Die besten 9 Dividendenaktien zum Kaufen

0
Grayscale nimmt Solana und Uniswap in seinen 495-Millionen-Dollar-Investmentfonds auf

Wenn es um Investitionen geht, denken manche Anleger, dass das Halten einer Aktie für ein oder zwei Jahre als “langfristig” angesehen wird. Aber für erfahrene Anleger sind ein oder zwei Jahre nur ein winziger Teil der Reise. Schließlich wurden unzählige Nachforschungen über die Gefahren des aktiven Tradings angestellt, die zu einer erheblichen Underperformance führen und Gebühren und Steuern in die Höhe treiben.

Es ist in der Regel viel besser, dem Beispiel der Investmentikone Warren Buffett zu folgen, der auf einer Aktionärsversammlung von Berkshire Hathaway bekanntermaßen witzelte, dass „unsere bevorzugte Haltedauer ewig ist“.

Anzeige

Die folgenden neun Unternehmen werden alle mit mehr als 100 Milliarden US-Dollar bewertet und bieten neben langfristiger Stabilität auch beachtliche laufende Dividendenrenditen von mehr als 2 %.

JPMorganChase & Co. (JPM)

jpm logoDie größte der “großen Banken” ist die Finanzmacht JPM. JPM ist ein Full-Service-Anbieter, der Privatkunden- und Kleinunternehmensbanken sowie Vermögensverwaltungsdienste und High-End-Dienste für Unternehmen und Institutionen anbietet. Mit anderen Worten: Solange Geld vorhanden ist, wird JPMorgan da sein, um Menschen bei der Verwaltung zu helfen.

Für Anleger, die Angst vor einer erneuten globalen Finanzkrise in den kommenden Jahrzehnten haben, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass JPM den Abschwung von 2008 viel besser überstanden hat als viele seiner Konkurrenten.

  • Aktuelle Dividendenrendite: 2,5 %
  • Marktkapitalisierung: 482 Milliarden US-Dollar

Johnson & Johnson (JNJ)

Johnson & Johnson logoJNJ wurde vor mehr als 130 Jahren gegründet und hat eine reiche Geschichte und einen dominanten Namen im Gesundheitswesen. Egal ob verbraucherorientierte Produkte wie Pflaster oder Tylenol, lukrative Onkologie-Medikamente oder erstklassige digitale Medizinprodukte für den Operationssaal, dieses Kraftpaket hat eine Menge zu bieten.

Die vielleicht überzeugendste Tatsache ist jedoch, dass Johnson & Johnson über die Bilanz verfügt, um seine Markenmacht zu untermauern. JNJ ist neben Microsoft Corp. (MSFT) eine von nur zwei AAA-US-Aktien, wenn es um Schuldenratings geht. Außerdem hat das Unternehmen seine großzügige Dividende sechs Jahrzehnte in Folge einmal im Jahr erhöht. Wenn Anleger eine langfristige Wette suchen, ist es schwer, eine bessere als JNJ zu finden.

  • Aktuelle Dividendenrendite: 2,7 %
  • Marktkapitalisierung: 422 Milliarden US-Dollar

Procter & Gamble Co. (PG)

Procter & Gamble Co logoProcter & Gamble ist das Unternehmen hinter einigen der größten Verbrauchernamen der Welt, von Gillette-Rasierprodukten über Pampers-Windeln bis hin zu Crest-Zahnpasta.

Fast jeder Mensch in den USA oder Europa hat im Medizinschrank oder in der Kommode P&G-Produkte. Procter & Gamble hat seine Dividenden seit rund 65 Jahren mindestens einmal im Jahr erhöht und ist seit knapp zwei Jahrhunderten in Betrieb. Es ist kein glamouröses oder wachstumsstarkes Geschäft, Konsumgüter zu verkaufen, aber es ist sicherlich zuverlässig für Anleger, die ihre Portfolios sehr langfristig betrachten.

  • Aktuelle Dividendenrendite: 2,5 %
  • Marktkapitalisierung: 343 Milliarden US-Dollar

Coca-Cola Co. (KO)

Coca-Cola Co logoDie KO-Aktie ist seit Langem ein Favorit der Anlageikone Warren Buffett und das aus gutem Grund. Während zuckerhaltige Erfrischungsgetränke im Zeitalter gesundheitsbewussterer Verbraucher vielleicht nicht mehr ganz so beliebt sind wie früher, scheint das Cola mit seinem Marktwert von mehr als 230 Milliarden US-Dollar und einem weltweiten Umsatz von etwa 40 Milliarden US-Dollar nicht zu stark zu schaden.

So hat KO neben seinem Flaggschiff Coca-Cola auch Säfte, Tees und “Hydrationsprodukte” wie PowerAde und Smartwater im Angebot, um sicherzustellen, dass es für viele Jahre relevant bleibt. Es verfügt auch über rund 60 Jahre aufeinanderfolgende Dividendenerhöhungen als sicheres Zeichen für einkommensorientierte Anleger.

  • Aktuelle Rendite: 3,1 %
  • Marktkapitalisierung: 234 Milliarden US-Dollar

Verizon Communications Inc. (VZ)

Verizon Communications Inc logoDas Unternehmen Verizon rühmt sich mit einem Jahresumsatz von mehr als 130 Milliarden US-Dollar aus Millionen von drahtlosen, Breitband-, Glasfaser- und Kabel-TV-Verbindungen. Es hat in den USA ein nahezu Duopol mit dem Telekommunikationsgiganten AT&T Inc. (T) und eine hohe Eintrittsbarriere für zukünftige Konkurrenz, dank der sehr teuren und regulierten Natur des Aufbaus eines Telekommunikationsnetzes. Und zu allem Überfluss zahlt VZ nur etwa die Hälfte ihres Betriebsgewinns als Dividende aus – also auch ohne zukünftiges Wachstum gibt es viel Spielraum für zukünftige Steigerungen.

Der wohl einzige Grund, daran zu zweifeln, dass Verizon für immer existieren wird, ist, wenn man erwartet, dass das gesamte globale Kommunikationssystem zusammenbricht.

  • Aktuelle Rendite: 5 %
  • Marktkapitalisierung: 211 Milliarden US-Dollar

Cisco Systems Inc. (CSCO)

Cisco Systems Inc. logoAls führendes Unternehmen im Bereich Enterprise Computing mit einem Umsatz von 232 Milliarden US-Dollar ist Cisco eine Ikone des Silicon Valley, die sich als eine der dominierenden Kräfte im Technologiesektor etabliert hat.

Während es im Laufe der Jahre viele Fehlstarts hatte, einschließlich einiger seltsamer Streifzüge in die Verbrauchertechnologie mit Produkten wie dem Flip-Camcorder, hat das Unternehmen den Test der Zeit bestanden. Konkret begannen die Dividenden-Auszahlungen 2011 mit 6 Cent vierteljährlich pro Aktie und sind in den letzten zehn Jahren dramatisch auf 37 Cent pro Aktie im Jahr 2021 gestiegen. Das Unternehmen hat zurzeit den Wind im Rücken und erreichte erst kürzlich ein neues 52-Wochen-Hoch.

  • Aktuelle Rendite: 2,7 %
  • Marktkapitalisierung: 232 Milliarden US-Dollar

McDonald’s Corp. (MCD)

McDonald's Corp logoAls Ikone der Restaurantbranche ist MCD auch eine Ikone für ein Unternehmen, das weiß, wie man langfristigen Shareholder Value steigert. Die Dividende ist im Laufe der Zeit mit mindestens einer Dividendenerhöhung pro Jahr in mehr als 40 Jahren in Folge beeindruckend gewachsen.

Der Umfang dieser Erhöhungen ist ebenfalls beträchtlich, da die Auszahlung von 61 Cent im Jahr 2011 auf mehr als das Doppelte von momentan 1,29 US-Dollar pro Quartal angestiegen ist.

Auch wenn gesündere Ernährung momentan sicherlich im Mittelpunkt steht, verbindet die kostenbewusste und stets praktische Speisekarte von McDonald’s weiterhin die Verbraucher. Und mit der jüngsten Ausweitung der Liefer- und Treueprogramme können Anleger davon ausgehen, dass diese Aktie auf absehbare Zeit ihre Erfolgsgeschichte fortsetzen wird.

  • Aktuelle Rendite: 2,3 %
  • Marktkapitalisierung: 180 Milliarden US-Dollar

Pfizer Inc. (PFE)

Pfizer Inc logoPFE hat sich zuletzt auch durch seinen führenden COVID-19-Impfstoff einen Namen gemacht und ist ein Kraftpaket im Gesundheitswesen, das das Zeug dazu hat, in jedem Marktumfeld relevant zu bleiben.

Die Pandemie ist ein großartiges Beispiel für das innovative Potenzial dieses Arzneimittelherstellers, und bestehende Blockbuster – einschließlich des Impfstoffs Prevnar gegen Lungenentzündung, des Brustkrebsmedikaments Ibrance und des Blutverdünners Eliquis – liefern weiterhin großartige langfristige Ergebnisse.

Eine Sache, die im Leben sicher ist, ist, dass wir alle alt (und krank) werden. Daher ist ein Unternehmen wie Pfizer mit einer starken Erfolgsbilanz und einer beeindruckenden globalen Größe eine großartige langfristige Wette für Dividendeninvestoren.

  • Aktuelle Rendite: 3,8 %
  • Marktkapitalisierung: 235 Milliarden US-Dollar

Intel Corp. (INTC)

Intel Corp logoDer multinationale Technologiegigant Intel stellt die Prozessoren her, die sich in vielen PCs finden. Darüber hinaus ist Intel auf Cloud-Dateninfrastrukturprodukte und -Chips spezialisiert, die im Internet der Dinge über Smart Devices im Haushalt eingesetzt werden.

Das Unternehmen befindet sich nach der Ankündigung, “den Betrieb umzustrukturieren” und “zwei neue Geschäftsbereiche zu schaffen”, die sich getrennt auf Software und Hochleistungshardware konzentrieren, im Wandel. Es gibt auch Gerüchte, dass sich Intel aus dem komplexen und margenschwächeren Geschäft der Herstellung von Chips zurückzieht und sich stattdessen auf Designs konzentriert, um die Produktion auszulagern. Aber am Ende des Tages ist Intel eine Ikone des Tech-Sektors mit einigen der beliebtesten Chips der Geschichte und dem Willen, die nächste Generation von Prozessoren zu entwickeln.

  • Aktuelle Rendite: 2,7 %
  • Marktkapitalisierung: 212 Milliarden US-Dollar

Zuletzt aktualisiert am 15. Oktober 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Riesige Auswahl and Kryptowährungen und Handelsinstrumenten

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelDieser Coin kann Ihre Bitcoin, Ethereum, Cardano oder Solana in weniger als einem Jahr verdreifachen
Nächster ArtikelDogecoin (DOGE) bereitet sich auf die 1.000%-Rallye vor – Bullen peilen 0,50 Dollar an

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Kevin Benckendorf ist in Deutschland aufgewachsen, aber in der Welt Zuhause. Seine Passion ist die neuste Technik. Seit 2015 beschäftigt er sich außerdem mit Kryptowährungen und Finanzen im Allgemeinen. Er war bereits für mehrere ICOs als Berater tätig.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

13 − zwölf =