Guarda Wallet Erfahrung 2022: Gebühren, Funktionen, Anleitung!

Die Guarda Wallet zählt zu den beliebtesten Krypto Wallets am Markt. Seit 2017 zunächst als Ethereum Wallet am Markt, hat der Anbieter die Wallet zu einem Multi-Currency-Wallet ausgebaut, welches als Mobile Wallet, Desktop Wallet und Web Wallet erhältlich ist. Doch welche Guarda Wallet Erfahrungen sammeln Nutzer wirklich?

Kann die Guarda Wallet mit seiner Kompatibilität aller führenden Kryptowährungen und Token-Standards von Ethereum, Binance und Tron wirklich auf ganzer Linie überzeugen?

Wie funktioniert die gemeinsame Synchronisierung und Nutzung der Wallet sowohl auf Wallet App, Desktop Wallet und Web Wallet? Welche Sicherheitsfeatures stellt die Guarda Wallet bereit?

Coincierge Icon 23 Direkt zum eToro Wallet

Wer keine Zeit verlieren will, kommt hier direkt zu unserem Testsieger unter den Wallets:

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Was ist die Guarda Wallet?

Die Guarda Wallet ist ein benutzerfreundliches, innovatives Krypto-Wallet, welches sowohl in Form eines Mobile Wallet für iOS & Android, als Desktop Wallet und Browser Wallet (mit Browser-Erweiterung in Chrome) verfügbar ist. Dabei ist die Guarda Wallet mit führenden Kryptowährungen sowie ERC-20, ERC-721 (Ethereum-basierte Token), BEP-2, BEP-20 (Binance Smartchain), TRC10, TRC20-Token (Tron-Blockchain) kompatibel.

Zudem bietet die Guarda Wallet seinen Nutzern die Möglichkeit, Kryptowährungen direkt über die Smartphone App oder Desktop Wallet zu kaufen, verkaufen und zu handeln. Hierfür wird mit einem Intermediär zusammengearbeitet, wobei der hohe Benutzerkomfort mit etwas überdurchschnittlichen Gebühren einhergeht.

Guarda Wallet review

Guarda Wallet erstellen: So geht es.

1. Installiere die Guarda Wallet auf deinem Smartphone. Hierfür einfach aus dem App Store die Version für iOS oder Android herunterladen.

2. Öffne die installierte App und tippe auf „Create new wallet“.

Guarda Wallet erstellen 1

3. Gib jetzt ein sicheres Passwort zwei Mal ein. Notiere dir das Passwort einmal handgeschrieben und bewahre es an einem für Dritte unerreichbaren Ort auf. Aktiviere dann das Häkchen, um das Notieren des Passworts zu bestätigen. Klicke auf „Create wallet“, um die Eröffnung des Wallets abzuschließen.

4. Lade jetzt die Backup-Datei auf dein Gerät herunter. Tippe hierfür auf „Download file“ und wähle ein Verzeichnis aus, in dem die Datei abgespeichert werden soll.

5. Nun fährt die Wallet automatisch weiter und erstellt alle Sub-Wallets für die entsprechenden Kryptowährungen.

Guarda Wallet erstellen 4

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Hintergrundinfos zu Guarda Wallet

Guarda wallet logo Die Guarda Wallet wird von Guardaco LDA, einem in Lissabon in Portugal ansässigen Unternehmen betrieben und weiterentwickelt. Das Unternehmen begann 2017 mit der Entwicklung eines reinen Ethereum-Wallet. Seither hat Guardaco LDA den Funktionsumfang der Guarda Wallet laufend erweitert und zu einem mit nahezu allen gängigen Token kompatiblen Krypto-Wallet für Mobile, Desktop und Browser ausgebaut.

Nach der Lancierung des Guarda Web Wallet für Google Chrome wurden schließlich auch die Mobile Wallet für iOS und Android vorgestellt. In der vierten Evolutionsstufe wurden direkt in die Wallet ein Token Generator, Staking-Funktionalität und Multisig-Feature für Bitcoin integriert.

Mit Lancierung von Guarda v5 wurde die Wallet zu einem Multi-Currency-Wallet ausgebaut, das Token aller führenden Blockchain-Plattformen unterstützt. Nunmehr ist Guardia ein Non-Custodian-Wallet, was bedeutet, dass der Nutzer selbst (und ausschließlich dieser) den Private Key zu seinem Wallet verwaltet, alle Benutzerdaten werden verschlüsselt nur direkt am Gerät des Nutzers gespeichert.

Das Unternehmen verfügt auch über eine gültige Lizenz der Financial Intelligence Unit (FCU), wodurch es die Krypto-Fiat-Exchange-Funktionalität innerhalb der Wallet unter Einhaltung aller erforderlichen rechtlichen Bestimmungen (wie Anti-Money-Laundering, Know-Your-Customer und Counter-Terrorism-Financing CTF) anbieten kann.

Gegründet und weiterhin geleitet wird das Unternehmen von CEO Paul Sokolov. Der gebürtige Russe ist erfahrener Blockchain-Unternehmer und Vortragender auf Blockchain-Veranstaltungen in aller Welt.

Unsere Guarda Wallet Erfahrung: Der ultimative Test

Wir haben die Guarda Wallet in unserem ausführlichen Guarda Wallet Test im Detail analysiert. Dabei haben wir auf die Funktionalität, das Benutzererlebnis und unerwartete Stärken und Schwächen geachtet.

Die Ergebnisse zu den Aspekten Kompatibilität, Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit betrachten wir in diesem Kapitel.

KompatibilitätBenutzerfreundlichkeitSicherheit & BackupKundensupport

Guarda Wallet Kompatibilität

Index Icon Index CFD Eindrucksvoll ist die Kompatibilität des Guarda Wallet, denn es wird sowohl als Mobile Wallet, als Browser Wallet und als Desktop Wallet zur Verfügung gestellt. Dabei kann das eigene Krypto-Wallet über all diese drei Plattformen synchronisiert werden, sodass Nutzer wie gerade bevorzugt auf ihre Krypto-Einlagen zugreifen können.

Die Guarda Wallet für iOS kann direkt auf dem iOS Store heruntergeladen werden. Aktuell in der Version 2.36.6 verfügbar, kann die Datei mit einer Größe von 127,6 MB kostenlos heruntergeladen und installiert werden. Erforderlich ist dafür mindestens iOS Version iOS 10.0 oder neuer.

Die Guarda Wallet für Android in Version 2.36.6. ist als Download schlanke 35 MB groß. Dabei ist mindestens Android Version 6.0 oder höher erforderlich. Die App kann sowohl für Android Smartphones oder Android Tablets heruntergeladen werden.

Die Guarda Wallet für Desktop kann sowohl für die Betriebssysteme Windows, MacOS oder Ubuntu installiert werden. Die Guarda Wallet für Windows ist 49,5 MB groß und kann auf allen Windows x32 Versionen installiert werden. Die Guarda Wallet für MacOS ist 67 MB groß und kann auf allen MacOSX 11.0 oder höher installiert werden.

Die Guarda Wallet als Web Wallet ist über die Webseite des Unternehmens zugänglich. Hierfür einfach auf den Button „Launch App“ klicken. Ein bestehendes Wallet kann über „Restore or Import“ aufgerufen werden. Darüber kann die Guarda App über jeden Desktop Computer mit Internetzugang jederzeit bedient werden.

werden nahezu alle führenden Blockchain-Plattformen samt deren Token-Standards und alle beliebten Kryptowährungen unterstützt.

Benutzerfreundlichkeit

Online Broker - Icon Die Guarda Wallet besticht durch ihre exzellente Benutzerfreundlichkeit, welche sich über alle Versionen als Mobile Wallet, Desktop Wallet und Web Wallet durchzieht. Hierbei hat man bei der User Experience auf ein einheitliches, durchgängiges Layout geachtet, welche eine einfache und intuitive Bedienung erlaubt.

Weil die meisten unserer Leser die Guarda Wallet App am Smartphone installieren werden möchten, gehen wir nachfolgend kurz die Benutzeroberfläche der Guarda Wallet App für iOS/Android mit ihren einzelnen Modulen durch.

Am unteren Bildschirmrand findet man die horizontale Navigationsleiste, über welche die 5 zentralen Module der App rasch und mit einfachem Tippen zugänglich sind.

  • Im Bereich „Wallets“ hat man die einzelnen Subwallets der Wallet App für jede einzelne Kryptowährung im Überblick. Weil so viele Kryptowährungen unterstützt werden, kann man mit der Suchfunktion am oberen Bildschirmrand genau nach der jeweiligen Wallet suchen. Für jede Kryptowährung werden die aktuell verwahrten Token in Anzahl und aktuellem Dollar-Wert angezeigt. Unterhalb der Kryptowährung wird der aktuelle Token-Preis samt prozentueller Veränderung innerhalb der letzten 24 Stunden angezeigt. Mit einfachem Tippen gelangt man in die einzelne Wallet. Hier hat man Wallet-Adresse im Überblick, kann den Transaktionsverlauf und die Kursentwicklung einsehen. Zudem kann man die bestehenden Token austauschen, senden, die Kryptowährung kaufen oder eine Transaktion anfordern.
  • Im Bereich „History“ kann man den Transaktionsverlauf insgesamt einsehen, wobei jede in der Guarda Wallet durchgeführte Transaktion – Kauf oder Verkauf – für jede der enthaltenen Kryptowährungen angezeigt wird. Leider gibt es allerdings keine Export-Funktion als CSV.
  • Im Bereich „Exchange“ kann man den Umtausch von Krypto-zu-Krypto oder Fiat-zu-Krypto beantragen. Dafür gibt man einfach die umzutauschende Währung und gewünschte Menge ein, den aktuellen USD-Wert des Betrags bekommt man direkt daneben eingeblendet.
  • Im Bereich „Buy“ kann man eine Fiat-zu-Krypto-Transaktion beantragen. Hierfür kann man aus über 30 Fiat-Währungen auswählen und den gewünschten Einzahlungsbetrag angeben. Darunter kann die gewünschte Kryptowährung angegeben werden, aktuell werden über 10 führende Kryptowährungen zum Kauf angeboten. Die anfallenden Gebühren werden ebenfalls transparent dargestellt, mit Klick auf „Next“ kann man den Einzahlungsprozess fortsetzen, wobei sowohl Kreditkarte (VISA, Mastercard, Apple Pay) oder Debitkarte bzw. SEPA-Überweisung zur Einzahlung von Fiat-Währung ausgewählt werden kann.
  • Im Bereich „Settings“ kann man einfach und übersichtlich die vielfältigen, präzisen Einstellungsmöglichkeiten der Guarda Wallet anpassen. Hier lässt sich etwa ein Backup der Wallet erstellen oder ein bestehendes Wallet über Backup-Datei importieren. Die Zusatzservices Wallet Connect und das Referral-Programm sind ebenfalls zugänglich. Im Security-Center kann das Passwort geändert werden, Wallet-Guthaben kann ausgeblendet werden. Weitere Einstellungsmöglichkeiten sind etwa die Basis-Währung oder Zugang zum Guarda Support über das Help Center oder die Guarda Community.

Sicherheit & Backup

Sicherheit Bei Verwendung des Guarda Wallet wird der Aspekt der Sicherheit für viele Nutzer das oberste Kriterium sein. Gerade, wer große Beträge seines digitalen Vermögens in der Wallet aufbewahren möchte, wird über die vielfältigen Sicherheitsmerkmale der Wallet erfreut sein.

Die Guarda Wallet ist mit zahlreichen Sicherheitsfunktionen ausgestattet. Zunächst ist dies die Verwaltung des privaten Schlüssel durch den Nutzer, sodass die Daten nur auf dem Gerät des Benutzers aufbewahrt werden. Weiters ist bei jedem Login das persönliche Passwort einzugeben, sodass unberechtigter Zugriff verhindert wird.

Die Guarda Wallet ist ein vollständig dezentralisiertes, Non-Custodian-Wallet. Soll heißen, dass der Nutzer bei Erstellung des Wallets einen privaten Seed bzw. ein Passwort erstellt, mit dem der Zugriff auf die Wallet geschützt wird.

Weil die Backup-Datei nur am Gerät des Benutzers gespeichert wird, wird Hackern kein zentraler Angriffspunkt beim Anbieter geboten. Das Risiko durch Hacker-Angriffe ist damit praktisch nicht existent im Gegensatz zu Custodian Wallets, bei denen der Betreiber selbst den privaten Schlüssel des Nutzers verwaltet.

Allerdings bedeutet dies auch, dass der Nutzer sich um die sichere Aufbewahrung des Passworts und der Backup-Datei kümmern muss. Diese muss sicher erfolgen, sodass man selbst jederzeit aber Dritte bzw. unbefugte Personen niemals darauf zugreifen können. Am besten ist dabei die handschriftliche Notierung und Ablage in einem lokalen Bürordner.

Kundensupport

Support Kundenservice ICON Der Guarda Wallet Kundensupport ist ein weiteres wichtiges Feature, welches wir uns im Detail angesehen haben. Gerade Einsteiger, welche mit der Guarda Wallet den Einstieg in die Kryptowelt wagen, sind bei der Nutzung womöglich mit zahlreichen Fragen konfrontiert, auf die rasch Antworten gefunden werden sollten.

Insgesamt bietet Guarda Wallet einen ausgezeichneten Kundensupport. Die erste Anlaufstelle ist das Help Center, welches direkt über den Bereich „Einstellungen“ in der App oder auch auf der Webseite geöffnet werden können. Hier werden ausführliche Beiträge und Leitfäden zur Behebung der gängigsten Probleme sowie Antworten häufiger Fragen geboten. Zudem kann man über den „Email support“ eine E-Mail direkt an den Kundendienst schicken. Praktisch ist auch der „Chat support“, welcher 24/7 für Nutzer kostenlos zur Verfügung steht. Die durchschnittliche Antwortzeit beträgt aktuell rund 5 Minuten.

Das einzige Manko am Guarda Wallet Kundensupport ist für uns, dass der Kundenservice ausschließlich in englischer Sprache bereitgestellt wird. Wer auf einen deutschen Kundensupport gehofft hat, der wird leider enttäuscht werden. Allerdings sollte dies für die meisten Nutzer der Wallet kein Problem darstellen. Die Anweisungen des Kundensupport sind äußerst einfach und klar gehalten, sodass alle Fragen beantwortet und Probleme ausgeräumt werden können.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Kryptowährungen günstig kaufen mit unserem Testsieger eToro

Etoro Logo Transparent Die Guarda Wallet bietet auch die Möglichkeit, Kryptowährungen kaufen zu können. Allerdings werden hierfür sehr hohe Gebühren verrechnet. Wer Kryptowährungen wie Bitcoin kaufen möchte, dem empfehlen wir unseren klaren Testsieger eToro.

Hier können Nutzer über 20 führende Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Cardano, Dogecoin, Ripple und weitere einfach und günstig kaufen.

Bitcoin kaufen bei eToro dauert keine 10 Minuten – mit diesen 3 einfachen Schritten

Schritt 1: Registrierung

Im ersten Schritt muss man sich beim regulierten Broker eToro anmelden. Hierfür im Desktop Browser die Webseite öffnen und im Anmeldeformular den gewünschten Benutzernamen, ein sicheres Passwort, die E-Mail-Adresse und Telefonnummer eingeben.

Darunter die beiden Häkchen aktivieren, um seine Zustimmung zu den DSGVO-konformen Datenschutzbedingungen und den Nutzungsbedingungen zu erklären.

Mit Klick auf den Button „Jetzt traden“ wird die Eröffnung des Benutzerkontos abgeschlossen.

Schritt 1: Registrierung bei eToro

Schritt 2: Einzahlung

Im zweiten Schritt erfolgt die Einzahlung auf das Benutzerkonto bei eToro. Hierfür kann eine Vielzahl von Einzahlungsmethoden verwendet werden, beliebt sind etwa Kreditkarte, Sofortüberweisung oder PayPal. Unabhängig der Einzahlungsmethode fallen keine Einzahlungsgebühren an.

Einfach die Einzahlungsmethode aus der Dropdownliste auswählen, den Einzahlungsbetrag eingeben und die fehlenden Zahlungsdetails ergänzen. Mit Klick auf den Button „Senden“ wird die Überweisung initiiert, das Geld wird sofort gutgeschrieben.

Schritt 2: Einzahlung auf das eToro-Konto

Schritt 3: Kaufen bzw. Handeln

Nach der Einzahlung kann mit dem Guthaben am Handelskonto getradet bzw. gekauft werden. Bitcoin kaufen geht dabei ganz einfach – in der Suchleiste am oberen Bildschirmrand „Bitcoin“ eingeben und das erscheinende Suchergebnis auswählen.

Rechts oben auf den Button „Traden“ klicken, um das Kaufmenü zu öffnen. Jetzt den gewünschten Investmentbetrag eingeben, auf den Button „x1 Hebel“ klicken, um echte Bitcoin kaufen zu können. Mit dem Klick auf „Trade eröffnen“ wird der Kauf der Bitcoin abgeschlossen. Nunmehr kann man sich die Bitcoin ins eToro Wallet übertragen lassen.

eToro Bitcoin kaufen traden

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Guarda Wallet Arten

Die Guarda Wallet ist sowohl als Mobile Wallet für iOS/Android, als Desktop Wallet und als Online Wallet (Web Wallet) erhältlich. Wir werden alle drei Versionen in den nachfolgenden Abschnitten näher vorstellen und auf die Aspekte Benutzerfreundlichkeit, Navigation, Sicherheit und mehr eingehen.

Desktop WalletOnline WalletWallet App

Guarda Wallet Desktop Wallet

Als Multi-Mode-Wallet ist Guarda Wallet für Desktop eine Software, welche von der Homepage des Anbieters heruntergeladen werden kann. Nach der Installation wird man beim Öffnen gebeten, seinen Wallet-Key einzugeben bzw. die Backup-Datei des Wallets zu öffnen, damit alle Subwallets mit den einzelnen Kryptowährungen geöffnet werden können. Zudem kann man eine neue Wallet erstellen, falls man noch kein Guarda Wallet erstellt hat.

Im Guarda Wallet Desktop Wallet befindet sich die horizontale Navigationsleiste auf der oberen Bildschirmseite, wobei die vier Reiter „Wallets“, „Buy“, „Borrow“ und „Settings“ gewählt werden können.

Guarda Wallet Desktop Wallet Im Reiter „Wallets“ können die Subwallets der einzelnen Kryptowährungen verwaltet und eingesehen werden.

Im Reiter „Buy“ kann man die Möglichkeit zum Kauf von Kryptowährungen mit FIatwährungen nutzen.

Im Reiter „Borrow“ kann man einen Krypto-Kredit aufnehmen und bekommt die Kreditkonditionen sofort eingeblendet.

Im Reiter „Einstellungen“ können analog zum Mobile Wallet entweder die Sicherheitseinstellungen angepasst werden, Passwort und Key Phrase exportiert werden.

Der Kundendienst kann in der Desktop-Wallet über das Fragezeichen-Symbol am rechten oberen Bildschirmrand geöffnet werden.

Guarda Wallet Online Wallet

Guarda Wallet Desktop Wallet Die Guarda Wallet Web Wallet kann direkt über die Webseite des Betreibers geöffnet werden, indem man auf den blauen Button „Launch App“ rechts oben in der Navigationsleiste klickt. Nun gelangt man direkt zum Web-Login, welches sich analog dem Start der Desktop Wallet verhält. Entweder kann man hier eine neue Wallet erstellen, oder über die Backup-Datei sein Wallet importieren.

Die Benutzeroberfläche ist ebenso wie bei der Desktop Wallet durch die horizontale Navigationsleiste am oberen Bildschirmrand gekennzeichnet. Beim Start landet man auf dem Reiter „Wallets“, wobei die einzelnen Subwallets auf der linken Seite angezeigt werden. Für jede Wallet kann man die Reiter „History“, „Receive“, „Send“ und „Exchange“ wählen.

Die weiteren Reiter „Buy“, „Borrow“ und „Settings“ kann man ebenfalls über die Navigationsleiste öffnen. Es stehen genau die gleichen Funktionen wie auch bei der Guarda Desktop Wallet und Guarda Wallet App zur Verfügung.

Guarda Wallet App

Am bekanntesten ist der Anbieter für die Guarda Wallet App, welche sowohl für Android und iOS bereitgestellt wird. Mit einer übersichtlichen Benutzeroberfläche ermöglicht die Guarda Wallet App Veteranen und Einsteigern ganz einfach, über die Wallet Kryptowährungen wie Bitcoin zu kaufen und ihre Krypto-Einlagen in Subwallets für alle führenden Kryptowährungen zu verwahren.

Die Guarda Wallet App ist für iOS und Android Endgeräte verfügbar und kann direkt per Download aus dem App Store installiert werden. Überaus beliebt ist die Guarda Wallet App bei Kunden, was sich auch insbesondere an den Bewertungen und Rezensionen im App Store zeigt.

Die Guarda Wallet App für iOS erreicht im App Store aktuell eine Gesamtbewertung von 4,2 von 5 Sternen bei insgesamt 551 Rezensionen. Gelobt werden dabei vor allem die Kompatibilität mit nahezu allen Kryptowährungen (mit ERC-20, ERC-721, BEP-2 und BEP-20-Token) und die einfache Handelsmöglichkeit über die App, auch wenn die hohen Gebühren etwas kritisiert werden.

Die Guarda Wallet App im Android Play Store ist noch beliebter, bei 4,4 von 5 Sternen nach 3.067 Bewertungen liefert die App ein großartiges Ergebnis ab. Bei Android-Nutzern scheint vor allem die einfache Bedienbarkeit und die zahlreichen Sicherheits-Features der Wallet gut anzukommen.

Dabei bietet die Guarda Wallet App ein intuitives Design, wie man es von Mobile Wallets kennt. Nach Öffnen der App und Eingabe des Passworts werden die Unterwallets der einzelnen Kryptowährungen angezeigt. Über die horizontale Navigationsleiste am unteren Bildschirmrand kann man einfach und rasch zu den wichtigsten Modulen und Funktionen der App steuern.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Wo kann man die Guarda Wallet downloaden?

Der Guarda Wallet App Download ist prinzipiell für iOS und Android Geräte sowie auch für Desktop PCs und MacOSX Geräte möglich. Wo der Download jeweils erfolgen kann werden wir in diesem Abschnitt näher ausführen.

Guarda Wallet App für iOSGuarda Wallet App für Android

Guarda Wallet App für iOS

Der Download der Guarda Wallet App für iOS kann direkt im Apple Store erfolgen. Aktuell in der Version 2.36.6 verfügbar mit einem Download von 131.8 MB Größe kann die App auf allen iPhones und iPads ab iOS Version 10 oder höher installiert werden. Leider ist die App nur in englischer Sprache verfügbar.

Herausgegeben wird die App von Guardarian OU, der zuständigen Tochtergesellschaft des Entwicklers des Unternehmens. Der Download ist dabei vollkommen kostenlos. Guarda App für iOS jetzt downloaden.

Guarda Wallet App für Android

Die Guarda Wallet App für Android kann direkt im Google Play Store heruntergeladen werden. Aktuell ist die App in der Version 2.36.6 erhältlich, der Download ist 35 MB groß. Mehr als 100.000 Installationen hat die App, welche für Android Smartphones oder Tablets mit Android Version 6.0 oder höher konfiguriert wurde.

Herausgegeben wird die App von Guardaco Lda., dem Entwickler der App. Wie auch bei iOS ist die App aktuell leider nur in deutscher Sprache verfügbar. Guarda App für Android jetzt herunterladen.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Welche Coins können in der Guarda Wallet aufbewahrt werden?

Die Kompatibilität der Krypto Wallet mit möglichst vielen Kryptowährungen ist eines der zentralen Kriterien zur Bewertung einer Wallet. Auch wenn der Großteil an Krypto Einsteigern zunächst einmal nur Bitcoin kaufen möchte, werden die meisten von ihnen schon bald ihr Krypto Portfolio diversifizieren möchten. Darum ist es sinnvoll, gleich ein Wallet zu wählen, welches praktisch alle Kryptowährungen unterstützt.

Coins Guarda Wallet

Die Guarda Wallet ist hierfür ein guter Kandidat, denn es werden alle führenden Kryptowährungen und Blockchain-Plattformen samt deren Token-Standards unterstützt. Konkret heißt dies etwa, dass neben Bitcoin, Ethereum, Ripple, Dogecoin, Binance Coin, Cardano, Tron, etc. auch die folgenden Token Standards unterstützt werden

  • ERC-20: Der führende Token Standards auf Ethereum-Basis ist deswegen wichtig, weil über 80 % aller Kryptowährungen aktuell auf diesem Token-Standard aufbauen. Damit können alle ERC-20-Token in der Guarda App aufbewahrt werden.
  • ERC-721: Neuerer Token-Standard auf Ethereum-Basis, welcher mehr Projekte gewinnt.
  • BEP-2: Der Token-Standard der Binance Smart Chain ist Anfang 2021 zum zweitwichtigsten Token Standard avanciert. Viele spannende Krypto-Projekte setzen auf der Binance Smart Chain auf, die entsprechenden Token können auch in der Guarda Wallet aufbewahrt werden.
  • TRC10: Der erste Token-Standard der Tron-Blockchain ist für ein paar interessante Token von Bedeutung.
  • TRC20: Neuerer Token-Standard auf Tron-Basis, welcher mehr Projekte gewinnt

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Guarda Wallet Gebühren

Die Guarda Wallet kann kostenlos heruntergeladen und genutzt werden, allerdings fallen für den Kauf und Austausch von Kryptowährungen gewisse Transaktionsgebühren an, welche sich nach der gewählten Kryptowährung bzw. dem Krypto-Paar unterscheiden können.

Beim Kauf von Krypto gegen Fiat-Währung entscheidet zudem die gewählte Einzahlungsmethode über die Höhe der Gebühren. Wir haben nachfolgend aufgelistet, welche Transaktionsgebühren beim Kauf der beliebtesten Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Dogecoin oder Cardano anfallen.

Bitcoin Simplex 2-3 % Spread pro Transaktion
Ethereum Simplex 2-3 % Spread pro Transaktion
Cardano Simplex 2-3 % Spread pro Transaktion
Dogecoin Simplex 2-3 % Spread pro Transaktion

Die hohen Transaktionsgebühren sind einer der großen Nachteile an der Guarda Wallet. Günstiger ist es für Anleger daher, sich bei einer Krypto-Börse wie dem regulierten Anbieter und unserem Testsieger eToro einzurichten.

Guarda Wallet Vorteile und Nachteile

Die Guarda Wallet mit über 200.000 Nutzern hat in den letzten Monaten besonders viel Zulauf erhalten. Aktuell ist die Wallet dabei, zu einem der beliebtesten Anbietern am Markt überhaupt zu werden. Hierfür gibt es tatsächlich gute Gründe, doch es sollte ein umfassenderes Bild beachtet werden.

Wir haben im nachfolgenden Abschnitt sowohl die Vorteile und Nachteile der Nutzung der Guarda Wallet für Smartphones, Desktop Wallet oder Web Wallet notiert.

Vorteile

  • Hohe Benutzerfreundlichkeit
  • Kompatibilität mit ERC-20, ERC-721, BEP-2, BEP-20, TRX-20 Token
  • Mobile Wallet, Desktop Wallet, Browser Wallet
  • Umtausch direkt in Wallet möglich
  • Live-Chat 24/7 in englischer Sprache

Nachteile

  • Hohe Exchange-Gebühren bei Umtausch in Wallet
  • Nicht in deutscher Sprache verfügbar
  • Sichere Verwahrung der Backup-Datei erforderlich

Gibt es eine bessere Alternative zum Guarda Wallet?

Mittlerweile sind unzählige Krypto Wallet Anbieter am Markt, weshalb Nutzer sich teilweise mit der Qual der Wahl überfordert fühlen. Wer überlegt, die Guarda Wallet herunterzuladen, wird auch einen Vergleich mit Guarda Wallet Alternativen schätzen, denn es gibt hier viele Gemeinsamkeiten aber auch ein paar wichtige Unterschiede.

Gibt es eine bessere Alternative zum Guarda Wallet? Die Antwort ist ja – einerseits mit anderen Wallet Arten, andererseits mit sonstigen Mobile Wallets.

Alternativen bei der Wallet ArtAlternative Mobile Wallets

Alternativen bei der Wallet Art

Zunächst muss man festhalten, dass die Guarda Wallet mit seinen drei Versionen als Mobile Wallet, Desktop Wallet und Web Wallet die meisten und gängigsten Arten von Krypto Wallet problemlos abdeckt. Dabei besticht die Wallet durch die einheitliche und benutzerfreundliche Oberfläche, welche auf allen drei Plattformen absolut vorbildhaft ist.

Dennoch gibt es bessere Guarda Wallet Alternativen, wenigstens wenn man sich allein auf das Sicherheitsmerkmal konzentriert. Denn auch wenn die Guarda Wallet eine vollständig dezentralisierte Wallet ist, bei der nur der Nutzer seinen privaten Schlüssel verwaltet, so ist dennoch bei Diebstahl des Desktop Gerätes oder Smartphones theoretisch möglich, die Backup Datei zu klauen und somit Zugang zu allen Krypto-Einlagen in der Wallet zu erhalten. Somit wäre ein Diebstahl des gesamten Vermögens möglich!

Eine bessere da sichere Alternative hierzu wären dann Paper Wallet oder Hardware Wallets, bei denen kein Online-Zugriff auf die Krypto Einlagen des Anlegers erfolgen kann. Nur auf einem USB-Stick-ähnlichen Gerät oder auf einem Papierzettel notiert ist der Backup Code noch sicherer, als wenn dieser auf einem theoretisch leicht stehlbarem Gerät gespeichert würde.

Alternative Mobile Wallets

Die Guarda Wallet ist vor allem über die Guarda Wallet App bekannt geworden, welche mittlerweile über 200.000 Downloads weltweit erhalten hat. Tatsächlich ist die Guarda Wallet App eine der besten Mobile Wallets, die man aktuell am Markt finden kann. Sowohl bei Kompatibilität, Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit kann man hier eigentlich nichts aussetzen.

Allerdings gibt es zahlreiche weitere Mobile Wallets, welche es mit dem Guarda Wallet aufnehmen können. Beliebt sind etwa auch die Mobile Wallets Exodus Wallet, Electrum Wallet, Mycelium Wallet oder das MetaMask Wallet. Wer auf Binance Smart Chain-Token setzen möchte, kann neben dem Guarda Wallet auch das Binance-eigene Trust Wallet verwenden.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Unsere Guarda Wallet Erfahrungen

Guarda-Wallet-Review Hier bei Coincierge haben wir einen ausführlichen Guarda Wallet Test durchgeführt und uns hierfür sowohl die Smartphone App, das Desktop Wallet und das Web Wallet angesehen. Insgesamt haben wir sehr positive Guarda Wallet Erfahrungen gesammelt, denn die Wallet ist in den Aspekten der Kompatibilität, Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit wirklich großartig.

In unseren Test haben wir zudem auch die Guarda Wallet Erfahrungen von anderen Benutzern im Internet einfließen lassen, wobei wir sowohl Rezensionen in den App Stores als auch Bewertungen auf Trustpilot analysiert haben. Auch auf Trustpilot hat die Guarda Wallet ausgezeichnete 4,6 von 5 Sternen nach 913 Bewertungen – ein aussagekräftiges Ergebnis.

Gelobt werden dabei vor allem die vielen unterstützten Kryptowährungen, die schnelle und unkomplizierte Ausführung von Trades und Fiat-zu-Krypto-Transaktionen, die hohe Benutzerfreundlichkeit oder auch die neue Staking-Funktion. Ebenfalls erwähnenswert finden viele Nutzer die übersichtliche und intuitive Benutzeroberfläche, dem wir zustimmen können.

Die einzigen Kritikpunkte, welche Nutzer in ihren Rezensionen äußern sind die etwas hohen Transaktionsgebühren, welche bei anderen Mobile Wallets zumeist günstiger sind. Außerdem wünschen sich viele Nutzer auch, dass ihre geliebte Guarda Wallet auch in einer anderen Sprache verfügbar sein sollte.

Wir haben in unserem Guarda Wallet Test auch den Kundendienst näher betrachtet und finden diesen im Vergleich zu anderen Wallet Anbietern sehr gut gelungen. Mittels des Live-Chat Features kann man nämlich innerhalb einer durchschnittlichen Antwortzeit von nur 4 Minuten die Antwort auf seine aktuellen Probleme bekommen.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Fazit

Guarda wallet logo Die Guarda Wallet zählt als Multi-Currency-Wallet, welches sowohl als Mobile Wallet, Desktop Wallet und Web Wallet verfügbar ist, und mehr als 200.000 aktiven Downloads zu den vielversprechendsten Krypto Wallets überhaupt. Es ist vor allem die Kompatibilität mit nahezu allen führenden Kryptowährungen und Token-Standards, welche die Installation der Guarda Wallet interessant machen.

Weitere Vorzüge des Guarda Wallet sind die hohe Benutzerfreundlichkeit, die synchronisierte Verwendung über Smartphone, Desktop PC oder Browser, die komfortable Exchange-Funktion und strenge Sicherheitsfunktionen der dezentralisierten App, welche den Download der App interessant machen.

Allerdings sind auch die Nachteile zu erwähnen: hohe Austauschgebühren zwischen Kryptowährungen bzw. bei der Einzahlung mit Debitkarten oder Kreditkarten, zudem ist die App und der Kundensupport bislang nicht in deutscher sondern nur in englischer Sprache verfügbar.

Allen Lesern, welche eine benutzerfreundliche Mobile Wallet suchen, mit der auch günstig Kryptowährungen wie Bitcoin kaufen möglich ist, legen wir nämlich unseren Testsieger eToro ans Herz. Hier kann man über 20 führende Kryptowährungen direkt beim lizenzierten Broker kaufen – zu minimalen Gebühren und mit maximalem Komfort.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

FAQs

Was ist die Guarda Wallet?

Das kostenlose Guarda Wallet ist ein Multi-Currency-Wallet, welches sowohl als Mobile Wallet, Desktop Wallet und Web Wallet verfügbar ist. Den privaten Schlüssel des vollständig dezentralisierten Wallets verwaltet der Nutzer selbst, er kann Seedphrase und Backup-Datei exportieren. Es werden alle führenden Kryptowährungen und Token-Standards unterstützt.

Was sind die Guarda Wallet Gebühren?

Die Nutzung des Guarda Wallet ist kostenlos, allerdings entstehen Gebühren beim Kauf von Kryptowährungen oder Austausch von Kryptowährungen über die App. Die Gebühren werden in Form einer Transaktionsgebühr zwischen 2-4 % des Transaktionsvolumens eingehoben.

Ist Guarda Wallet sicher?

Ja, die Guarda Wallet ist eine sichere Krypto Wallet. Der Nutzer verwaltet den privaten Schlüssel, der Zugriff wird zudem per Passwort geschützt. Eine Backup Datei kann erstellt und exportiert werden.

Was sind Guarda Wallet Alternativen?

Die Guarda Wallet ist eine ausgezeichnete Mobile Wallet und Desktop Wallet, es gibt allerdings sicherere Alternativen in Form eines Hardware Wallet oder Paper Wallet. Alternative Mobile Wallets sind etwa das Trust Wallet oder unser Testsieger, das eToro Wallet mit günstigem Kauf von Kryptowährungen.

Wie funktioniert die Guarda Wallet?

Die Guarda Wallet ist ein Krypto Wallet, das sowohl als Mobile Wallet, Desktop Wallet oder Web Wallet erhältlich ist. Bei Erstellung einer Krypto Wallet wird diese zusätzlich per Passwort geschützt. Die Wallet kann man per Backup-Datei exportieren und sowohl am Mobilgerät, Desktop Gerät oder Web Wallet importieren und verwalten.

Zuletzt aktualisiert am 18. Oktober 2021

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Christoph ist vor ein paar Jahren auf das Thema Kryptowährungen gestoßen und beschäftigt sich als Autor und Enthusiast seither intensiv mit den Themen Kryptowährungen, Blockchain und STOs.

Zeige alle Posts von Christoph Peterson