Savedroid: Hack, Betrug oder PR-Stunt? Die ganze Geschichte

0
Webseite Savedroid
Das stand auf der Webseite von Savedroid.

Das Einzige, was man auf der Webseite von Savedroid fand, ist ein Meme aus der Serie Southpark mit dem Schriftzug „AAAAAND IT´S GONE“. Aber was steckt dahinter? Wurde Savedroid gehackt, oder hat das FinTech-Startup einen Exit-Scam hingelegt oder ist es einfach nur ein fürchterlicher PR-Stunt?

 

Präsentation am 11.08.2017: Mein Sommerurlaub

Die Idee hinter Savedroid war eigentlich recht interessant. Mit Savedroid konnte man sparen, z.B. dann, wenn ein Fußballteam gewinnt. Und man konnte sich Ziele setzen. Dr. Yassin Hankir wollte für einen Sommerurlaub sparen. Wieso das interessant ist, erfahren Sie später in diesem Artikel.

Anzeige

 

AAAAAND IT´S GONE – Savedroid Token

Am ersten März veröffentlichte Savedroid einen Medium-Artikel. Dieser behandelt das Thema, wie man sich vor betrügerischen ICOs schützen kann. Das Titelbild ist erneut das Southpark-Meme mit der Überschrift: „Kaufte Savedroid (SVD) Token – UUUUUND ES IST WEG“. Möglicherweise war das schon das erste Anzeichen dafür, dass das von Anfang an geplant war.

 

Yassin Hankir – Over and out

Vassin Hankir, Gründer und CEO von savedroid twitterte „Thanks guys! Over and out … #savedroidICO“ und vermittelte damit den Eindruck, dass er mit den insgesamt 50 Millionen US Dollar abgehauen ist.

Auch die Büroräume standen leer. In diesem Video werden die Büroräume von Savedroid gefilmt. Theo Goodman konnte keinen Mitarbeiter finden.

 

All das deutete darauf hin, dass der Gründer mit dem Geld verschwunden ist und einen Exit-Scam hingelegt hat. Wütende Investoren konnten den Standort anhand des Twitter-Bildes herausfinden. Yassin Hankir sei im Mövenpick Resort in Ägypten. Das hatte Cryptobriefing herausgefunden. Jetzt hat er genügend Geld für den Sommerurlaub.

 

Fürchterlicher PR-Stunt?

Robby Schwertner, auch bekannt als CryptoRobby, ist davon überzeugt, dass es sich um einen PR-Stunt handelt. Allerdings gibt es für diese Behauptung keine Bestätigung.

 

AAAAAND IT´S NOT GONE

Zumindest bis jetzt nicht. Vor wenigen Minuten erschien auf der Webseite Savedroid.de ein Video. Er wollte mit dieser Aktion eine wichtige Nachricht verbreiten: Es gibt so viele Exit-Scams und Betrügereien im ICO-Bereich und das will Savedroid ändern. Aus diesem Grund nutzte Savedroid diese drastische Aktion. Nur so werden Leute aufmerksam auf das, was mit ICOs geschieht.

Savedroid möchte ICO-Standards einführen, um Investoren zu schützen. Und natürlich stellte der CEO in dem Video die neue „Geschäftsidee“ vor: ICO-Advisory.

Investoren dürfen erleichtert sein, dass ihr Geld nicht spurlos verschwunden ist. Das Vertrauen ist jedoch verspielt. Das Video wird von Youtube-Nutzer eher schlecht bewertet und gut ankommen wird diese „Message“ nicht bei Allen.

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5
Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen
  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger Artikel19.04.2018 Bitcoin, Ripple und Ethereum – Technische Markt Analyse
Nächster ArtikelFondsmanager: Seltenes Bitcoin Kaufsignal

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

4 + drei =