Krypto-Check: Bitcoin Cash und Litecoin sorgen für große Pumps auf den Märkten

0
Krypto-Check BTC Cash und Litecoin sorgen für große Pumps auf den Märkten - Coincierge

Die Krypto-Märkte sind nach wie vor überaus lebhaft; Bitcoin Cash und Litecoin schießen im Moment durch die Decke, Dogecoin hingegen bekommt ein neues Listing.

Die Märkte im Überblick

Der große Rückschlag, der nach einer derart immensen Rally erwartet wurde, ist derzeit noch nicht eingetreten. Die Krypto-Märkte bescheren diese Woche immer noch Gewinne, und einige Altcoins mit höherer Marktkapitalisierung drängen weiter nach oben. Die gesamte Marktkapitalisierung liegt weiterhin bei über 170 Milliarden US-Dollar, und die Dynamik zieht am Donnerstag langsam an.

Anzeige
krypto signale

Bitcoin bleibt stabil, hat sich allerdings ein wenig korrigiert, nachdem BTC vor einigen Stunden auf ein Intraday-Hoch von 5.300 $ klettern konnte. Das Volumen bleibt mit 22 Milliarden US-Dollar weiterhin hoch, und BTC hat die letzten 24 Stunden weitgehend über 5.000 US-Dollar gehandelt. Bitcoin rangiert derzeit um 2 % höher als gestern zur gleichen Zeit und notiert laut CMC bei 5.030 $.

Ethereum hingegen hat sich ein wenig zurückgezogen, liegt derzeit nach abnehmendem Kaufdruck wieder unter 165 $. Ethereum hat während dieser gesamten Rally so ziemlich alles verpasst und nur 15 % geschafft, während viele andere das Doppelte an Zuwächsen verzeichnen konnten. Auch XRP fällt leicht zurück und war in dieser Woche mit einem Plus von lediglich 10 % ebenfalls vergleichsweise schwach.

In den Top Ten dominieren derzeit zwei Altcoins mit zweistelligen Zuwächsen – und das zum dritten Mal in Folge. Bitcoin Cash legt vor, flippt die Konkurrenz gleich doppelt und überholt sowohl EOS als auch LTC. BCH belegt damit den vierten Platz bei der Marktkapitalisierung. Im Verlauf des Tages kamen weitere 21 % hinzu, weshalb BCH nun bei 310 $ liegt – was einem Wochengewinn von epischen 82 % entspricht. Die zweite große, treibende Kraft die ganze Woche über ist Litecoin – mit einem 24-Stunden-Gewinn von 10 % schließt LTC bei 90 $. Allein für diese beiden Coins beträgt das Gesamtvolumen über 10 Milliarden Dollar.

Von den anderen hat sich heute niemand groß bewegt, abgesehen von EOS und Cardano, die ein paar Prozent nach oben wanderten. In den Top 20 liegen Bitcoin SV, NEO und Ontology mit einem Plus von 5 bis 6 Prozent an der Spitze. Tron, Tezos und NEM haben sich um 3 bis 4 Prozent zurückgezogen.

FOMO: Dogecoin, angetrieben von Huobi

Der heutige Top-100-Top-Performer ist Dogecoin mit einem Sprung von 25 %. Der Krypto-Clown begann vor einigen Tagen nach einem manipulierten Aprilscherz-Pump zu klettern. DOGE ist jetzt bei 77 Satoshis, was einem Plus von 54 % in Relation zu BTC entspricht. Das Listing bei Huobi hat den heutigen Fomo-Pump initiiert.

Reddcoin und IOST schneiden heute mit Pumps von 20 % beide gut ab, REPO liegt dicht dahinter. Bei Maximine Coin geht ein phänomenaler Dump vor sich: Nach einem verpfuschten Fork und der Unfähigkeit der Exchanges, die Wallets upzugraden, verliert der Coin über 65 %. KuCoin-Shares sind ebenfalls in Schwierigkeiten, verlieren heute 18 %.

Die gesamte Marktkapitalisierung erreichte vor wenigen Stunden mit 185 Milliarden US-Dollar ein weiteres Jahreshoch. Seitdem hat sie sich auf 175 Milliarden Dollar korrigiert, liegt aber immer noch um 2,3 % über dem Niveau von gestern. Das Volumen bleibt auf dem Rekordniveau von über 80 Milliarden US-Dollar, und die Dynamik wird derzeit weitgehend von Bitcoin Cash und Litecoin getragen. Trotz des großen Pumps von Bitcoin bleibt die Marktdominanz bei 50,7 %.

Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelKönnte sich Bitcoin aufgrund der Federal Reserve erholen?
Nächster ArtikelBitcoin Cash wird in Japan stärker akzeptiert als Bitcoin

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.