Twitter CEO: Bitcoin wird die Währung des Internets

Twitter CEO BTC wird die Währung des Internets - Coincierge
Bitcoin, die Währung des Internets?

Jack Dorsey, CEO von Twitter and Square, sagte anlässlich des Podcasts von Joe Rogan Experience, dass das Internet irgendwann eine Währung haben wird, von der er glaubt, dass diese höchstwahrscheinlich Bitcoin sein wird.

Die Währung des Internets

Dorsey erschien auf dem Joe Rogan Experience Podcast, der über 4,4 Millionen Abonnenten hat und gab seiner Überzeugung Ausdruck, dass sich das Internet in Richtung eigene Währung entwickeln wird. Für ihn scheint Bitcoin am besten für diese Rolle geeignet zu sein.

Anzeige
riobet

Ich glaube, dass das Internet eine eigene Währung haben wird und ich weiß nicht, ob es Bitcoin ist. Ich denke, es wird [Bitcoin] sein… Es ist etwas, das im Internet geboren, im Internet entwickelt, im Internet getestet wurde [und] es ist das Internet.

In der Vergangenheit hat Dorsey ähnliche Bemerkungen gemacht und bereits im Mai 2018 kommentiert, dass Bitcoin die native Währung des Internets sein sollte. So sagt Dorsey, dass Square’s Fokus ausschließlich auf Bitcoin liegt, ohne Pläne andere Kryptowährungen auf der Square Cash App in Zukunft anzubieten.

Bitcoin ermöglicht eine bessere finanzielle Integration

Dorsey erklärte Joe Rogan, dass Bitcoin dem Ziel, den Zugang zu Finanzdienstleistungen zu erleichtern, eine neue Dimension verleiht. Der CEO betonte, dass es dem Unternehmen die Möglichkeit gebe, mehr Menschen auf der ganzen Welt weitaus besser zu bedienen, als es über Mainstream-Kanäle möglich sei. Dorsey verglich das Internet mit einer Nation, die digital existiert. Daher ist es nur sinnvoll, dass sie eine eigene, allgemein akzeptierte Währung hat.

Das heutige Papiergeld unterliegt in der Regel einer nationalistischen Politik, die an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt keine Beachtung findet. Bitcoin basiert jedoch rein auf mathematischen Algorithmen, die ein gewisses Gefühl von Neutralität und Universalität vermittelt, ohne jegliche geographische oder politische Verzerrung.

Banken nicht gerade erfreut

Dorsey ging auch auf die Haltung von Banken und anderen Interessengruppen gegenüber Bitcoin ein. Es überrascht nicht, dass Banken und viele andere Finanzinstitute keine Fans der disruptiven Tendenzen von Bitcoin sind, sagte der Twitter-CEO.

Anfang Januar veröffentlichten JPMorgan-Analysten einen Bericht, in dem sie behaupteten, dass der Wert von Bitcoin nur in einer dystopischen Wirtschaft existieren könne.

Jack Dorsey ging aber auch auf den philosophischen Aspekt von Bitcoin ein, der die Wahrnehmung dessen, was Wert ausmacht, verändert. Für Dorsey ist es wichtig, dass die Menschen die sich abzeichnenden Trends kritisch hinterfragen oder riskieren, wie das Internet die Kommunikation und den globalen Geschäftsprozess revolutioniert hat.

Die Technologie wird weiter marschieren und dich irrelevant machen.

Coincierge

Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: bitcoinist

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.