Regulatorische Reife wird Bitcoins Kurs antreiben

0
Regulatorische Reife wird BTC Kurs antreiben
Anzeige
PrepayWay

Octagon Strategy, einer der größten Digital Asset Broker in Asien, bleibt bezüglich Bitcoin bullish, trotz der jüngsten Abwärtsbewegung, die den Preis am vergangenen Freitag unter die 6.000 $-Marke gedrückt hatte.

Octagon Strategie Bitcoin-Preis wird steigen

Ryan Rabaglia, Head Trader von Octagon Strategy seit 2015, war kürzlich Gast bei CNBCs Krypto-Segment ‘The Coin Rush’ und erklärte seine und die langfristige Position des Unternehmens im Zusammenhang mit Bitcoin. Das private Rohstoff- und Digital Asset Trading Unternehmen ist nicht beunruhigt über den Abwärtstrend seit den Höchstständen von nahezu $20.000 im Dezember 2017.

“Ich denke, es ist interessanter, sich zu erinnern, von wo wir in diesem Markt starteten, und Jahr für Jahr weit über hundert Prozent gewinnen konnten”

Der zeitliche Rahmen der Preisanalyse ist ein häufiger Diskussionspunkt. Bitcoin Kritiker und Bären weisen in der Regel auf bestimmte Zeiten hin, in denen Bitcoin nicht gut abschneidet. Das Jahr 2018 war bisher für die Krypto-Community enttäuschend. Ein breiterer Blick auf die Kursschwankungen gibt dem Anleger jedoch mehr Einblick. Eine jährliche Analyse lässt den Schluss zu, dass es insgesamt einen bullishen Trend gegeben hat.

Regulatorische Reife ist immens wichtig

Während Bitcoin im Jahr 2018 zum dritten Mal unter die 6.000 $-Marke fiel, ist Rabaglia zuversichtlich, dass der Preis von Bitcoin durch staatliche Regulierungen auf der ganzen Welt gestützt wird, da eine stärkere Infrastruktur in der Lage sein wird, institutionelle Investoren und Unternehmen für das Ökosystem zu gewinnen.

Anzeige

Die regulatorische Reife des Ökosystems dürfte den Preis von Bitcoin in die Höhe treiben, so Rabaglia, der ebenfalls betonte, dass Mainstream-Medien und Finanzquellen zur rückläufigen Stimmung von Bitcoin beigetragen haben.

“Ich betrachte es als zweischneidiges Schwert. Die Unsicherheit, rund um die Regulierung, gibt diesem Markt Druck und treibt ihn weiter nach unten, da die Menschen nicht genau wissen, wo er enden wird. Gleichzeitig wird das gleiche Thema das sein, was am Ende zu einem Anstieg führen wird. Wenn wir die Regelung einmal eingeführt haben, werden die professionellen und traditionellen Akteure, die auf den Markt kommen werden, die Unterstützung von den Aufsichtsbehörden erhalten.”

Nach einem weiteren Abwärtstrend unter die 6.000 $-Marke am vergangenen Freitag hat sich Bitcoin schnell wieder erholt. Wie wir heute bereits berichteten ist die wichtige Custody Lösung seit gestern verfügbar, sodass die Rahmenbedingung für traditionelle Investoren geschaffen wurde.


Quelle: Newsbtc, Image: pixabay, CC0

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

4 × fünf =