Nach dem Kurseinbruch: Diese Coins kaufen aktuell große Investoren

Führender Experte, der die Entwicklung von Solana vorhergesagt hat, deutet darauf hin, dass Algotech (ALGT) der nächste Bluechip mit potenziellen 100-fachen Gewinnen sein könnte.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Nach einer jüngsten Marktkorrektur zeigt uns die Krypto-Analyse Software Lookonchain auf, welche Altcoins von Walen jetzt bevorzugt gekauft wurden. Die Bewegungen in diesen Wallets geben uns einen spannenden Einblick in die Strategien von Großinvestoren. Oftmals nehmen dann auch kleinere Privatanleger diese Präferenzen auf, nachdem die eher in ihren Vermutungen richtig liegenden größeren Anleger durch ihre Handlungen jene Assets für sie als unterbewertet halten.

Unterbewertete Kryptowährungen kaufen & mit Gewinn verkaufen: Unterschätzte Coins im Überblick 2024

Wale auf Einkaufstour: Altcoins werden nach Marktkorrektur akkumuliert

Hierbei entdeckte Lookonchain ein neues Wallet, welches erst vor Kurzem eine bemerkenswerte Menge von Altcoins im Wert von über 17 Millionen US-Dollar von Binance abgezogen hat. Zu den zuvor getätigten und besonders herausragenden Käufen gehörten dabei unter anderem AVAX, FET, GRT, MATIC, OP, RNDR, DOT, FTM, LINK, DOGE, PENDLE, GALA, GHST, AEVO, DYDX und PEPE.

Die Auswahl der Altcoins durch Wale dürfte auf ein strategisches Investment hindeuten, basierend auf ihrer Einschätzung von Potenzial und zukünftigem Wert dieser Coins. Mit solchen massiven Akkumulationen von einzelnen Kryptowährungen im Millionenbereich gelten diese Investment Entscheidungen Handlungen oftmals als ein starker Gegenindikator zu den eher emotional geprägten und von Panik geprägten Marktreaktionen der Masse.

Nachdem jetzt auch das Bitcoin Halving offiziell abgeschlossen wurde, lassen sich solche Trades dahingehend interpretieren, dass während einige vor FUD ihre Positionen potenziell zu geringeren Kursen verkauft haben, andere die Marktkorrektur entsprechend als Kaufgelegenheit genutzt haben.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $69,074.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.36 T

Bedeutung der Walaktivität & deren Implikationen für das Privatanleger Sentiment

Die Entscheidung von Walen, in turbulenten Zeiten zu kaufen, steht in starkem Kontrast zu dem oft panikgetriebenen Verhalten vieler Privatanleger, die dazu neigen, ihre Assets in unsicheren Phasen zu verkaufen. Dieses Verhalten der Wale zeigt, dass sie solche Perioden als Gelegenheiten betrachten, ihre Positionen auszubauen, was sie zu strategischen Investoren macht.

Das Kaufverhalten der Wale kann als Prädiktor für zukünftige Markttrends gesehen werden. Wenn Wale massiv in bestimmte Altcoins investieren, deutet dies häufig auf ein erwartetes Wachstum dieser digitalen Währungen hin. Für Privatanleger bietet sich hier die Möglichkeit, von der Weitsicht der Wale zu profitieren. Anstatt sich von kurzfristigen Marktschwankungen leiten zu lassen, könnten sie von einer langfristigen und fundamentalen Analyse der Kryptowährungen profitieren.

Investitionsstrategien in Kryptowährungen: Emotional vs. Rational

Die Geschichte und diverse Kursverläufe bei Kryptowährungen zeigen, dass die Präferenzen der Anleger sich in den verschiedenen Marktzyklen immer wieder auch im Kontext der aktuellen Events verschieben. Dabei besteht die Herausforderung für Privatanleger darin, sich nicht von kurzfristigen emotionalen Entscheidungen leiten zu lassen, sondern einen rationalen und strategischen Ansatz zu verfolgen.

Langfristige Investitionsstrategien und eine tiefgehende Fundamentalanalyse sind an dieser Stelle essentiell, um in diesem volatilen Markt erfolgreich zu sein. Während wir jene fundamentalen Ansätze und Analysen in anderen Artikeln uns angeschaut haben, werfen wir in diesen Artikel jedoch nochmal einen genaueren Blick auf das Sentiment unter den Investoren.

Bitcoin-Volatilität und veränderte Anlegerstimmung vor dem BTC Halving

Denn laut Santiment erlitt Bitcoin am vergangenen Wochenende einen Rückgang bis auf 61.500 USD. Erholte sich jedoch zügig auf 64.700 USD. Diese Preisschwankungen ereigneten sich im Vorfeld des für den 19. April erwarteten Halvings, welches zu Spekulationen über eine mögliche neue Rekordhöhe geführt hatte. Mittlerweile konnte sich der BTC Kurs erneut erholen und steht, Stand heute, am Mittwoch wieder über der 66.000 USD Marke.

In einer Umfrage von Santiment drückte eine Mehrheit von 64,9% die Ansicht aus, dass Bitcoin sein Allzeithoch von 73.700 USD, erreicht am 14. März, vor dem Halving nicht durchbrechen wird. In einer weiteren Umfrage zeigten sich 81,1% der Teilnehmer jedoch zuversichtlich, dass Bitcoin dieses Hoch irgendwann übertreffen wird. Genau diese Dynamik sehen wir jetzt auch nach dem Eintreten des Halvings. Während der Höchstkurs nicht erneut erreicht werden konnte, ist BTC wieder auf einem guten Weg gelangt.

Erholung und Erwartungen im Bitcoin-Markt: Preisprognosen für BTC anhand von Umfrageergebnissen bei Anlegern

Die unterschiedlichen Ergebnisse der Umfragen reflektieren eine gespaltene Marktstimmung, mit einer kurzfristig eher skeptischen und einer langfristig optimistischen Haltung. Solche Umfragen bieten uns für die Prognose wichtige Einblicke in die Erwartungen und Befürchtungen von Anlegern. Dahingehend können diese als ein Barometer für die allgemeine Stimmung im Markt gesehen werden.

Während besonders in Phasen von Kursrückgängen Altcoins und kleinere Projekte oftmals von Anlegern zunehmend abgeschossen werden. Bereiten sich andere Investoren bereits wieder auf Phasen der Gier vor. In solchen Momenten können dann mit zunehmender Zeit oftmals kleinere Kryptowährungen und oftmals auch Memecoins mit orbitalen Kursimpulsen den Markt kurzfristig dominieren.

Mit dem neuen Projekt DOGEVERSE betrachten wir einen neuartigen Krypto-Token, welcher das Ziel verfolgt, mehrere Blockchain-Netzwerke miteinander zu verbinden. Bereits nach einigen Wochen haben Anleger mehr als 10.000.000 US-Dollar in den Vorverkauf des aktuell heiß diskutierten Coins gesetzt.

Hier $DOGEVERSE kaufen

Konzept von $DOGEVERSE: Verknüpfung verschiedener Blockchain-Netzwerke wird durch DOGEVERSE möglich

In seiner Essenz ist DOGEVERSE darauf ausgerichtet, als Brücke zwischen verschiedenen Blockchain-Plattformen zu fungieren. Das Projekt nutzt die Eigenschaften des zwischen den Blockchains navigierenden Charakters Cosmo, um eine größere Integration der Blockchain-Technologie zu fördern & hierzu auch eine entsprechende Community zu schaffen.

Ziel soll es hierbei ultimativ sein, ein Netzwerk zu schaffen, in welchem man die Blockchains von Ethereum, BNB Chain, Polygon, Solana, Avalanche und Base miteinander gemeinsam umfasst.

Hier $DOGEVERSE kaufen

Technologischen Grundlagen von DOGEVERSE für die Multi-Blockchain-Integration

$DOGEVERSE setzt hierfür passende Technologien ein, um die Interaktion zwischen den Blockchains zu erleichtern. Für diese Technologien wird unter anderem Wormhole und Portal Bridge eingesetzt. Es ermöglicht den Nutzern somit sicher und effizient zwischen den Netzwerken entsprechend zu wechseln. Hierdurch wird in der Konsequenz die Zugänglichkeit und die Funktionalität des DOGEVERSE Tokens an sich verbessert.

Mit einer guten finanziellen Planung spezifiziert sich DOGEVERSE direkt vorab auf spezifische Ziele für die Token-Verteilung im Rahmen des Vorverkaufs der Token. Diese Struktur soll es ermöglichen, die notwendigen Mittel für die weitere Entwicklung und den Betrieb des Projekts abzusichern.

Hierfür sollen insgesamt 30 Milliarden DOGEVERSE Tokens verkauft werden. Um dann final nach der Finanzierungsrunde einen Gesamtwert von $8.835.000 US-Dollar zu erreichen.

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

20 + neun =