Analyst, der $3.200-Boden vorhersagte: Bitcoin ist dabei $10.700 zu durchbrechen

0

Nach einer mehrtägigen Konsolidierung um 9.000 Dollar bricht Bitcoin endlich aus. Am Donnerstagmorgen erreichte die Kryptowährung 9.400 US-Dollar und knüpfte damit an die Höchststände der vergangenen Woche an.

Während die immer wichtiger werdende 9.400- bis 9.500-Dollar-Zone erneut als makroökonomischer Widerstand gehalten hat, bewegt sich Bitcoin auf einen Ausbruch zu. Und laut einem Top-Analysten, der akkurate Bitcoin-Calls in der Vergangenheit aufgeführt hat, wird der Ausbruch nach oben passieren.

Anzeige

Bitcoin ist dabei, die 10.000 USD zu durchbrechen

Die jüngste Ablehnung bei $9.400 sei für Bitcoin nicht schlimm, so ein Top-Händler. Er merkte an, dass angesichts der jüngsten Preisaktion eine gute Chance besteht, dass BTC in der kommenden Woche 10.700 $ erreichen könnte:

“Vielleicht liege ich falsch, aber etwas, das mich stört, ist die Tatsache, dass einige der stärkeren Altcoins wie ADA/USD wahnsinnig bullisch sind, aber ADA/BTC wie Müll aussieht, so dass ich irgendwie das Gefühl habe, dass BTC demnächst eine “Face-Melting” erleben wird.”

Obwohl einige der Wirksamkeit der Elliot-Wave-Analyse skeptisch gegenüberstehen, hat der Trader eine starke Erfolgsbilanz bei der Analyse der Krypto-Märkte vorzuweisen. Mitte 2018, als sich Bitcoin mitten in der Baisse befand, verriet er, an welchem Punkt er den Tiefpunkt des BTC erwartet:

“Ich nenne eine Talsohle bei genau 3,2k mit einem Spielraum von 200 Dollar auf beiden Seiten”.

Es ist nicht nur der oben erwähnte Trader, der für Bitcoin eine bevorstehende Bewegung über $10.000 hinaus erwartet. Ein anderer Top-Händler Cryptobirb genannt, teilte kürzlich das untenstehende Diagramm, was darauf hindeutet, dass die Kryptowährung in naher Zukunft auf 11.000 $ ansteigen wird:

  • Bitcoin steht kurz davor, aus dem Kanal auszubrechen, in dem er seit den Höchstständen von 2019 gehandelt wird.
  • Die Kryptowährung überschritt eine Reihe von wichtigen gleitenden Durchschnitten, darunter den 200-Tage-SMA
  • Der Stochastic-Indikator signalisiert, dass es “Raum für Expansion” nach oben gibt.

Das von den Händlern vorgeschlagene optimistische Szenario steht im Einklang mit der bevorstehenden Halbierung. Schätzungen zufolge wird in etwa fünf Tagen die Anzahl der BTC, die die Miner pro Block prägen halbiert.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 7. Mai 2020

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoins mixen mit BitMix: So funktionierts
Nächster ArtikelTwitter ist beim Bitcoin Halving extrem bullisch: Warum das auch gefährlich sein könnte

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.