Analyst: Der letzte Dip vor einer ausgedehnten Bitcoin Rallye

0

Der Bitcoin-Preis erholt sich nach einem Rückzug von $10.500, einem Niveau, das allgemein als starker Widerstand angesehen wird. Analysten rechnen kurzfristig mit einer Wiederaufnahme in Richtung 9.000 $, aber die Stimmung bleibt dennoch optimistisch.

Der letzte Dip vor der echten Bitcoin-Rallye?

Vor dem Halving, erwarten die Händler einen starken Aufschwung, um den Break-even-Preis des Minings zu erreichen. Nach der Halbierung wird das Mining nicht mehr rentabel sein, wenn sich der BTC-Preis unter 13.000 $ befindet. Aus diesem Grund wird der Markt entweder einen deutlichen Rückgang der Difficulty im Mining oder einen erheblichen Anstieg des Bitcoin-Preises sehen.

Anzeige

In den letzten zwei Jahren hat die Hashrate des Bitcoin-Blockchainnetzes kontinuierlich zugenommen und klettert alle paar Monate auf neue Rekordhochs. Angesichts der großen Mining-Zentren ist es wahrscheinlicher, dass der Bitcoin-Preis auf den neuen Break-even-Preis des Mining steigt, als dass die Hashrate fällt.

Technisch gesehen erfährt der Bitcoin-Preis derzeit eine geringfügige Korrektur. Ein technischer Analyst erklärte, dass die starken Unterstützungsniveaus von Bitcoin in der 8.000-Dollar-Region liegen, insbesondere im Bereich zwischen 8.250 und 8.600 Dollar. Wenn BTC unter das Niveau von 10.000 $ fällt, sind solide Unterstützungsniveaus auch bei 9.200 $ und 9.500 $ zu finden.

Ein Rückgang auf die $8.000er würde auf das extremste rückläufige Szenario für Bitcoin hinweisen. Daher ist es weit hergeholt, einen beträchtlichen Rückzug auf Mitte der 8.000er Marke vorherzusagen, solange der Bitcoin-Preis über der 9.200er Marke pendelt.

Aber für den unwahrscheinlichen Fall, dass der Bitcoin-Preis in den mittleren 8.000-Dollar-Bereich fällt, sagte der technische Analyst CryptoBirb, dass dies der letzte Rückgang vor der tatsächlich, ausgedehnten Rallye sein wird. Ein Hauptgrund, warum Trader im Allgemeinen vorsichtig sind und eine kleine Korrektur erwarten, ist, dass die gesamte Rallye auf Spoofern und überhöhten Kaufaufträgen aufgebaut war.

Ein Großteil der Kaufnachfrage nach BTC zu Beginn der Rallye kam von Margin-Handelsplattformen mit hochgradig gehebelten Geschäften. Das schuf eine relativ schwächere Grundlage für eine richtige, voll ausgewachsene Rallye.

Textnachweis: cryptoslate

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelIOHK spendet 500.000 Dollar in Cardano an die Universität von Wyoming
      Nächster ArtikelDieser Indikator könnte den Altcoin-Markt auf eine parabolische Rallye führen

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.