Quantum Code 2022: Funktionen, Gebühren und Erfahrungsberichte

Jeder Anleger träumt davon, mit geringem Kapital und wenig Zeitaufwand sehr hohe Gewinne zu erzielen. Genau diesen Traum sollen sich Anleger mit einem Handelsroboter wie Quantum Code erfüllen können.

Dieser Anbieter stellt auch Privatanlegern ohne große Fachkenntnisse extrem hohe Gewinne in Aussicht. Der Clou dabei ist, dass ein Algorithmus den gesamten Trading-Prozess übernimmt und Anleger einfach nur zusehen müssen, wie der Trading-Bot das Geld vervielfacht.

Um herauszufinden, ob der Anbieter vertrauenswürdig ist, haben wir uns daher die Funktionen von Quantum Code und die Erfahrungsberichte von dessen Nutzern angesehen.

Direkt Kryptowährungen kaufen

Etoro Logo Transparent Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier zu unserem Testsieger eToro und kann dort selbst als Anfänger Finanzprodukte handeln:

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Was ist Quantum Code?

Quantum Code ist ein Handelsroboter für den automatisierten Handel mit binären Optionen. Anleger sollen mit Hilfe dieses Anbieters angeblich mehrere Tausend Euro Gewinn pro Tag erwirtschaften können.

Diese extrem hohen Gewinne sollen dabei durch eine einzigartige Handelstechnologie erzielt werden. Leider gibt es auf der Seite des Anbieters  keinerlei Angaben zur genauen Funktionsweise  dieser Technologie.

Aufgrund dieser fehlenden Informationen und den enorm hohen Gewinnversprechen liegt die Vermutung nahe, dass es sich hierbei um einen eher unseriösen Anbieter handelt.

Name Quantum Code
✔️ Typ Handelsroboter für binäre Optionen
📝 Impressum Nicht vorhanden
⚙️ Technologie Keine Angaben zum Algorithmus
📈 Vergangene Ergebnisse Keine Angaben
💵 Gebühren Keine Angaben

Quantum Code: Das Wichtigste in Kürze

Quantum Code logo

  • Quantum Code ist Anbieter eines Handelsroboter, der automatisiert mit binären Optionen handelt und dabei Gewinne erzielen will
  • Aufgrund des fehlenden Impressums sind keine Informationen über die handelnden Personen oder den Unternehmenssitz bekannt
  • Hohe Gewinnversprechen und eine undurchsichtige Technologie sprechen eher gegen Quantum Code
  • Die Reviews und Erfahrungsberichte zu diesem Anbieter sind teilweise sehr negativ. Daher handelt es sich hierbei wahrscheinlich um einen eher unseriösen Anbieter
  • Anleger sollten sich nach Alternativen zu Quantum Code umsehen und bei diesem Bot-Entwickler eher vorsichtig sein

Wir gehen davon aus, dass es sich bei Quantum Code um ein reines Marketing-Unternehmen handelt, das für ausländische Broker Kunden gewinnt und dafür eine Provision erhält. Es gibt viele Erfahrungsberichte, die von sehr hohen und schnellen Verlusten bei der Verwendung von Quantum Code berichten. Anleger sollten daher bei diesem Anbieter vorsichtig sein und sich nach anderen Handelsrobotern mit besseren Bewertungen umsehen.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Wie funktioniert Quantum Code?

Es sind keine genauen Details über die Funktionsweise von Quantum Code bekannt. Der Anbieter spricht auf seiner Seite lediglich davon, eine innovative Technologie für das automatische Trading zu verwenden.

Grundsätzlich ähneln sich die meisten Handelsroboter in ihrer Funktionsweise. In den meisten Fällen verfolgt ein Trading-Bot eine vorher festgelegte Strategie und  handelt automatisch mit verschiedenen Vermögenswerten.  Dabei übernehmen die Trading-Roboter den gesamten Anlageprozess von der Beobachtung der Märkte bis hin zum eigentlichen Trading.

Quantum Code Test

Im besten Fall verfolgt der Handelsroboter eine gewinnbringende Strategie und erwirtschaftet hohe Gewinn bei gleichzeitig geringem Zeitaufwand für den Anleger. Leider gibt es keine genauen Angaben über die Strategie und die Funktionen von Quantum Code. Zudem gibt es keine verifizierbaren Informationen über vergangenen Trading-Ergebnisse. Daher ist dieser Anbieter nicht empfehlenswert.

Anleger sollten daher Alternativen zu diesem Anbieter in Betracht ziehen. Wir empfehlen Anlegern jedoch immer, sich selbst ein Bild von den Bot-Anbietern zu machen, um herauszufinden, ob der Handelsroboter zu ihnen passt.

Als Alternative zu automatisierten Trading-Robotern können Anleger auch auf das CopyTrading von eToro setzen. Hierbei kopieren Anleger automatisch die Trades von anderen Anlegern und müssen daher nicht auf einen Handelsroboter vertrauen.

Die wichtigsten Eigenschaften von Quantum Code

Kosten und GebührenZahlungsartenSicherheitFunktionsweise

Kosten und Gebühren

Zu den Kosten und Gebühren finden sich auf der Homepage von Quantum Code nur wenige Angaben. Die Mindesteinzahlung zur Verwendung des Handelsroboters beträgt hierbei 250 Euro. Dies ist ein branchenüblicher Betrag, der auch von anderen Trading Bots, wie z.B. Bitcoin Profit oder Crypto Bank, verwendet wird.

Zu den Gebühren für das Trading oder Ein- und Auszahlungen ist nichts bekannt.

Zahlungsarten

Auch zu den Zahlungsarten finden sich keine spezifischen Angaben bei Quantum Code. Normalerweise können Anleger bei Bot-Anbietern nur per Kreditkarte, Debitkarte oder Überweisung bezahlen.

Sicherheit

In puncto Sicherheit macht der Anbieter auf seiner Seite nur vage Angaben. Zu diesem Punkt wird beschrieben, dass es sich um eine sichere Handelsplattform handelt, die moderne Technologien verwendet. Genauere Angaben finden sich zu diesem Aspekt jedoch nicht.

Funktionsweise

Der Handelsroboter von Quantum Code soll auf einer fortschrittlichen Technologie beruhen. Wie genaue diese Technologie funktioniert, ist nicht bekannt. Hierzu macht Quantum Code keine verifizierbaren Angaben.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum automatischen Handel

Da wir Quantum Code nicht uneingeschränkt empfehlen können, möchten wir an dieser Stelle den Handel bei unserem Testsieger, der weltweit beliebten online Trading Plattform eToro, Schritt für Schritt erläutern.

Schritt 1: Registrierung

Im ersten Schritt müssen Nutzer ein kostenloses Kundenkonto bei eToro erstellen. Dazu müssen in der Registriermaske der Name, eine E-Mail-Adresse und ein Passwort festgelegt werden. Im Anschluss wird eine E-Mail mit Bestätigungslink verschickt.

eToro Bitcoin investieren

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Schritt 2: Einzahlung

Nach der Registrierung haben Nutzer bereits vollständigen Zugriff auf die Handelsplattform von eToro, sowie dem kostenlosen Demokonto. Um mit dem Handel zu beginnen, müssen Anleger zuerst ihr Kundenkonto aufladen. Die Einzahlung funktioniert dabei über die Schaltfläche „Geld einzahlen“ in der linken unteren Ecke im Hauptmenü.

eToro Einzahlung

Hier können Nutzer jetzt den Einzahlungsbetrag und die gewünschte Einzahlungsmethode festlegen. Die Mindesteinzahlung beträgt 200 USD, was in etwa 189 Euro sind, und Einzahlungen können über verschiedene Methoden, wie z.B. Kreditkarte, Überweisung und sogar PayPal, geleistet werden.

Schritt 3: Auswahl des CopyTraders

Nutzer können bei eToro entweder manuell handeln oder die beliebte CopyTrader Funktion nutzen, bei der die Handelsstrategien von professionellen Händlern kopiert werden können. Dies eignet sich besonders für Anfänger.

Dazu muss zunächst im Menü der Punkt „Entdecken“ ausgewählt werden. Im nächsten Schritt müssen Anleger die Finanzproduktkategorie auswählen, mit der sie handeln möchten. In unserem Beispiel nehmen wir Kryptowährungen.

eToro Kryptowährungen

Auf der nächsten Seite werden unten alle kopierbaren Trader angezeigt. Mit einem Klick auf den jeweiligen Trader werden die Details dieses Traders dargestellt und Anleger können den Trader bzw. dessen Strategien kopieren.

eToro CopyTrader

Für das CopyTrading müssen Anleger nur auf die blaue Schaltfläche „Kopieren“ klicken. Jetzt kann der gewünschte Investmentbetrag angegeben werden und Anleger kopieren ab sofort automatisch die Trades des gewünschten Anlegers.

eToro CopyTrading

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Kann man mit Quantum Code Geld verdienen?

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Anleger mit Quantum Code Geld verdienen. Da keine überprüfbaren Handelsergebnisse von diesem Handelsroboter vorliegen, ist es sehr schwer dessen Performance einzuschätzen.

Das Fehlen dieser Informationen sollte Anleger jedoch skeptisch machen. Der Anbieter behauptet, dass Trader mit diesem Handelsroboter mehrere Tausend Euro pro Tag erwirtschaften können. Er liefert jedoch keine Beweise dafür, weshalb wir hier  zur Vorsicht mahnen Ohne diese verifizierbaren Daten handelt es sich lediglich um Behauptungen des Anbieters, die nicht nachvollzogen werden können.

Grundsätzlich ist es jedoch möglich mit einem Trading-Bot Gewinne zu erzielen. Dafür muss der Handelsroboter jedoch auf eine große Datenmenge zurückgreifen, über eine funktionierende Strategie verfügen und Zugriff auf eine Handelsplattform haben.

Quantum Code Funktionen

Ist Quantum Code seriös oder handelt es sich um einen Quantum Code Scam?

Für uns ist es eher wahrscheinlich, dass es sich bei Quantum Code um einen unseriösen Anbieter handelt. Die Verbraucherzentrale hat in der Vergangenheit oftmals vor Anbietern von Handelsrobotern gewarnt, die folgende Merkmale aufweisen:

  • Hohe Gewinnversprechen
  • Fehlendes Impressum
  • Keine Angaben zur Funktionsweise des Handelsroboters

All diese Punkte treffen bei Quantum Code zu. Daher sollten Anleger bei Quantum Code vorsichtig sein. Hinzu kommt, dass es sich im Internet einige negative Reviews finden, die den Anbieter als Scam bezeichnen. Daher sollten Anleger auch andere Alternativen in Betracht ziehen.

Warum ist Quantum Code vermutlich unzuverlässig?

Da wir keine genauen Angaben über den Algorithmus von Quantum Code haben, können wir nur spekulieren, weshalb der Trading-Bot nicht einwandfrei funktioniert. Grundsätzlich sind dabei folgende vier Probleme denkbar:

Coincierge Icon 21 reverse

  • Unausgereifte Strategie: Möglicherweise verfügt der Handelsroboter über eine fehlerhafte Strategie, die im derzeitigen Marktumfeld nicht mehr funktioniert. Die Strategien müssen fortlaufend an die aktuellen Marktbedingungen angepasst werden, damit ein Trading-Bot weiterhin Gewinne erzielt.
  • Verzögerung bei der Order-Ausführung: Ein Handelsroboter ist immer mit einer Handelsplattform verbunden. Wenn es hierbei zu Verzögerungen bei der Orderausführung kommt, kann es zu einem falschen Timing kommen, was wiederum zu Verlusten führen kann. Gerade beim aktiven Trading ist das exakt richtige Timing von großer Bedeutung.
  • Analyse von wenigen Daten: Damit ein Trading-Bot erfolgreich ist, muss er zwangsläufig große Datenmengen analysieren, um Renditemöglichkeiten zu entdecken. Sollte der Handelsroboter nur eine geringe Datenmenge verarbeiten können, sind Verluste vorprogrammiert.
  • Anzeige falscher Daten: In der Vergangenheit kam es immer wieder vor, dass unseriöse Anbieter falsche Guthaben auf den Konten der Anleger angezeigt haben. Dabei handelte sich oftmals um gefälschte Werte, die den Anlegern hohe Gewinne suggerieren sollten. Ob dies auch bei Quantum Code der Fall ist, können wir nicht einschätzen.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Quantum Code Erfahrungen im Internet

Im Netz finden sich einige Reviews von Quantum Code, die den Anbieter als Scam und unseriös bezeichnen. Derartige Artikel finden sich sowohl auf deutschen als auch auf ausländischen Seiten.

Auf den Seiten wird beispielsweise darauf hingewiesen, dass viele Anleger negative Erfahrungen mit dem Anbieter gemacht haben und dabei ihr eingesetztes Kapital verloren haben. Außerdem wird von aggressiven Werbeanrufen berichtet, bei denen Anleger zu noch größeren Investitionen aufgefordert wurden.

Zudem erscheinen auch anderen Seiten die möglichen Gewinne als deutlich zu hoch gegriffen, da positive Erträge von mehr als 10.000 Euro pro Tag extrem unwahrscheinlich sind.

Quantum Code Erfahrungsberichte auf Trustpilot

Quantum Code Erfahrungen Zu Quantum Code finden sich derzeit nur sehr wenige Erfahrungsberichte auf Trustpilot. Aktuell haben wir sieben Nutzer ihre Erfahrungen zu Quantum Code auf Trustpilot geteilt. Die Aussagekraft dieser wenigen Bewertungen ist daher als gering einzustufen.

Die User haben den Anbieter durchschnittlich mit einer Bewertung von 4 von 5 Sternen bewertet. Diese Bewertung ist dabei grundsätzlich als gut einzustufen. Anleger sollten jedoch beachten, dass diese Reviews noch nicht ausreichen, um die Vertrauenswürdigkeit des Anbieters abschließend zu bewerten.

  • Die positiven Reviews beziehen sich dabei vor allen Dingen auf den Kundenservice. Cheryl K. Grandy schreibt beispielsweise: „I highly suggest it!! I truly like how nice and helpful their customer services are in dealing with my concerns. They properly explained anything that I ask. I can easily reach out to them if I have any concerns in the future. I highly suggest it!!”

Unter den Bewertungen findet sich aber auch  eine sehr negative Bewertung.  Der Nutzer Tim aus den Niederlanden bezeichnet Quantum Code als „Scam” und bewertet den Anbieter mit nur einem Stern.

War Quantum Code in der Höhle der Löwen (Shark Tank)?

Quantum Code war nicht in der Höhle der Löwen zu Gast und hatte auch keinen Auftritt in der amerikanischen Sendung Shark Tank. Leider finden sich derzeit wieder viele Werbeanzeigen von Bot-Anbietern im Internet, die mit einem Auftritt in der Höhle der Löwen werben.

Einige Werbeanzeigen sprechen sogar von einem Investment der Löwen und extrem hohen Gewinnaussichten. Diese Werbungen sind jedoch immer Fake, da bisher noch kein Handelsroboter-Anbieter in der Vox-Sendung aufgetreten ist.

Mit diesen Anzeigen versuchen Anbieter, das Vertrauen der Anleger zu gewinnen. Dafür werden die Bild- und Namensrechte der Investoren unerlaubterweise verwendet. Deshalb sollten sich Anleger niemals von solchen Werbeanzeigen beeinflussen lassen. Anbieter, die solche Anzeigen schalten, sind immer als unseriös zu bewerten.

Quantum Code Scam

Kann man Quantum Code kündigen?

Normalerweise sollte die Kündigung per E-Mail oder direkt über das Benutzerkonto möglich sein. Bei der Verwendung von Quantum Code wird auch immer ein Konto bei einem verbundenen Broker eröffnet. Anleger könnten sich  an diesen Broker wenden  und versuchen, das eigene Handelskonto bei diesem Broker zu löschen.

Im Internet finden sich zudem einige Berichte von Nutzern, die von aggressiven Telefonaten oder eingefrorenen Guthaben berichten, nachdem sie ihr Konto kündigen wollten. Auch das angebliche Guthaben auf dem Handelskonto konnte dabei in einigen Fällen nicht ausgezahlt werden. Es sprechen also viele Gründe gegen diesen Anbieter.

Wichtige Fragen für Quantum Code Trader

Vor einem Investment über Quantum Code sollten Anleger sich verschiedene Fragen stellen:

Coincierge Icon 21 reverse

  • Wie sieht meine finanzielle Situation aus?
  • Welche Anlageziele habe ich?
  • Helfen mir Handelsroboter, meine Ziele zu erreichen?
  • Ist Quantum Code ein seriöser Anbieter?
  • Gibt es ein Impressum und verifizierbare Ergebnisse?
  • Was sagen andere Nutzer zu diesem Anbieter?
  • Welche Alternativen stehen mir möglicherweise zur Verfügung?

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Vor- und Nachteile von Quantum Code

Für den Anbieter spricht, dass der Handel mit Optionen automatisiert werden kann und dass dafür nur ein relativ geringer Mindesteinsatz notwendig ist.

Gegen den Anbieter spricht zunächst einmal das fehlende Impressum. Dadurch wissen Anleger nicht, wer der Anbieter ist und wo das Unternehmen sitzt. Diese Angaben sollten auf keiner Homepage fehlen und sind ein erster Grund zur Skepsis. Hinzu kommen auch noch fehlende Angaben zur Funktionsweise des Trading-Bots. Es ist leider nicht nachvollziehbar, auf welche Technologie der Handelsroboter setzt und welche Strategie dieser verfolgt.

Darüber beschreibt Quantum Code sehr hohe Gewinnaussichten. Es seien mehrere Tausend Euro Gewinn pro Tag möglich. Anleger sollten bei derart hohen Renditeaussichten immer vorsichtig sein. Vor allen Dingen, wenn es keinerlei überprüfbare Daten zu den vergangenen Ergebnissen gibt.

Vorteile

  • Automatischer Handel
  • Geringer Mindesteinsatz

Nachteile

  • Keine überprüfbaren Ergebnisse
  • Exorbitant hohe Gewinnversprechen
  • Kein Impressum
  • Keine Angaben zur Funktionsweise des Bots

Unser Fazit zum Quantum Code Test

Bei Quantum Code handelt es sich um einen der vielen Handelsroboter, mit denen Anleger automatisch mit verschiedenen Vermögenswerten handeln können. In diesem Artikel haben wir uns verschiedene Aspekte des Anbieters angesehen und kommen dabei zum Schluss, dass es sich um einen  eher unseriösen Anbieter  handelt, der viele Schwächen aufweist.

Dabei ist es besonders negativ, dass der Anbieter keine Angaben zum Unternehmen macht und auch nicht deutlich ersichtlich wird, wo Quantum Code sitzt. Diese Angaben sind für Anleger jedoch von großer Bedeutung, da hierdurch eingeschätzt werden kann, ob der Anbieter reguliert ist oder nicht.

Hinzu kommen hohe Gewinnversprechen, die nicht mit überprüfbaren Daten belegt werden und viele negative Reviews des Anbieters im deutsch- und englischsprachigen Raum. Auch die fehlenden Angaben zur Strategie und Technologie des Trading-Bots bewerten wir als negativ. Aufgrund dieser Aspekte sollte Anleger Alternativen zu Quantum Code in Betracht ziehen.

Wir empfehlen Anlegern immer, selbst eine umfassende Überprüfung der jeweiligen Anbieter durchzuführen, um den passenden Bot-Entwickler zu finden. Generell ist bei Bot-Entwicklern mit hohen Gewinnversprechen Vorsicht geboten.

Etoro Logo Transparent Gerade unerfahrene Anleger sind beim CopyTrading von eToro wahrscheinlich besser aufgehoben. Auch hier wird das Investment in Kryptowährungen automatisiert. Der große Vorteil beim CopyTrading besteht darin, dass Anleger keinerlei Programmierkenntnisse haben müssen und von der Trading-Expertise von erfahrenen Anlegern profitieren können.

  • Kostenloses Demokonto
  • Staatl. reguliert und lizenziert
  • Vielzahl an Einzahlungsmöglichkeiten
  • Keine umfangreichen Erfahrungen notwendig

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Quantum Code

Was ist Quantum Code?

Bei Quantum Code handelt es sich um einen Handelsroboter-Anbieter, mit dem Anleger automatisiert mit binären Optionen handeln können. Dabei sollen Anleger ganz automatisch mit einer hohen Wahrscheinlichkeit große Gewinne erzielen können. Es ist jedoch davon auszugehen, dass diese hohen Gewinnaussichten nicht der Wahrheit entsprechen und Anleger oftmals hohe Verluste hinnehmen müssen.

Wie funktioniert Quantum Code?

Über die genaue Funktionsweise von Quantum Code ist nichts bekannt. Laut Angaben des Anbieters ist die Technologie hochmodern und innovativ. Wir können diese Aussagen jedoch nicht nachvollziehen, da Quantum Code keine Informationen zu seinem Algorithmus verwendet. Ohne diese Angaben sind die Aussagen des Anbieters jedoch nur als unbelegte Aussagen einzustufen.

Ist Quantum Code sicher?

Quantum Code ist wahrscheinlich nicht sicher. Im Internet finden sich verschiedene Reviews und Kundenerfahrungen, die davon sprechen, dass Anleger mit diesem Anbieter hohe Verluste erzielen mussten und etwaige Gewinne nicht ausbezahlt wurden. Inwiefern diese Aussagen der Wahrheit entsprechen, können wir nicht abschließend klären. Daher raten wir Anlegern hier vorsichtig zu sein.

Ist Quantum Code seriös?

Bei Quantum Code handelt es sich wahrscheinlich um einen unseriösen Anbieter. Der Bot-Anbieter macht keinerlei Angaben zu den handelnden Personen und dem Unternehmenssitz. Zudem ist nichts über die Funktionsweise und die vergangenen Handelsergebnisse des Trading-Bots bekannt. Diese fehlenden Informationen sprechen eher gegen den Anbieter.

Zuletzt aktualisiert am 3. Mai 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz