Ethereum´s Buterin: Wenn Sie DeFi nicht verstehen, ist es „am besten, auszusetzen“

Man kann mit Recht behaupten, dass die dezentrale Finanzierung – besser bekannt als DeFi – zum Top-Anwendungsfall von Ethereum geworden ist. Nichts zeigt dies so gut wie Uniswap, eine auf Ethereum basierende dezentrale Börse, die buchstäblich mehr als 100.000 Transaktionen pro Tag verarbeitet.

Was den Kontext betrifft, so gibt es nur sieben ganze Blockchain-Netzwerke, die regelmäßig mehr als 100.000 Transaktionen pro Tag verarbeiten. Der Wert von 10 Milliarden Dollar an DeFi-Coins auf der Basis von Ethereum zeigt auch die Bedeutung dieses Marktsegments für das Netzwerk.

Anzeige
riobet

Noch immer rät Ethereum-Gründer Vitalik Buterin seinen Anhängern, bei der Verwendung von DeFi nicht voreilig zu sein.

Ethereum-Gründer Vitalik Buterin warnt vor DeFi-Hype

Die Anzahl der Benutzer, die mit DeFi-Verträgen auf Ethereum interagieren, ist in den letzten Monaten exponentiell gestiegen, wie von Analysten festgestellt wurde. Dies hat einen guten Grund: Durch die Ausgabe neuer Token ist es den DeFi-Protokollen gelungen, Schemata zu schaffen, in denen der Einzelne Hunderte oder sogar Tausende von Prozent pro Jahr an seiner Investition verdienen kann.

Trotz der Gewinne, die möglich sind, rät Vitalik Buterin seinen Anhängern und Ethereum-Benutzern nicht dazu, die Protokolle überstürzt zu verwenden. Am 14. August schrieb er:

„Zur Erinnerung: Sie müssen NICHT an ‚der neuesten Hot-Defi-Sache‘ teilnehmen, um bei Ethereum dabei zu sein. Wenn Sie nicht *wirklich* verstehen, was vor sich geht, ist es wahrscheinlich am besten, auszusetzen oder nur mit sehr kleinen Beträgen teilzunehmen.“

Sein Hinweis, dass DeFi besonders für Personen mit geringen technischen oder wirtschaftlichen Kenntnissen riskant ist, wurde durch ein Debakel, das erst vor wenigen Tagen stattfand, noch verstärkt.

Nur zwei Tage nach seinem Start litt das Yam-Finanzprotokoll, dessen gebürtige Abkürzung YAM lautet, unter einem Fehler in einem seiner Verträge, der zum Verlust von Benutzeraktiva im Wert von 500.000-750.000 Dollar führte. Während die im Protokoll hinterlegte Krypto im Wert von 750 Millionen Dollar nie wirklich gefährdet war, gehörten die Hunderttausende verlorener Coins wahrscheinlich Hunderten von Investoren.

Das Problem bestand darin, dass viele die Risiken einer solchen Anlage ihres Kapitals nicht verstanden und dadurch finanzielle Verluste erlitten.

Textnachweis: cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 15. August 2020

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.