Das wird mit Altcoins passieren, sobald Bitcoin die 20.000-$-Grenze überschreitet

0

Der Bitcoin-Preis steht nach Ansicht zahlreicher Analysten kurz davor, ein neues Allzeithoch zu erreichen. Je näher die Kryptowährung Nr. 1 an ihren früheren Höchststand herankommt, desto bullisher reagieren Altcoins.

Ein Kryptoanalyst hat nun ein Diagramm veröffentlicht, das zeigt, was mit Altcoins passieren könnte, wenn Bitcoin endlich sein Allzeithoch durchbricht.

Anzeige
krypto signale

Ripple, Ethereum und andere wichtige Altcoins werden explodieren

In dieser Woche brach Bitcoin über $19.000 und sah nur sehr wenig Widerstand vor der neuen Höchstmarke. Noch heute könnte ein neuer Rekord aufgestellt und Geschichte geschrieben werden.

Je näher sich die Top-Krypto-Währung nach Marktkapitalisierung dem früheren Höchststand nähert, desto mehr Altcoins haben begonnen, auszubrechen und parabolisch zu verlaufen – so wie Bitcoin in den letzten Wochen.

Nach einem erneuten Test von 10.000 $ hat sich der Preis pro Coin fast verdoppelt. Aber wenn sich die schockierende Rallye einem Höhepunkt nähert – der in einer Korrektur, einem neuen Höhepunkt oder beidem enden kann – ist der bei den Altcoins zu beobachtende Ausbruch fast ebenso atemberaubend.

In den letzten Wochen hat sich der Kurs um mehr als 200% erhöht und damit mehr als verdreifacht. Ethereum, Litecoin, Cardano und andere beliebte Altcoins der letzten „Krypto-Blase“ haben begonnen, wieder zu emporzusteigen.

Die nächste rekordbrechende Altsaison ist da

Während die Zuschauer am Rande des Geschehens zusehen, wie die Preise von Bitcoin insgesamt für die meisten Anleger unerreichbar werden, wenden sie ihr Kapital billigeren Altcoins zu, die in der Vergangenheit die Krypto-Währung Nummer eins übertroffen haben.

Bitcoin hat in diesem verrückten Jahr seit Jahresbeginn über 150% Rendite vorzuweisen, während Ripple allein in den letzten zwei Wochen mehr als so viel gewonnen hat. Ethereum ist seit Jahresbeginn um mehr als 350% gestiegen, und je weiter unten auf der Liste nach Marktkapitalisierung, desto höher die Gewinne.

Ein Blick auf den letzten Marktzyklus könnte darauf hindeuten, dass diese Phase im Krypto-Marktzyklus gerade erst beginnt – und ein Analyst hat nun ein Beispiel dafür geliefert, wie die nächste Altcoin-Saison aussehen könnte, sobald Bitcoin das Allzeithoch durchbricht.

Nachdem Bitcoin einen neuen Höchststand erreicht hatte, nahm die Gesamtobergrenze des Altcoin-Marktes ab, die BTC-Dominanz brach ein – und unglaublicher Reichtum wurde generiert, als diese illiquiden Vermögenswerte in die Höhe geschossen sind.

Da sich der Dollar einer Todesspirale nähert, Krypto das Gold-Kapital absorbiert und der Aktienmarkt kurz vor dem Absturz steht, könnte dieser Bull-Run den letzten harmlos aussehen lassen.

Textnachweis: newsbtc

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelWarum Bitcoins brutaler Monatsschluss von $5.000 bald zum Standard werden könnte
Nächster ArtikelBitcoin-Crash um 35% „nicht überraschend“: Wann Analysten bei BTC einen Absturz befürchten

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.