Altcoins wie Ripple´s XRP und Stellar gewinnen an Dynamik

0
Anzeige

Einige der Altcoins beginnen derzeit eine eigenen Dynamik zu entwickeln und etwas größere Bewegungen zu machen. Ripple’s XRP, Stellar Lumen und 0x gehören dazu.

Bitcoin Dominanz Dip gut für XRP

Bitcoin scheint es derzeit nicht zu packen über $8.400 zu steigen. Offensichtlich lauern einige Bären und der Widerstand erweist sich für einen weiteren Tag als zu stark. Auf der abwärtsgerichteten Seite sank Bitcoin auf ein Tagesniveau von 8.240 $, erholte sich aber wieder auf knapp über 8.300 $ und steckt seither in der Spanne zwischen $8.300 und $8.400 fest.

Die anhaltende Langeweile auf den BTC-Märkten war für Altcoin Trader, insbesondere für XRP Investoren, ein Grund zur Freude. Der Ripple Token hat seit dem Wochenende einen Anstieg von über elf Prozent erreicht. XRP kratzt weiterhin an der $ 0,30 Marke und befindet sich derzeit bei $ 0,29.

Zu beachten ist jedoch, dass trotz diesem Anstieg der Ripple Token seit Jahresbeginn immer noch um 15 Prozent gefallen ist und somit noch einen langen Weg vor sich hat. Das bevorstehende Ripple Event in Singapur scheint wie in den Vorjahren die Dynamik zu steigern. Das Treffen von Ripple Führungskräften und XRP Supportern ist das bullischste Ereignis des Jahres für die Ripple Community.

Anzeige

Es gibt eine massive Widerstandszone bei $0,30, die derzeit getestet wird, aber ein Durchbruch könnte einen größeren Pump für XRP bedeuten.

Stellar ebenfalls stark unterwegs

Wie üblich, wenn sich XRP bewegt, folgt die kleine Schwester Stellar. XLM hat in den letzten 24 Stunden einen Zuwachs von über neun Prozent verzeichnet, da der Coin auf rund 0,065 $ klettert, aber auch dieser ist weit unter den bisherigen jährlichen Höchstständen und hat noch, wie nahezu die meisten Altcoins, einen langen Weg vor sich.

Die Verlangsamung von Bitcoin führt dazu, dass einige Altcoins eine eigene Dynamik entwickeln. Es scheint dass Kapital von Bitcoin, teilweise in Richtung der bekanntesten Altcoins fließt.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Vorheriger ArtikelTrader: Bitcoin Kurs könnte auf $7.700 sinken
Nächster ArtikelWird Bitcoin zu einem führenden Indikator für Gold?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.