Analyst: Diese Bitcoin Rallye ist anders

0
Analyst Diese BTC Rallye ist anders - Coincierge

Dieser Bitcoin Preisanstieg ist nicht wie der Rest. Mati Greenspan liefert neue Beweise, bezüglich Bitcoins gesundem Anstieg.

Interesse nicht nur an Futures und Börsen

In einer Reihe von Tweets am Dienstag und Mittwoch stellte der eToro Senior Market Analyst die engen Spreads, die Aktivitäten in Ostasien und die steigende Netzwerknutzung in den Mittelpunkt.

Anzeige

Die komplette Krypto-Industrie versucht herauszufinden und philosophiert über die Ursache für den Anstieg von über 33 Prozent im Monatsvergleich, wobei sich ein Großteil dieses Wachstums auf die letzten acht Tage beschränkt hat. Die Erwartung, dass ein Bitcoin ETF grünes Licht erhält, ist die bevorzugte Erklärung für viele, aber es ist laut Greenspan Bitcoins eigene Stärke im Juli 2018 im Vergleich zu früheren Bullenzyklen.

Die Rallye findet nicht nur an den Börsen oder in den Futures statt. Momentum baut auf der Blockchain auf!

Daten von Blockchain

Die Zahl der Transaktionen steigt mit 260.000 On-Chain-Transaktionen pro Tag an, dem höchsten Stand seit Jahresbeginn.

Blick in Richtung Ostasiatische Trader

Bitcoins Rallye auf historische Höchststände um die $ 20.000 im Dezember 2017 kam im Vorfeld aufgrund der Tatsache der ersten Future-Kontrakte. Die entscheidende Kraft, so Greenspan, kamen vor allem aus Märkten wie Japan und Südkorea. Teilweise wurde Bitcoin um 30 Prozent höher gehandelt im Dezember 2017 als an anderen Märkten. Auch die japanischen Anleihen waren über die Intervention der Zentralbanken in die Höhe geschossen, als Bitcoin an Wert gewann.

Über die internationalen Devisenmärkte hinweg sind die Preise inzwischen deutlich einheitlicher als in den vorangegangenen großen Volatilitätsphasen. Selbst in den ehemals berüchtigten südkoreanischen Märkten blieben die Spreads relativ eng.

Zusätzliche Aufmerksamkeit der US-Regulierungsbehörden in Bezug auf ETFs dürfte sich weiterhin auf die Stimmung auswirken. Doch im Vergleich zu den Futures muss ein Bitcoin ETF seine Einlagen physisch mit Bitcoin gedeckt haben, sodass eine extrem hohe Anzahl an Coins benötigt wird und somit den Bitcoin Kurs extrem beeinflussen kann. Im Moment hofft nahezu jeder Krypto-Enthusiast darauf, dass der Bitcoin ETF von der SEC genehmigt wird.


Quelle: Bitcoinist, Image: pixabay, CC0

Zuletzt aktualisiert am 30. Oktober 2018

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBlockchain CEO prognostiziert große Dinge für Bitcoin in 2018
Nächster ArtikelSEC verschiebt Bitcoin ETF Entscheidungen auf September aber nicht von CBOE

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

5 × zwei =