Altcoin-Markt: Das schlimmste steht noch bevor

0

Nach dem rasanten Aufstieg von Bitcoin im Jahr 2017 waren Investoren auf der Suche nach dem nächsten großen Coin in der Hoffnung, frühzeitig einzusteigen und reich zu werden. Doch die Rechnung ging bei den meisten nicht auf. Die Blase platzte und nahezu alle Altcoins fielen um bis zu 99 Prozent im Vergleich zu ihren Höchstpreisen.

Ein Kryptoanalytiker sagt jedoch, dass das Schlimmste für den Altcoinmarkt noch bevorsteht und ein viel tieferer Rückgang eintreten könnte.

Altcoin Apokalypse hat noch nicht begonnen

Bitcoin und Altcoins haben eine ungewöhnliche Beziehung, die oft preislich divergent ist und unkorrelierte Preisaktionen zeigt, während die beiden Asset-Typen in anderen Zeiten korreliert auf- und abstiegen.

2019 begann mit dem Tiefpunkt von Bitcoin und Altcoins und setzte kurz darauf eine Rallye ein bis April 2019. Bitcoin wurde parabolisch und gewann bis zu 350 Prozent auf dem ersten Kryptowährungshoch von 2019, während die meisten Altcoins enorme Verluste im Vergleich zu Bitcoin erzielten, und einige sogar neue Bärenmarkttiefs setzten.

Anzeige

Viele bezeichneten das als die Altcoin Apokalypse. Die Alts haben inzwischen begonnen, sich wieder zu erholen, obwohl diese in den meisten Fällen immer noch 80 Prozent unter ihrem Höchststand liegen. Altcoins haben eine extreme Niederlage erlitten, dennoch glaubt ein Kryptoanalytiker, dass das Schlimmste für den Altcoin Markt noch bevorsteht.


Nach Ansicht eines prominenten Kryptoanalytikers konnte die Altcoin Marktkapitalisierung nicht über dem absteigenden Dreieck ausbrechen und bewegt sich in Richtung Support vom Bullenmarkt 2017. Tatsächlich glaubt der Analyst, dass wenn dieses Unterstützungsniveau gebrochen wird, die Altcoin Marktkapitalisierung, die alle Krypto Assets auf dem Markt ohne Bitcoin umfasst, auf die Unterstützung vom Jahr 2013 fallen könnte, wodurch die Gewinne der letzten fünf Jahre ausgelöscht werden.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelSparen wir uns die BTC-Kritik, das institutionelle Interesse an Bitcoin steigt
      Nächster ArtikelAlle Augen sind auf die technische Formation des Bitcoin Kurs gerichtet

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.