FlokiFrunkPuppy: Coin mit Shiba Inu-Thema steigt +130% – was man jetzt wissen sollte

0
FlokiFrunkPuppy Coin mit Shiba Inu-Thema steigt mehr als 130% – was man jetzt wissen sollte
Photo by Jaycee Xie on Unsplash

Die neue Kryptowährung mit dem etwas sperrigen Namen FlokiFrunkPuppy (FLOKIFRUNKPUPPY) konnte seit gestern enorm zulegen. Wie kam es zu dem Anstieg – und was sollte man über FLOKIFRUNKPUPPY wissen?

Was ist FlokiFrunkPuppy?

Immer wieder explodieren aktuell neue Kryptowährungen mit Shiba-Inu-Hintergrund. Jüngster Ableger unter den schnell steigenden Hunde-Token: ein Coin mit der schrägen Bezeichnung FlokiFrunkPuppy (FLOKIFRUNKPUPPY).

Anzeige

Der ist gerade direkt nach Dogecoin der Top-Trending-Coin auf Coinmarketcap.com und verzeichnet entsprechenden Zulauf: Mehr als 130% konnte FLOKIFRUNKPUPPY innerhalb der letzten 24 Stunden zulegen. Von Tiefstständen bei 0,00000007908 Dollar trieben die Käufer FLOKIFRUNKPUPPY auf 0,0000001837 Dollar – ein neues lokales Hoch für den Meme-Coin. FlokiFrunkPuppy nimmt damit außerdem Kurs aufs Allzeithoch: Das wurde am 4. Oktober erreicht und liegt bei 0,00000036 Dollar.

FlokiFronPuppy im Tageschart: Gelingt die Erholung? Quelle: Coinmarketcap.com

Allerdings existiert der Coin erst seit Anfang Oktober (Coinmarketcap.com führt FLOKIFRUNKPUPPY seit 4. Oktober). Viele fragen sich insofern angesichts der jüngsten Rallye: Was ist FlokiFrunkPuppy überhaupt für eine Kryptowährung?

Ins Leben gerufen wurde FlokiFrunkPuppy vermutlich als Reaktion auf einen Tweet von Tesla-CEO Elon Musk. Denn: Der hat sich gerade einen neuen Hund gekauft – und der heißt „Floki Frunkpuppy“. Der gebürtige Südafrikaner zeigt auf Twitter ein Foto des niedlichen Shiba-Inu-Welpen:

Um Musk dreht sich derzeit außerdem auch das Marketing des Coins. So verschenkt der offizielle Twitter-Account von FlokiFrunkPuppy gerade bis zu 50 Binance Coin (BNB) für jeden Nutzer, dem es gelingt, eine Reaktion von Musk auf einen FlokiFrunkPuppy-Tweet zu provozieren:

FlokiFrunkPuppy – nur einer von vielen Meme-Coins?

Doch welchen Zweck verfolgt die Binance-Smart-Chain-Kryptowährung FlokiFrunkPuppy überhaupt? Der Homepage zufolge ist FlokiFrunkPuppy der nächste Moon-Coin. Anders formuliert: eine Kryptowährung, deren Preis sich zum Mond bewegen werde. Der Wortlaut hierzu:

„FlokiFrunkPuppy ist dein nächster Mondschein-Token, stelle sicher, dass du früh einsteigst, bevor dieser Token die Stratosphäre verlässt und für Menschen unerreichbar wird.“

Darüber hinaus führen die Entwickler folgende Eigenschaften bei FlokiFrunkPuppy als besonders an:

  • „Goldene Stunde: Jedes Mal, wenn wir einen neuen Floor erreichen, egal ob auf dem Weg nach oben oder nach unten, gibt es 0% Steuer auf alle Käufe und die Verkaufssteuer beträgt 31% für 1 Stunde.“
  • „Buyback: Wir haben unseren Buyback-Wallet entwickelt, um nur den Floor zu kaufen. Wann immer wir unsere unzerbrechliche Unterstützung erreichen, wird der Buyback-Wallet zum Einsatz kommen, um uns zu neuen Höchstständen zu verhelfen!“

Des Weiteren soll dem Whitepaper zufolge fürs vierte Quartal 2021 Folgendes geplant sein:

  • Pinksale Vorverkauf
  • PancakeSwap-Einführung
  • Smart Contract Audits
  • Wachstum der Community
  • NFT-Entwicklung und Sonderveröffentlichungen. Wachstumsziel: 5.000+ Inhaber

Auf der Homepage von FlokiFrunkPuppy führt das Team weitere Aspekte an. Davon abgesehen sind im Whitepaper von FlokiFrunkPuppy ebenso Informationen über die Eigenschaften der Kryptowährung versammelt. Das findest du hier.

Jetzt FLOKIFRONPUPPY bei capital.com kaufen

Zuletzt aktualisiert am 7. Oktober 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5
Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen
  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin bei 55.000 Dollar – zum ersten Mal seit Mai! Neues Allzeithoch schon im Oktober?
Nächster ArtikelShiba Inu Coin (SHIB): neue Rallye – +43%! Jetzt meldet sich auch der Schöpfer zu Wort

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

5 × 4 =