Alle Augen sind auf die technische Formation des Bitcoin Kurs gerichtet

0

Die Position von Bitcoin innerhalb der unteren 7.000-Dollar-Region wurde in den letzten Stunden und Tagen von Bullen leidenschaftlich verteidigt, da der nächtliche Rückgang der Kryptowährung in die obere 6.000-Dollar-Region auf erheblichen Kaufdruck traf, der es BTC ermöglichte, einen starken Aufschwung auf Höchststände von 7.600 US-Dollar zu verzeichnen.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese jüngste Bewegung die Vorstellung, dass BTC derzeit ein bullisches inverses Kopf- und Schultermuster bildet, weiter bestätigt, aber Analysten stellen fest, dass die Kryptowährung entscheidend über 7.500 $ ausbrechen muss, damit eine massive Aufwärtsrallye beginnen kann.

Anzeige

Bitcoin springt aus der $6.000 Region, findet aber Widerstand bei $7.600.

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin zu seinem aktuellen Kurs bei 7.557 $, was einen bemerkenswerten Anstieg von seinen täglichen Tiefstständen bei 6.800 $ markiert, die gestern Abend während eines starken Ausverkaufs erreicht wurde.

Die Tatsache, dass diese Abwärtsbewegung mit einem erheblichen Kaufdruck konfrontiert wurde, bestätigt, dass es sich bei dieser Preisregion um eine starke Unterstützungsregion handelt, was die Preisaktion von BTC kurzfristig stützen könnte.

Nach diesem Anstieg wurde Bitcoin bei 7.600 $ abgelehnt, was darauf hindeutet, dass dies ein starker Widerstand für die Kryptowährung ist. The Cryptomist, eine beliebte Kryptowährungsanalytikerin auf Twitter, erklärte in einem kürzlich erschienenen Tweet, dass sie glaubt, dass mehrere technische Faktoren auf die Möglichkeit hinweisen, dass die jüngsten Tiefststände der Kryptowährung einen langfristigen Tiefpunkt markieren werden, da eine Bewegung auf 11.000 $ durchaus möglich wäre.

“$BTC: Er hat nicht mehr so viel Gewinn gemacht. Vergiss meinen $6,4 Anruf. Dreifacher Boden bei RSI. Keilspitze. Heikin Ashi Doji. Der Tiefpunkt könnte erreicht sein und die Trendwende in Richtung 11.000 US-Dollar könnte im Gange sein. Wird bei Tagesabschluss aktualisiert”, erklärte sie in einem aktuellen Tweet und verwies dabei auf das untenstehende Diagramm.


Wird Bitcoin über 7.600 $ steigen, um ein bullisches Momentum zu erreichen?

Kurzfristig liegt der Schlüsselwert, den Analysten beobachten, bei 7.500 $, da ein entscheidender Durchbruch über diesem Wert das bullisch inverse Kopf- und Schultermuster bestätigen könnte, das BTC gebildet hat, was die jüngsten Tiefststände des Kryptos als langfristigen Tiefpunkt markieren könnte.

Die nächsten Stunden und Tage werden wahrscheinlich Aufschluss darüber geben, ob Bitcoin weiterhin innerhalb seiner kürzlich festgelegten Handelsspanne zwischen $6.800 und $7.400 handeln wird oder ob seine Bullen den Aufwärtstrend bestätigen werden.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 28. November 2019

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelAltcoin-Markt: Das schlimmste steht noch bevor
Nächster ArtikelAnalyst im Interview: Ethereum – “Ich glaube nicht, dass es ein Betrug ist”

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.