Bitcoin Preis – Langfristig ein starker Trend

0
Bitcoin Preis bullish

In Bitcoin involviert zu sein bedeutet, kurzfristige extrem volatile Veränderungen im Bitcoin Preis und die Kunst diese zu ignorieren.

Jeder, der Bitcoin seit mehreren Jahren verfolgt, kennt das ungeschriebene Gesetz nur zu gut. Der Bitcoin Preis ist immer Gegenstand von Interpretationen und Spekulationen. Dennoch ist der allgemeine Trend nach wie vor extrem positiv.

Anzeige

Viele Menschen sind verwöhnt, wenn es um den Bitcoin Preis geht. Das letzte Jahr war extrem “bullish”. Mit einem kometenhaften Anstieg von unter 1.000 Dollar auf fast 20.000 Dollar. Der Hype um Kryptowährungen hat sich gelegt, sodass das Interesse um Bitcoin nachgelassen hat.

Dennoch betrachten die meisten den Bitcoin Preis in einem sehr kurzen Zeitrahmen. Zugegeben, der Wert ist im Vergleich zu Ende Dezember 2017 dramatisch gesunken, dennoch gibt es einige Experten, die weiterhin starke Preiserwartungen prognostizieren.

Einige sagen, wir werden bald einen Bitcoin Preis von 25.000 Dollar sehen. Andere rechnen bis 2020 mit einer halben Million pro BTC und mehr. Eine Meinung muss man sich hierzu selbst bilden.

 

Das große Ganze betrachten

Wenn man die Bitcoin Preisentwicklung langfristig betrachtet, ist alles in Ordnung. Vor einem Jahr betrug der Wert pro BTC etwas mehr als ein Siebtel dessen, was er heute ist. Im Vergleich zu vor drei Jahren ist Bitcoin immer noch um 3.500 Prozent gestiegen.

 

Diejenigen, die wirklich glauben, dass Bitcoin langfristig Erfolg haben wird, werden sich durch den Preisverfall nicht beirren lassen. Marktverschiebungen treten jedes Jahr auf und sind tendenziell recht volatil. Bitcoin überlebte in den ersten beiden Jahren eine 99 prozentige Korrektur und trotzdem kann sich der Preis heute wirklich sehen lassen.

In Zeiten wie diesen neigt man dazu, zu vergessen, wie weit Bitcoin gekommen ist. Aus technischer Sicht stehen wir erst am Anfang. Der Bitcoin Preis wird auf die meisten der kommenden Entwicklungen positiv reagieren. Bitcoin ist – bei weitem – das volatilste Anlagegut auf dem heutigen Markt. Das bedeutet, dass wir es mit steilen Korrekturen aber auch Anstiegen zu tun haben werden.

 

Original via newsbtc, Image via pixabay, CC0

 

Zuletzt aktualisiert am 1. April 2018

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelNVIDIA erhöht Produktion von Grafikkarten
Nächster ArtikelBinance versus Regulierungen

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwei × 1 =