Ist der Bitcoin-Bullenmarkt da? Indikator signalisiert: massive Trendverschiebung steht bevor

0

Seit Bitcoin in der letzten Woche auf Tiefststände von $6.400 gefallen ist, sind BTC und die aggregierten Krypto-Märkte in einem festen Aufwärts-Rückenwind gefangen. Der hat viele Investoren zum Glauben veranlasst, dass die jüngsten Tiefstände des Marktes letztlich einen langfristigen Tiefpunkt markieren werden.

Ein wichtiger technischer Indikator, der in der Vergangenheit sowohl den Beginn als auch das Ende von Bullen- und Bärenmärkten vorhergesagt hat, signalisiert nun: Bitcoins jüngste Aufwärtsbewegung könnte den Beginn des nächsten großen Aufwärtstrends für die Kryptowährung markieren.

Bitcoin klettert, während die Bullen weiter Stärke aufbauen

Zum Zeitpunkt des Schreibens tradet Bitcoin zum aktuellen Kurs von $7.400, was einen Anstieg von über $1.000 gegenüber den jüngsten Tiefstständen von $6.400 bedeutet, die letzte Woche festgelegt wurden.

Bitcoins Fähigkeit, das Aufwärtsmomentum, das durch den Aufschwung im unteren Bereich von $6.000 ausgelöst wurde, aufrechtzuerhalten, deutet auf eine gewisse grundlegende Bullen-Stärke der Kryptowährung hin. Sie könnte bedeuten, dass die Märkte in naher Zukunft weitere Aufwärtsbewegungen erleben werden, bevor sie auf signifikanten Widerstand stoßen, der ihren anhaltenden Aufschwung stoppt.

Anzeige

Eine interessante Möglichkeit: BTC könnte derzeit in die frühe Phase einer Wycoff-Akkumulationsphase eintreten – obwohl es noch zu früh ist, diese Möglichkeit zu bestätigen. Zudem bemerkt ein Analyst, dass die Marktstruktur der Kryptowährung Nummer 1 noch immer bärisch ist. Der beliebte Krypto-Analyst TraderXO auf Twitter:

„In diesem Sinne – sollte der Preis die Höchststände der Spanne besuchen – freue ich mich darauf, diese wieder nach unten zu verkaufen… Der Trend ist rückläufig… Die Marktstruktur ist immer noch bärisch… Die Akkumulationsphase steht noch aus.“

Indikator deutet auf massiven Aufwärtstrend hin

Ein Schlüsselindikator zeigt, dass die nächste massive Rallye beginnen könnte – zum ersten Mal seit dem vergangenen August, als der Indikator einen Abwärtstrend signalisierte. Sollte der Indikator korrekt sein, könnte die nächste Rallye mehrere Monate andauern und Bitcoin deutlich nach oben führen.

„Rate mal, was als Nächstes kommt. Ich kann Ihnen einen Tipp geben. Es beginnt mit „Bullen“ und endet mit „Markt“. $BTC“, schreibt der populäre Krypto-Analyst Galaxy auf Twitter mit Verweis auf die unten abgebildete Grafik.

Damit diese bullische Möglichkeit bestätigt werden kann, muss Bitcoin sein Momentum weiterhin aufrechterhalten, da jede Art von Abschwung auf den gegenwärtigen Niveaus den Indikator ungültig machen und signalisieren könnte, dass der anhaltende Abwärtstrend sich noch weiter ausdehnen wird.

Textnachweis: newsbtc

 

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelNach Bitcoins 4%-Sturz glauben Analysten nun, dass der Bitcoin-Preis auf 8.000 $ steigen wird
      Nächster ArtikelBitcoin wird erst um $1.000 fallen, bevor er den wahren Tiefpunkt sieht – und zwar aus diesen Gründen

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.