Bitcoin SV (BSV) bildet ein bullisches Muster – Steht ein weiterer Ausbruch bevor?

0

Ein Lehrbuch-Candlestick-Muster zeigt eine sehr rosige Zukunft für Bitcoin SV (BSV). Die fünftgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung bildete kürzlich ein Goldenes Kreuz – ein bullisches Signal, bei dem der kurzfristige gleitende Durchschnitt eines Vermögenswertes über einen langfristigen gleitenden Durchschnitt schließt.

Der wilde Aufwärtstrend lehnte sich an die Behauptungen des Gründers von Bitcoin SV, Craig Wright an, dass er einen privaten Schlüssel mit Bitcoin im Wert von Milliarden von Dollar besitzt. Der Besitz dieses Keys könnte ein Beweis dafür sein, dass er der ursprüngliche Schöpfer von Bitcoin, Satoshi Nakamoto ist, eine Behauptung, die er schon seit langem aufstellt.

Die Bullen von Bitcoin SV waren der Ansicht, dass Wright einen Teil seiner angeblichen Bitcoin-Bestände im Austausch für BSV verkaufen würde. Dies würde passiere, wenn er Zugang zum sogenannten Tulip Trust erhalten würde. Abgesehen von einem Gerücht hat  Wright nichts bestätigt.

Aber das hat die Bullen nicht gestört. Sie pumpten BSV weiter bis zur Erschöpfung. Dieser Schritt verbesserte die technischen Eigenschaften des Coin durch die Bildung eines Goldenen Kreuzes, das, wenn es aufrechterhalten wird, den Anlegern einen weiteren Aufwärtsschub geben könnte.

Bitcoin SV Fakeout?

Anzeige

Das Muster des Goldenen Kreuzes weist laut einer Studie von ChartReport.com eine Erfolgsquote von 60-64 Prozent auf. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Vermögenswert nach der Bildung des genannten Aufwärtsmusters an Wert gewinnt, ist zwar höher, aber das ist nicht immer der Fall. Der Analyst Ian McMillan schrieb nach der Bildung eines goldenen Kreuzes beim Dow Jones:

“Wenn es eine Erfolgsquote von mehr als, sagen wir, 80% gäbe, würden wir vielleicht eine andere Diskussion führen. Vielleicht. Außerdem kaufen einige der angesehensten Techniker unserer Branche den Hype auch nicht wirklich ab. Es ist sicherlich ein lustiges Thema, über das man reden kann, aber die Gültigkeit des zuverlässigen bullischen Signals hat nicht viel Wert.

Dennoch neigen die Spekulanten auf dem Krypto-Markt dazu, bei Vermögenswerten, die ein Goldenes Kreuz bilden, zu kaufen. Während dies in naher Zukunft ein bullisches Zeichen für Bitcoin SV sein kann, müsste die Kryptowährung alle Kontroversen, in denen sie sich befindet (z.B. die Klage Wright vs. Kleiman) beiseite schieben, um eine nachhaltige bullische Ausrichtung zu erreichen.

Textnachweis: newsbtc

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelDas Volumen der CME Bitcoin-Optionen steigt bereits eine Woche nach Einführung
      Nächster ArtikelWer akkumuliert Bitcoin? 784.000 Adressen halten jetzt über einen Bitcoin

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.