-Fork-Patch schreiben. Ich werde die GitHub-Ausgabe schreiben, ich werde den Code schreiben, ich werde ihn veröffentlichen und ich werde alles tun, was sie sagen. Wenn ich dies tue und einen Hard Fork-Patch veröffentliche, um einen Haufen Konten zu löschen, wie viele Leute werden bereit sein, das Update herunterzuladen, es zu installieren und zu diesem Update zu wechseln? Das nennt man Dezentralisierung.“

Kosten der Dezentralisierung

Bei der Dezentralisierung gibt es keine zentrale Behörden und keine Möglichkeit, dass eine zentralisierten Gruppe, das Netzwerk/Protokoll manipulieren könnte. Aber Dezentralisierung ist teuer, ineffizient und in den meisten Fällen ist die Verwendung einer öffentlichen Blockchain zur Verarbeitung von Informationen in einer Peer-to-Peer-Manier höchst unproduktiv.

Aber in einigen Fällen können die teuren Kosten für den Betrieb eines dezentralen Netzwerks zur Verarbeitung von Informationen in Bereichen wie Zahlungen, Versicherungen, Immobilien, Übertragung von Vermögenswerten und Handel gerechtfertigt sein.

Ether zum Beispiel ist eine auf dem Ethereum-Netzwerk basierende Konsens-Währung, die unveränderlich, transparent und quelloffen ist. Wäre Ether auf einer zentralen Datenbank gestellt worden, würde sein Wert als Konsenswährung verschwinden.

Wie Buterin betonte, ist es für Einzelpersonen, Unternehmen und Entwickler wichtig, sich der Ineffizienz der Blockchain-Technologie als Datenverarbeitungsnetzwerk bewusst zu sein und sich auf den Einsatz dezentraler Anwendungen zu konzentrieren, die wirklich eine optimale Leistung erfordern. Das vollständige Interview kann in diesem Video eingesehen werden.


Quelle: Cryptoslate, Image: pixabay, CC0

Zuletzt aktualisiert am 23. Juli 2018

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

14 − acht =